Frage zu Dichtung Siebträger Dedica 685, bzw. Siebträger allgemein

Diskutiere Frage zu Dichtung Siebträger Dedica 685, bzw. Siebträger allgemein im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Der “Kundenservice“ von Delonghi ist Sachen Unerreichbarkeit und...

  1. #1 MogonFlo, 28.02.2019
    MogonFlo

    MogonFlo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Der “Kundenservice“ von Delonghi ist Sachen Unerreichbarkeit und Inkompetenz schwer zu übertreffen, die genaue Odyssee lasse ich mal weg.
    Ich habe mir eine Delonghi Dedica 685 gekauft und bin mit der Maschine soweit zufrieden. Die Ergebnisse sind sehr gut, haben eine schöne Crema (Blend aus Uganda und Indien) und auch optisch macht die Maschine etwas her. Während des Beziehens, insbesondere mit dem großen Sieb (vlt., weil dann mehr Kaffee im Träger ist?) ist ein sehr leises Zischen zu hören und seitlich tritt etwas Dampf aus dem Siebträger aus, minimal. Nach dem Entnehmen des Trägers sind auf dem oberen Rand, der, der auf der Dichtung in der Maschine aufliegt, Pulverreste/-spuren zu sehen. Insgesamt wirkt es so, als sei diese Dichtung/ dieser Bereich nicht zu 100% Dicht. Ist das normal, eine normale Toleranz quasi oder muss dass 1000%ig dicjt sein? Die Ergebnisse lassen wie erwähnt nichts zu wünschen übrig, doch da es sich um eine ganz neue Maschine handelt und ich mich (noch) nicht so gut mit der Materie auskenne, wende ich mich an euch.
    Vielen Dank! : )
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.754
    Zustimmungen:
    17.309
    Das sollte dicht sein. Reinigst Du die Dichtung regelmässig und entfernst die Pulverreste?Dass sich da gelegentlich was ansammelt, ist unabhängig vom Maschinentyp normal, deshalb: reinigen

    Wie alt ist die Maschine? Irgenwann ist so eine Dichtung verschlissen und muss getauscht werden.
     
  3. #3 MogonFlo, 28.02.2019
    MogonFlo

    MogonFlo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schnelle Antwort! : ) Die Maschine ist ein paar Tage alt. Ich habe die Dichtung in der Maschine mal gereinigt. Es hatte sich an dieser trotz des jungen Alters wenig Kaffe festgesetzt. Vielleicht ist mir dies bei den ersten Bezügen passiert, ich kann es nicht genau sagen, und kam dadurch zu den genannten Symptomen. Nach der Reinigung habe ich zwei doppelte durchlaufen lassen und es waren hinterher nur minimale Pulverreste zu sehen, deutlich weniger als vorher. Aus der rechten Öffnung des Siebträgers ist der Kaffe jetzt allerdings nur getröpfelt. Sieb und Träger habe ich vor jedem Durchlauf aber gereinigt, getampert hatte ich den Kaffee (gefühlt) mit dem gleichen Druck, wie sonst auch. Ich beobachte einfach mal weiter. Für Tipps aller Art für einen Einsteiger bin ich natürlich dankbar!
     
  4. #4 nautilus1959, 28.02.2019
    nautilus1959

    nautilus1959 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    116
    eine Möglichkeit wäre auch, nachdem die Maschine ja noch Neuwertig ist, das Du zuviel Kaffeepulver ins Sieb gibst, dann lässt sich der Siebträger nicht mehr voll einrasten und das würde die Ablagerungen an der Dichtung erklären.
     
    Kantenhocker, Koffeinius und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 siebträger--boy, 28.02.2019
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    50
    schau das mal an evtl.ist das was für dich .

    BÜRSTE
     
Thema:

Frage zu Dichtung Siebträger Dedica 685, bzw. Siebträger allgemein

Die Seite wird geladen...

Frage zu Dichtung Siebträger Dedica 685, bzw. Siebträger allgemein - Ähnliche Themen

  1. Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung

    Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung: Hallo Zusammen, da mich mein alter KVA nicht mehr so befriedigt und ich gerne was neues haben will, würde ich gerne ne einfache, aber gute...
  2. [Maschinen] Lelit PL 41 EM und Lelit PL 44 MMT

    Lelit PL 41 EM und Lelit PL 44 MMT: Hallo ihr lieben, ich suche als Einstieg in das Siebträger-Leben die Lelit PL 41 EM und dazu die Lelit PL 44 MMT. Wer eins von beidem, oder sogar...
  3. Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger

    Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger: Hallo, habe aktuell eine Siemens EQ9 im Einsatz und will auf eine Siebträgermaschine wechseln. Habe mir nun einen Überblick der verschiedenen...
  4. Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger

    Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger: Hallo zusammen, lange Zeit lese ich hier schon mit und nun ist es endlich soweit: Eine Siebträgermaschine soll her. Kaffee-Fanatiker bin ich...
  5. [Erledigt] V-Dichtung Marte-Gruppe

    V-Dichtung Marte-Gruppe: Liebes Kaffeenetz Für einen Freund bin ich auf der Suche nach Dichtungen für eine Cal52-Marte-Gruppe (also eigentlich 53mm). In Hongkong gibt's...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden