Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

Diskutiere Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester" im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Kaffeegemeinde! Eine kurze Geschichte..... Ich war vor einiger Zeit in Friedrichkoog, dort hab ich irgendwo in einem Teeladen Schwarztee...

  1. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    Hallo Kaffeegemeinde!

    Eine kurze Geschichte.....
    Ich war vor einiger Zeit in Friedrichkoog, dort hab ich irgendwo in einem Teeladen Schwarztee gekauft.
    Ich glaube der Name war "Friedrichkoog`s Bester", oder so ähnlich (blaue Tüte), eine Schwarzteemischung.
    Zu Hause angekommen den Tee genossen (wow, war der lecker),
    leere Packung weggeworfen, (ich kauf dann eben mal wieder einen Schwarztee)
    und um Nachschub zu kaufen in einen Österreichischen Feinkostladen gegangen.

    Dort gab es natürlich den Tee nicht, und im Teeregal las ich:
    Darjeeling, Himalaya, Golden Nepal, Assam, Formosa, China, Pu Erh...... :shock:

    Völlig verzweifelt kaufte ich mal was so ähnlich aussah, bloß schmeckte nichts so ähnlich....:-(

    Es war sicher Schwarztee, vielleicht mit etwas Grüntee dabei und ziemlich "grob", fast wie kleine Äste waren dabei.....

    Vielleicht kennt ja ein Kaffeeprofi die Friedrichook`s Beste Mischung und kann mir einen Tipp geben was ich ersatzweise kaufen kann?

    Ich weiß, das ist ein Kaffeeforum, aber ich geb die Hoffnung nicht auf.

    So, Danke fürs lesen, Danke für jede Hilfe.

    Wasu
     
  2. Ubunux

    Ubunux Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Hallo,
    da würde ich auf eine "Ostfriesische Mischung" tippen. Das ist eine berühmte Teemischung, die in Ostrfriesland überall getrunken wird und normalerweise auch in einem gutsortierten Teegeschäft zu bekommen ist.
    Gruß
    Jörg
     
  3. #3 Wasu, 22.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2009
    Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Ostfriesische Mischung? :-D
    Weißt du zufällig was für Tee da drin ist?
    Bin mir nicht sicher ob ich so eine Mischung in Österreich bekomme.


    Danke!

    P.S.: Hab in Österreich einen Teeversand gefunden der 4 verschiedene Ostfriesenmischungen führt.
    Bin schon sehr gespannt. Vielen Dank für den Tipp!
     
  4. #4 nacktKULTUR, 22.08.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Ostfriesische Mischung enthält mindestens zur Hälfte Assam. Ein schöner malziger, dunkler Tee. Solltest Du auch in Oberösterreich finden können.

    Es fehlen dann nur noch Klüntjes (große, dunkle Zuckerkristalle) und Rahm.

    nK
     
  5. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Assam, klasse!
    Den kann ich fast überall kaufen, hab ich im Laden gesehen, bloß nicht mitgenommen. :lol:
    Wenn mehr als 50% Assam enthalten sind, wird mir vermutlich Assam auch schmecken.

    Danke!
    Auf in den Teeladen. :-D
     
  6. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    119
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Ostfriesische Teekultur ? Wikipedia
    Ostfriesentee ? Wikipedia

    Ich würde, wenn Du in Österreich Ostfriesentee suchst eher in einem guten Supermarkt nach Thiele-Tee, Bünting Tee oder Onno Behrends suchen, das sind die drei großen ostfriesischen Teehäuser, deren Produkte es auch bei Euch geben sollte. Oder mal auf deren Websites nach Bezugsmöglichkeiten suchen.

    Mein Favorit ist Bünting Grünpack.

    Viel Erfolg,
    Martin
     
  7. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Toll!
    Ihr habt mir sehr geholfen, jetzt weiß ich das es eine ostfriesische Mischung ist.
    Hab ja nichtmal gewusst, dass es eine ostfriesische Teekultur gibt. :oops:

    Werde gleich mal um die Häuser ziehen um Thiele-Tee, Bünting Tee oder Onno Behrends zu suchen.

    Nochmals Danke an alle!
     
  8. #8 nacktKULTUR, 22.08.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Und wie es die gibt! Wenn ich zurückdenke an Ende der 70er Jahre - da gab es ein Teehaus "Witthüs" in Wenningstedt auf Sylt (ok, das ist Nordfriesland) - da gab es herrlichen Ostfriesentee, und "Qualle auf Sand". Das war Nußkuchenbruch, darauf Schlagsahne, und darüber hausgemachte Johannisbeerkonfitüre. Ob es das Witthüs wohl noch gibt?

    Passend zum Tee, ist meine Antwort "Da nich für!"

    nK
     
  9. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"


    Ähhhh, was? Wie ist das gemeint?
     
  10. #10 nacktKULTUR, 22.08.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Das ist Plattdeutsch. Ich weiß nicht, wie man in Österreich sagt, aber das heißt sinngemäß "Keine Ursache, gern geschehen", oder auf englisch "you're welcome".

    nK
     
  11. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Hab gerade bei einem österreichischen Teegeschäft bestellt.

    Tea and More


    Ostfriesen Blatt-Mischung

    kräftiger als kräftig - große Empfehlung!
    Feinste Assam-Blatt-Tees mit fleischigem Blatt, voller goldbrauner Tips, erfreuen durch ihren klassischen, kräftig-würzigen Geschmack.

    Ostfriesen Auslese - Broken

    würzig, vollmundig
    Diese kräftige Mischung aus herrlich malzigem Assam-Broken reiht sich in die lange Tradition hochwertiger Ostfriesen-Mischungen ein. Ein herrlicher Genuß mit Kluntje-Kandis und einem Schuß Sahne.

    :-D Danke für Eure Hilfe! :-D

    P.S.: Die hatten auch Kaffee, 250g Sidamo hab ich mir auch dazubestellt. :-D
     
  12. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    DANKE FÜR DIE HINWEISE!

    So, das musste sein. :-D
    Hab heute die beiden Ostfriesenmischungen bekommen,
    der Auslese Broken ist genau das was ich gesucht habe, der Andere ist zu "grob".

    Vielen Dank!

    "Problem" gelöst.
    Wird der Thread so wie in anderen Foren nun geschlossen?
     
  13. #13 travisio, 26.08.2009
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    36
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Was mich wundert ist, dass bei den Ostfriesentee´s kein Alkohol mit im Spiel ist. Das kann doch nicht sein, oder?
    Gruß travisio
     
  14. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Das ist zwar sicher nicht friesisch, aber ich trink den Tee mir Rum. :oops:
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 26.08.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Kann Dich trösten, Wasu: ist SEHR friesisch! :D
     
  16. #16 nacktKULTUR, 27.08.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Sehe ich auch so. Obwohl, noch typischer wäre ein sss-teifer Grog.

    Übrigens - da wir ja im quasi-offtopic-Bereich sind:

    Deine Signatur gefällt mir. Nur: Ob diejenigen, die Du damit ansprechen willst, diese Ironie auch verstehen werden? In dem Zusammenhang könnte Dich ein Buch interessieren, habe ich gerade gestern bekommen: Michael Jürgs: Seichtgebiete - Warum wir hemmunglos verblöden. C. Bertelsmann, München 2009, ISBN 978-3-570-10009-7

    nK
     
  17. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    In meiner Brust wohnen zwei Herzen.
    Das eine sagt "Trink Schwarztee"
    Das andere "Trink Espresso"

    Nun, beide Getränke sind schwarz......
    Vielleicht war ich in einem meiner Leben mal Ostfriese.....:roll:

    Ahja, und ich bin einer von denjenigen der die Signatur von Vincent Kluwe-Yorck nicht versteht. :oops:

    Aber das ist jetzt schon wirklich sehr off-topic in einem Tee Thread.
     
  18. #18 Vincent Kluwe-Yorck, 27.08.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Auch hier kann ich Trost spenden, Wasu: Gott sei Dank zwingt uns das Leben nur selten zu Entweder-Oder-Entscheidungen! In der Regel, bzw. tendenziell überleben in der Evolution die Generalisten und das will heißen: ein gesundes Sowohl-Als-Auch bringt weiter im Leben. Und mehr Genuss allemal! ;)
     
  19. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    729
    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Jetzt fehlt nur noch die Erklärung deiner Signatur, wenn du es nicht "öffentlich" erklären willst, dann bitte per pn.
     
  20. #20 Vincent Kluwe-Yorck, 27.08.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

    Ach Wasu - beim Lesen meiner Signatur ersticken meine Erklärungsversuche in bitteren Tränen über das Elend der Welt. Frag mich nächstes Jahr noch mal. :mrgreen:
     
Thema:

Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester"

Die Seite wird geladen...

Frage zu Schwarztee "Friedrichkoog`s Bester" - Ähnliche Themen

  1. Sieb Frage

    Sieb Frage: Ich habe sie Sage Barista Pro als meine erste Siebträger Maschine. Ich würde gerne wissen erziehlt man eine Verbesserung durch andere Siebe? Bzw...
  2. Vorstellung und Frage zu Dedica (Brühdauer)

    Vorstellung und Frage zu Dedica (Brühdauer): Hallo zusammen ! Bin hier neu im Forum. Daher kurze Vorstellung: Mein Name ist Erhard, wohne in Paderborn und habe gerade mit dem Thema Espresso...
  3. ECM S-Automatika Mühle Problem?

    ECM S-Automatika Mühle Problem?: Hallo zusammen, momentan nutze ich eine S-Automatika von ECM und mir ist folgendes aufgefallen: für einen Espresso wiege ich 14,5g Espressomehl...
  4. Frage zu vermeintlichem „Bucht-Schnapper“

    Frage zu vermeintlichem „Bucht-Schnapper“: [ATTACH] Hallo liebe Kaffeefreunde, heute wäre ich auf eure Hilfe angewiesen. Habe in der Bucht eine Quickmill Andreja ersteigert. Angeblich ist...
  5. Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina"

    Mal wieder Frage: Hin zu einer "Low Cost" ST Macchina": Hallo KN Folks Hier erst mal der Fragebogen..... Welche Getränke sollen es werden: [ x ] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener [ ]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden