Florians Café Kult Tour in Wien- "Kommen's nach Wien, Sie werd'n schon seh'n!"

Diskutiere Florians Café Kult Tour in Wien- "Kommen's nach Wien, Sie werd'n schon seh'n!" im Veranstaltungen von Herstellern und Händlern Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); Wien - die Stadt mit der längsten Café Kultur im Okzident. Die zweite Belagerung des „goldenen Apfels“ Wien durch 200 000 Osmanen im Jahre 1683...

  1. #1 Florian aus wien, 19.05.2018
    Florian aus wien

    Florian aus wien Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    17
    Wien - die Stadt mit der längsten Café Kultur im Okzident.


    Die zweite Belagerung des „goldenen Apfels“ Wien durch 200 000 Osmanen im Jahre 1683 wird durch die Hilfe der Entsatzheere zum Desaster für die Belagerer. Sie flüchten Hals über Kopf und lassen alles zurück, was sie nicht am Leibe tragen.

    300 Kanonen, Zelte, Waffen, Schwerter und auch kleine grüne Bohnen bleiben säckeweise zurück. Ein armenischer Unterhändler, der genau weiß worum es sich dabei handelt, darf mit kaiserlichem Privileg das erste Café eröffnen.

    Das belebende Getränk wird schnell zum Liebling des Publikums. Das Café sieden und das sich im Café Haus treffen, das dort „Allein sein, ohne allein zu sein“ (Alfred Polgar), ist bald aus dem Leben in Wien nicht mehr wegzudenken.

    Stefan Zweig, Thomas Bernhard, Karl Kraus, Sigmund Freud, Leo Trotzki. Künstler, Schauspieler, Geschäftemacher und Politiker, aber auch Kutscher und Dienstboten - alle geben sich dort ein Stelldichein. Manch einer, wie Beethoven, lässt sich auch die Post dorthin senden.

    Wir beginnen im in einer historischen Sammlung von Gerätschaften und Maschinen zum Rösten und Brühen, bis hin zur modernen Espressomaschine, wo Sie die Geschichte des Café Röstens, die Veränderung des Siedens, die Weiterentwicklung der Maschinen - und die neumodische, kunstvolle Milchschaummalerei kennen lernen.

    Der Spaziergang führt durch die ehemalige Vorstadt (dem damaligen Zentrum der Osmanen), vorbei an faszinierenden Jugendstilobjekten, ehemaligen Fabrikgebäuden und den Bauten des „Roten Wiens“ und besuchen ein alteingesessenes Caféhaus, in dem sich heute noch Literaten, Leute aus der Filmbranche und Künstler aller Professionen treffen.

    In einer kleinen Café Bar eines unabhängigen Caféhändlers erhalten wir einen Überblick über die verschiedenen Bohnen, Mischungen und Röstungen, die Geschmäcker und die Düfte.

    Kennen Sie den Unterschied zwischen einem „Kapuziner“, einem „Einspänner“ oder „Maria Theresia“? Zum Abschluß lösen wir dieses Rätsel in einem alten, wirklich traditionellen Caféhaus.

    Florian ist Filmemacher, geprüfter Fremdenführer und vor allem Cafétischist.


    Dauer ca 2 Stunden
     

    Anhänge:

    joost gefällt das.
  2. #2 Doppelfilter, 19.05.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    146
    Da muss ich doch mal hin.
    Das Bild kaffee6.jpg zeigt eine ROWENTA-Doppelfilter-Gastronomie-Kaffeemaschine der Type E80. Die hatte einen 80 Liter Wasserkessel mit sechs 2000 Watt Heizkörpern unter Tisch und brühte bis zu 15 Liter Kaffee in einem Durchgang.
    [​IMG]
     
    joost gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    2.009
    Das ist keine Kaffeemaschine, das ist ein TEMPEL :eek:

    Habenmag :(
     
  4. #4 Doppelfilter, 20.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    146
    Wenn wirklich "Habenmag", dann steht das Oberteil einer solchen Maschine seit 2016 in HH zum Verkauf.

    Nachtrag am 21.05.2018: Bei dem kleinen Metallkasten rechts im Bild handelt es sich um einen so genannten Wurstkocher. Er war per 6mm Rohr am Kessel und mittels 10mm Rohr am Ablauf angeschlossen und mit dem Dampf aus dem Kessel wurden Würstchen erhitzt oder/und Eier gekocht. So konnte die Auszeit der Gastronomie-Küche in Betreff kleiner Mahlzeit etwas überbrückt werden. WMF hatte fast das gleiche Gerät im Angebot.
     
  5. #5 Doppelfilter, 28.05.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    146
  6. #6 Florian aus wien, 01.06.2018
    Florian aus wien

    Florian aus wien Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    17
    Was war in diesem Wurstsieder wohl das Wichtigste? Das "Opferwürschtl": Eine Frankfurter (bei Euch heissen die Wiener) wurde drinnen zum platzen gebracht, damit das Wasser den geschmack annimmt und nicht die guten Würstel auslaugt- auch das sei hier ausnahmsweise verraten ;)
     
  7. #7 Doppelfilter, 01.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2018
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    146
    Dies stimmt sicher für die Wurstkessel. Also jene beheizten Kübel, in welchen die Würste haufenweise vom Einlegen bis zum Verzehr in heißem Wasser schwammen. Bei den so genannten Wurstkochern von Rowenta und WMF wurden die Würste - und die zu kochenden Eier - auf einem Rost liegend mit Dampf aus der Kaffeemaschine erhitzt. So wurden sie nicht ausgelaugt, platzten nicht und waren sehr schnell heiß. Es wurden also nur die aktuell benötigten Würste heiß gemacht bzw. Eier gekocht.
    Diese Geräte waren mit dem Hauswasserablauf verbunden, damit das durch den Dampf entstehende Kondenswasser sofort abfließen konnte.
     
Thema:

Florians Café Kult Tour in Wien- "Kommen's nach Wien, Sie werd'n schon seh'n!"

Die Seite wird geladen...

Florians Café Kult Tour in Wien- "Kommen's nach Wien, Sie werd'n schon seh'n!" - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Kahla Café Sommelier

    Kahla Café Sommelier: Hallo zusammen, ich habe eine Zeit lang Messen und Events gemacht. Da ich es aber zeitlich nicht mehr hin bekommen, habt Ihr die Chance einige...
  2. Tipps für schöne Espresso Tassen

    Tipps für schöne Espresso Tassen: Moin zusammen, ich bin noch auf der Suche nach ein paar schönen Espresso Tassen. Mir ist natürlich klar, dass jeder da eine andere Definition von...
  3. [Veranstaltung] Einladung für 15 Röster zu den Messen in Bogota und San Adolfo

    Einladung für 15 Röster zu den Messen in Bogota und San Adolfo: Moin, bevor der Newsletter am Donnerstag verschickt wird, können sich Kaffeeröster aus dem Kaffeenetz anmelden. In Zusammenarbeit mit der...
  4. Schöner Siebträger für Gaggia CC

    Schöner Siebträger für Gaggia CC: Hi Leute, da ich grade am restaurieren / pimpen meiner Gaggia bin. (Neuer Kessel, Dichtungen, Schrauben, Ulka Ex4 usw...) bin ich am grübeln ob...
  5. Norderstedt bei Hamburg - el mundo del café

    Norderstedt bei Hamburg - el mundo del café: Moin zusammen, evtl. kennt ihr die Rösterei schon... el mundo del café. Sehr netter Mensch der Mike und seine kleine Rösterei kann sich sehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden