Frage: Was kann man noch für eine Macap M2 Doser verlangen?

Diskutiere Frage: Was kann man noch für eine Macap M2 Doser verlangen? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich hätte ja sehr gerne eine neue Mühle, die sich mit Timer oder so programmieren lässt, z. B. die Mazzer Mini. Ich selbst habe...

Schlagworte:
  1. #1 KaffeeKay, 14.01.2022
    KaffeeKay

    KaffeeKay Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich hätte ja sehr gerne eine neue Mühle, die sich mit Timer oder so programmieren lässt, z. B. die Mazzer Mini. Ich selbst habe eine Macap M2 Doser in Chrom. Diese ist mittlerweile nicht mehr neu zu erwerben. Die Mühle ist eigentlich top, nur stört mich seit Längerem der Doser.

    Das Ding hat neu 350 Euro oder so gekostet. Ich habe das mal bei Google eingegeben und lediglich eine Seite gefunden, auf der die Mühle für 700 Dollar angeboten wird. Hab ich da jetzt eine Rarität von der ich nichts weiß?

    Die Mühle ist gepflegt, ca. 10 Jahre alt, wird regelmäßig gesäubert und hat noch nie herumgezickt.

    Hat jemand eine Ahnung, was man dafür noch bekommen könnte?

    Lieben Dank!
     
  2. #2 benötigt, 14.01.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    4.346
    Nach 10 Jahren sind nun vielleicht mal neue Mahlscheiben fällig und Doser sind heute komplett aus der Mode. Aus steuerlicher Sicht ist das Gerät ebenfalls abgeschrieben.
    Wenn Du das alles realistisch betrachtest, sind 100 EUR schon ein ambitionierter Preis. Um Liebhaber zu finden, ist das Gerät nicht alt genug und die Technik hat sich in der Zeit schon weiter entwickelt. Wenn die verbesserten Nachfolgemodelle unter 400 EUR zu bekommen sind, hast Du für Dein Schätzchen keinen grossen Markt. Sie zu behalten, auf Direktmahler umzubauen und mit einem Timer zu versehen (gab da mal ein Plug-In Modell hier im KN), ist da keine schlechte Idee.
     
    domimü gefällt das.
  3. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    3.445
    Ich würd mir das Teil sauber machen, frische Mahlscheiben rein und in den Keller packen, als Reserve, wenn die primäre was hat.
    Verkaufen? Ja, mit neuen Mahlscheiben, vielleicht nen Hunderter?
     
    domimü gefällt das.
  4. #4 domimü, 14.01.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.258
    Zustimmungen:
    4.712
    @KaffeeKay
    Die Mazzer Mini ist zweifellos ein Klassiker, scheint aber aufgrund ihrer Geschwindigkeit und ihres Totraums ebenfalls überholt.
    Ich bin zwar bekennender Macap-Fan, würde mir aber weder eine Mühle mit manuellem Doser noch eine Mühle mit grob gerasterter Mahlgrad-Einstellung kaufen. Etwa zum von dir genannten Neupreis führt sie noch ein europäischer Shop (in Litauen), ohne diesem oder dem von dir vermutlich gefundenen australischen Shop etwas unterstellen zu wollen, schätze ich aber, dass die Bestellung nicht ausgeführt sondern storniert wird.
    Was du dafür bekommen kannst? Hier bist du noch nicht lang genug dabei, um verkaufen zu dürfen, überraschend hohe Preise werden manchmal auf ebay nicht nur aufgerufen, sondern auch bezahlt. Die 100 EUR, welche @benötigt genannt hat, sind daher auch aus meiner Sicht schwierig... die Nachfolgemodelle sind preiswert und eine sinnvolle Weiterentwicklung - ohne den Doser, der dich ja auch stört.
     
  5. KaffeeKay

    KaffeeKay Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ok, danke für eure Antworten. Welche Mühle empfehlt ihr? Sicherlich eine Frage mit zig Antwortmöglichkeiten.
     
  6. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    4.346
    Abgesehen von der Programmiermöglichkeit des Timers hast Du Deine Anforderungen noch nicht beschrieben. Insofern sind noch seeeehr viele Mühlen denkbar.
     
  7. KaffeeKay

    KaffeeKay Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Mehr brauche ich gar nicht. Halt ohne Doser und zum programmieren. Unter 500,-
    Wüsste jetzt nicht was ich noch brauchen würde.
     
  8. Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.137
    Du weißt also nicht, ob du eher hellere oder dunklere Röstungen zubereiten möchtest, wieviele Zeiten du gerne programmieren können möchtest, ob du trotzdem noch zusätzlich einen Barista-Mode hättest oder ob du persönlich Mahlscheiben oder Konus bevorzugst?

    Ohne weitere Eingrenzung emfpiehlt jeder seine (Lieblinks)Mühle.

    Ich z.B. die Macap M4D bzw. Nachfolger:
    • bis zu 3 Timer programmierbar
    • Barista-Mode einfach im Zugriff
    • Robust
    • angenehmes Geräusch
    • schnell (viel schneller, als die unsägliche Mazzer Mini (e))
    • macht einfach ihren Job
     
    benötigt gefällt das.
  9. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    353
    Eureka Specialita
     
  10. domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.258
    Zustimmungen:
    4.712
    Auch von mir:
    Die Macap M42D
    ist wesentlich näher an deinem Budget als die Mazzer Mini e, welche du im Startpost genannt hast.
    Single Dosing scheint bei dir ja kein Thema zu sein, Programmierung umso mehr.
    Vorteile sind deshalb jedenfalls drei statt zwei programmierbare Zeiten, diese auf 1/20 s statt nur 1/10 s genau.
    Achte aber darauf, die Version mit der mikrometrischen (rasterlosen) Mahlgradverstellung zu erwerben.
    Sie ist zugegeben nicht so weit verbreitet wie die Eureka Mignons, die Ersatzteilversorgung ist aber mehr als ausreichend gesichert.
    .
     
  11. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    4.346
    "Ich brauche ein Auto. Es soll fahren. Mehr brauche ich gar nicht. Nun empfehlt mal was..."
     
  12. KaffeeKay

    KaffeeKay Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Wenn man keine Ahnung hat dann ist das wohl so. Es wird ja niemand gezwungen zu antworten, liebe/r „benötigt“.
    Durch die Rückfragen nähert man sich ja an. Ich mahle z. B. dunkle Bohnen. Was ist denn ein Barista-Mode?
    Von „benötigt“ brauche ich jetzt keinen schlauen Spruch. Lies doch vielleicht lieber ne Zeitung oder so.
     
  13. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    4.346
    Ich lese KN. Ebenfalls unterhaltsam.
    Du bittest ja um Rückmeldungen. Dann sind alle berechtigt... Auch die, die aufzeigen, wie schwer eine Aussage ist, wenn Du nur widerwillig oder unzureichend Antworten lieferst.

    Timer - wie viele?
    Designvorstellung?
    Farbe?
    Siebträgerhalter?
    Wie viele Bohnenwechsel?
    Auch für andere Zubereitungsmethoden gedacht?

    Alles nicht erwähnt, alles relevant. Wenn Du passende Empfehlungen willst. Deine Wahl.
     
  14. Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.137
    Den Namen habe ich iirc bei Mahlkönig aufgeschnappt.
    Das ist die Funktionsweise von Mühlen ohne Timer, die einfach Mahlen solange der Taster mit dem Siebträger betätigt wird.

    Die MK 30 hatte das irgendwann neu.

    Bei Macap ganz normal: Ein Druck auf den Drehtaster (mit dem man z.B. auch eine Timer-Mahlung stoppen kann), und die Mühle ist eine Mühle ohne Timer. Super zum Nachmahlen, wenn der Timer nicht reicht.
     
  15. KaffeeKay

    KaffeeKay Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    "widerwillig oder unzureichend"??? Ich hatte m. E. erwähnt, dass ich keine Ahnung habe, wie kann ich da widerwillig sein oder unzureichende Angaben machen?

    Timer = ich mahle immer nur Single oder Double shots, also sollten 2 reichen.
    Design = Geschmackssache, die Mazzer fand ich ganz cool, da nicht so modern
    Farbe = chrom oder schwarz
    Siebträgerhalter = bedeutet, dass ich den ablegen kann? Brauche ich nicht, kann das Ding auch festhalten
    Bohnenwechsel? keine, mache immer nur meinen Espresso
    Andere Zubereitungsmethoden = nicht relevant
    Lautstärke = leiser, ist aber zweitrangig

    Also alles in allem kein Schnickschnack, zuverlässig.

    Das mit diesem Barista-Mode ist vielleicht ganz interessant. Wenn ich der Meinung bin, da könnte noch 1g mehr in den ST, einfach dranhalte und es mahlt so lange wie ich will. Habe ich das korrekt verstanden?

    Danke!
     
Thema:

Frage: Was kann man noch für eine Macap M2 Doser verlangen?

Die Seite wird geladen...

Frage: Was kann man noch für eine Macap M2 Doser verlangen? - Ähnliche Themen

  1. FRAGE: Wie kann ich die Pumpe bei der Gaggia Classic leiser machen?

    FRAGE: Wie kann ich die Pumpe bei der Gaggia Classic leiser machen?: HI im laufenden Betrieb finde ich das Geräusch der Pumpe bei meiner Gaggia einfach zu laut. Ich weiss, dass sich der Geräuschpegel auch mit dem...
  2. Grundsatzfrage: Kann man jede Kaffeemngen perfekt extrahieren?

    Grundsatzfrage: Kann man jede Kaffeemngen perfekt extrahieren?: Angeregt durch Statements in einem anderen Thread würde mich mal folgende Frage interessieren: Kann man eigentlich aus jeder Kaffeemenge...
  3. Umfrage: Welche Aufschäumkanne ist bei Euch LA-King?

    Umfrage: Welche Aufschäumkanne ist bei Euch LA-King?: Hallo Forum, im Rahmen des LA-Contests, und meiner Suche nach neuen Motiven habe ich jetzt auch wieder verschiedene Tassengrößen, Kännchentypen...
  4. Umfrage: Was nutzt ihr an Helferlein für Espresso?

    Umfrage: Was nutzt ihr an Helferlein für Espresso?: Der Titel sagt alles… da in einem anderen Fred die Existenzberechtigung eines 2-in-einem Tool diskutiert wird hab ich mich gefragt womit ihr so...
  5. Umfrage: Welches ist Eure hauptsächlich genutzte Espressomaschine?

    Umfrage: Welches ist Eure hauptsächlich genutzte Espressomaschine?: Liebe Foristinnen und Foristen, im englischen Kaffeeforum gab es vor kurzen eine Umfrage unter den Mitgliedern, wer welche Maschine besitzt: Who...