Fiorenzato F4E Nano V2 - Sammelthread

Diskutiere Fiorenzato F4E Nano V2 - Sammelthread im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Allgemeiner Thread zur Fiorenzato F4E Nano V2 Da in jüngster Vergangenheit einige neue F4Es über die Ladentheke gingen und sich mehr und mehr...

  1. denzl

    denzl Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    16

    Allgemeiner Thread zur Fiorenzato F4E Nano V2


    Da in jüngster Vergangenheit einige neue F4Es über die Ladentheke gingen und sich mehr und mehr Besitzer hier zu Worte meldeten, kam mir die Idee eines Sammelthreads zur neueren Version der F4E in den Sinn.
    Wir könnten diesen primär dazu nutzen persönliche Erfahrungen mit der Mühle auszutauschen, Infos zu sammeln, Probleme zu besprechen und potenziellen Interessenten an der Mühle ggf. Rat geben.


    Grundsätzliche Infos:
    Preis ca. 400-500€
    http://www.fiorenzato.it/en/prodotto/f4e-nano/
    Fiorenzato F4E Nano – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    ENG:
    • Ring nut micrometric grinding adjustment: continuous
    • Varnishing: standard
    • Fork: adjustable
    • Doses adjustment: in seconds
    • Power: 250 watt
    • Blades type: flat
    • Blades diameter: Ø 58 mm
    • Blades revs: 1400/min (50 Hz) – 1600/min (60 Hz)
    • Coffee bean hopper capacity: 500 g
    • Net weight: 11 kg
    • Dimensions: 169x473x240 mm
    DE:
    • Model Nr.: F04EL2NOSCPFFF0V2 F04EL2NESCPFFF0V2
    • Touchscreen Display
    • Lackierung: Ausführung in schwarz
    • Mahlgradscheibe: D 58 mm
    • Kaffeebohnenbehälter für 0,6 kg Bohnen
    • Leistung: 250 Watt
    • Maße: Höhe 47,3 cm, Breite 16,9 cm (inkl. Teller), Tiefe 24 cm (inkl. Teller)
    • Mahlgeräusch (dB): 65,2


    Pro F4E
    + Preis-/Leistungsverhältnis!
    + Homogenes Mahlgut
    + Saubere Ausgabe / wenig Streuverhalten
    + Geräuschkulisse beim Mahlen
    + ...​


    Contra F4E
    - In der Vergangenheit viele Elektronikprobleme (Display)
    - Mahlgradeinstellung schwergängig
    - ...​



    Ggf. nützliche Links (u.U. vorige Version):

    Fiorenzato F4 Nano - Rimprezza.de
    Erfahrungsbericht Fiorenzato F4E nano


    Probleme & Problemlösungen:

    ...
    ...


    Ich werde versuchen wichtige Infos zur Mühle im Startpost zu aktualisieren und die Pro/Contra Liste ggf. zu erweitern. Nützliche Links, Videos, Fotos etc. füge ich auch gerne noch nachträglich, im Verlaufe der Zeit, hinzu.

    Persönlich würde mich noch interessieren, ob Interesse an einer "Bohnendatenbank", bei der jeder Besitzer einer F4E seinen Mahlgrad für eine bestimmte Bohnensorte nennt, bestünde bzw. eine solche überhaupt Sinn macht? Ich zumindest fände es irgendwo interessant zu sehen, ob jemand z.B.. den "Tre forze" ganz anders mahlt als ich aktuell und damit einen für sich leckeren Espresso kreiert.

    Die Infos könnten bspw. wie folgt aussehen:

    Ein paar Impressionen:
    IMG_0234.JPG IMG_0235.JPG IMG_0236.JPG IMG_0237.JPG IMG_0239.JPG IMG_0240.JPG IMG_0242.JPG IMG_0243.JPG IMG_0247.JPG IMG_0245.JPG
     
    kaaspresso und heli9 gefällt das.
  2. #2 denzl, 01.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2017
    denzl

    denzl Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    16
    Platzhalter Fotos/Videos/Dateien

    Beim "Einmahlen" habe ich verschiedene Mahlgrade festgehalten. als Referenzpunkt habe ich die Mitte des Displays genommen.

    Angefangen bei Stufe 6:
    IMG_0250.JPG

    Weiter mit Stufe 5:
    IMG_0251.JPG

    Stufe 4:
    IMG_0252.JPG

    Stufe 3:
    IMG_0253.JPG

    Stufe 2:
    IMG_0254.JPG

    Stufe 1:
    IMG_0255.JPG

    Stufe 0,5:
    IMG_0256.JPG


    PS: Habt ihr die "Feststellschraube" zur Mahlgradverstellung ebenfalls entfernt? Ich spreche von dieser Schraube:
    IMG_0249.JPG

    Diese sorgte bei mir dafür, dass ich den Mahlgrad nicht mehr, bzw. lediglich um eine Stufe, verstellen konnte...
     
    kaaspresso und heli9 gefällt das.
  3. denzl

    denzl Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    16
    Sicherheitshalber noch ein Platzhalter
     
  4. #4 kaaspresso, 01.12.2017
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    68
    Hallo @denzl
    mich würde sehr der Totraum interessieren. Sieht nach einer sehr schicken Mühle aus!

    Lg
     
  5. steini

    steini Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    26
    Wo bekommt man die F4E Nano für € 400?
     
  6. #6 Trotzki, 01.12.2017
    Trotzki

    Trotzki Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Idee und schöne, erste Impressionen :)
     
  7. #7 kaaspresso, 01.12.2017
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    68
    Elektros hat manchmal Angebote. Kannst sicherlich auch mit anderen Händlern reden.

    Lg
     
  8. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    358
    In der Preisklasse gibt es wohl kein Alternative. Bei anderen Händllern erntest Du nur Gelächter. Scheint auch im Moment ein besonderes Angebot zu sein.
     
  9. denzl

    denzl Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    16
    Guter Einwand! Ich meine mal über die vorige Version gelesen zu haben, dass der Totraum zumindest bei der Version relativ klein gewesen sein soll.
    Wie es mit der aktuellen Version aussieht...tja, da dürfen wir wohl ran ;)
    Gibt es ein halbwegs gescheites Verfahren um das zu messen? Ich würde mir am Wochenende mal etwas Zeit nehmen um das herauszukriegen.
     
  10. #10 kaaspresso, 01.12.2017
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    68
    Am meisten Sinn machen würde das Verfahren aus dem Totraumthread zu nehmen. Dann ist es vergleichbar...
    Alternativ, nach einem Mahlvorgang Reis mahlen.
    LG
     
  11. #11 multi321, 01.12.2017
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    70
    @denzl
    Danke für die Threaderöffnung!
    Gute Idee

    Gleich ins Auge fällt mir die andere Bohrung bzw. der andere Sitz des Hebels zur Mahlgradverstellung.
    Bei deiner Fio bei ca. "4" gesetzt und bei meiner ( siehe Von der Eureka Mignon MCI zur ...??? Kompakt und trotzdem gut!? ) bei "0" gesetzt.
    Somit lassen sich die Stellungen der Mahlgrade schonmal gar nicht vergleichen.:(
     
  12. burnt

    burnt Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    46
    Wenn das wie bei der „alten“ Version ist, dann lässt sich der Stift (Hebel) zum verändern des Mahlgrads abschrauben und an einer anderen Stelle am Kranz wieder einsetzen.
     
  13. #13 magross, 01.12.2017
    magross

    magross Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    90
    Also ich habe jetzt die 3 Fio F4E
    3 mal deswegen, weil ich erst eine in schwarz hatte, top ohne Probleme, dann aber die passende Farbe zur Maschine wollte also eine 2 in weiss gekauft.
    Auch TOP ohne Probleme. Diese hatte ich auch samt Maschine Verkauft.

    So jetzt habe ich seit 1 Wochen wieder eine , also die 3, wieder ohne Probleme.

    Ganz Ehrlich, Ich fand und finde die Fio von allen Mühlen die ich bis jetzt hatte für mich den besten Kompromiss aus allem.
    (bzw die Macap m4d) absolut vergleichbar.

    Was mich wundert, dass so viele hier auf die Mazzer mini stehen? hatte die Mühle selber.
    Ja, Schwer, TOP verarbeitet, ABBBER LAUT, KREISCHEND, EXTREM SCHWANKEND in der Ausgabemenge. Das war für mich in Kombination mit der Bezzera BZ10 unerträglich.

    Also für mich ist die Fio TOP und ich liebäugele schon mit der Version 2.
    LEIDER hat sie mein Stammhändler ANGELO nicht im Program, da er etwas Stress mit Fiorenzato hat.
     
  14. #14 multi321, 01.12.2017
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    70
    @burnt
    Ja, du hast recht, geht auf der "0" , "4" und "8".
     
  15. #15 multi321, 03.12.2017
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    70
    Also meine Fio wird mich wieder verlassen.:(

    Wie in meinem Such-Thread ja erwähnt, ist der Platz für die Mühle sehr eingeschränkt, gesucht wurden 2 Timer und es kam mir auf klümpchenfreies Mahlen an.
    Die Fio mahlt, auch bis zu meinem gewünschten Mahlgrad recht fluffig, top!
    Dann komme ich aber mit den Timern nicht mehr so klar, dass ich 1 und 2 belegen kann.
    Ich hätte also die Größe geschluckt, wenn die anderen Dinge 100% für mich gewesen wären.
    So bleibt erstmal die Mignon, ich arrangiere mich weiter mit den Klümpchen und mahle das 2er manuell.

    Da meine Xenia eh nicht vor April/Mai 18 (?) kommt, hoffe ich evtl. auf den Nachfolger der Mignon.
    Die Specialita wäre da mein Kandidat.:rolleyes:

    Tolle Mühle die Fio, da bleibe ich bei euch, aber wenn Kompromisse, dann kommt die Größe zuerst bei mir.

    Also in der Bucht schwimmt eine Fio mit 2 Hoppern in OVP, 2 Wochen alt inkl. allem;)
     
  16. denzl

    denzl Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    16
    @multi321:
    Kannst du das Problem konkretisieren? Warum kommst du mit den Timern nicht klar?
     
  17. #17 multi321, 03.12.2017
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    70
    Hmmm, ich kann es versuchen.

    Bei meiner Mitica S (Vibra) muss ich ziemlich fein mahlen, daher köttelt ja meine Mignon auch, weil die mit 11bar Druck arbeitet.
    Dazu nehme ich ein recht großes Sieb für den Einser Bezug, 9 Gramm, und überfülle es mit ~10,5 Gramm.
    Ich mag das recht kräftig.
    Diese Kombi macht es aus.
    Der Einser Timer ist bei der Fio auf 12 sek. begrenzt und in der Zeit schafft sie die 10,5 Gramm beim sehr feinen Mahlgrad nicht.
    Ich müsste also manuell zumahlen, was ja geht, oder den Zweier Timer nutzen weil der auch über 12 sek. einstellbar ist.
    Beides ist aber etwas was dann den Kaufkriterien widerspricht.
    Ich denke, für die meisten ist das uninteressant oder egal, mir nun nicht.
    Der einzige Grund upzugraden, war ja der Komfortgewinn 2 Timer und fluffigeres Mahlgut.
    Geschmacklich oder qualitativ war an der Mignon nichts zu nörgeln!
     
  18. butty

    butty Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Schade, hättest dich am besten Freitag entscheiden müssen. Nun ist meine Mühle schon auf dem Versandweg und wurde gestern in Mailand von DHL weiter nach Deutschland geschickt. Auch mit den beiden Hoppern...

    Und bislang kann ich deine Mühle auch noch gar nicht in der Bucht finden...?
     
  19. #19 multi321, 03.12.2017
    multi321

    multi321 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    70
    Haha, kaum drin, schon wieder raus:)

    Ein netter Mitforist hatte Interesse und schon war sie weg!
    Jep, beide Hopper.
     
  20. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    358
    Na ja, das ist nun kein normaler Espresso mehr mit 10,5 gr. Ich habe aber den Eindruck, dass da grundsätzlich was falsch läuft, wenn Du derart fein mahlst.
    Du könntest ein LM 1er Sieb nutzen, da bekommst Du auch einen 7-8 gr Espresso hin oder Du könntest auf die Hälfte einstellen und zweimal die Taste drücken.
    Wenn Du aber weiter so fein mahlen willst, dann teste grössere Mahlscheiben oder konische Mühlen. Grössere Mahlscheiben bekommst Du in verhältnismäßig kleinen Mühlen wie ECM, Profitiec oder eben Mazer Mini.
     
Thema:

Fiorenzato F4E Nano V2 - Sammelthread

Die Seite wird geladen...

Fiorenzato F4E Nano V2 - Sammelthread - Ähnliche Themen

  1. Brühdruck bei Rocket Evoluzione V2 zu hoch

    Brühdruck bei Rocket Evoluzione V2 zu hoch: Wenn ich bei meiner Rocket einen Espresso zubereite, habe ich jeweils einen Brühdruck von 12 Bar. Wenn ich den Kaffee gröber mahle kommt er...
  2. Fiorenzato Mahlgrad Einstellung

    Fiorenzato Mahlgrad Einstellung: Das Rad von der Mühle sitzt bombenfest. Irgendeine Idee, wie ich sie gangbar kriege?[ATTACH]
  3. [Erledigt] Neuwertige Mühle Fiorenzato F4E nano V2 Digital Neustes Model OVP

    Neuwertige Mühle Fiorenzato F4E nano V2 Digital Neustes Model OVP: Verkaufe hier eine 5 Monate Junge Neuwertige Fiorenzato F4e nano V2 Digital Mühle (Neustes Modell) in Schwarz. Originalverpackt! inkl. 2 Hopper....
  4. Rocket Appartamento + Fiorenzato F4E Nano V2

    Rocket Appartamento + Fiorenzato F4E Nano V2: Guten Tag, suche ein Set aus Rocket Appartamento und Fiorenzato F4E Nano V2. Hat hier jemand etwas anzubieten? Gerne auch Angebote für Vorführer...
  5. Red Code in Bensheim - Erfahrungs- und Sammelthread

    Red Code in Bensheim - Erfahrungs- und Sammelthread: Aus und mit dem Kaffee-Netz erwachsen nicht nur immer mehr Kaffeeverrückte, sondern manchmal sogar neue Maschinen - wie z.B. die Xenia oder Titus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden