Frage an Ponte Vecchio Besitzer

Diskutiere Frage an Ponte Vecchio Besitzer im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe PV-Kollegen, bei meiner Lusso 2 stehen die Heben nicht gleich hoch. Das liegt soweit ich das im Moment sehe daran, dass einfach die...

  1. #1 benne333, 21.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    Hallo liebe PV-Kollegen,

    bei meiner Lusso 2 stehen die Heben nicht gleich hoch. Das liegt soweit ich das im Moment sehe daran, dass einfach die Bohrung für den Pin in der Kolbenstange nicht gleich ist. Ich überlege da im Rahmen der Gewährleistung was zu unternehmen, überlege aber noch, was mir am liebsten wäre. Die Frage an Euch: Bei meiner linken Gruppe ist die Kolbenstange ziemlich genau plan mit der Fassung der Gruppe. Bei der rechten steht die Kolbenstange vielleicht 2mm nach oben raus.
    Wie ist das bei Euch?

    Danke, Benne
     
  2. #2 infusione, 21.03.2012
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    3.367
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Bei Awild war mal der Hebel (also besser die Gabel,die die Kolbenstange hält) falschherum montiert. Da standen auch die Hebel unterschiedlich hoch.

    Vielleicht kontaktierst du ihn mal direkt.

    infusione
     
  3. Ernst

    Ernst Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    8
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Hi Benne,

    bei meiner Lusso2 stehen beide Kolbenstangen 1,5-2mm über den Rand der Brühgruppe raus, wobei bei genauem Hinsehen die linke Kolbenstange ca. einen 1/2 mm weiter raussteht.
    Beide Hebel stehen gleich (also mit bloßem Auge ist kein Unterschied zu erkennen).

    Gruß Ernst
     
  4. #4 zauberflo, 21.03.2012
    zauberflo

    zauberflo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    37
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Bei meiner Lusso 1 ist die Kolbenstange plan mit der Brühgruppe
     
  5. attue

    attue Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    bei mir auch
     
  6. #6 infusione, 21.03.2012
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    3.367
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Be mir auch, beide.

    Wie gesagt, ich tippe auf die um verkehrtherum eingebaute Gabel der Kolbenstange.

    infusione
     
  7. #7 benne333, 21.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Hallo zusammen,
    den verkehrt herum eingebauten Hebel hatte ich schon mal nachgeschaut. Das ist es nicht. Sicherheitshalber schau ich aber nochmal, wenn ich zu Hause bin.

    Das restliche Bild ist ja insgesamt höchst unterschiedlich. Hm, jetzt weiß ich natürlich nicht, wie es "richtig" wäre. Es ist so, dass bei mir die Brühgruppe, die "plan" ist, außen zerschrammelt (unterm Chrom) ist und jetzt an 2 Tagen mal das Durchrutschen/Luft ziehen hatte (neulich wieder mal). Wenn das Bild bei Euch so gewesen wäre, dass alle Gruppen eine leicht herausstehende Kolbenstange (rechte Gruppe bei mir hat das) haben, hätte ich darauf drängen können einfach eine neue linke Brühgruppe zu bekommen mit der Hoffnung, dass dann auch die Hebel gleich hoch sind. Ich hätte dann auch nicht die ganze Maschine einschicken müssen.

    Naja, so werde ich mal mit espresso-store sprechen, was die von der Sache halten...
    Benne
     
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Ich weiss ja nicht, ob die Bruehgruppe bei Ponte Vecchio direkt produziert wird, falls ja, wundert mich eigentlich nicht, dass die beiden nicht gleich sind.

    Die doch recht "rustikale" Passgenauigkeit der Maschinen wurde doch schon mehrfach angesprochen. Bei meiner PVL ist eigentlich auch alles irgendwie schepp.
     
  9. #9 infusione, 21.03.2012
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    3.367
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Ich habe mich mal mir OpenOffice.Draw an eine Zeichnung gewagt. Ist kein CAD, entschuldigt die Qualität.

    [​IMG]

    Wenn die Kolbenstange weiter rausragt gibts bei der Geometrie nur drei Möglichkeiten:
    * Loch in der Stange weiter unten gebohrt
    * Lochabstand an der Gabel des Hebels kürzer.
    * Kolbenstange länger
    Hab ich was vergessen?

    Die verdrehte Gabel sollte nur zu einem tiefer liegendem Hebel führen, da das Loch für die Auflagerrolle nicht mittig, sondern etwas weiter unten in die Gabel gebohrt ist. Die beiden oben genannten Parameter bleiben unverändert.

    Anbei noch ein Bild von meiner Maschine:
    [​IMG]
     
  10. #10 benne333, 22.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Ah, interessant, so weit steht nicht mal meine recht Gruppe raus. Die steht gerade soweit raus, dass sie bündig mit dem unteren Rand der Phase des Kolbenendes ist.
    @attue, zaberflo und infusione: Meintet ihr mit "plan", dass die Phase plan ist (s.o.) oder wirklich das Ende der Kolbenstange?

    Benne

    PS: Und ja, bei mir ist auch alles schepp, aber ich wusste es ja vorher ;-). Ich hab beim Verstellen des Pressos ein Stückchen Silikonschlauch zwischen vorderer Platte (also die mit den Ausschnitten für Manometer und so) und dem Rahmen gefunden. Als ich das entfernt habe, haben die "Spaltmaße" noch viel weniger gestimmt, ergo: Da hat der italienische Inschinör sich schon was dabei gedacht, das da reinzustecken!!!
     
  11. #11 zauberflo, 22.03.2012
    zauberflo

    zauberflo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    37
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Ich meine damit, dass sie Kolbenstange bündig ist - sie steht nicht mehr oben hervor.
    Zur Verarbeitung:

    Also bei meiner sind die Anschlüsse für Heißwasser und Dampf am Kessel nicht rechtwinklig. Das führt dazu dass die Verstellräder am Gehäuse schleifen und alles andere als leichtgängig sind. Da ich nicht an den Verlötungen herumbiegen wollte habe ich kurzerhand die Bohrungen für die Verstellräder im Gehäuse aufgeweitet ;-)
    Die Verarbeitung ist wirklich sensationell Italienisch :lol:
    Die Funktion ist allerdings einwandfrei gegeben und die Espressi sind schlichtweg umwerfend gut.

    Ich finde mein Maschinchen richtig sympatisch - vielleicht wegen aller Ecken und Kanten :cool:
     
  12. #12 benne333, 22.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Hi,
    Versteh ich nicht - es steht also auch nicht der "Hut" /-\ nach oben raus, sonder das "-" vom Hut ist eben mit der Gruppe - richtig?
    Jepp, ist bei mir auch so und lässt sich m.E. bei der Konstruktion des Gehäuses auch nie wirklich besser hinbekommen...
    Genau so ist das, genau so...
     
  13. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Wir brauchen hier jetzt die Bugs nicht als Features deklarieren, bei der Verarbeitung gibt es schon noch Entwicklungspotential und das geht auch bei fast gleichem Aufwand anders.

    Ich mag meine aber wie ihr trotzdem. :rolleyes:
     
  14. #14 benne333, 22.03.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    17
    AW: Frage an Ponte Vecchio Besitzer

    Keine Sorge, ich habe kein Stockholm-Syndrom und sehe es auch nicht als Feature, gemeint habe ich nur, dass so wie das Gehäuse konstruiert ist, es immer dazu kommen wird, dass die Aussparungen für die Ventile nicht passen. Ergo: Die Konstruktion ist Mist.

    Da gibt es nichts schönzureden, aber die Summe passt trotzdem.
    Benne
     
Thema:

Frage an Ponte Vecchio Besitzer

Die Seite wird geladen...

Frage an Ponte Vecchio Besitzer - Ähnliche Themen

  1. Frage Nescafe Business Star externe Wasserbefüllung

    Frage Nescafe Business Star externe Wasserbefüllung: Hallo an alle, Bin zufällig bei meiner Google Suche nach einer Lösung für mein Problem auf dieses Forum gestoßen und hoffe dass mir vielleicht...
  2. Simona Top Fragen

    Simona Top Fragen: Hallo zusammen, ich habe eine gebrauchte Simona Top und ein paar Fragen dazu: Am Siebträger tropft beim Bezug klares Wasser raus. Den Dichtring...
  3. Bezzera Unica: Fragen zum Wasserstand im Kessel

    Bezzera Unica: Fragen zum Wasserstand im Kessel: Wertes Forum, ich habe hier eine Bezzera Unica PID, die eine neue Heizung bekommt. Ich muss gestehen, das ist der erste Einkreiser, den ich...
  4. Frage: Lelit

    Frage: Lelit: Hallo zusammen, nach meinem letzten Post habe ich mich recht umfassend informiert und bin bei der von euch empfohlenen Lelit hängengeblieben....
  5. [Verkaufe] Ponte Vecchio Export

    Ponte Vecchio Export: Hallo, Ich habe eine Ponte Vecchio Export in der Farbe braun (tabacco) zu verkaufen. Mit dabei ist ein bodenloser Siebträger eine neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden