Flowmeter überprüfen

Diskutiere Flowmeter überprüfen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Seit heute funktioniert meine Gicar-Dosierautomatik nicht mehr. Manuell lässt sich die Pumpe schalten, auch die Füllstandsautomatik spricht an....

  1. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Seit heute funktioniert meine Gicar-Dosierautomatik nicht mehr. Manuell lässt sich die Pumpe schalten, auch die Füllstandsautomatik spricht an.

    Auffällig ist, dass die gelbe LED des Gicar-Flowmeters während des Bezuges nicht mehr leuchtet.


    Das Flowmeter hat drei Kontakte, die mit + (plus), - (minus) und 0 (Null) bezeichnet sind.
    Am Plus gegen Minus liegen 21,7 V an, am Null gegen Minus ebenfalls.

    Die Mechanik das Zählrades läuft sehr leicht.


    Meine Frage: Was kann da defekt sein?
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    Hi,
    Magnet verloren?

    LG blu
    - mobil geschrieben -
     
  3. #3 gunnar0815, 19.06.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Flowmeter überprüfen

    Wenn das Ding nicht mehr Blinkt bei Bezug dann sendet es doch auch keine Signale mehr.
    Entweder ist dann nur die Schaufel defekt oder du musst die Elektronische Abtastung oben wechseln.
    Ist als Ersatz viele günstiger als das ganze Auszutauschen.

    Gunnar
     
  4. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Flowmeter überprüfen

    Bei den einschlägigen Ersatzteilhändlern habe ich außer vollständigen Flowmetern höchstens das Schaufelrädchen mit den beiden Magneten gefunden. Dieses Rädchen ist in meinem Falle heile.
    Die von mir gemessenen Spannungen passen zu einer der üblichen OpenCollector Schaltungen, die Elektronik erscheint mir somit unverdächtig.
    Die elektronische Abtastung - unsichtbar im Messing(?)-Deckel des Flowmeters eingebaut - dürfte einen Hall-Sensor beherbergen. Der könnte kaputt sein.
    Als einzelnes Ersatzteil ist mir dieser Deckel von Gicar bisher noch nirgendwo begegnet. Gibt es vielleicht eine geheime Lieferquelle?
     
  5. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
  6. #6 gunnar0815, 20.06.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Flowmeter überprüfen

    Hab meins glaube ich von Marcus (nobbi-4711) bekommen. Denke XXL wird es auch haben.

    Gunnar
     
  7. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Flowmeter überprüfen

    Für die freundliche Unterstützung schon einmal Dank an alle Beteiligten.

    Hier noch ein kleines Messergebnis für Interessierte:
    Am Signalausgang des Flowmeters liegt im Ruhezustand permanent ein 100 Hz-Sägezahn mit 400 mVss an.

    Ist das ein sicheres Zeichen für ein defektes Flowmeter? Wer könnte das wissen?
     
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    Ciao Luigi1,

    könnte anstelle des Hallsensors auch ein Reedkontakt verbaut sein?

    Leider keine Antwort auf deine Frage, sorry.

    LG blu
    - mobil geschrieben -
     
  9. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    AW: Flowmeter überprüfen

    Habe das defekte Flowmeter hier und mal auseinandergefräst. Auf der eingegossenen Platine befindet sich der Magnetfeldsensor oder Hallgeber, der wohl defekt ist. Das Teil sieht aus wie ein SMD-Transistor, es steht L132 drauf. Kann dazu aber nichts im Inet finden. Vielleicht kann jemand helfen, das Teil zu identifizieren. Der Sensor schaltet immer High durch, so dass die LED nicht leuchten kann. Die LED leuchte aber, wenn der Ausgang auf Masse liegt.
     
  10. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Flowmeter überprüfen

    Dem ist nichts hinzuzufügen: Nach dem Tausch des Flowmeteroberteils gibt der Sensor wieder verwertbare Signale aus - die Dosierautomatik funktioniert wieder!
    Nochmals Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung!

    Interessant: Durch Zufall fand ich einen Thread vom Forumsmitglied helges, der das gleiche Problem hatte.
    Per Suchfunktion ist es mir leider nicht gelungen, diesen Beitrag wiederzufinden: Das Suchergebnis ist stets: Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen.

    Als Schlüsselwörter habe ich ' Flowmeter Gicar' eingegeben, als Stichwort 'Gicar', dann bei 'Suche im Forum' auf 'Reparatur und Wartung' geklickt und Enter gedrückt.

    Die Suchfunktion scheint wenig wert zu sein.
     
  11. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Flowmeter überprüfen

    wo ist das problem ?

    flowmeter helges spuckt etliches aus....

    auch kannst du von jedem mitglied sämtliche beiträge abrufen
     
  12. #12 naKruul, 30.06.2011
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    30
    AW: Flowmeter überprüfen

    ich hatte auch eben jenes problem mit meinem flowmeter. da ich keine lust hatte ein neues zu besorgen und die dosierautomatik ohnehin nur selten benutze habe ich den deckel abgeschraubt und die vergussmasse oben rausgepopelt um an die elektronik zu kommen.
    was soll ich sagen, auf der platine war grünspan. keine ahnung woher da die deuchtigkeit gekommen sein soll. also alle bauteile von der platine abgelötet, alles schän gereinigt, neu verzinnt, wieder zusammengelötet und -schwupps- das teil läuft wieder. nur noch die elektronik wieder einkleben (2k-Kleber) - fertig.
    Sieht aus wie neu und hat dazu noch 0,nix gekostet.
     
Thema:

Flowmeter überprüfen

Die Seite wird geladen...

Flowmeter überprüfen - Ähnliche Themen

  1. Vibiemme replica

    Vibiemme replica: Hallo, ich hab vor Kurzem eine Vibiemme replica Zweigruppig HX gekauft (2A?). Beim aufmachen habe ich neben dem Pressostat eine zweite Schraube...
  2. Saeco Mahlwerksmotor überprüfen

    Saeco Mahlwerksmotor überprüfen: Hallo, der Motor des Mahlwerks meiner Saeco Vienna macht keinen Muckser. Habe ihn ausgebaut und die Kohlen entnommen. Habe dann an den beiden...
  3. [Zubehör] Suche Flowmeter für Brasilia

    Suche Flowmeter für Brasilia: Hallo, ich suche für eine Brasilia Portofino ein Flowmeter. Ich konnte es bislang noch bei keinem Händler finden. Kennt jemand eine Möglichkeit,...
  4. GS3 Flowmeter Alarm

    GS3 Flowmeter Alarm: Liebe Forumsmitglieder, meine neue, heute installierte GS3 AV zeigt nach etwa 6-7 Sekunden Bezugszeit die Fehlermeldung "Flowmeter Alarm". Bei...
  5. BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter?

    BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter?: Hallo, darf ich euch mit einer kurzen frage nerven? ich habe gerade ein BWT Bestmax Premium Filterset installiert. Jetzt habe ich auf manchen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden