Filmschnittsoftware gesucht

Diskutiere Filmschnittsoftware gesucht im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, gibt es eine freie Filmschnittsoftware? Am besten für Windows. Wenn es sein muss, dann auch für Linux ;-) Ich habe heute versucht...

  1. #1 ChristianK, 29.10.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    gibt es eine freie Filmschnittsoftware? Am besten für Windows. Wenn es sein muss, dann auch für Linux ;-)

    Ich habe heute versucht einen Werbe-Clip für meine LSM zu drehen und festgestellt, dass es gut wäre wenn man mal schneiden könnte. Vielleicht auch etwas Schrift wie man sie teilweise im Forum in den Filmen sieht wäre toll.

    Danke!
    Gruß
    Christian
     
  2. #2 Augschburger, 29.10.2008
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.272
    Zustimmungen:
    7.215
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Hi Christian,

    VideoSpin

    Ist ein Ableger von den größeren Produkten wie Studio 12 oder Liquid, zum Kennenlernen.

    Viele Grüße,
    Hans-Jörg
     
  3. #3 gunnar0815, 29.10.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Man kann mit Nero schneiden aber nicht grade toll.
    Windows Movie Maker geht wohl auch.
    Kannst dir auch mal Movica, Jahshaka, Lives, VideoSpin oder Free Video Dub anschauen.
    VLC ist als Player oder Umformer nicht schlecht. QuickTime eignet sich dazu auch gut.
    Vielleicht schaust du aber auch einfach mal hier rein
    Videoschnitt Forum

    Gunnar
     
  4. #4 Bubikopf, 29.10.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Ich hab früher viel mit Virtual Dub gemacht.
    Gruss Roger
     
  5. #5 ChristianK, 29.10.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Danke! Mit Movica komme ich gut klar. Das ist einfach, mein Rechner raucht nicht ab und es gibt ein kurzes Tutorial.
    Schade, dass meine Diggi-Cam keinen Ton hat ;-(
    Gruß
    Christian
     
  6. tafman

    tafman Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    hallo christian.

    ich bin vom fach und arbeite täglich mit avid nitris.
    ist allerdings nicht kostenfrei...im gegenteil, für privatnutzer fast unerschwinglich.

    allerdings hatte avid mal eine gratis-version namens "avid free dv" auf dem markt. hatte!!!
    dennoch findet man es nach einigem googeln irgendwo in den untiefen des netzes als download.

    ist ein ableger des immernoch weitverbreitetsten (was für'n wort) video editing programms.
    du kannst 2 tonspuren, und soweit ich mich erinnere, 2 videospuren verarbeiten. das waren, neben abgespeckter effekteinheit, die einzigen einschränkungen.

    wenn man vorher noch nie mit nem ordentlichen schnittprogramm gearbeitet hat, muss man sich zwar erst eingewöhnen, aber dann läuft's :)

    hier mal nen link:

    avid free dv download

    hoffe der funktioniert so :lol:

    ansonsten kann ich dir empfehlen eine testversion irgendeiner schnittsoftware zu benutzen....

    bei fragen, gerne melden.

    gruß aus essen.
     
  7. #7 gunnar0815, 29.10.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Link geht leider nicht.
    Gunnar
     
  8. #8 plempel, 29.10.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.616
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Ich würde für den Windows Movie Maker nehmen. Kost nix, keine grosse Einarbeitungszeit, ziemlich intuitiv.

    Bei der Avid free Version brauchst Du mit "normalem" Monitor und "normaler" Auflösung schon gute Augen oder eine Lupe :). Ist schon ziemlich fummlig das Ganze. Soweit ich mich erinnern kann, sind die Ausgabeoptionen auch nicht so toll (Klar, freie Version).
    In der Zeit, in der Du noch versuchst, Dich in Avid einzuarbeiten, hast Du schon Deine Movie Maker Projekte fertig.

    Gruss
    Plempel
     
  9. #9 ChristianK, 29.10.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Hi,
    den MoviMaker habe ich auf meinem Rechner nicht gefunden, der kommt für XP angeblich mit SP2 mit. Als XP download habe ich ihn auch nicht gefunden. Ich gucke ihn mal unter der Vista Kiste meiner Freundin an.
    Gruß
    Christian
     
  10. #10 plempel, 29.10.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.616
  11. #11 mr.klee, 29.10.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
  12. #12 gunnar0815, 29.10.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    @mr.klee Hast du mal probiert die dort runter zu laden.
    Sind alles Links auf die Avid Seite und dort steht der Downloade nicht mehr zu Verfügung.
    Gunnar
    Ah doch der Erste geht.
    Gunnar
     
  13. #13 ergojuer, 29.10.2008
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    336
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    So isses.
    Schau mal unter Start/ Programme/ Zubehör und geh dann in Ruhe die einzelnen Programmordner durch. Wahrscheinlich findest du ihn dann dort, sofern du das Servicepack mal installiert hast.
     
  14. #14 ChristianK, 29.10.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Filmschnittsoftware gesucht

    Hi ergojuer,
    wie Recht Du hast :)
    Naja, wer lesen kann.... immerhin habe ich gelesen, dass das Teil mit SP2 mitkommt ;-)
    Gruß
    Christian
     
Thema:

Filmschnittsoftware gesucht

Die Seite wird geladen...

Filmschnittsoftware gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ideen gesucht: Diebstahlsicherung für Arbeit

    Ideen gesucht: Diebstahlsicherung für Arbeit: Hallo Forum, Ich habe vielleicht vor meine Orione und ne Mühle an meinem Arbeitsplatz aufzustellen. Ist ne größere Firma und sie wäre quasi für...
  2. [Erledigt] Arte di vittoria Schild für wasserauffangbehälter gesucht

    Arte di vittoria Schild für wasserauffangbehälter gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine BFC levetta ein Schild mit der Aufschrift arte di vittoria. Jetzt ist auf dem wasserauffangbehälter das Schild...
  3. Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht

    Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht: Hallo, ich habe eine Saeco Nina, die sehr gut läuft. Bisher hatte ich nach einem passenden Siebpaar geschaut und ein passendes 7g und 21g Sieb...
  4. Bodenplatte Graef CM95 gesucht

    Bodenplatte Graef CM95 gesucht: Liebe Leute, habe gerade eine Graef CM95 gefunden. Mit ihr könnte ich meinen Arbeitskolleg_innen sicherlich noch etwas besseren Espresso bereiten...
  5. [Zubehör] Eureka Mignon Specialita gesucht

    Eureka Mignon Specialita gesucht: Hallo allerseits, nach jahrelangem Nutzen der Graef CM 800 will ich mir endlich mal eine leisere und hochwertigere Mühle zulegen. Wer eine Eureka...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden