Fliegen in Kaffemaschine

Diskutiere Fliegen in Kaffemaschine im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffeefreunde, in unserer Kapselmaschine von Aldi setzen sich gerne diese lästigen kleine Fliegen überall fest. Auch wenn die leeren...

  1. #1 Rosalie75, 14.10.2014
    Rosalie75

    Rosalie75 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    in unserer Kapselmaschine von Aldi setzen sich gerne diese lästigen kleine Fliegen überall fest. Auch wenn die leeren Kapseln jeden Tag geleert werden und die Maschine regelmäßig gesäubert wird, findet man immer wieder diese doofen Viehcher. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, wie man die wieder los wird? Das ist auf Dauer echt fies. Da darf ich gar nicht genauer drüber nachdenken. Habe zwar noch nie direkt ne Fliege im Kaffe gefunden, aber man weiß ja nie ;)

    Danke für eure Tipps!

    Liebe Grüße
    Rosalie
     
  2. #2 Baristozopp, 14.10.2014
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    Wenn's nur Fliegen wären... Bei mir ist es noch viel schlimmer :):

    [​IMG]

    Diese kleinen Mücklein werden wahrscheinlich in den nächsten zwei Wochen ganz von allein verschwinden und erst im nächsten Jahr ab September wieder auftauchen.
     
    Bonsai-Brummi und Stayzen gefällt das.
  3. #3 Iskanda, 14.10.2014
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.488
    Zustimmungen:
    8.398
    Mach dir keine Sorgen. Ich denke die machen da höchstens ihr 'Geschäft rein. Das sind diese kleine schwarzen Punkte, die man manchmal sieht. Im Kaffee natürlich nicht :)

    Im Ernst: Kann es nicht was anderes sein, was die Fliegen anlockt ?
     
  4. amigo

    amigo Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    179
    Fruchtfliegen ?
    Dagegen hilft folgende Falle: etwas Weinessig mit Wasser verdünnt in ein Glas, einen Tropfen Spülmittel zugeben (zerstört die Oberflächenspannung der Flüssigkeit, die Fliegen ertrinken), mir gelöcherter Haushaltsfolie abdecken. Dazu Obst u. Gemüse, Wein, Fruchtsäfte etc. - auch Reste davon - nicht offen aubewahren, um keine neuen Fliegen anzulocken.

    Gruß
    amigo
     
  5. #5 zia fofa, 14.10.2014
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    284
    @Baristozopp : Natürlich könnt' ich jetzt "Gefällt mir" anklicken, aber das würde diesem herzallerliebsten Stillleben nicht gerecht. Immer wieder berückend, dein Entchen!

    Zum Thema wollte ich eine ähnliche Mixtur hinschreiben, wie sie amigo soeben empfahl: Apfelessig mit Orangensaft, darin ein Löffel Honig verrühren und zum Schluss auch einen Tropfen Spülmittel. Es kann dann schon einen Tag dauern, bis sich alle Fruchtfliegen darin zum Erwerbe des Freischwimmerabzeichens versammelt haben, aber es wirkt. Daneben dürfen aber keine anderen verlockenden Alternativen in der Küche verbleiben, also Obst, offene Flüssigkeiten, Kaffeesatz, etc. Auch den Küchenabfalleimer kontrollieren, bzw. restlos entleeren.

    Zia Fofa
     
  6. #6 CafeCostes, 14.10.2014
    CafeCostes

    CafeCostes Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    46
    Da die neueste Generation Fruchtfliege offenkundig "gelernt" hat, kolibriartig an der Essigmixtur nur zu nippen, habe ich aufgerüstet. Sieht zwar etwas unhübsch aus, ist dafür um so wirksamer: Plastikbecher, darin wenig Essig, gemischt mit Honig oder anderem Süßkram, Gelbsticker am Eingang (resp. Ausgang), den hab ich einfach senkrecht in den Becher gestellt. Das ist die erste Saison (fast) ohne diese Viecher. Und hier steht immer eine große Obstschale auf dem Tisch.

    Was die allerdings an einer Kapselmaschine verlockend finden, ist ein Rätsel :D
     
  7. #7 Baristozopp, 14.10.2014
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    Allerdings frage ich mich, ob man mit diese Fallen dann nicht mehr von diesen kleinen Biestern anlockt. Ich räum inzwischen alles Obstzeug weg, lass kein süßes Trinken stehen und komm im Notfall lieber mal mit meinem Staubsauger bewaffnet. Im Kaffee-Ecken-Bereich halten sich diese Viecher aber eher nicht auf. Vielleicht ist ihnen mein Espresso nicht gut genug - hab ja auch keine Kapselmaschine.

    Zia Fofa, danke Dir! Freut mich!
     
  8. amigo

    amigo Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    179
    Das habe ich mich auch vorhin gefragt; ich habe häufig Fruchtfliegen, aber an der Sudschublade, die bei mir nur einmal am Tag geleert wird, halten die Viecher sich nicht auf.
    Vielleicht ist der Kaffee in den Kapseln aromatisiert und macht ihn für die ungeliebten Freunde deshalb so anziehend?

    Gruß
    amigo
     
  9. #9 plempel, 14.10.2014
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.382
    Zustimmungen:
    4.500
    Obstfliegen? Enten? Ha, das ist ja nix! :) Mein Oscarchen wird immer mal wieder von einem ganzen Trupp kleiner Ameisen belagert: Oben drauf, unten drunter, innen drin (da finden die es besonders kuschlig). Aber ich krieg' sie noch, die Scheißer ... :mad:

    Gruß
    Plempel
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  10. #10 nenni 2.0, 14.10.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.453
    Zustimmungen:
    13.954
    Es gibt ja diese Ameisen-Köderdosen, die sie besuchen kommen und dann vom Inhalt was in ihren Bau nehmen, um die anderen dran teilnehmen zu lassen. Hat in meinem Auto im Motorraum (das da dran toll war :confused:) und bei der Nachbarin im Vorratsraum wirksam gewirkt.
     
  11. #11 Sebastiano, 14.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2014
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    1.659
    Dieser Frage kann ich mich nur voll und ganz anschließen.

    Ich habe meine Espresso-Bar etwa einen Meter vom (geschlossenen) Abfall stehen. Dort hinein schlage ich auch die Kaffee-Pucks aus. Ich habe überwiegend Obst-, und Gemüseabfälle, die speziell im Sommer zeitweise zu heftigen 'Obstfliegen-Parties' führen. Aber an meinem Espresso-Equipment hat sich noch keines dieser unliebsamen Tierchen vergnügt. Also schau mal, ob sich in oder um Deine Maschine herum nicht irgendwas anderes mit der Zeit bildet…

    Manchmal reicht es als Lockstoff für die Fliegen schon, wenn das Putztuch nicht völlig neutral/sauber ist und irgendwelche Duft- oder Armoastoffe enthält, die dann auf Flächen oder Gegenständen 'verwischt' werden. Oder sind Deine Kaffeekapseln am Ende aromatisiert oder enthalten Milchpulver oder kaffeefremde Stoffe? Das ist gar nicht mal so abwegig, denn in einer Kaffeepackung ist/war ja bei manchen Großröstern nicht immer 100% Kaffee drin.

    Zitat aus einer Meldung der Verbraucherzentrale Hamburg, aus dem Jahre 2011.
    "…Namhafte Kaffeeröster strecken ihren Kaffee mit Zuckerstoffen wie Maltodextrin und Karamell. Das nennt sich dann „Melange“ und soll den Verbraucher über diese Rezepturveränderung informieren. Der denkt aber eher an ein Wiener Kaffeehaus und kommt nicht auf die Idee, dass der Kaffee gestreckt wurde.…"
    http://www.vzhh.de/ernaehrung/133612/c-a-f-f-e-e-birgt-nicht-so-viel-kaffee.aspx

    Nach Protesten wurden diese Sorten teilweise wieder aus dem Sortiment genommen. Es zeigt aber deutlich auf, dass Großröster zur reinen Profitsteigerung eine niedrige Hemmschwelle bezüglich der Kundentäuschung haben. Diese Mechanismen sind im übrigen nicht allein auf den Bereich Kaffee beschränkt.
    Und um das am Rande mal etwas erweitert zu beleuchten, speziell für 'vermeintlich' so günstige Angebote: You will get what you pay for…

    Beste Grüße
    Sebastiano
     
  12. #12 Sansibar99, 14.10.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    2.861
    Vielleicht ist Aldi auf den Trend mit hellen Röstungen aufgesprungen und es gibt Kapseln mit Fruchtaroma ...

    :cool:
     
  13. #13 nenni 2.0, 14.10.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.453
    Zustimmungen:
    13.954
    Hab nochmal was zu pempels-Viecher-Invasion anzumerken:
    War mal auf Mallorca in nem Hotel, 1. Stock mit Balkon. Hab mir da mal schöne Schoggi von Suchard gekauft, ne große Tafel, die's hier nicht gibt. War angebrochen aufm Tisch. Als ich nachmittags wiederkam, sah die von oben so beweglich und wimmelich aus: die Ameisen haben die übern Balkon, Tischbein hoch, gefunden :eek: und als ihr Eigentum betrachtet. Mußt ich wegschmeißen, hat etwas gedauert, den Viechern klarzumachen, daß es nix mehr zu holen gibt. Tipp vonner Saubermache: Zitrone an der Stufe vom Balkon zum Zimmer ausdrücken. Hat ne Zeit genützt, dann sind die über die Leichen einfach drübergekrabbelt. Muß ich nicht noch mal haben.

    Hat die Aldi-Maschine vielleicht vom Plastik her nen bestimmten Duft, der für Fliegen grad "In" ist? Vielleicht mal mit Essig-Essenz-Zubereitung abwischen?
     
Thema:

Fliegen in Kaffemaschine

Die Seite wird geladen...

Fliegen in Kaffemaschine - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Elwe Piccolobar

    Elwe Piccolobar: Servus, ich verkaufe hier meine Handhebelmaschine der Marke Elwe! Die Maschine ist in einem guten Zustand und wurde noch nie benutzt! Preislich...
  2. Neue Büro-Kaffemaschine: was kauft man aktuell?

    Neue Büro-Kaffemaschine: was kauft man aktuell?: Hallo, unsere >10 Jahre alte WFM Presto macht immer mehr Probleme, wir denken daran, eine neue zu kaufen. Kaffee-Abo / Wartungsvertrag mit Kaffee...
  3. Kaufberatung simple Kaffemaschine für Bohnen

    Kaufberatung simple Kaffemaschine für Bohnen: Guten Tag Kaffeexperten, ich hoffe Ihr habt die Weihnachtsvöllerei gut überstanden. Wir sind auf der Suche nach einer Kaffemaschine und haben...
  4. Ventilbeutel und Kabinendruck im Flieger

    Ventilbeutel und Kabinendruck im Flieger: Ich hatte während meines letzten Italienurlaubs die Gelegenheit ein Kilo (3 Wochen alt) der in meiner Urlaubsgegend weit verbreiteten Barmischung...
  5. [Erledigt] Wmf bistro

    Wmf bistro: Hab hier eine wmf Bistro. Fehlt nur die bg. Sonst guter Zustand. Halt im Einsatz gewesen. Schon àlter, aber zum herrichten oder als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden