[Vorstellung] firsthot Tamper - der Perfekte Tamper

Diskutiere firsthot Tamper - der Perfekte Tamper im Gewerbliche Vorstellungen Forum im Bereich Schwarzes Brett; Liebe Community, vor einigen Monaten habe ich euch in diesem Forum den Prototypen des firsthot Tamper vorgestellt. Aus dem Vorgestellten...

  1. #1 firstshot espresso, 08.03.2024
    firstshot espresso

    firstshot espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2023
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    19
    Liebe Community,

    vor einigen Monaten habe ich euch in diesem Forum den Prototypen des firsthot Tamper vorgestellt. Aus dem Vorgestellten Prototypen ist nach einer Reihe von Detailoptimierunen und Testmustern nun das finale Produkt entstanden. Der firstshot Tamper. Der firstshot Tamper ist ab sofort im Webshop unter www.firstshot-espresso.de erhältlich.
    Alle Details zum Tamper findet ihr auf der Website. Hier nochmal das wichtigste auf einen Blick:
    • 100% richtiges Tampen – senkrecht und eben – durch Abstützung auf dem Siebträger und höchste Fertigungsqualität
    • Präziser und konstanter Druck durch dynamometrischen Mechanismus zur Druckregulierung und exaktes haptisches Feedback
    • Einstellbarer Druck durch wechselbare Feder (5, 10, 15 oder 20kg)
    • Personalisierbarer durch wechselbaren Griff
    • Aluminium glänzend eloxiert oder robustes Harteloxal matt
    • Schnelle und einfache Reinigung
    • Perfekt für overfill (hoher Füllungsgrad in kleinem Sieb) durch minimalen Überstand
    • Perfekt für underfill (niedriger Füllungsgrad in großem Sieb) durch großen Hub (20mm) und außenliegende Feder
    • Tamper mit 58,4mm Durchmesser
    • Hochwertige Materialien: Führung und Basis aus Edelstahl, Auflage aus eloxiertem Aluminium, Griff aus robustem Kunststoff oder geöltem Holz
    [​IMG]
    schönen Gruß
    Henrik von firstshot
     
    schlonz, Röstgrad, fel.ix und 6 anderen gefällt das.
  2. #2 Kaffeet(r)ester, 09.03.2024
    Kaffeet(r)ester

    Kaffeet(r)ester Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2024
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Wo ist den bitte der Beitrag von @faustino hingekommen, den ich heute Nacht hier noch gelesen habe und jetzt im eingeloggten Zustand liken wollte.
    Fand die Anmerkung der Verletzungsgefahr und des eher untypischen Haltens durchaus angebracht. Leider fällt mir der Fachausdruck von ihm zur Haltung des Griffes bei einem Tamper nicht ein. Auch wenn dies bei dieser Methode wohl nicht nötig erscheint, würde ich eine Kugel doch eher umschließen oder umgreifen was mich wieder zum einquetschen bringt.
    An sonsten sehe ich als Anfänger zu den anderen Produkten am Markt (z.B. ECM/Normcore) keinen Unterschied. Zumal dein angepeilter Preis von 75 - 85 € leider doch nicht eingehalten werden konnte. Doch wenn es dann wirklich dreistellig wird gibt es bestimmt eine Mehrheit die dann gleich zu z.B. Clockwork greift.
    Nichtsdestotrotz Respekt für die Umsetzung deiner Idee in ein fertiges Produkt.
    Für mich hat sich das Thema des Druckes seit dem anschauen dieses Videos sehr relativiert und ich halte die Ebenheit für wichtiger. Dies geht mit deinen Tamper natürlich auch.
     
  3. fel.ix

    fel.ix Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2023
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    203
    Zu den vom Vorredner genannten potenziellen Nachteilen kann ich nichts sagen aber ich finde dat Dingen sieht einfach sehr cool aus und mir gefällt abgesehen davon die Möglichkeit der einfachen Reinigung, die sich bei meinem aktuellen Tamper, der ebenfalls am Siebträgerrand aufliegt, eher umständlich gestaltet. Cooles Produkt, landet auf meiner Wunschliste für irgendwann mal, wenn ich eine Maschine mit Standardgröße hab :)
     
  4. #4 firstshot espresso, 09.03.2024
    firstshot espresso

    firstshot espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2023
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    19
    Lieber Kaffeet(r)ester,

    vielen Dank für deinen Kommentar! Gerne möchte ich auf einige Punkte eingehen. Hinsichtlich der von dir erwähnten
    kann ich dich beruhigen. Es ist quasi unmöglich sich mit dem Tamper die Finger zu klemmen, die Windungen der Feder liegen einfach zu dicht beieinander und zu dicht am Schaft an. Einem Kind würde ich den Tamper vielleicht trotzdem nicht geben (darauf weise in der Bedienungsanleitung entsprechend hin). Hinsichtlich der Handhaltung bist du natürlich komplett frei. Da der Tamper nicht gegen "Verkippen" fixiert werden muss gibt es auch keine "Regel" wie der Tamper zu halten ist. Du kannst ihn einfach Aufsetzen und von oben Druck ausüben oder mit den Fingern umschließen wie auf der Website dargestellt.
    Die Unterschiede zur Konkurrenz liegen im Detail. Erstklassige Verarbeitung, spielfreie Führungen, einfache Reinigung, Personalisierbarkeit, deutlich größerer Hub (für wenig Pulver im größeren Sieb) hochwertiges Eloxal, "Made in Germany".

    Ich stimme dir Absolut zu, das ebene Tampen ist um ein vielfaches wichtiger als der gewählte Druck - aber wie immer beim Espressokochen - Konstanz schadet nie. Einige der Untersuchungen zum Thema Druck beim Tampen habe ich in einem Blogbeitrag auf meiner Website zusammengefasst, ein weiterer Beitrag zur Ebenheit folgt in Kürze! Viel Spaß beim Lesen!

    schönen Gruß
    Henrik von firstshot
     
  5. #5 firstshot espresso, 09.03.2024
    firstshot espresso

    firstshot espresso Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2023
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    19
    Lieber fel.ix,
    vielen Dank für deinen Kommentar!
    Darf ich Fragen welche Siebträgergröße du verwendest? Künftig möchte ich natürlich gerne weitere Größen anbieten!

    schönen Gruß
    Henrik von firstshot
     
  6. fel.ix

    fel.ix Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2023
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    203
    Hi Henrik, ich habe eine Lelit Anna PL41TEM, die hier im KN oft als günstigste Maschine für den Einstieg empfohlen wird. Diese verwendet, warum auch immer, einen Millimeter weniger als die meisten anderen Maschinen, also 57 mm Siebe, was die Auswahl an Zubehör ziemlich einschränkt.
    Das ist nicht wirklich schlimm aber gerade so fancy Zeug wie deinen Tamper, das man sich sonst aus Hobbygründen mal gönnen würde, gibt es halt meistens eher nicht in 57 mm. Ich würde mich natürlich freuen, falls du die Größe zukünftig ebenfalls anbietest!
     
  7. MCASD

    MCASD Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2024
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Ich nutze aktuell einen Tamper von Normcore mit Federn.

    Damit bin ich an sich auch wirklich zufrieden.

    das Video der Kaffeemacher kenne ich auch und demzufolge ist der Druck nicht absolut entscheidend. Allerdings haben sich meine Bezpge mit der wiederholbaren Kraft beim Tampen auf jeden Fall stabilisiert.

    Mich denke also über den Kauf eines anderen, designtechnisch schöneren Tamper nach.
    Dabei ist der aktuelle Favorit der The Force Tamper.

    Aber Deiner sieht auch wirklich gut aus.

    Wie Stellensuche sicher, den Druck tatsächlich wiederholbar zu machen. Wie merke ich das bei Deinem Tamper ?
    Gibt es die Base auch mit 58,5mm ?
    Gibt es austauschbare Griffe, die etwas ergonomischer sind ?
     
  8. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    1.795
    Ich bin ja klassischer LM1er Trinker. Da das Sieb anders aufgebaut ist als andere, müsste man da vermutlich etwas mit zugehörigem Sieb machen.
    Soweit ich weiß wäre das auch ein Alleinstellungsmerkmal, bisher habe ich noch keinen "senkrechten" Tamper für das 41mm Sieb gesehen.
     
    mat76 gefällt das.
  9. #9 DaBougi, 10.03.2024
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    4.920
    Das erledigt normalerweise der Trichter, da wird man automatisch gerade
     
  10. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    1.795
    Durch "Angsttoleranzen" der Hersteller ist das leider nur theoretisch möglich. Jeder Tamper Kombination mit jeder Trichter Kombination hat genügend Spiel, dass man leider doch schräg tampen kann.
     
  11. #11 DaBougi, 10.03.2024
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    4.920
    Ok, dann hatte ich 2x Glück. Hab aber auch immer alles im Set gekauft.
    Aber das ist eh Off Topic- ausser Firstshot baut dir da was ;)
     
  12. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    116
    Schau Dir mal das Tamper Video von Lance Hedrick an, der kommt u.a. zu dem Schluss das der "Klick" des Force Tampers etwas kontraproduktiv ist, auch wenn das haptisch sicher nett ist. Das könnte dann eher ein Pluspunkt für den hier beworbenen Tamper sein. Neben Kleinserie, Made in Germany und dennoch deutlich geringerem Preis.
     
  13. #13 alpenblick, 14.03.2024
    alpenblick

    alpenblick Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    9
    warum keine tellerfedern ?
     
Thema:

firsthot Tamper - der Perfekte Tamper

Die Seite wird geladen...

firsthot Tamper - der Perfekte Tamper - Ähnliche Themen

  1. quick mill rubino plus Tamper Größe

    quick mill rubino plus Tamper Größe: Hallo zusammen, Ich frage mich, ob der mitgelieferte Tamper der Quick Mill Rubino plus nicht zu klein ist. Der hat zum Rand hin schon gehörig...
  2. [Suche] The Force Tamper

    The Force Tamper: Suche einen Force Tamper im guten Zustand mit Flat Base. Die Base sollte nicht zu verkratzt sein. Abholung im Raum Düsseldorf + 50km, alternativ...
  3. [Verkaufe] DC Tamper 54mm

    DC Tamper 54mm: Hallo zusammen, Verkaufe meinen Dalla Corte Tamper aus Edelstahl in 54,5mm. Dazu gebe ich noch einen Puck Screen 53mm von MHW-3BOMBER...
  4. [Verkauft] Bravo Tamper 58,5mm

    Bravo Tamper 58,5mm: Verkaufe einen Bravo Tamper von 2022 (bin zweiter Besitzer) Zustand ist tadellos, bis auf die Mikrokratzer auf der polierten Base, die waren schon...
  5. [Verkaufe] 58,35 Tamper von MHW3-Bomber

    58,35 Tamper von MHW3-Bomber: Hallo, ich verkaufe meinen nicht genutzten Tamper von MHW-3Bomber. Der Tamper wurde mir am Donnerstag den 16.05 geliefert und wurde nur kurz...