Frage zur La Cimbali Junior

Diskutiere Frage zur La Cimbali Junior im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Community, Ich interessiere mich unter anderem für eine La Cimbali Junior. Habe hier im Forum schon einiges über Vorteile und Nachteile...

  1. #1 Madrob2, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Community,

    Ich interessiere mich unter anderem für eine La Cimbali Junior. Habe hier im Forum schon einiges über Vorteile und Nachteile gelesen. Was mich an der Maschine aber wirklich stört, ist die Klospülung.
    Kann man die ausbauen und die Maschine trotzdem betreiben?
    Eine Dosierung ist mir nicht so wichtig aber eine Preinfusion umso mehr.

    Ich hätte gerne eine Junior in Edelstahl ohne viel Elektronik, ohne Klospülung, mit Preinfusion, mit Rota-Pumpe und wenn möglich mit Tank. ( mit Rota zieht sie aber auch aus einem ext. Tank, oder? )

    Gibt es so etwas schon fertig oder muß Mann es sich erst bauen ( wenn es überhaupt geht )

    Danke in voraus für Euer Feedback. Grüßle Madrob2
     
  2. #2 Madrob2, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Ich weiß, ich bin etwas ungeduldig, aber gar keine Antworten auf meinen Beitrag ernüchtert mich gerade etwas.
    Ist das Thema Umbau hier im Falschen Forum oder geht es einfach nicht.
    Hilfe, ich brauch wirklich Euren Rat ( habe in der Bucht eine La Cimbali Junior D/1 erlegt und laut Beschreibung sollte ein Tank verbaut sein )
    Nun ist es aber eine Festwassermaschine mit Vibrationspumpe und Wasserdosierung über einen Behälter mit Sonden.( hier im Forum mal Klospülung genant )
    Festwasser kann ich zu Hause aber nicht realisieren und eine Rota Pumpe wäre mir auch viel angenehmer.
    Gebt mir doch bitte mal nen Tip. Danke.
    Grüßle Madrob2
     
  3. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    581
    Was meinst du mit Klospülung?
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Denke die Dosierung, irgendjemand hat mal hier mit Klospuehlung angefangen.

    Die Rota zieht aus dem Tank, es kann allerdings sein, dass nach etwas Standzeit zum Kesselfuellen Druck drauf muss (Gartenschlauch oder den Tank hochhaengen mit Auslauf unten).

    Deine hat eine Vibrationspumpe mit Festwasser?

    Das ist ein Forum und die Mitglieder machen das in ihrer Freizeit, deshalb kann das auch mal etwas dauern bis Antworten kommen. Einfacher ist es meistens nur eine Frage zu stellen - hier wandelt sich ja auch irgendwie gerade das Thema.
     
  5. #5 Madrob2, 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hallo Helges,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich bin einfach etwas ungeduldig da ich am Wochenanfang entscheiden will ob ich die Maschine dennoch nehme oder von meinem Kauf zurücktrete. Es haben ja schon über 200 Teilnehmer den Tread gelesen / geklickt und bislang hatte aber keiner geantwortet. Ich brauche wirklich eine Entscheidungshilfe.
    Grüßle Madrob2
     
  6. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Ist meistens eine Preisfrage und Lehrgeld das man zahlt.

    In der Bucht kann man kaum Schnaeppchen machen, dafuer verfolgen dort zuviele auch Auktionen mit skurrilen Rechtschreibfehlern in den falschen Rubriken eingestellt.

    Was in der Bucht nichts bringt, kann man eigentlich nur noch dem Schrotthaendler geben - Ausnahmen bestaetigen die Regel.

    Stellt sich die Frage, was Du gezahlt hast, beschleunigen kannst Du aber so oder so die Antwortfrequenz nicht, siehe oben, auch die 200 Leser machen das freiwillig.
     
  7. #7 Madrob2, 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Ist sicherlich ja kein Geheimnis, es waren 576€ für die Maschine mit der dazugehörigen Schublade. Pumpe, Dichtungen und das Sieb der Brühgruppe wurden gegen Neue getauscht.
    Hörte sich für mich nicht schlecht an, was mein Ihr?
     
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Artikelmerkmale
    Wasserzufuhr: Wassertank
     
  9. #9 StefanW, 25.02.2012
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Du hast bekommen, was in der Auktion steht. Vom Kauf zurücktreten wird also nur mit dem guten Willen des Verkäufers funktionieren. Wie das mit Preinfusion bei den alten Maschinen ist, weiß ich nicht. Bei den neuen Junior M21 DT1 mit Rota und Tastenbedienung gibt es PI erst seit 2011. Eine Ausnahme ist Chriscoffee in den USA (nur 110V).
     
  10. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Nochmal:
     
  11. #11 StefanW, 25.02.2012
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Das mit dem Wassertank habe ich gelesen. Es handelt sich hier aber offensichtlich um einen externen Tank, deshalb Klospülung. Auf dem 1. Bild glaube ich auch einen armierten Wasserschlauch zu erkennen. Die Junior D haben meines Wissens nach (zumindest aktuelle Geräte) keinen internen Tank.
     
  12. #12 Markenmehrwert, 25.02.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    63
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Ich habe zwar keine Cimbali, aber an meiner Gaggia Assotronic war auch eine Dosierung über einen Behälter mit Sonden (Klospülung).

    Es ist mit ein bisschen eigenem Grips möglich, die Dosiervorrichtung auszubauen und die Elektronik vom vorhandensein zu überzeugen. Ein Bezug erfolgt dann über ein Zeitrelais, bei Verwendung von Festwasser ist eine Preinfusion mit weiterem Zeitrelais möglich. Also automatischer Bezug. Ob eine Vibra Leitungsdruck durchlässt oder dafür ein zusätzlicher Bypass (MV) geschaltet werden muß weiß ich nicht. Aber HIER wird ja bereits eine Lösung aufgezeigt.
    Wenn es eine Festwassermaschine ist, lässt sich doch trotzdem ein Behälter hinter die Maschine stellen? Die Vibra saugt ja schließlich auch aus nem Tank, warum sollte die Festwasserversion dann nicht ansaugen? Es sei denn die Klospülung wird mit Festwasserdruck befüllt, wie bei meiner Asso ursprünglich, die Pumpe saugt ja aus der Dosiereinrichtung, aber beim Umbau wäre dieses Problem behoben.

    Gruß
    M.
     
  13. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    581
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Meines Wissens lässt eine Vibra, wenn sie aus ist, nichts durch.
     
  14. #14 Madrob2, 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hallo StefanW,

    da muß ich Dir leider widersprechen. In der Anzeige steht eindeutig "Wassertank" ich habe nicht bekommen was ich ersteigert habe.
    Das ist ein entscheidender Unterschied zur Maschine die nur mit Festwasser betrieben werden kann.
    Da ich keinen Festwasseranschluß realisieren kann, war der Kauf einer Maschine mit Wassertank eines der Hauptargumente. Zudem gibt es diese Maschine in beiden Versionen und ich will eine mit Wassertank. Aber der Verkäufer hat mir gleich eingräumt, vom Vertrag zurückzutreten.
     
  15. #15 Tschörgen, 25.02.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    12.223
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hi.

    Diese Maschine hat definitiv keinen Wassertank! Sie benötigt den Wasserdruck zur Kesselfüllung. Die Klospülung ist eine reine Dosiereinheit und hat mit einem Tank nichts zu tun. Umbauen geht schon, macht die Sache aber um so teuerer.
    Klospulung raus, evtl. flowmeter rein, rota für den externen Wassertank und schon bist du fast so teuer wie eine S1. Ich wurde den Verkäufer darauf hinweisen, dass die Beschreibung falsch ist und du mit der Maschine nicht viel anfangen kannst.

    Viel Glück.

    Gruss Tschörgen
     
  16. #16 Madrob2, 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hallo Tschörgen,

    Vielen Dank für Deinen Input. Das ist endlich die Antwort die etwas Licht in mein Dunkel bringt. Helges hat mir übrigens auch schon wichtige Infos zukommen lassen. Vielen Dank, ihr habt mir wirklich geholfen.

    Wenn ich Dich richtig verstehe, bringt es nichts einen externen Tank ( zb. Müslibox ) anzuschließen da die Vibrationspumpe aus der Dosiereinheit saugt und nicht aus der externen Müsli-Box. Ein Festwasseranschluß mit dem normalen Leitungsdruck füllt die Dosiereinheit ( evtl. Über ein MV oder? ) erst wenn die Füllmenge wieder erreicht ist, geht die VP in Betrieb.
    Tja, das war's dann wohl erstmal mit der Cimbali Junior.

    Gibt es denn ein Modell das diesen Ansprüchen gerecht wird?
    ( wenig Elektronik, Preinfusion, Rotapumpe, Edelstahl, küchenverträgliche Abmaße, gute Ersatzteilversorgung, ansprechende Optik )
    Sind doch ganz klare Wunschvorstellungen, oder?

    Grüßle Madrob2
     
  17. #17 Madrob2, 25.02.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    12
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Ja, das war mein Schuß. Die Sache mit dem Rücktritt vom Vertrag ist mit dem Verkäufer schon geklärt. Ich kann mir die Sache vor Ort nochmal in Ruhe ansehen und wenn ich meine das es das nicht ist, stellt er die Maschine wieder mit der richtigen Beschreibung wieder ein.
    Grüßle Madrob2
     
  18. #18 Tschörgen, 25.02.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    12.223
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hi.
    Eine Vibrapumpe ist nicht selbsansaugend. Es würde nicht funktionieren aus einer Müslidose Wasser zu ziehen. Die Pumpe läuft nur so lange wie du Kaffee beziehst und hört auf wenn die Sonde in der Klospülung sagt, nun isses Schluss.
    Welche Sonde (für Single, Doppio oder meinetwegen Ristretto) das ist, bestimmst du mit dem Wahlschalter. Eine Rota würde das ansaugen können. Eine Alternative ist eine neuere M21 S1 und natürlich ein paar mehr. Preinfusion wäre was mit paddle.

    Gruss Tschörgen.
     
  19. #19 Markenmehrwert, 26.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    63
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Tja, also nur mit Aus/Umbau der Dosiervorrichtung kann die Vibra aus einem externen Tank ansaugen. Aber der Aufwand lohnt einfach nicht.

    Deine Frage:

    z.B. Rocket Cellini Evolutione/Bezzera Mitica TOP?

    E61= Preinfusion, Rotapumpe, Tank (Sollte doch auch sein?), Manueller Bezug, wenig Elektronik, Edelstahl, Küchenverträgliche Maße, Optik?
    Wenn grundsätzlich eine Ansaugung aus einem externen Behälter vorstellbar ist, gehen auch viele Geräte. Preinfusion wird ohne Umbauarbeiten wohl nur an E61 Maschinen oder Gruppen mit PI-Behälter gehen.
    Mit kleinen Abmessungen ist vielleicht die Wega MININOVA mit Festwasser und Rotationspumpe interessant. Hat dann keinen Tank, aber geht ja hinter der Maschine im Behälter? Wega verbaut eine E61 im Gegensatz zu Astoria bei der CKX.

    Gruß
    M.
     
  20. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.229
    Zustimmungen:
    4.347
    AW: Frage zur La Cimbali Junior

    Hi,
    das gibt es in dieser Konstellation nicht, aber vielleicht kannst du mit einer Vibra-pumpe leben, dann tut es jede Junior S. Alle D-Versionen sind Festwasser.

    Zu deiner Maschine: Du kannst sie mit dem Shurflo-System auch am externen Tank betreiben. Wenn du aber keine Klospülungsdosierung möchtest würde ich mir das schwer überlegen.

    lg blu
    Edit: sorry, Preinfusion gibt es von Haus aus nicht.
     
Thema:

Frage zur La Cimbali Junior

Die Seite wird geladen...

Frage zur La Cimbali Junior - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Hausbrandt-Kaffee

    Frage zu Hausbrandt-Kaffee: Ich bin noch Anfängerin und habe folgende Frage: Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Kaffee (besonders) gut, wenn er frisch geröstet ist und...
  2. Mahlgrad bei einer Cimbali Cadet

    Mahlgrad bei einer Cimbali Cadet: Hi ! Hätte mal eine Frage zum Mahlgrad der Cimbali Cadet ! Der Mahlgrad wir mirt der Einstellschraube vorne links eingestellt. Um jetzt nicht da...
  3. [Verkaufe] La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro

    La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro: Liebe Kaffee-Netzler, wir brauchen etwas mehr Platz im Laden. Daher kommt unsere schöne, von Claus generalüberholte, La San Marco LSM Practical-E...
  4. La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?)

    La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?): Servus, vor kurzem ist mir wunderschönes Alteisen zugelaufen- eine La Pavoni Europiccola die ich der Kennzeichnung an der Heizung auf 1972...
  5. La Pavoni - komischer Fleck

    La Pavoni - komischer Fleck: Hallo zusammen, ich habe mir im März eine neue La Pavoni PLH gekauft. Bereits von Anfang an ist mir ein kleiner Fleck auf dem Boden aufgefallen:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden