Frage an Gaggia-Evo-Besitzer

Diskutiere Frage an Gaggia-Evo-Besitzer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, seit einigen Tagen bin ich Besitzer einer Gaggia Evolution. Wenn ich mal vom wirklich klapprigen Plastikgehäuse und dem noch klapprigeren...

  1. #1 Rolidor, 17.03.2012
    Rolidor

    Rolidor Gast

    Hallo,

    seit einigen Tagen bin ich Besitzer einer Gaggia Evolution. Wenn ich mal vom wirklich klapprigen Plastikgehäuse und dem noch klapprigeren Wassertank absehe, dann scheint mir das ein ganz ordentliches Maschinchen. Endlich wirklich heißer Espresso und lecker ist er auch.

    Was mich allerdings ein wenig stört ist, dass es immer wieder aus der Dampflanze tropft. Wenn auch nur leicht. Das passiert vor allem, wenn der Kessel voll ist und die Maschine heizt. Ebenfalls, wenn ich für Dampf heize. Es ist bereits die zweite Maschine. Die erste hatte ich zurück geschickt, da bei ihr dieses Problem wirklich stark auftrat. Bei der jetzigen ist es wie gesagt nicht so schlimm. Ich traue mich auch nicht, das Ventil mit Schmackes zuzudrehen, da hier im Forum immer wieder davor gewarnt wird. Beide Geräte kamen in einer ungeöffneten Originalverpackung.

    Jetzt meine eigentliche(n) Frage(n): Ist das bei dieser Maschine normal? Gibt sich das vielleicht? Oder habe ich da beide Male ein Montagsmodell erwischt?

    Dankeschön
    Rolidor
     
  2. #2 old_bean, 19.03.2012
    old_bean

    old_bean Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    175
    AW: Frage an Gaggia-Evo-Besitzer

    hi,

    als normal würde ich das bei einem neugerät eher nicht einstufen und auch an eine selbstheilung würde ich in dem fall nicht glauben. da die evo ja schon recht lange am markt ist (wird die überhaupt noch produziert?) könnte es eventuell aufgrund der langen lagerung zu einem aushärten der dichtung gekommen sein, dafür spricht auch die tatsache, dass beide geräte vom selben händler diesen fehler haben.

    was das "anknallen" des dampfknaufs betrifft bist du auf jeden fall richtig beraten, wird dies zur gewohnheit ist der verschleiß stärker und das ventil wird früher undicht.

    da umtauschen beim händler ja leider keine besserung bringt, kannst ja mal bei einem gaggia-partner in deiner umgebung anfragen ob gaggia nur das dampfventil auf garantie tauscht, damit sollte das problem gelöst sein. bedauerlicherweise kann man die dichtung im dampfventil nicht tauschen, sondern nur das ganze teil.
     
  3. #3 Rolidor, 19.03.2012
    Rolidor

    Rolidor Gast

    AW: Frage an Gaggia-Evo-Besitzer

    Danke für die Antwort. Die Evolution wird offensichtlich noch gebaut. Sie ist auf der Gaggia-Site gelistet und mein Teil weißt auf dem Typenschild als Baujahr 2011 aus (wird übrigens in Rumänien zusammen gebastelt).

    Ich habe mich jetzt mit einer Mail an Gaggia direkt gewandt und um ein neues Dampfventil gebeten. Mal sehn, was die antworten.

    Grüzli
    Rolidor
     
  4. #4 Rolidor, 24.03.2012
    Rolidor

    Rolidor Gast

    AW: Frage an Gaggia-Evo-Besitzer

    Hallo

    Seit zwei Tagen habe ich jetzt keinen Dampf mehr bezogen und siehe da - es tropft nichts mehr. Möglicher Weise handelt es sich bei dem Tropfwasser um Kondenswasser im Röhrchen. Werde es weiter beobachten. Ganz beruhigt bin ich allerdings noch nicht.

    Auf meine Mail an Gaggia habe ich übrigens bis jetzt nicht einmal eine Empfangsbestätigung bekommen.

    Grüzli
    Rolidor
     
Thema:

Frage an Gaggia-Evo-Besitzer

Die Seite wird geladen...

Frage an Gaggia-Evo-Besitzer - Ähnliche Themen

  1. Kessel Gaggia CC

    Kessel Gaggia CC: Hallo zusammen, ich habe meine Gaggia CC auseinandergenommen, um u.a. den Kessel zu reinigen. Dabei ist mir am oberen Ende ein hellgrüner "Stein"...
  2. [Maschinen] Gaggia Baby/Classic /Einstiegseinkreiser

    Gaggia Baby/Classic /Einstiegseinkreiser: Hallo, wir suchen einen einfachen Einkreiser. Benutzt wird er hauptsächlich für den Espresso morgens. Daher sollte die Aufwärmzeit nicht allzu...
  3. Frage zu Hausbrandt-Kaffee

    Frage zu Hausbrandt-Kaffee: Ich bin noch Anfängerin und habe folgende Frage: Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Kaffee (besonders) gut, wenn er frisch geröstet ist und...
  4. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  5. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden