Flowjet Alternative?!

Diskutiere Flowjet Alternative?! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ihr Lieben, da ich jetzt mich schon eine ganze Weile um dieses Festwasser / Flojet Thema drücke habe ich heute mal ein wenig recherchiert...

  1. #1 claviator, 20.06.2020
    claviator

    claviator Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    92
    Hallo ihr Lieben,

    da ich jetzt mich schon eine ganze Weile um dieses Festwasser / Flojet Thema drücke habe ich heute mal ein wenig recherchiert um herauszufinden warum jetzt dieses Flojet - Prinzip so teuer ist (für mich zumindest).

    Die zentrale Frage bei der ich Momentan hänge ist, ob man da nicht einfach was anderes nehmen kann?! Also ich frage das deshalb so plump weil in jeder Diskussion (die ich gefunden habe zu dem Thema) heißt es "Flojet oder Wasserbehälter hochstellen".

    Also mein Lösungsansatz sieht so aus:

    Wie wäre es denn mit so einer Pumpe: Amazon - Link

    Laut Daten kann die 2.4Bar bei einer Förderleistung von 4.3L/min

    Der Flojet BW5004 kann 2.8Bar und fördert 3.8L/min und effektiv braucht die Kaffeemaschine nicht mehr Förderleistung als 1L/min (Ulka Ex5 fördert max. 0,65L/min).

    Das bedeutet doch, dass ich mit der Pumpe (die auch automatisch anspringt bei Druckabfall wenn ich das richtig verstehe) + Netzteil 12V / 3A etwa 15€ und bisschen Schlauchadapter etc. doch am Ende bei vielleicht 50€ bin und ein Flojet kostet 170€.

    Habe ich jetzt in dieser Überlegung einen kapitalen Denkfehler oder könnte das funktionieren?
    Und an dieser Stelle: Welcher Adapter macht mir 10mm PVC Schlauch auf Festwasseranschluss?!

    Grüßli
     
  2. #2 turriga, 20.06.2020
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.713
    Zustimmungen:
    25.478
  3. #3 claviator, 20.06.2020
    claviator

    claviator Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    92
    das habe ich schon gelesen, da geht es ja mehr um das "entlasten der rotapumpe" und Filternutzung, bei mir geht es eher um Quellwassernutzung und Leitungsdruck für Preinfusion was ja bei E61 Gruppen geht aber nicht ohne Festwasserdruck


    das ist quasi ähnlich auf jeden Fall nur bisschen mehr Budget vorhanden als meine Lösung ...wobei da auch schon ähnliche dinge verbaut sind...Warum braucht der für die Velox eine Pumpe mit 11Lpm Fördermenge....das ist ja richtig viel...reicht nicht eine Pumpe mit 1L/Min?
     
  4. #4 nobbi-4711, 20.06.2020
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    1.987
    Der Flojet hat eine Drucküberwachung im Schlauch und eine Füllstandsüberwachung für den genutzten Wassertank. Das ist schon ein bisschen mehr als nur eine Pumpe.
     
    Jupe3.0 gefällt das.
  5. #5 claviator, 20.06.2020
    claviator

    claviator Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    92
    Also die verlinkte Pumpe hat ja auch eine Drucküberwachung (keine Füllstandsüberwachung) sonst würde sie ja nicht anspringen bei Druckabfall, oder?
     
Thema:

Flowjet Alternative?!

Die Seite wird geladen...

Flowjet Alternative?! - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Erledigt Flowjet-Set gesucht

    Erledigt Flowjet-Set gesucht: Hallo ich suche ein Flowjet- Komplett Set für Tests im Hobbyraum. Falls es jemand abzugeben hat, einfach melden. Vg Manno02
  2. Flowjet Tücken

    Flowjet Tücken: Hallo an die Spezialisten, war letzte Woche auf nem Event mit meinem Kaffeemobil. Als ich nach ca. 6h Betrieb den Flowjet betätigten wollte um...
  3. [Verkauft] Simonelli Appa + Flowjet (inkl. Brita Filterkopf)

    Simonelli Appa + Flowjet (inkl. Brita Filterkopf): Hallo, ich verkaufe die beiden oben genannten Geräte – zusammen oder getrennt. Hintergrund: Beide Geräte liefen in einer kleinen Agentur und...