Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

Diskutiere Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, da mich Google nicht schlauer gemacht hat, hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe vor meiner Mutter zum Geburtstag die NESCAFÉ...

  1. dissy

    dissy Gast

    Hallo,

    da mich Google nicht schlauer gemacht hat, hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich habe vor meiner Mutter zum Geburtstag die NESCAFÉ Dolce Gusto zu schenken. Aber davon gibt es nun scheinbar verschiedene Modelle oder sind das nur die verschiedenen Farben? Und was ist der Unterschied zwischen der "normlen" und der "Circolo". Hat jemand Erfahrung mit der Dolce Gusto und würdet ihr sie empfehlen?
    Wäre nett, wenn mir jemand antworten würden :lol:

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. #2 Nick L., 01.03.2010
    Nick L.

    Nick L. Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Hallo dissy,

    es gibt aktuell prinzipiell zwei Modelle, die Melody in der zweiten Generation und das neue Circolo.

    Ich selbst habe nur mit dem Melody Modell zu tun gehabt. Robuste, zuverlässige und unkomplizierte Maschine (in Anbetracht des Preises). Das Circolo ist neu auf dem Markt - am besten einfach mal in einem Laden zeigen lassen.

    Generell würde ich persönlich Dolce Gusto nicht kaufen. Im Gegensatz zu anderen Pad-Maschinen gibt es nach meiner Erkenntnis keine Möglichkeit, anderen Kaffee als den in den Nestle-Pads zu verwenden. Die Kaffees schmecken mir einfach nicht und das Milchpulver schmeckt auch immer künstlich (auf jeden Fall nicht nach frischer Milch).

    Was trinkt Deine Mutter denn hauptsächlich?

    Gruß,
    Nick
     
  3. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Danke für deine Antwort Nick,

    meine Mutter trinks morgens ganz normalen Kaffee und mittags gern mal einen Latte Macchiato oder Cappuccino. Den Kaffee würde sie noch mit der alten Maschine machen, mit der ist sie nämlich sehr zufrieden.
    Sie wollte sich schon öfters die Dolce Gusto kaufen, war sich aber nicht sicher wegen den kostspieligeren Kapseln.
    Was würdest du denn für eine empfehlen? Sie steht vorallem auf guten, festen Milchschaum. Da fällt die Gusto wohl raus :roll:
     
  4. #4 Nick L., 01.03.2010
    Nick L.

    Nick L. Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Alte Maschine? Was nutzt Sie denn im Moment? Also wenn es Ihr nur um schnell gemachten Milchschaum geht, dann kaufe Ihr doch z.B. einen Aeroccino von Nespresso (da gibt es sicher auch günstigere Optionen). Auch wenn hier viele im Forum aufstöhnen, das Ergebnis ist auf alle Fälle 100 mal besser als der von einer Dolce-Gusto erzeugte Milchschaum aus Milchpulver plus Wasser-/Dampf.

    Gruß,
    Nick
     
  5. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Im Moment besitzt sie die "Philips Cafe Gourmet HD 5405". Nur an einen Milchaufschäumer hab ich auch schon gedacht. Aber weil sie sich eben schon öfter eine Maschine kaufen wollte, die beides kann, wollt ich mich erstmal danach umsehn. Von Nespresso gibt es auch so eine, oder? Meine da etwas gelesen zu haben.
     
  6. #6 Nick L., 01.03.2010
    Nick L.

    Nick L. Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Puh, es ist schwierig, Dir da eine gute Empfehlung zu geben.
    Wenn es unbedingt ein Kapselsystem mit Cappuccino auf Knopfdruck in einer guten Qualität sein soll, muss ich zur

    DeLonghi Latissima EN 690T raten.

    Da legst Du aber bei Internethändlern fast 400 Euro an.
    Reicht Ihr Filterkaffee plus Milchschaum? Dann kauf einen separaten Milchschäumer (mit Milchwärmer) und behalte die vorhandene Maschine.
    Alles dazwischen ist in meinen Augen nix halbes und nix ganzes.

    Gruß,
    Nick
     
  7. #7 Kaffeeanfänger, 01.03.2010
    Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Die Dolce Gusto ist für Kapseln und nicht für Pads.

    Wobei man natürlich anmerken sollte, dass man einen externen Milchaufschäume + die Dolce Gusto nehmen könnte, somit könnte man sich die Milchkapseln sparen und nur Espressokapseln verwenden. Vom Prinzip her sind die Dolce Gusto Modelle alle ähnlich und verwenden die gleichen Kapseln, sie haben nur ein anderes Design und es sind verschiedene Baureihen mit unterschiedlichen Einzug der Kapseln. Je älter die Baureihe, desto billiger sollte die Maschine sein.

    Der Schaum darf ja schön fest sein (im Allgemeinen muss er das natürlich nicht zwangsweise). Hier würde also theoretisch ein externer Milchaufschäumer reichen.

    Wenn man die Dolce Gusto nicht haben möchte, die natürlich sehr einfach in der Handhabung, aber etwas teuerer in den Folgekosten ist, könnte man vielleicht über folgendes nachdenken:
    Es gibt ja schon ein Phillips Gourmet im Haus. Wie wäre es mit einer Mühle, damit man auch frische Bohnen nehmen kann und einen Milchaufschäumer? Einen elektrischen Milchaufschäumer gibt es schon für 25-50 Euro - ich glaube bei Real war einer dieser Woche im Angebot für 25 Euro. Man braucht ja keinen Schaum für Latte Art. Und für die Phillips Gourmet braucht man ja keine aufwendige Mühle, eine einfache sollte ausreichen. Damit könnte man dann schonmal besseren Milchkaffee machen, der ja auch ganz lecker ist.
    Solange man den Espresso nicht pur trinkt, könnte man auch mit einen Herdkocher, der auch nicht die Welt kostet, einen passable Latte oder Cappuccino hinbekommen für den Heimbedarf. Der bräuchte auch nicht zwangsweise eine teure Mühle. Bei der Variante mit dem Herdkocher und der Mühle wäre es halt nur mehr Handarbeit gegenüber der Kapselmaschine, die auch einen geringer Reinigungsaufwand hat und natürlich ist sie auch schneller.

    Aber wenn deine Mutter die Dolce Gusto wegen den Folgekosten für Kapseln bisher nicht gekauft hat, müsste man natürlich auch überlegen, ob sie bereit wäre für eine Espressokapsel 25 Cent auszugeben und mit einen externen Milchaufschäumer Milch aufzuschäumen um sich einen Latte zu machen.
     
  8. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    @ Nick L.: 400 Euro sind schon recht happig, wenn man bedenkt, dass der Laptop zu Weihnachten ebenfalls nicht billig war :wink: Ich hab mir jetzt nochmal Gedanken gemacht und ich denke auch, dass ein guter Milchschäumer reichen wird. Bisher hatte sie nur billige, die nicht wirklich guten Milchschaum erzeugt haben. Einmal so nen Stab, der zwar im ersten Moment gut schäumt, der Schaum jedoch in Minuten wieder zu Milch wird. Dann einen mechanischen, der überhaupt nicht geschäumt hat. Und seit 4 Wochen hat sie einen (Clatronic MS 3230), der ist eigentlich ganz gut, funktioniert aber nur wann er will. Meinst du in einen besseren zu investieren wäre sinnvoll?

    @Kaffeeanfänger: Danke erstmal für deine ausführliche Antwort :)
    Das ist natürlich auch eine gute Idee Mühle + Milchschäumer. Bin jetzt auch eher weggekommen von der Dolce Gusto. Das Ergebnis scheint wohl eh nicht so zu schmecken, wie es in der Werbung aussieht. Ein Grund warum sie die Maschine wollte. Will auch nicht, dass sie vom Geschmack enttäuscht ist. Auf der Arbeit haben sie eine 2.000 Euro Maschine stehen, die man wahrscheinlich in keinster Weise mit der Gusto vergleichen kann. Hab mir mal das Real Angebot angeschaut. Ist der Milchschäumer empfehlenswert? Und was muss man bei einer Mühle beachten bzw welche ist da zu Empfehlen?

    Fragen über Fragen :lol:
     
  9. #9 Nick L., 01.03.2010
    Nick L.

    Nick L. Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Na dafür ist ja so ein Forum da.

    Ich denke die Idee von Kaffeeanfänger mit Milchschäumer ink. Milchwärmer und guter Mühle ist ein guter Kompromiss mit bereits deutlichem Verbesserungspotential.

    Also gerade dieser Aeroccino scheint ganz ok zu sein. Freunde von mir sind davon sehr angetan.
    Wenn Deine Mutter schon was zum Aufschäumen hat, würde ich mit der Mühle anfangen. Mit guten Bohnen ist das schon ein Unterschied wie Tag und Nacht. Eventuell die Graef CM80 (siehe Mühlenforum). Damit kann bei Bedarf auch zukünftig einmal eine Siebträgermaschine bedient werden.

    Gruß,
    Nick
    @Kaffeeanfänger:
    Du hast natürlich Recht mit der Unterscheidung Pad/Kapsel. Für mich ist das allerdings ein und dieselbe Ecke.
     
  10. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Gut dann konzentrieren wir uns mal auf Mühle + Schäumer. ;-)
    Ich als Nicht-Kaffee-Trinkerin kann natürlich überhaupt nicht beurteilen, ob man zwischen nicht frisch gemahlenen und frisch gemahlenen Bohnen nen Unterschied schmeckt. Aber wenn ihr sagt das ist so glaub ich das natürlich :)
    Der Aeroccino ist mit ~100 Euro aber auch nicht der günstigste ;-) Wenn es allerdings keine billigere Alternative gibt, bleibt mir nichts anderes übrig. Will ja auch keinen Mist verschenken.
    Huch, grad mal die Graef CM80 gegoogelt. 140 Euro sind aber auch nicht von schlechten Eltern ;) Das wären zusammen auch 250 Euro, da kann ich ja gleich wieder darüber nachdenken, für 150 Euro mehr die DeLonghi Latissima EN 690T zu nehmen :lol:
     
  11. #11 Kaffeeanfänger, 01.03.2010
    Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Wenn man in nächster Zeit keinen Siebträge kaufen möchte, würde auch ein Solis Mühle für 75 Euro in Betracht kommen:
    Solis 960.77 Kaffeemühle Scala Typ 166: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Den Milchaufschäumer habe ich nur beim durchblettern des Prospekt gesehen, die genau Marke konnte ich nicht erkennen.

    Aber es gibt auch noch Alternativen von Bialetti, die tendenziell ein guten Ruf besitzen:

    Bialetti Tutto Crema Milchaufschäumer: Amazon.de: Elektronik (für den Herd)

    Bialetti Cappuccinatore JC 90 Elektrischer Milchaufschäumer / 700 - 850 Watt: Amazon.de: Küche & Haushalt (elektrisch)


    Wenn man z.B. die Solis und die Cappuccinatore kombiniert, wäre man bei bei ca. 125 Euro.

    Wenn man noch 25 Euro drauflegt, könnte man auch noch ein Espressokocher mit dazunehmen, als Latte oder Cappu können mit den richtigen Bohnen gute Ergebnisse rauskommen. Der Espresso aus dem Espressokocher hat zwar kein Crema und ist formal ein ital. Mokka, der Cappu kann aber trotzdem sehr gut mithalten, mit den Getränken, die man in der Gastronomie bekommt und ist oft besser als der Cappu aus einen Vollautomaten. Einziger Nachteil bei den Espressokochern ist die unflexible Größe. Man muss sich festlegen, ob das Gerät für 1,3,4 oder 6 Tassen ausreichen soll. Natürlich könnte man auch eine größere nehmen und trinkt ein Cappu und nimmt den Rest als Americano.
     
  12. #12 Nick L., 01.03.2010
    Nick L.

    Nick L. Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    32
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    hmhmh - bei den Espressokochern braucht es aber wieder eine Mühle, die möglichst fein mahlen kann... Und dann ist ein drittes Gerät nötig.

    Aber der Bialetti Cappuccinatore ist sicher gut und deutlich günstiger als das Nespresso-Gerät.

    Gruß,
    Nick
     
  13. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    So, erstmal Danke :)

    das hört sich ja schonmal gut an mit dem Cappuccionatore und der Mühle. Und auch preislich völlig okay. Ich denke auch mit der jetztigen Kaffeemaschine, frisch gemahlenen Kaffeebohnen und schön festen, leckeren Milchschaum kann sie sich nen guten Kaffee zaubern, oder? Das werd ich mir dann morgen nochmal genau durchlesen und wenn es nichts einzuwenden gibt bestellen, das es auch rechtzeitig kommt. Für weitere Alternativen bin ich natürlich weiter offen ;)
     
  14. #14 Kaffeeanfänger, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Im Forum stand schon öfter, dass die Solis für einen Espressokocher reicht z.B. hier:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...chine-f-r-den-einfachen-bedarf-gesucht-2.html (Beitrag 11)

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/28845-herdkocher-fans-2.html (Beitrag 11)

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...655-anf-ngerfragen-zu-espressokocher-etc.html (Beiträge 4 + 10 u.a.)

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...en-espresso-oder-kann-der-espressokocher.html (Beitrag 5)

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/21412-neue-bialetta-und-m-hle.html (Beitrag 2)

    Solange man nicht vorhat, in naher Zukunft einen Siebträger zu kaufen, ist die Solis m.E. eine gute Wahl und ein Graef oder ähnliches wäre nicht nötig.

    Wobei der Espressokocher natürlich nur nötig ist, wenn man auch Cappu oder Latte Macciato trinken mag. Für ein leckeren Kaffee, Cafe latte und Milchkaffee würde die Mühle und der Milchaufschäumer ausreichen. Aber es gibt ja immer mal wieder Anlässe um Geschenke zu machen, vielleicht kommt zu Weihnachten ein Espressokocher dazu, die richtige Mühle wäre mit der Solis ja schon da. ;-)

    Abgesehen von den Geräten darf man natürlich nicht die Kaffeebohnen vergessen um das Geschenk abzurunden, je nach Region gibt es auch Kleinröster vor Ort.
     
  15. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    Die Solis scheint wohl ganz gut zu sein. Auch die Erfahrungsberichte bei Amazon lassen sich sehen. Natürlich gibt es bei jeder Maschine auch negative Berichte, aber die hab ich bis jetzt bei allen lesen können. Eine andere Kaffeemaschine ist im Moment nicht geplant, da sie ja wie gesagt zufrieden mit der "alten" ist (so alt ist sie ja noch gar nicht ;)) Der Espressokocher ist wie du sagst ein gutes Weihnachtsgeschenk, auch wenn es bis dahin noch etwas dauert.

    Ich hab gelesen, dass Amazon etwa 1-2 Tage braucht, dann ist die Ware schon da. Konntet ihr auch solche Erfahrungen machen? Unser DHL-Mensch kommt nämlich immer morgens um 8 und da ist niemand zu Hause. Wenn ich es Donnerstag bestell hab ich doch gute Chancen, dass es am Samstag kommt, oder? Ansonsten muss ich auf nette Nachbarn hoffen oder es bei der Post abholen.
     
  16. dissy

    dissy Gast

    AW: Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

    So, Bestellung ist raus. Konnte es einrichten Donnertag/Freitag zuhause zu sein.
    Nun wollte ich mich noch einmal bei euch bedanken. Ohne euch hätte ich wahrscheinlich die Dolce Gusto gekauft. Ich hoffe, das Geschenk kommt bei meiner Mutter gut an.

    Ich werde euch berichten :)
     
Thema:

Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto

Die Seite wird geladen...

Frage zur NESCAFÉ Dolce Gusto - Ähnliche Themen

  1. La Spaziale Dream T Neuling und die Fragen

    La Spaziale Dream T Neuling und die Fragen: Hallo Espressoianer, ich bin der Marcus aus dem Main Taunus Kreis und habe seit Freitag eine La Spaziale Dream T. Soweit, so gut, optisch für...
  2. Frage zu Sage the Oracle SES980

    Frage zu Sage the Oracle SES980: Guten Morgen zusammen, ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Gestern ist unsere neue Sage Basista angekommen. Der Aufbau und auch die ersten...
  3. Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen

    Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen: Hallo zusammen, soeben hab ich die oben genannte Maschine zum ersten Mal angeschaltet und es tun sich gleich Fragen auf. In der Anleitung ist ja...
  4. Handfilter - erste Schritte - erste Fragen

    Handfilter - erste Schritte - erste Fragen: Vor kurzem haben wir den ersten Schritt gemacht und uns vom KVA verabschiedet (bzw. er sich von uns). Kurze Vorstellung meinerseits hier: #25...
  5. Frage zur Bezzera Matrix/Duo DE- Bezugstasten

    Frage zur Bezzera Matrix/Duo DE- Bezugstasten: Frage an die Matrix/ Duo DE Besitzer. Nutzt Ihr eigentlich oft und vor allem erfolgreich die Bezugstasten an den Maschinen? Ich selber stelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden