Frage zur RoR (Alpha BT) / Artisan

Diskutiere Frage zur RoR (Alpha BT) / Artisan im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Als Röstneuling versuche ich mich derzeit an unterschiedlichen Arten zu rösten und habe eine Frage, bei der Ihr mir evt. weiterhelfen könnt. Bei...

  1. #1 Cohiba, 08.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2017
    Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Als Röstneuling versuche ich mich derzeit an unterschiedlichen Arten zu rösten und habe eine Frage, bei der Ihr mir evt. weiterhelfen könnt.

    Bei mir fällt die RoR (Rate-of-Rise/AlphaBT) Kurve, nach dem Befüllen bzw. ersten steilen Anstieg, recht schnell danach wieder deutlich ab. Bislang scheitern all meine Versuche sie zu Beginn bzw. nach dem ersten Anstieg aufrecht zu halten oder zumindest nur leicht abfallen zu lassen. (Angeblich ist das der bessere Weg zum Rösten?!?)

    Welche Faktoren sind dafür verantwortlich oder wie kann ich die Kurve möglichst konstant halten? Lüfter habe ich anfangs immer komplett aus und heize den Röster vor - auf unterschiedliche Temperaturen zum testen.

    PS: Ja, ich weiss. Nur nach Kurve blind zu rösten macht wenig Sinn. Aber sie zeigt mir das ich anscheinden etwas falsch mache ;)
     
  2. #2 be.an.animal, 08.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    731
    Welcher Röster?
    Wieviele Bohnen?
    Kannst du eine Kurve zeigen? (zB bei PICR hochladen und Link einstellen?)
    Dann hab ich vielleicht eine Meinung.
     
  3. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Röster steht in meiner Signatur (B-2k+). Bohnen 250g (Brasil - Fazenda Capoeirinha).
    Beispiele:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. #4 be.an.animal, 08.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    731
    Ok. Der erste steile Anstieg kommt aus der WärmeSpeicherung der Trommel. Danach kommt das was die Heizung schafft.
    Da ich das Verhalten vom B2k+nicht kenne, kann ich nicht konkret helfen.
    Ich würde weniger vorheizen um die Spitze abzuflachen, die Heizung früher hochfahren und mit der Luft probieren weil das deutlichen Einfluss auf die Wärmeübertragung hat.
    (Auf dem Handy sehe ich leider keine Signatur
    ? RoR, kenne ich als Delta-BT)
    Peter
     
  5. #5 Ingo - The Roast Rebels, 09.06.2017
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    173
    Hallo Cohiba. Ich hoffe, Du bist glücklich mit dem Röster und hast die ersten Hürden mit Artisan überwunden.

    Ich tauche jetzt auch noch etwas tiefer ins Programm ein und werde ein paar Tutorials machen. (z.B. hatte ich am längsten dafür gebraucht, den richtigen Download-Link zu finden ;-)

    Zur perfekten RoR Kurve zu kommen ist nicht ganz einfach, es lohnt sich aber, daran zu arbeiten.

    In der ersten Phase kannst Du wirklich mit 100% Energie arbeiten und den Ventilator schrittweise einsetzen. Das coole an Deinem Hottop Modell ist, dass Du Heizung und Lüftung so fein einstellen kannst. Das können wir uns zu nutze machen.

    Vorsicht beim First Crack. Da entgleist Dir die RoR aufgrund der exothermischen Reaktionen, die einsetzen. Ich gehe jeweils ca. 30 Sekunden vor First Crack (ca. bei 176°C) runter auf 40%.

    Nach dem First Crack gehst Du meines Erachtens zu stark runter mit der Lüftung, das ist nicht notwendig und führt dazu, dass die RoR wieder steigt.

    Habe gerade ein paar Profile entwickelt für Guatemala SHB und bin gerade daran, diese zu testen, danach nehme ich mich dem Capoerinha an. Spätestens in einer Woche folgen die Tipps und Profile. Selbstverständlich freue ich mich auch über Tipps und Hinweise, falls Du Röstungen und Profile hast, die gut funktionieren.



    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  6. #6 Cohiba, 09.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2017
    Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    @be.an.animal. Du hast natürlich Recht. Das ist die Delta-BT, die ich meine :D und soweit ich es verstanden habe, die Energieeinwirkung auf die Bohne. Wenn es (nur) an der Leistung der Heizung liegt, wundere ich mich, warum es andere Nutzer des Rösters gibt, bei denen das nicht so ist?

    In einem anderen Forum hat jemand mit dem B-2K folgendes hinbekommen:
    [​IMG]
    Roast and Learn Together - March/April 2015 - Page 2 - Home-Barista.com

    Ich hatte mal versucht die Röstung nachzumachen, nur sieht meine Kurve so aus; gleiche Füllmege und mein B-2K+ soll sogar eine stärkere Heizung haben als der B-2K von oben:
    [​IMG]

    Woran liegt der deutliche Unterschied?

    @Ingo, danke ja. Macht spass, solange ich Verbesserungen schmecke und die Zeit zum Versuchen es zulässt ;)
    Bin gespannt auf Deine Profile. Dein Kollege im Shop ZH hatte mir die Brasil Bohnen ans Herz gelegt, daher werde ich bei denen erst mal bleiben, um die Unterschiede meiner Röst-Versuche besser verstehen zu können. Meld Dich gerne auch per Mail, wenn Du für die Bohne ein paar Profile erstellt hast.
     
  7. #7 be.an.animal, 09.06.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    731
    @Cohiba schau dir auch die Absolut Werte auf der RoR Skala an!
    Dort sind es am Anfang ca 33 °F in 1 minute, bei dir ca 23C in einer halben Minute.
    Das ist wirklich ein ganz anderes Verhalten.
    (Die andere Kurve ist natürlich ein Traum)
     
  8. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ja, nur warum. Gerade die Temperaturen (und auch der Röster) sind identisch - gerade zu Anfang. Trotzdem Unterschiede wie Tag und Nacht in der RoR und auch sonst.
     
  9. #9 Ingo - The Roast Rebels, 12.06.2017
    Ingo - The Roast Rebels

    Ingo - The Roast Rebels Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    173
    Es gibt viele Faktoren, die die Röstung beeinflussen. z.B. sind es im anderen Profil kleine dichte Äthiopische Bohnen, die Brasilianischen haben dagegen eine geringere Dichte.
    Feuchtigkeitsgehalt in der Bohne ist ein Faktor (grosse Rösterien messen das mit teuren Geräten), Menge hat einen grossen Einfluss, Aussentemperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit, Aufbereitung der Bohnen,...

    Daher kann man leider nicht so einfach die einzelnen Profile von einer Bohne auf die andere übernehmen.

    Es gibt auch nicht das eine perfekte Profil, daher ist es immer zentral, die Röstungen zu Verkosten und zu vergleichen.


    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
     
  10. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Naja, manchmal klappts und dann wieder nicht.

    [​IMG]
     
  11. #11 cafesolo, 13.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Ein Profil einzustellen, ohne Angabe von Füllmenge, Rohkaffeesorte, Aufbereitungsart etc. bringt überhaupt niemandem was,
     
  12. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt, aber darum ging es auch nicht.

    Übrigends, nur rummeckern bringt ebenfalls überhaupt niemandem was.
     
  13. #13 cafesolo, 13.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    So eine ähnliche Antwort hatte ich erwartet, nachdem ich das Thema von Anfang an gelesen habe.
     
  14. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Jap, nach dem Kommentar mag ich Dich auch sehr
    Sonst noch was zu trollen?
     
  15. #15 cafesolo, 13.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Ich finde deine überhebliche Art ganz schön daneben und unangemessen.
     
  16. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Wie man in den Wald schreit ...
     
  17. #17 cafesolo, 13.06.2017
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Ich weiß nicht genau was du meinst, aber vielleicht kannst du es erklären.
     
  18. Cohiba

    Cohiba Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich verstanden habe, ist das hier ein Kaffee-Forum und keine Lebensberatung. Ich gehe jetzt schlafen und lasse dem Admin die Aufräumarbeit hier morgen.
     
  19. #19 orangette, 13.06.2017
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    1.375
    Ich möchte alle Anwesenden Parteien bitten sich sachbezogen zu äußern. Das spart Euch Nerven und den Moderatoren Arbeit. Danke schön :)
     
  20. #20 Neil Pryde, 13.06.2017
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    @Cohiba

    Servus,

    was hält dich davon ab bei höheren Temperaturen zu füllen?
     
Thema:

Frage zur RoR (Alpha BT) / Artisan

Die Seite wird geladen...

Frage zur RoR (Alpha BT) / Artisan - Ähnliche Themen

  1. Grundlegende Fragen bzgl Espresso

    Grundlegende Fragen bzgl Espresso: Hallo, ich bin ganz frisch auf dem Gebiet der Siebträgermaschinen und habe natürlich auch gleich ein paar fragen. Stiller Leser des Forums bin...
  2. FRAGE: Handhebel Brühgruppe - Hersteller Informationen gesucht

    FRAGE: Handhebel Brühgruppe - Hersteller Informationen gesucht: Habe diese Brühgruppe in einem Schrottkontainer gefunden Handhebel sieht interessant aus und man könnte sich sicher seine eigene...
  3. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  4. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  5. Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik

    Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit 4 Airscape-Dosen aus Keramik mit Holzdeckel. Der Holzdeckel besitzt eine eigene "Gummi"-Dichtung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden