Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

Diskutiere Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien Ich nutze mal dieses gut besuchte Forum und frage in die Runde ,...

  1. #1 MaKaffee, 12.05.2012
    MaKaffee

    MaKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien



    Ich nutze mal dieses gut besuchte Forum und frage in die Runde , nach meinem Gefühl sind zwar mehr Männer vertreten , die können aber auch Ihre Freundinnin/Frauen fragen, eventuell kennen sie die Läden, weil sie dort Ihre Kreditkartendaten hinterlassen. ( :) )

    Meine suesse Tochter ist über 18 und klagt über Knie,Rücken und andere Gelenkschmerzen.

    Ein Besuch beim Orthopäden bescherte ihr Einlegesohlen. Die so dick sind und in keinen Schuh passen. Mein Glück – das ich in Berlin einen Schuhmacher/in traf , wo ich privat angefertigte ,mit Trittspur und gutem Augenmaß für die persönliche Fußgesundheit, Einlegesohlen bekomme.
    Ich möchte meiner Tochter versuchen die deformierten Füsse zu ersparen, welche ein großes Problem ist(Krönung ist Japan- finde ich persönlich).
    Ich hoffe die Labereinleitung war so kurz wie möglich.


    JETZT SUCHE ICH SCHUHLÄDEN(für die holde Weiblichkeit) IN BERLIN UND WIEN , wo ich GUTE – Qualitative hochwertige alltagstaugliche Schuhe finden kann , womit meine Tochter den Arbeitstag gut übersteht – für die schicken Abend/Tanzschuhe/etc fühle ich mich nicht verantwortlich.
    Ja ja ich weiß dies ist kein günstiges Unterfangen.
    Auch ich habe lange gebraucht und dorthin zu kommen.
    Und aus meiner männlichen Ansicht sind Higheels schick anzusehen, aber auch sehr schmerzhaft.Ein Glück das männerschuhe so schön konservativ sind und bleiben.
    Zu den Läden : In der Simon- Dachstr. war ich mit Ihr – Ihr kurzer Blick durch den Laden,
    Fazit von Ihr - Nö. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
    Ich stell mir den Besuch in den Läden so vor - Sie sucht sich 1 Paar aus, ich versuche zu ergründen ob diese qualitativ gut sind(nicht nur der Preis) und sag dann ja (zur Qualität) oder nein.
    In Wien(tolle Schuh-Stadt) bin ich im Juni mit Ihr und dort werden wir Ludwig Reiter Läden besuchen – da dieser auch Damenschuhe führen . Und dort wurde ich auch für die Mutter fündig .(Seit dem schaut sie auch auf die Qualität-fast )

    Bitte die Läden posten in Berlin und Wien.
    ABER – ich suche Schuhe mit folgenden Merkmalen

    • Ledersohle (flexibel ) gern auch mit Gummischutzsohle
    • Absatz max 2-4 cm – kein Pfennigabsatz
    • der Schaft(Oberleder) aus Leder – kein Plasik/oder andere Imitate
    • Innenfutter - LEDER
    Ich hoffe ihr sagt nicht , Maßschuhe ist das Maß , aller Dinge . Für mich unbedingt, aber
    modische Maßschuhe für 18 Jährige – ich glaube in 5-10 Jahren für sie !!vielleicht!!.
    Vielleicht findet Sie ein Modell , was fast gut passt und dann kann der Maßschuhmacher,danach die Maßschuhe bauen . Daraus wird dann ein Schuh .

    Genug gelabert ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    PS – Gute Schuhe sind wie guter Kaffee


    MaKaffee
     
  2. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    135
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    ufff mit Läden kann ich dir weniger dienen,
    nur vielleicht mit ner MArke mit der ich derzeit (ob sie allen deinen qualitativen Anforderungen entspricht, kann ich Dir ehrlcih gesagt gar nicht sagen müßtest Du Dir mal anschauen) bei meinem "Arbeitsschuhen" ganz gute Erfahrungen gemacht habe und die habe ich auch (wenn auch bei sitzender Tätigkeit) den ganzen Tag an - als ehr bequem, auch über einen ganzen Tag hinweg, empfinde ich mittlerweile Pumps von Ara - am besten mit Blockabsatz, auf dem steht man dann nämlich auch fest und gut.
    (ich weiß ja nicht, was Deine Tochter beruflich macht)
    Ebenfalls kannst du mal nach "Högl" schauen, da waren ein Paar meiner Brautschuhe her - und da achtet frau auch sehr darauf (Läuft sie vorher ein : ) ) daß die einen abends nicht umbringen... wenn man sie den ganzen Tag anhat -

    Was die Rückenschmerzen angeht: google mal nach "Dorn Methode" - Grundprinzip (mal ganz ganz ganz arg vereinfacht) ist daß es bei unterschiedlich langen Beinen oder Beckenfehlstellung zu Rückenschmerzen kommt und daß man dem auch nachgeht; vielleicht ist das ein brauchbarer Ansatz.
     
  3. #3 Carboni, 12.05.2012
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    3.967
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Hallo!

    Allso Läden kann ich dir auch nicht nennen. Aber schau mal nach El Naturalista Schuhen. Trage ich am liebsten, sind super gut in der Verarbeitung und sehen überhaupt nicht nach Gesundheits-Schuhen aus.

    Ciao Carboni
     
  4. #4 MaKaffee, 13.05.2012
    MaKaffee

    MaKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Hallo

    Danke Tara und Carboni.
    Den empfohlenen Herstellern /Läden werde ich mit Ihr, einen
    Besuch abstatten. Leider muss sie Schuhe sehen, anfassen etc.können, da Schick(noch ) für sie , der Hauptgrund ist.
    Und Onlineshops sind dann die letzte Möglichkeit.
    Ein El Naturalista Schuhladen ist bei uns um die Ecke , beim Rest muss ich halt schauen.
    Es wird vermutlich sehr mühevoll und das nervenste - ich begleite meine Liebste ja auch zum shoppen ,neuerdings gibt es immer
    mehr Läden mit Sitzmöglichkeiten, aber ich fand erst 1 Modeladen in Nürnberg und 1 Mode-szene-laden in Berlin Oderbergerstr. mit
    einer guten kl. Espressobar.
    Ich steh ja erst am Anfang und werde weiter suchen, mal sehen.
    Die Orthopädische Seite ist so weit abgeklärt und ok. Die harte Arbeitszeit kommt erst noch für Sie.
    Noch sitzt sie in der Schule, aber wer schon jetzt über Rücken Knie Schmerzen klagt - was soll das später werden.
    Bei mir fing alles später an. Deshalb versuch ich sie in die GUTESCHUHRICHTUNG zu bringen.
    Die anderen Wehwehchen kommen dann von alleine.
    MaKaffee
     
  5. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    135
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    bisher hab ich die Marken in einem klassisch geführten Schuhladen (noch so mit Inhaber, keine Kette :D ) immer gefunden, frag halt mal die Verkäuferin, dann kann sie ja drüber schauen. Online würde ich auch nicht bestellen, nur wenn ein paar durchgelaufen ist und das nächste identische (klassiche schwarze Pumps halt :D ) bestellt wird.
     
  6. #6 betateilchen, 13.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Es gibt übrigens auch Männer, die auf gute Schuhe und Fußgesundheit achten.
    Als solcher empfehle ich einfach mal Bequeme Schuhe von BÄR mit denen ich hervorragende Erfahrungen gemacht habe. Dieser (deutsche) Hersteller macht auch individuelle orthopädische Anpassungen an seinen Produkten.

    Es gibt auch eine Filiale in Berlin und eine in Österreich (allerdings nicht in Wien)
     
  7. Tica

    Tica Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Hallo MaKaffee,

    bin weder aus Berlin noch Wien und kenne daher die Schuhlaeden dort nur von sporadischen Besuchen. Wie Tara und Carboni kann ich deiner Tochter allerdings ein paar Marken empfehlen, die nicht nach "oeko" aussehen aber "fussgesund" sind.
    Neben El Naturalista trage ich besonders gerne Think! und Grand Step Shoes. Die gibt es oft auch in ganz normalen Schuhgeschaeften. Evtl. auch Arche. Gerade Think! sollten dir entgegenkommen, die haben ein auswechselbares Fussbett, so dass auch etwas dickere Einkagen gut rein passen muessten. Ist halt alles am Ende Geschmackfrage. Ich trage abends auch gerne High Heels, aber auf dem taeglichen Sprint zum Buero will ich nicht leiden und trotzdem gut aussehen :)
    Ihr koennt ja mal online googeln, was ihr gefaellt und dann gezielt nach Laeden vor Ort suchen, die diese Marken fuehren. "Deerburg" ist ein Schuhgeschaeft mit einigen Filialen, die viele dieser Marken fuehren -evtl. auch in Berlin?

    Na dann viel Spass -finde ich toll, dass du das mit deiner Tochter machst!
    Tica

    P.S. Ein Tip, der mir hilft: wann immer moeglich barfuss gehen. Ich hatte als Jugendliche aufgrund Fehlstellung von Fuessen und Huefte zwischenzeitlich auch Schmerzen und war recht unglueklich, da ich mit 16 auch definitiv nicht die "Omaschuhe" tagen wollte, in die Einlagen passten. 25 Jahre spaeter habe ich (fast)keine Probleme, mit einer guten Physiotherapeutin und einfachen Dingen wie eben das Barfussgehen als Ausgleich zu den "unvernuenftigen " Schuhen.
     
  8. #8 svemarda, 13.05.2012
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Ich meine, dass ich ARAs auch bei Karstadt am Ku'damm im Bundeshauptdorf gesehen hätte.
    Bequeme Schuhe findet man aber auch ein Stück weiter hoch in der Tauentzienstraße kurz vorm Wittenbergplatz bei Aktiv-Schuh (gegenüber KaDeWe).
     
  9. #9 Holger Schmitz, 13.05.2012
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.286
    Zustimmungen:
    1.732
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Tica hat es ja schon geschrieben, wäre auch mein Tip gewesen, öfters mal barfuss.

    Zu Hause bzw. in der Wohnung geht es ja meist recht problemlos, draußen ist es etwas gewöhnungsbedürftig, wobei eher für das Umfeld... das einen komisch anglotzt.
    Beruflich ist das eine Gradwanderung.

    Im Herbst/Winter habe ich auch mehr Rückenbeschwerden dadurch, aber zu kalt ist auch doof.

    Grüße
    Holger
     
  10. Lennox

    Lennox Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    22
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Sehr gute Schuhe gibt es bei Trippen Hackesche Höfe, Berlin-Mitte. Hochwertig verarbeitet u. sehr gutes Leder. Die halten in der Regel mehrere Jahre.
     
  11. coffy

    coffy Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    770
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Alltagstauglich aber nicht ganz billig sind die Schuhe von Think. Die gibt es inzwischen häufiger.
    Alles aus Naturmaterial, nix Synthetik, bequem und von langer Haltbarkeit. Haben auch nicht mehr so den "Ökotouch"- aber in der Disco wohl eher in der Altersgruppe nicht hipp in der Altersgruppe.
     
  12. #12 cafePaul, 14.05.2012
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    154
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Deine männliche Sicht kann ich nicht teilen; Hohe Absätze/high heels zwingen Frauen einen Gang auf, der wirkt, als hätten die Betroffenen ernsthafte körperliche (und geistige?) Probleme. Für mich alles andere als elegant.

    Da können dann Barfussschuhe helfen, die sind inzwischen ziemlich dezent. Wobei man mit diesen Modellen allerdings auch komisch angeglotzt wird.
    [​IMG]
     
  13. #13 MaKaffee, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
    MaKaffee

    MaKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Ich danke jetzt schon mal allen für Ihre Kommentare und Tips.
    An Betateilchen - Ja ich bin Schuhfan - und achte sehr auf meine Schuhe deshalb auch Wien(Und bei Männern ist dies wahrlich einfacher - in der Mode). Und deshalb möcht ich meiner Tochter was Gutes tun. Ja sie läuft barfuss zuhaus. Ja aber, die Marke Geiz oder Kosten sparen
    bei Ihrem Schuhkauf ist ebend im Kopf drin. Ist ebend noch jung. Und da ich das innere Heulen bekomme , wenn ich die günstigen Schuhe sehe mit welchen Sie ankommt (nicht Higheels oderso ) sondern 10€ Teile das find ich, muss nicht sein. Und wenn doch , dann sollte Sie bis dahin gute und bequeme Schuhe haben.Vielleicht lässt sie dann die Finger von den Günstigen - ich glaub aber nicht. Ich vermute viele der Holden Weiblichen - kaufen
    Schuhe und stellen daheim dann fest , so richtig passen tun sie nicht, aber schick sind sie und 1 -3h tragen kann Frau sie schon und dann quälen Sie sich.
    Solange ich noch Einfluss habe und anbieten kann , versuch ich mein Bestes.
    Trippen 1 Paar trage isch selbst aber schon länfger über das Design lässt sich streiten und für junge Mädels - aber
    vielleicht haben sie neues ich schau mal .
    Ich halt mal fest: Berlin
    Hersteller Läden
    Ara Karstadt am Kudamm
    Högl
    El Naturalista Wörtherstr.21 PrzlBerg
    Bär
    Think
    Grand Step Shoes
    Trippen Hackesche Höfe
    allg. Aktiv-Schuh(mehrere gute Marken) - Laden gegenüber v. KaDeWe
    ZEHA Meldestelle Danziger Straße 110437 Berlin
    Luccico Neue Schönhauser Straße 18
    Ich halt mal fest:
    Ludwig Reiter Drei Mädel Haus Mölkersteig 1
    Laden Schuhmoden Rudolf in der Wiedner Hauptstraße am Rilkeplatz 9


    Ich höre gerne mehr .
    Mein Wien-Termin ist fest. mitte Juni . Meine Bitte, an die Wiener, habt Ihr noch Tipps?? Herrenschuhläden kenn ich schon einige.

    Espresso in Wien : Warum ist der Prince Coffee Club zu ??????????? am Hohen Markt ????

    MaKaffe
     
  14. #14 ElPresso, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Ich war gerade drauf und dran, die herauszusuchen, denn die wären auch mein Tip (ich verwende sie seit langem zum Sport inkl. Laufen).

    Die Erfahrung lehrt, dass man "positiv komisch" angeguckt wird (sie sind TOTAL COOL! :cool: ), d.h. ich empfinde es nicht als peinlich. Lenkt auch gut von langsamer Laufgeschwindigkeit, hochrotem Kopf o.ä. ab.

    Aber vermutlich ist es nichts für eine 18jährige... :roll:

    EDIT: gibt's natürlich auch in Pink! :p
     
  15. #15 Ducatista, 14.05.2012
    Ducatista

    Ducatista Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    ... und ich dachte, die wären Teil eines Gorilla-Kostüms.
     
  16. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    434
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Ein vorsichtiger Tipp für Schuhe in Wien: Schuhmoden Rudolf in der Wiedner Hauptstraße am Rilkeplatz 9, nicht weit vom Karlsplatz. Die Einrichtung ist vielleicht nicht besonders stylish, aber die Auswahl an qualitativ sehr guten Schuhen (zu erschwinglichen Preisen) ist gut.
     
  17. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Ich gehöre zwar nicht zur Gruppe der Befragten (weder weibl. noch Schuhliebhaberin), dennoch:
    Wenn's ein paar Kilometer südlicher sein darf, dann zum Wunderl nach Sollenau.

    LG
    Peter
     
  18. #18 MaKaffee, 15.05.2012
    MaKaffee

    MaKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Danke allen bis jetzt
    Die Barfussschuhe sind bequem , aber zeig die mal den jungen Mädels - verständnislose Blicke wären das harmlose.
    HAllo Caruso Danke habe ich in die Liste aufgenommen
    Hallo PLGVIE da wir per Flieger da sind , wirds schwierig ins Wunderl zu kommen aber ich nehms auf in die Liste
    An alle ich führ die Liste weiter , wer noch eas hat - her damit
    MaKaffee
     
  19. Lennox

    Lennox Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    22
    AW: Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

    Fast hätte ich eine meiner Lieblingsmarken vergessen:

    Sehr gute Schuhe machen ZEHA . Ob das für junge Mädels was ist - fraglich?
    Aber die Qualität stimmt auf jeden Fall.
     
Thema:

Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien

Die Seite wird geladen...

Frage a.d. Weibl.Schuh(gesundeguteSchuhe)liebhaberinnen in Berlin und Wien - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  2. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  3. Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik

    Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit 4 Airscape-Dosen aus Keramik mit Holzdeckel. Der Holzdeckel besitzt eine eigene "Gummi"-Dichtung,...
  4. Berlin Coffee Festival 2019 und Treffen Berliner KNler

    Berlin Coffee Festival 2019 und Treffen Berliner KNler: Es ist nicht mehr weit zum Berlin Coffee Festival vom 01.-06.10.2019 und nachdem das Treffen der Berliner KNler den Sommer über pausiert hat, wäre...
  5. Welcher Berliner zeigt mir seine Expobar Brewtus IV?

    Welcher Berliner zeigt mir seine Expobar Brewtus IV?: Tach zusammen, ich würde mir so gern mal eine Expobar Brewtus IV in echt und in Farbe in Berlin anschauen. Leider scheint es keinen Händler zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden