Filter-Coffee-Cup 2021

Diskutiere Filter-Coffee-Cup 2021 im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; In dem Scorecard Dokument https://filter-coffee-cup.de/wp-content/uploads/2021/06/filtercoffeecup_scoresheet_v3.pdf ist auf der Seite 3 der...

  1. Zappel

    Zappel Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    25
  2. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    1.137
    Ich möchte mal wissen wer sich die Rezeptbögen ausgedacht hat. Blau auf blau, gelb auf gelb usw......
    Lesbarkeit war da nicht eine der Prioritäten.
     
  3. #43 ZwergNase, 17.07.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Ich kapier das mit dem Voting nicht (also, ich bin auch noch nicht so weit, aber egal):

    Es gibt 6 Kaffees und 6 Bewertungspunkte für jeden. Auf der Voting-Seite, soll ich da die detaillierten Scores pro Kaffee eingeben und der Code ist dann jeweils der Kaffee-Code, oder soll ich die Gesamtpunkte pro Kaffee eingeben und der Code ist der, der mit im Paket lag? Und wenn es die zweite Variante ist, was ist dann die Reihenfolge der Kaffees - dieselbe, in der die Rezepte angegeben sind?
     
  4. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    1.137
    Nach meinem Verständnis ist es die zweite Variante, nur die Gesamtnote in der Reihenfolge wie die Proben genannt sind.
    Mit dem Kaffee Code kann man nix abschicken.
     
  5. #45 ZwergNase, 17.07.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Danke - ich hatte mich (noch) nicht getraut, es auszuprobieren, weil ich nicht versehentlich Quatsch abschicken wollte.
     
  6. #46 Yoku-San, 18.07.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    847
    Äh, müssen wir jetzt bis zum 22.07. alle sechs Kaffees probiert und gescored haben? Mein Paket hab ich erst gestern abgeholt von der Packstation.
     
  7. #47 infusione, 18.07.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    3.908
    Zu den Mahlgraden.

    Für TA 314 ist ein Mahlgrad von 10 auf der EK angegeben. Für einen Filter kann das eigentlich kaum die 10 der alten Skala von 1-11 sein, sondern wird sich auf die neue Skala von 0-16 beziehen.

    Ich habe den auf jeden Fall mit 8 auf 1-11 Skala EK gemahlen und konnte Draw Down und Extraktion sehr gut reproduzieren.

    Hier mal eine Tabelle mit den angenäherten Winkeln der alten und der neuen Skala.
    EK43 1-11 und 0-16 Tabellen

    Was mich am Origami Dripper nervt ist, dass er nicht gerade steht, sondern ausgerichtet werden muss. Das ist ein Designfehler für mich.

    Was ich am Origamidripper mit Kalitapaier erstaunlich gut finde, ist die hohe Trinkstärke (TDS) des Brews. Bei TA314 lag ich sogar einen Tick (wahrscheinlich innerhalb der Messgenauigkeit) drüber.
     
  8. #48 ZwergNase, 18.07.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Geht mir genauso, ich hatte sogar befürchtet, dass meins erst Montag kommt. Meine „Lösung“ ist, dass es ein paar Tage ausschließlich Filterkaffee gibt. Und für die Bewertung gebe ich mir mit jedem nur einen Versuch - die restlichen Bohnen pro Sorte werden erst danach gebrüht.
     
  9. #49 infusione, 18.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    3.908
    Man muss ja nicht zu allen Kaffees sein Scoring abgeben. Ich weiß auch nicht, ob ich ganz durchkomme.

    Ich finde die Rezeptideen (sind ja frei verfügbar) auf jeden Fall schonmal den Einsatz wert. Da sind auch Überraschungen dabei (kleine Brührate und Bloom mit viel Wasser.

    Auch die Idee, den TWW-Stick statt in einer Gallone in 5l destilliertem Wasser aufzulösen. Weil TWW Water relativ hart ist.
     
  10. #50 ZwergNase, 18.07.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Hast natürlich Recht, aber mein Ehrgeiz ist geweckt.

    Ich habe gerade den dritten Kaffee aufgebrüht (allerdings nicht in der vorgegebenen Reihenfolge), und in Punkto Reproduzierbarkeit und angegebene Attribute waren es bisher drei ziemlich gute Treffer. Bei XR245 möchte ich dringend mit den Bohnen experimentieren: Der Kaffee hat genauso geschmeckt wie vorgegeben, war aber überhaupt nicht meins.

    editiert weil Kaffee verwechselt
     
    droland gefällt das.
  11. #51 Christiantar, 18.07.2021
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    196
    Ihr habt gut reden... Mal sehen ob mein Paket schnell genug durch den Zoll kommt. Im
    Export-Paketzentrum ist es schon mal angekommen :rolleyes: Mit Glück kann ich am Mittwoch 3 und am Donnerstag 3 Kaffes bescoren, mit ein wenig Pech am Donnerstag 6 oder dann gar keine Scores vergeben. :( Aber die Kaffees und den Origami hab ich auf jeden Fall bis Ende Woche :D
     
  12. #52 SebiEspresso, 21.07.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    111
    Es gibt einen Kunststoff-Halter für den Origami, der innen gezackt und winklig ist...damit steht der Dripper "selbstausrichtend" immer gerade. Ist im Vergleich zum Holz-Halter optisch nicht ganz so schön.

    Ich bin nun damit durch, alle Kaffees mindestens 2 mal gebrüht zu haben. Bis auf 2 Rezepte konnte ich die Durchlaufzeiten beim zweiten Mal sehr gut treffen. Die Mahlgrad-Angaben in den Rezepten sind aber nicht untereinander vergleichbar und waren teilweise sehr unterschiedlich. Bei der JX-Pro bin ich meist zwischen 3.0 und 3.3 gelandet. Ein Kaffee benötigte sogar eine super feine Einstellung von 2.7...

    Überrascht war ich vom TWW-Stick und dem destillierten Wasser. Das könnte evtl. meine neue Wasser-Quelle werden. Geschmacklich besser, wie mein bisher verwendeter Brita-Tisch-Filter und dabei preislich günstiger, wie einige andere Lösungen (z.B. Volvic).

    Bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt, und ob meine Geschmackssinne und Einschätzungen sich mit denen der Experten decken :)
    Meist ist der eigene Geschmack ja sehr subjektiv und eine objektive Bewertung von Profis gibt da den eigenen Erfahrungen irgendwie eine neue Richtung.

    Ich danke mal @Johann Jacobs Haus für die Veranstaltung. Hat bisher viel Spaß gemacht!
     
    Tolga gefällt das.
  13. #53 infusione, 21.07.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    3.908
    Tolle Kaffees und teilweise spannende Brühideen.
    Nach Abgabe, also ab 23.07., können wir uns über unsere Eindrücke austauschen.
     
  14. #54 orangette, 21.07.2021
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    2.175
    Schitte ! Hätte auch gerne mitgemacht. Dachte aber ich müsste den Origami kaufen…. Und den habe ich schon. Hoffentlich nächstes wieder !
     
  15. #55 Christiantar, 21.07.2021
    Christiantar

    Christiantar Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    196
    Hoffe auch auf nächstes Jahr. CH-Zoll hat das Paket soeben erst frei gegeben, zusammen mit der CH-Post heisst das Zustellung am 23., genau nach Deadline :confused: Aber euch zuzuhören ist spannend und auf die Kaffees freue ich mich dennoch. :cool: Finde es eine tolle Idee vom Johann Jacobs Haus, danke dafür!
     
  16. infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    3.908
    Eins muss ich noch loswerden.
    Bei den professionellen Verkostern wird ja in erster Linie der Kaffee bewertet (100 von 160 Punkten) und dabei insbesondere Accidity, Body und Balance (60 von 100 Punkten).

    Bei den Heimjuroren zählt die Bewertung des Rezepts und die Nachvollziehbarkeit der Attribute.
    Jetzt muss ich einem super Kaffee wenig Punkte geben, bloß weil ich zwei Attribute nicht nachvollziehen konnte.
     
    basti_k, ZwergNase und droland gefällt das.
  17. Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1.650
    Wäre besser gewesen, die Profis hätten sich 160/160 um den Kaffee gekümmert. Deren Scoring im Bezug zu Rezept und Attribute war teils schon echt wild und schwer nachzuvollziehen :eek:
     
  18. droland

    droland Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ging mir da teilweise wie @infusione, die von mir weniger präferierten Kaffees haben teilweise durch sehr akurate Attribute super hoch gescored. Das hab ich dann ehrlich gesagt aber im Nachhinein nochmal ein bisschen ausgebessert in meiner finalen Punktzahl.

    Ich habe auch parallel zu jeder Brühmethode einmal meine default Brühung verkostet (zurzeit fast 1:1 Lance Hedricks V60). War sehr spannend da die Unterschiede zu sehen und hat mich inspiriert auch bei zukünftigen Kaffees öfter mal zwei drastisch unterschiedliche Techniken nebenbei zu probieren.

    Macht das Scoring nur nicht leichter wenn der Kaffee zwar super ist, die Competition Brühung aber nicht so gut schmeckt wie meine :D

    Insgesamt wirklich ein super Wettbewerb und eine coole Gelegenheit so tolle Kaffees zu trinken!
     
    Tolga gefällt das.
  19. droland

    droland Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    XR245 fand ich auch eine absolute Verschwendung von 30g Kaffee. Aber Geschmacksnoten hat er getroffen ;)
     
    ZwergNase gefällt das.
  20. ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    188
    Ja.. Zwei der Kaffees habe ich bereits mit meinem Standardrezept zubereitet und der XR245 wurde so für meinen Geschmack deutlich besser.
     
    droland gefällt das.
Thema:

Filter-Coffee-Cup 2021

Die Seite wird geladen...

Filter-Coffee-Cup 2021 - Ähnliche Themen

  1. [Veranstaltung] Filter-Coffee-Cup, KONO Dripper, X54

    Filter-Coffee-Cup, KONO Dripper, X54: Moin moin aus Bremen. Gerne möchten wir Euch einige Neuigkeiten Mitteilen: KONO Dripper Inspiriert durch David´s erfolgreiche Teilnahme am...
  2. HOST Milano 2021

    HOST Milano 2021: Die HOST findet dieses Jahr statt vom 22. - 26 Oktober Eintrittskarten für diese (eigentlich) Fachmesse gibt es hier.
  3. Geänderte EU-Einfuhrbestimmungen ab 1.7.2021

    Geänderte EU-Einfuhrbestimmungen ab 1.7.2021: Post.at weist in der letzten Zeit auf die folgenden Änderungen beim Warenimport aus nicht-EU Staaten hin. Ich vermute zumindest, dass das in...
  4. [Verkaufe] (( ito )) Produktion Juni - Juli 2021

    (( ito )) Produktion Juni - Juli 2021: ito ist ein Mikrocontroller mit 2-4 SSR-Relais, WLAN und optional on-board Stromversorgung (Über ito, Video). Durch Aufspielen der freien...
  5. [Verkaufe] (( ito )) Produktion März - Mai 2021

    (( ito )) Produktion März - Mai 2021: ito ist ein Mikrocontroller mit SSR-Relais, WLAN und optional on-board Stromversorgung (Über ito, Video). Durch Aufspielen der freien...