Frage an die Spezialisten

Diskutiere Frage an die Spezialisten im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Schönen Guten Abend zusammen, ich habe eine Frage zu dem Hersteller "Domena" Ich finde schlicht keine Informationen zu Preisen, Modellen...

  1. #1 jim pooley, 06.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Schönen Guten Abend zusammen,

    ich habe eine Frage zu dem Hersteller "Domena"

    Ich finde schlicht keine Informationen zu Preisen, Modellen geschweige denn irgendwelche Infos oder gar eine Website...

    Habe inzwischen hier und da gelesen das da wohl sehr ähnliche Technik von verschiedenen Herstellern verbaut wird.

    Was kann man für eine gebrauchte Maschiene ausgeben und wo bekommt man dann Ersatzteile?

    Lässt man lieber die Finger davon oder sind das gute Maschienen?

    Würde mich freuen, wenn ich da ein paar Hinweise von Euch bekomme!

    Vielen Dank
    &
    Viele Grüße

    jim
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
  3. #3 jim pooley, 06.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    also die Suche hatte ich auch schon bemüht und habe auch die relevanten threads schon gelesen...

    wenn die Informationsdichte tatsächlich so dünn ist, dann wäre eine beurteilung oder einschätzung der firma evt. noch hilfreich....

    120€ für eine gebrauchte die gut in schuss ist, habe ich aber als hausnummer schonmal gespeichert....
     
  4. #4 nacktKULTUR, 06.03.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.471
    Zustimmungen:
    2.296
  5. #5 jim pooley, 06.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    ok da sind ein paar neue dabei gewesen.... aber information ist immernoch dünn für meinen geschmack... ich sehe schon es ist schwieriger als gedacht.... scheint fast so als würde ich mir gerade ein neues hobby zulegen :lol:

    danke schonmal!

    wieso gibt es eigentlich keinen hersteller link von Domena?

    sind die inzwischen pleite?
     
  6. #6 jim pooley, 07.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    ok jetzt hab ich mir eine gekauft....

    Domena "LA CAPPUCCINA" für rund 80 Euronen in der Bucht...

    sieht ganz gut aus und funktionieren soll sie auch...

    jetzt bin ich ja mal gespannt auf den ersten espresso von dem guten Stück!

    gibts hier jemanden der genau diese Maschiene hat?

    Ich freue mich über Tips, was Einstellung Pflege und vlt. sogar Ersatzteile angeht...
     
  7. #7 wizard1980, 08.03.2012
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Frage an die Spezialisten

    Es gibt keinen Hersteller-Link, weil Domena nicht der Hersteller ist... ;-)

    Soviel ich weiß labeln die überwiegend Maschinen von Lelit. Mach doch mal Bilder von deiner Cappuccina und stell sie hier ein, dann kann man höchstwahrscheinlich Aussagen zum Produzent und zur Ersatzteilversorgung machen.

    Die Pflege läuft wie bei jedem Einkreiser, dazu gibts ja genug hier im Forum und im Kaffeewiki. Ob du rückspülen kannst, hängt davon ab, ob die Maschine ein Magnetventil besitzt oder nicht.
     
  8. #8 jim pooley, 08.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    ahhhh endlich der letzte fehlende hinweis...

    also die ist schon von Domena! steht wie mir jetzt aufgefallen ist sogar der schriftzug von Domena drauf! also der von

    Dampfbügeln, Dampfreinigen, Dampfbügelstation-Hersteller - DOMENA

    nur haben die keine einzige espressomaschiene im programm....

    da Lelit auch dampfbügeleisen verkaufen, denke ich mal das sich hier der Kreis schließt.....

    echt tausend Dank! -hat mich schon ganz verrückt gemacht!

    Bilder und weitere Infos kommen, wenn die Maschiene hier ist !

    beste grüße aus b an der s
     
  9. #9 jim pooley, 13.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    hmmmm....

    erste versuche waren ohne erfolg leider....

    alles zu bitter. in 25sec. läuft auch beim feinsten mahlgrad meiner braun KMM 30 viieeel zu viel kaffee durch....

    die Maschiene sieht aber ansonsten sehr gut aus!

    ich werde mal am wochenende gründlich entkalken und grundreinigen und dann versuche mit weicherem wasser machen!

    hat jemand noch ideen, was ich machen könnte?

    für ne neue mühle ist eigentlich kein geld da.... andererseits... naja

    also für tipps die wenig oder nichts kosten bin ich in jedem fall sehr dankbar!

    wenn ich mal etwas zeit habe kann ich auch gerne mal ein paar fotos machen!

    gruß
    jim
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Frage an die Spezialisten

    Eine andere Mühle besorgen!
    Anders wirst du auf keinen grünen Zweig bzw. zu trinkbarem Espresso kommen.
    Manchmal gibt es hier gebrauchte, z. B. Graef CM80, Mühlen für unter 100€ zu kaufen. Unter Umständen brauchst du etwas Geduld.
     
  11. #11 jim pooley, 13.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    ist denn sowas wie die Graef CM 80 wirklich besser als die Braun KMM30 ?

    Ausserdem würde ich gerne wissen ob meine Maschiene "an sich" es überhaupt wert ist dafür extra eine Mühle anzuschaffen.... Ich habe ja sogut wie keine Infos zu der Maschiene... d.h. ich kenne auch niemanden der damit schon guten espresso gemacht hat...

    vlt fällt euch ja was ein wenn ich bilder hochgeladen habe!
     
  12. #12 espressionistin, 13.03.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    5.436
    AW: Frage an die Spezialisten

    Stell doch die Braun mal auf den feinsten Mahlgrad und fülle das Mehl in den Siebtraeger. Wenn dann kein Wasser mehr durch den Puck kommt, sollte die Mühle zunächst mal fein bzw. homogen genug Mahlen. Wenn nicht, wirst du um eine Neuanschaffung nicht drumherum kommen und kannst du alle weiteren Versuche sparen. Auch hilfreich: ganz frisches Kaffeemehl aus frischen Bohnen.
     
  13. #13 jim pooley, 13.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    ups... doppelt
     
  14. #14 espressionistin, 13.03.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    5.436
    AW: Frage an die Spezialisten

    Ich kenne die Braun nicht, aber die Graef ist auf alle Fälle in der Lage, espressofein zu mahlen und hat ein "gescheites" Scheibenmahlwerk (weiß nicht, was die Braun hat). Sie ist hier eingermaßem verbreitet und eine sehr beliebte Einsteigermühle.
     
  15. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Frage an die Spezialisten

    Hi

    hier eine Anleitung wie die BRAUN KMM 30 feiner mahlt:
    BRAUN KMM 30 tunen | Kaffee-Seite

    "Fritzz"
     
  16. #16 Bubikopf, 13.03.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Frage an die Spezialisten

    Sogar ein konisches!
    Gruss Roger
     
  17. #17 espressionistin, 13.03.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    5.436
    AW: Frage an die Spezialisten

    @Bubikopf: echt, die Graef ist konisch? OK, danke, schon wieder was dazu gelernt.:)

    Wenn es übrigens die Maschine ist, die ich denke, sieht sie ein bisschen aus wie eine manometerlose Isomac Giada (bis auf die Schalter), aber das Modell, was die Tage in der Bucht weggegangen ist sieht auch schon ein paar Tage älter aus.
    Ich bin mal so frei, ist ja eh beendet (ich vermute mal, über die Maschine reden wir hier?):

    *DOMENA LA CAPPUCCINA* Espresso Maschieme TOP Edel | eBay
     
  18. #18 Bubikopf, 13.03.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Frage an die Spezialisten

    Das ist eine umgelabelte Isomac Cappuccina. Siehe auch mal unter Espressopapst nach.
    Über den verwendeten Kaffee hab ich auch noch keine Angaben gefunden, wer eine Braun Mühle nutzt, dem traue ich auch entsprechenden Supermarktkaffee zu.
    Gruss Roger
     
  19. #19 jim pooley, 13.03.2012
    jim pooley

    jim pooley Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    AW: Frage an die Spezialisten

    jup das ist sie :oops: -hoffe der preis den ich gezahlt habe geht in ordnung?

    schon etwas älter, aber mit etwas Liebe ist die wieder schick... vlt. mal pauschal neue Dichtungen kaufen ?

    hat sowas wie alte Dichtungen auch möglicherweise mit dem bitteren espresso zu tun?

    zum kaffee:

    wie gesagt der kaffee war einfach der den ich noch da hatte....

    habe aber in berlin jede menge gute kontakte für kaffee -also am kaffee wird es nicht scheitern!

    die braun hab ich mir mal zu ner bialetti gekauft (so eine für für auf den herd stellen....)

    @all:
    schön das Ihr euch jetzt doch noch meldet! -macht mehr spass, wenn man sieht das da ein paar mitlesen und auf die Bestätigung das die gelabelt ist hab ich auch noch gewartet...
     
  20. #20 espressionistin, 13.03.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    5.436
    AW: Frage an die Spezialisten

    Neue Dichtungen helfen dir im wesentlichen dann, wenn es irgendwo suppt. Wenn du die Machine allerdings (teilweise) zerlegen und überholen willst, macht ein Tausch der Dichtungen wohl Sinn.
    Kenne dich Maschine selber nicht insofern kann ich zum Preis nix sagen, aber grundsätzlich macht es den Maschinen (bei entsprechender Pflege)nicht so viel aus, ein paar Jahre auf dem Buckel zu haben, im Notfall kann man ja alle Teile irgendwie ersetzen.
    Ich schätze, für den bitteren Kaffee können die Gummis allerdings nix. Da tippe ich am ehesten auf mangelhafte Bohnen.
    Ich würde an deiner Stelle mal gute, frische Bohnen vom Kleinröster kaufen, schauen, wie es damit mit dem feinsten Mahlgrad klappt bzw. gemäß Anleitung von Fritzz die Mühle tunen und dann weiter probieren.
     
Thema:

Frage an die Spezialisten

Die Seite wird geladen...

Frage an die Spezialisten - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  2. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  3. Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik

    Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit 4 Airscape-Dosen aus Keramik mit Holzdeckel. Der Holzdeckel besitzt eine eigene "Gummi"-Dichtung,...
  4. Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion

    Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion: Guten Abend, wie immer, habe mich gerade im Forum angemeldet, weil eine Frage unter den Fingern brennt ;-) Bei meiner Quickmill Milano läuft...
  5. Fragen zu einer alten Quamar m80

    Fragen zu einer alten Quamar m80: Hallo zusammen, ich habe zwei Frage zu einer alten Quamar m80. Kann man irgendwie heraufsinden wie alt sie ist und bekomme ich irgendwo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden