Filterkaffee vs espressomaschine - Gibt es auch guten filterkaffee

Diskutiere Filterkaffee vs espressomaschine - Gibt es auch guten filterkaffee im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ihr Geniesser ich wage es kaum zu fragen, aber kann man denn noch Filterkaffee trinken oder gar anbieten und wie macht man den dann am...

  1. #1 109-1036670220, 07.11.2002
    109-1036670220

    109-1036670220 Gast

    Hallo Ihr Geniesser

    ich wage es kaum zu fragen, aber kann man denn noch Filterkaffee trinken oder gar anbieten und wie macht man den dann am besten. Wir trinken sehr wenig Kaffee und haben eine alte, kleine Braun Espresso Dings. Der Kaffee daraus schmeckt natuerlich nicht und ist auch fuer Kaffeekraenzchen total ungeeignet.

    Es muss also auf jeden Fall eine Muehle her.

    Jetzt wollte ich mal fragen, ob man mit frisch gemahlenen Bohnen schokoladigen Filterkaffee machen kann oder gibt es das nur bei Espresso? Muss Filterkaffee einfach immer etwas abgestanden und bitter schmecken?

    Fuer Eure Tips waere ich Euch dankbar und hoffe, Euch nicht mit so einer Frage beleidigt zu haben.

    martina
     
  2. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martina,

    Nein Filterkaffee muss nicht abgestanden und bitter schmecken!!!

    Er schmeckt in der Regel zwar anders als Espresso, aber er muss nicht nach Filterkaffeemasschine schmecken...

    Da haben wir auch schon den Übeltäter. Filterkaffee schmeckt meines Erachtens am Besten aus einer Bodum-Kanne (gute Bohnen nicht zu fein gemahlen). Was Platz zwei einnimmt ist eine Krups-Filtermaschine (Aroma Control), die beim Brühen nicht nur langsam Heisswasser in den Filter rieseln lässt, sondern diesen wie beim Oma-Brühen erstmal auffüllt und dann ablässt. Hierbei kommt das gesamte Pulver mit dem Wasser in Kontakt und nicht nur ein kleiner Teil, der dann zunehmend Bitterstoffe ausschwemmt... Vorsicht auch vor Heizplatten, die Killen das letzte Aroma!

    Und es gibt ganz arg viele leckere Kaffeesorten, die sich mehr für den Filter eignen.

    Ich finde Filterkaffee hat auch viel Potential was Geschmacksnoten angeht.
    Gruss
    flo
    :D
     
  3. #3 Stefan B., 07.11.2002
    Stefan B.

    Stefan B. Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Also, da schließe ich mich meinem Vorredner frank und frei an an; schon erwähnte Bodumkanne mit Pressstempel oder halt von einem anderen Hersteller.

    Dann nicht *zu* fein gemahlener Kaffee (z.B. von Douwe Egberts - sehr lecker, bei weitem nicht so viel Bitterstoffe wie das hiesige Mainstreamzeug im Supermarkt) und einige Minuten ziehen lassen bevor gepresst wird.

    Am besten frisch trinken, in der Tat, Heizplatten oder auch nur das Verwahren in Thermoskannen verändern den Geschmack auch meiner Meinung nach recht schnell zum negativen.

    Gruß,

    Stefan
     
  4. #4 98-1034578704, 07.11.2002
    98-1034578704

    98-1034578704 Gast

    hmmm ... obwohl lange nicht mehr gemacht, erinnere ich nette kaffeenachmittage aus der studentenzeit.

    dabei immer bohnen frisch und nicht zu fein gemahlen (kein schlagwerk - eigentlich selbstverständlich) und dann die ganz herkömmliche methode:

    mehl in die klassische melitta-filtertüte und mit einem ersten schwall wasser (nicht mehr kochend - klar) das mehl komplett durchnässen (nicht mehr wasser als nötig ist, das mehl komplett zu tränken) und wenn alles durchgelaufen ist ohne nachzugiessen ziehen lassen für ca. 30 sec. dann schwallweise das restliche wasser durch - ende.

    hat mir eigentlich immer gut geschmeckt und fand ich auch besser als die bodum kanne, da der kaffee klar und rückstandsfrei vom mehl war.

    frisch trinken sowieso...

    grüsse
     
  5. #5 Monsignore, 07.11.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    hallo und willkommen im/an board

    es gab schon mal einige diskussionen über den guten alten filter-kaff und es gibt auch noch die variante des aufbrühens in der

    karlsbader-kanne

    diese methode holt auch sehr viel aroma aus den hoffentlich frisch gemahlenen bohnen.

    die suchfunktion des boards bringt dich zu diesen beiträgen.

    gruss

    M
     
  6. #6 77-1032642870, 07.11.2002
    77-1032642870

    77-1032642870 Gast

    Hallo allerseits

    zum Thema Filterkaffee nur eins....
    Bodumkanne (ggf. leihen) und eine Kaffeesorte aus der Bodumkanne gegen die Kaffeemaschine testen. Man glaubt nicht was so ein Papierfilter alles Gutes wegfiltert ???

    greetings

    Mirko
     
Thema:

Filterkaffee vs espressomaschine - Gibt es auch guten filterkaffee

Die Seite wird geladen...

Filterkaffee vs espressomaschine - Gibt es auch guten filterkaffee - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Faema Velox Wandmaschine Tassenblech

    Faema Velox Wandmaschine Tassenblech: Verkaufe hier ein Tassenblech für die Faema Wandmaschinen. Stammt aus Nachfertigung und passt genau. Preis wäre 150,- ohne Versand. Foto sende ich...
  2. Eureka Specialita vs Perfetta

    Eureka Specialita vs Perfetta: Hallo allseits, wir haben grad mit Siebträger angefangen und uns ua. eine Eureka Perfetta auf Verkäufer-Empfehlung gegönnt (Kauf im Laden - da...
  3. [Verkaufe] Handhebel Espressomaschine Rancilio Z8 Elematic

    Handhebel Espressomaschine Rancilio Z8 Elematic: Ich verkaufe eine rare Handhebel Espressomaschine Rancilio Z8 Elematic, die von dem Designer Marco Zanuso designt worden ist. Die Maschine...
  4. Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€

    Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€: Hallo liebes Forum, nach längerer Zeit habe ich mal wieder eine Kaffee-Frage und musste leider feststellen, dass mein Account gelöscht wurde....
  5. Lelit William PL72-P vs Eureka Mignon Specialita/perfetto

    Lelit William PL72-P vs Eureka Mignon Specialita/perfetto: Hi Leute! Wir steigen nach unserem Vollautomaten in die Welt der Siebträger und Mühlen ein. Auf der Suche nach guten Einsteigermodellen bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden