Frage zu Zubehoer fuer eine Gaggia CC

Diskutiere Frage zu Zubehoer fuer eine Gaggia CC im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, das ist hier ein erster Beitrag bzw. Frage. also bitte nicht steinigen. Ich habe vor wenigen Tagen meine Gaggia CC bekomen. Am Wochenende...

  1. #1 halbtuer, 20.05.2014
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    das ist hier ein erster Beitrag bzw. Frage. also bitte nicht steinigen. Ich habe vor wenigen Tagen meine Gaggia CC bekomen. Am Wochenende habe ich ein wenig damit experimentiert und war mit den Ergebnissen, fuer einen Neueinsteiger ohne hilfe doch ganz zufrieden. Jetzt ist es natuerlich so, aller Anfang ist schwer und es gibt noch vieles zu lernen bzw. Zeugs was man fuer den gepflegten Umgang mit der Maschine beneotigt.
    Den Anfang macht da meines erachtens ein 1er Sieb von La Marzocco. Jetzt habe ich hier des oeffteren bereits diesen XXL Laden erwaehnt gesehen. Dort wird das Sieb aber mit einem 60mm Durchmesser angeboten, ich dachte aber das die Gaggia ein 58mm Durchmesser fuer Siebe hat. Frage passt das dann? und sollte man auch gleich das 2er Sieb tauschen?
    Als Zubehoer habe ich bereits einen 58mm Tamper, braucht man zwingend einen kleineren?
    Reinigung, da hab ich noch nichts. Was braucht man dringend? Blindsieb oder wie das heist, und welches Reinigungsmittel fuer Kaffeefett. Wie oft macht ihr die Reinigung.
    Braucht man eine Buerste zum reinigen der Duschplatte und wie entfernt ihr die Kaffemehlreste nach einem Bezug .
    Braucht man einen Bodenlosen Halter oder ist das Quatsch? Muss man da neue Siebe kaufen?

    Ok ok ich gebe zu viele Fragen die sicher des oefteren gestellt werden. Allerdings ist man als Anfaenger bei der flut an Infos auch teilweise heillos ueberfordert, dehalb bitte ich um Nachsicht.
     
  2. #2 aelex, 20.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2014
    aelex

    aelex Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    175
    Hallo Halbtuer,
    zum 1er LM Sieb: wenn du dir das Sieb mal anschaust hast du in der Mitte des Siebs einen Kreis mit 41mm Durchmesser. Das ist der Bereich in dem das Kaffeemehl eingefüllt wird.
    zur Siebgröße: Soweit ich weiß benötigst du es in 58mm
    zum 2er: Ich habe eigentlich gute Erfahrungen mit dem Original-2er sammeln können. Ich würde mir nicht noch ein neues kaufen - evtl. später dann ein vst...
    Tamper: wenn du das LM1er benutzen möchtest brauchst du zwingend einen 41mm Tamper
    Reinigung: entweder Blindsieb, oder Silikonmatte die in das normale sieb eingelegt wird. Rückspülen dann je nachdem wie oft du die Maschine nutzt. einfach mal hier etwas stöbern
    Bodenloser ST: Ob man das braucht beurteilt hier jeder anders ;) - er ist schick und man kann durch den "Espressofluss" schnell Fehler beim tampen aufdecken. daher vllt. hilfreich. die Siebe passen dann auch in den bodenlosen ST

    Viel Spaß!
     
  3. #3 pressomacchiato, 20.05.2014
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Zur Siebgrösse: 58mm ist der Innendurchmesser. In der Praxis sind es allerdings 58.x mm. Die 60mm, die auf espressoxxl angegeben werden, beziehen sich auf den Aussendurchmesser (Einbaudurchmesser). Sieht man ziemlich gut auf der entsprechenden Zeichnung auf espressoxxl. Das sind dann die Siebe für E61, Gaggia CC, usw. Steht meistens auch so in der Liste der passenden Maschinen.
     
  4. #4 silverhour, 20.05.2014
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.964
    Zustimmungen:
    5.566
    Erst einmal herzlich willkommen im KN!
    Und Glückwunsch zur neuen Maschine, die CC ist eine tolle kleine Kiste.

    Zu den Fragen...

    "LM 1er": Das Ding paßt, keine Frage. Ob man es braucht ist eine andere Frage - die einen schwören drauf, andere sind nicht so begeistert. Das Glückseligkeitbringende Allheilmittel ist es aber nicht. Von Gaggia selber gibt es zwei 1er Siebe - ein 6gr-Sieb (2,0cm hoch) und ein 7gr-Sieb (2,4cm hoch). Das 6gr Sieb ist sehr zickig, da würde ich zum 7gr raten und ggf austauschen.

    "58er Tamper": Für "normale" Siebe ist das passend. Für das LM 1er bräuchtest Du ein 41mm Tamper. Beim Gaggia 1er könnte der 58mm Tamper evtl. schon etwas haken - wenn nix hakelt, dann paßt das so. Ansonsten gibt es 57mm Tamper. Aber Tamper sind für Home-Barista ohnehin so etwas wie Handtaschen für Frauen - einer mehr geht immer ....

    "Reinigung": Ein Blindsieb ist Pflicht! Das Rückspülen mit dem Blindsieb ist das non-plus-ultra beim Putzen. Dazu eine Dose Kaffeefettlöser und gut ist das. An Pinseln und Bürsten gibt es eine riesige Auswahl, ein ganz normaler Spülschwamm (ggf. mit abgerissener Schrubbschicht) ist aber schon ein hervorragendes Helferlein.

    "Bodenlos": Ändert direkt nichts am Espresso und fällt vor allem unter die Kategorie "Spielzeug". Hilfreich ist es insofern, daß es keine Fehler verzeiht und so zum sehr ordentlichen Befüllen des ST zwingt - und so einen Lerneffekt bewirkt. Aber brauchen tut man ihn nicht zwingend. Die Siebe sind übrigens die gleichen, so ein Bodenloser ist ja nur ein normaler ST, der unten aufgeflext wurde.

    Du hast nichts von Deiner Mühle erzählt. Du hast doch eine Mühle, oder? Wenn nicht, dann ist die Mühle auf Platz 1 des zu beschaffenden Zubehörs zu setzen.

    Grüße, Olli
     
  5. #5 Grosser, 20.05.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Blindsieb, Coffee Clean (zum Rückspülen) und als Siebe das LM 1er und das "normale" 2-Tassen-Sieb von Gaggia (16g-Sieb) würde ich mir zu Beginn an Zubehör kaufen. Pinsel sind da schon eher zu vernachlässigen.
    Der der Maschine beiliegende Plastiktamper passt auf beide Siebe (41mm und 58mm) - schöner sind da natürlich andere. Als Beispiel sind hier die von Concept Art genannt. Deren Griffe kann man unter einander tauschen, wenn die irgendwann nicht mehr gefallen.
     
  6. BeMaXX

    BeMaXX Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    26
    Such mal nach der Manta-CC vom Ranger... da bleibt noch einiges an Modifikationen übrig. :D
     
  7. #7 halbtuer, 20.05.2014
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    So es ist vollbracht! Erst einmal Danke fuer eure tollen Beitraege. Als Neuling will man ja auch nicht all zu viel falsch machen und erst nach einen halben Jahr ein vernuenftiges Ergebnis bekommen.
    Ich habe mir nun das 1er Sieb, eine Buerste, Blindsieb und Kaffefett Entferner besorgt. Was noch fehlt aus meiner Bestellung ist noch der Abschlagkast und die Dampfduese von TIDAKA, denn mit der original bekomme ich nix gebacken.
    Was die Muehle angeht, da habe ich mir eine CM 800 von Graeff gekauft, das sollte reichen. Kaffe habe ich immer in einer Roesterei in Bonn bezogen, allerdings gemahlen. Das wird auch ncoh so ein Experiment.
    Was das Reinigen angeht, ich nutze die Maschine fuer ca. 1-2 Espressies am Tag, auch mal weniger. Wie oft muss ich dann das Blindsieb benutzen, eurer Meinung nach.
     
  8. #8 Grosser, 20.05.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Ich benutze das Blindsieb wöchentlich, andere täglich. Ich benutze das Blindsieb immer abwechselnd nur mit Wasser und mit ausgelöstem Coffee Clean!
    Hast du dir kein "richtiges" 2er-Sieb gekauft?? :eek:
    Um den korrekten Mahlgrad zu finden, tamper am Anfang am Besten immer gleich fest - um die Gewichtskraft zu kontrollieren einfach eine Körperwaage unterlegen! Das wird schon!
    Dann gucken, dass in der Zeit die richtige Menge an Espresso durchläuft! Ich würde an deiner Stelle übrigens etwa 16g ins 2er-Sieb füllen - damit habe ich mit meiner Gagia CC die besten Erfahrungen gemacht!

    Ps: Ich hatte genau die gleiche Kombi wie du, bzw als Mühle die CM80 - damit lassen sich hervorragende Ergebnisse zaubern!!!
     
  9. #9 tonnendach, 20.05.2014
    tonnendach

    tonnendach Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    mit 16g geht bei mir nix.
    hängt sehr stark am kaffee, meiner meinung nach.
    bei mir sinds 18g und mehr.
    viel spass :)
     
  10. #10 halbtuer, 20.05.2014
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    So heute ist auch die Tidaka Dampfdues Bullet V2 gekommen und was soll ich sagen, ich war enttaeuscht. Hatte mir das so leicht vorgestellt und was hab ich bekommen, nur heisse Milch *heul* nun ja heisst es wohl ueben, ueben ueben! Ausserdem hat heute wie gestern der Espresso bitter geschmeckt. War wohl die Maschine zu heiss. Leider blick ich nicht wie man die Temp dann runter bekommt, also lesen, lesen.
     
  11. #11 Grosser, 20.05.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Einfach einen Leerbezug vor dem eigentlichen Bezug machen, also ein paar Sekunden Wasser laufen lassen.
     
  12. #12 halbtuer, 20.05.2014
    halbtuer

    halbtuer Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Ja das hab ich ja gemacht. Das sind am Anfang eben die kleinen Problemchen. Ich sollte auch den Siebtraeger eingespannt lassen wenn die Maschine aufheizt, hab ich nicht gemacht. Das wird schon. Habe mir gerade ein paar Videos angeschaut und noch ein wenig im Wiki gelesen. Ich bin zuversichtlich.
     
Thema:

Frage zu Zubehoer fuer eine Gaggia CC

Die Seite wird geladen...

Frage zu Zubehoer fuer eine Gaggia CC - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim

    Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim: Hallo zusammen, Ich habe von meinem Schwager eine alte Gaggia Baby (classic?) in weiss erhalten. Die sieht so aus (nicht mein Bild): [IMG] Die...
  2. [Verkaufe] IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia

    IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia: Hallo, verkaufe das IMS Competition Duschsieb für die Gaggia Haushaltsmaschinen. Habe das Sieb im Juni bei Tidaka gekauft und es für vielleicht...
  3. Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus

    Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus: Hallo, Ich hab mir ne gebrauchte Gaggia Classic (so ne gute alte, Baujahr 2000) gekauft. Jedoch kommt am Ende nur Wasserdampf und kein Wasser...
  4. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  5. [Mühlen] Gaggia Mdf zu Verkaufen

    Gaggia Mdf zu Verkaufen: [ATTACH] Insgesamt gut erhaltene und gepflegte Gaggia MDF Mühle Mahlwerk und Motor funktionieren einwandfrei keinerlei Risse oder sonstige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden