Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.

Diskutiere Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc. im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich bin nun seit gut 6 Jahren Mitglied im KN. Also kein ganz "Neuer" im KN, von den Lebensjahren schon garnicht.:( Im Prinzip tendiere ich mehr in...

  1. #1 onluxtex, 17.10.2019
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    3.203
    Ich bin nun seit gut 6 Jahren Mitglied im KN. Also kein ganz "Neuer" im KN, von den Lebensjahren schon garnicht.:(
    Im Prinzip tendiere ich mehr in Richtung old school. In den Anfängen habe ich mich schwer getan zu fragen. Immer erst einmal suchen, vielleicht finde ich ja etwas passendes was meine Fragen beantwortet.
    Leider wird diese Vorgehensweise immer mehr auf den Kopf gestellt. Es werden hier Fragen gestellt, die schon zum
    x-ten Mal beantwortet wurden und einen Bart haben oder es wird das Rad immer wieder aufs Neue erfunden.
    Oft nach dem Motto: bin zu faul zum Suchen, irgend ein netter oldie aus dem KN wird mir schon helfen.
    Es ist dann zu beobachten, dass tatsächlich eine Vielzahl von gut gemeinten Antworten und Ratschlägen kommt,
    der eigentliche Fragensteller aber schon längst raus aus dem Boot ist.
    Das kann dazu beitragen, dass das KN langweilig wird.:(
    Das soll bitte KEINE Verallgemeinerung sein, sondern lediglich ein Denkanstoß, dass man im KN viel über die Suchfunktion erreichen kann.;)
     
    bahiii, Sebastiano, mtm1508 und 11 anderen gefällt das.
  2. #2 Kaspar Hauser, 17.10.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    Stimmt.

    Aber was war nun deine Frage?
     
    Ze'ev, Jockey und Brewbie gefällt das.
  3. #3 onluxtex, 17.10.2019
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    3.203
    Sollte keine Frage sondern nur ein Denkanstoß sein;)
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  4. #4 Cappu_Tom, 17.10.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    1.564
    Sehe ich auch so, nur wird dieser - wie bei anderen ähnlichen Appellen - das eigentliche 'Zielpublikum' leider nicht erreichen :(
     
    Determann und onluxtex gefällt das.
  5. #5 Geschmackssinn, 17.10.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    3.047
    joa, theoretisch haste da recht...
    es kommt aber häufig vor, das ich ein Thread Thema sogar mit richtigem Namen und der Auswahl nur Überschrift durchsuchen angeklickt habe..
    ... finden tut es die SuFu jedoch nicht. :confused:

    meine Lösung ist dann Google.
    - Titel, oder Thema/Machine bei Google eingeben
    - Kaffee-Netz dazu
    = schwupp gefunden :D:cool:
     
    Alias und onluxtex gefällt das.
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    3.969
    streiche "nett", setze "gelangweilt" :D
     
    onluxtex, mtm1508 und Kaspar Hauser gefällt das.
  7. #7 Mitchko, 17.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2019
    Mitchko

    Mitchko Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    31
    Als Dauer-Leser und Selten-Schreiber kann ich das nur bestätigen. Vor allem in den letzten Wochen scheint die Unselbstständigkeit mancher User Dimensionen angenommen zu haben, dass man sich schon wundern muss, dass die verschiedenen Beratungsthreads noch eigenständige Titel haben... :eek::oops: :(
     
    Dirk2/3, Sebastiano, domimü und 4 anderen gefällt das.
  8. CasuaL

    CasuaL Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    87
    Die andere Seite der Medaille ist allerdings auch, dass man oft gern als "Leichenfledderer" verunglimpft wird, wenn man jahrealte (wenngleich thematisch passende) Beiträge hochholt.

    Zum Glück bin ich da relativ schmerzbefreit.
     
    DaBougi gefällt das.
  9. #9 erzwodezwo, 17.10.2019
    erzwodezwo

    erzwodezwo Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Hierzu möchte ich als "Neuer" etwas beitragen:
    1. die Zeiten ändern sich, also ändern sich ggf. auch die Antworten?
    2. wenn denn schon alles gesagt ist kann man ja das Forum für neue Beiträge schliessen?
    3. die Suche liefert 100derte Anworten - soll ich die alle durcharbeiten bovor ich eine "neue" Frage stelle?
    4. wer nichts beitragen will oder wen die "ständig" gleichen Fragen stören der kann sich ja zurücknehmen
    5. Foren leben von Fragen - auch wenn sie doppelt und dreifach gestellt werden
    6.
     
    Ze'ev gefällt das.
  10. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    838
    Das eine muss doch das andere nicht ausschliessen.:eek::D
     
    joost und onluxtex gefällt das.
  11. #11 onluxtex, 17.10.2019
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    3.203
    bevor ich eine Entscheidung z.B zum Kauf einer Maschine, zur Wartung, zur Bohne usw. usw. fälle, gehe ich so vor.
    Vor den Kauf meiner LM GS3 habe ich den dazugehörigen Sammelfred mindestens 2x gelesen.
    Was spricht bei einem Hobby und echtem Interesse dagegen?
    Genau: Bequemlichkeit;)
     
    Sebastiano, tako1981, mat76 und 6 anderen gefällt das.
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    3.969
    jetzt wo Du es sagst ... :rolleyes:
     
    onluxtex gefällt das.
  13. #13 Cappu_Tom, 17.10.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    1.564
    Ich sag mal: Ja o_O - zumindest würde es Ernsthaftigkeit beweisen und das Verständnis für die Thematik erhöhen
    Das passiert auch - ist das hilfreich?
    Hmm... diese Art von Leben verstehe ich nicht. Ich sehe da eher eine Art 'Selbstbedienungsmentalität': alles sofort und gratis sowieso, was sich auch darin zeigt:
    Aber insgesamt funktioniert es hier doch ganz gut, im Vergleich zu manch anderen Foren. In diesem Zusammenhang auch ein Dank an die Moderatoren die immer wieder einen guten Mittelweg schaffen.
     
    mtm1508, umi, cbr-ps und 4 anderen gefällt das.
  14. #14 DrSchwob, 17.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2019
    DrSchwob

    DrSchwob Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    35
    Das sehe ich ähnlich. Der gute Ton macht hier die angenehme Musik.

    Wie der TE schon so schön sagt, liegen bei Themen, die x-mal angesprochen werden, die Antworten bereits in alten Threads vor. Sich die Mühe zu machen, sie vor der Erstellung eines Neuen zu durchforsten, darf man erwarten. Die Alternative ist: Trotzdem fragen und kurze, wenige Antworten riskieren. Muss jeder selbst wissen, ob er als Neuer diesen Start ins Forum wählt.

    Meine bisher kurze Erfahrung hier zeigt, dass das Forum sehr lebendig ist und recht kurze Wartezeiten existieren, bis eine Reaktion durch die ersten Antworten stattfindet. Das ist einerseits wunderbar (für den TE). Andererseits scheint die Folge zu sein, dass sich durch neue Denkanstöße manchmal sehr lange Threads ergeben. Und die sind zeitaufwändig zu lesen (na und?). Kompakte und kurze Threads sind in lebendigen Foren halt eher selten.

    Ich sehe da eigentlich nur 4 Möglichkeiten, etwas in der Richtung Übersichtlichkeit zu ändern:
    Der TE sagt irgendwann selbst: "Danke, reicht". Und dann is auch gut.
    Moderatoren schließen frühzeitig, wenn die Haupt-Antwort bereits gelaufen ist.
    Jedes Forenmitglied widersteht dem "Antwort erstellen" - Knopf, wenn bereits ein Link zu einem erschöpfenden alten Thread gepostet wurde.
    Wir machen eine neue Rubrik "Die Top 10 der beliebtesten und bereits beantworteten Fragen" ;-)
     
  15. #15 Brewbie, 17.10.2019
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    451
    OT
    Wir hatten meine Zwänge als Lehrerkind ja bereits thematisiert. Ich glaube, hier liegt eine Verwechselung der räumlichen (wo) mit der zeitlichen (da) Zuordnung vor.

    Und ja, es ist stärker als ich ... :oops:
    OT Ende
     
    Tigr gefällt das.
  16. #16 Kaspar Hauser, 17.10.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.217
    Sorry, dass ich das Wort "Frage" wörtlich genommen habe.
    Aber danke, dass du meinem gelangweiten Ich ein paar Reize gegeben hast ;-)

    Dieser Verfall beobachte ich irgendwie in allen Foren, in denen ich schon länger dabei bin.
    Die Alten sind genervt, weil nur noch Dinge gefragt werden, die schon längst geklärt sind, dafür empfehlen sie Sachen, die schon lange nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen.

    Die Neuen kreisen nur noch wie die Motten um irgendwelchen unnötigen Quatsch, den ihnen jemand netterweise als nötig verkaufen will, haben aber kein Interesse an den Themen, die das eigentliche Thema ausmachen.
     
    Sebastiano, joost und onluxtex gefällt das.
  17. #17 DaBougi, 17.10.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    2.348
    Hast du dich angesprochen gefühlt ;-)
    Ad 1.) Ja, aber die Basics nicht. Schliesslich muss ich zum Glück nicht für jedes neue Auto den Führerschein genauso neu machen
    Ad 2.) Eine unnötige Verallgemeinerung bzw Übertreibung, wie sie im täglichen Leben oft verwendet wird und kaum nützt
    Ad 3.) Diese "100" liest man gern als Interessierter. Ich ärgere mich eher, wenn es zu meiner Frage KAUM Inhalte gibt, und ich deshalb schreiben und warten muss, bis sich jemand erbarmt. Noch dazu bilden "100" Meinungen besser das Bild ab als eine Antwort, die natürlich extrem subjektiv ist. Das hilft nur dann, wenn man die Person und seine/ihre Prioritäten etwas einschätzen kann.
    Ad 4.) Sei vorsichtig mit den Wünschen. Zum Glück geben viele immer noch tausendmal den gleichen Input, selbst wenn es sie nervt. Als Fragende(r) sollte man das zu schätzen wissen, anstatt sich an paar Kommentaren aufzuhängen. Oft sind diese sogar hilfreich, aber weil sie knapp und nüchtern sind statt ausschweifend und Smileyüberladen wird gelegentlich gleich geschmollt.
    Ad 5.) Nein, von Diskurs und Austausch allgemein. Fragen sind Teil dessen, Antworten aber kein Grundrecht. Trotzdem wird sich meist bemüht dahingehend, wie man ja auch in den Hunderten gleichen Threads sehen kann.
     
    cammi, Sebastiano, Caruso und 8 anderen gefällt das.
  18. #18 DrSchwob, 17.10.2019
    DrSchwob

    DrSchwob Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    35
    Der Grat ist schmal:
    Soll dieser Thread eher die alteingesessenen Mitglieder ansprechen (Der Frust-Ablass-Fred) oder soll er auch (stattdessen?) die neuen, jungen Threadersteller aufrütteln? Das erste bringt kaum Veränderung ins Forum, sondern nur mehr Frustknäuel im psychiologischen Mülleimer, den andere irgendwann leeren sollen. Das Zweite wird nicht stattfinden, da die wenigsten brandneuen KN-Mitglieder in die Rubrik "Grundsätzliches" reinschauen werden, bevor sie fragen. Dafür ist der Wissens- und Mitteilungsdrang wohl einfach zu groß. Das wird auch kein Forumsmitglied ändern können, muss er auch nicht. Diese Toleranz muss man halt aufbringen, wenn man das Forum besucht. Oder seine eigene Konsequenz daraus ziehen, wenn man nicht damit einverstanden ist, was man vorfindet. Ein Forum zu "verbessern" gelingt keinem allein. @onluxtex, ich vermute die "Verbesserung" des Forums war Deine Intention für Deine Wortmeldung? Dann war das ein sinnvoller Anfang für die alteingesessenen Mitglieder. Die brandneuen Erstfrager kommen dann später, wenn das jemals möglich sein wird. :)

    Alles läuft doch in Foren auf die Frage hinaus: Wer soll etwas an der Situation ändern?
    Die Antwort kann aus meiner Sicht nur lauten: Jeder einzelne, ich, Du selbst. Nur in Ausnahmefällen die Mods. Take it or leave it. Das sind die Spielregeln.
     
  19. #19 erzwodezwo, 17.10.2019
    erzwodezwo

    erzwodezwo Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Mein Reden ;)
     
  20. #20 erzwodezwo, 17.10.2019
    erzwodezwo

    erzwodezwo Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Mal ein aktuelles Beispiel: ich frage mich gerade, was für ein Reinigungsmittel ich für meinen Siebträger verwenden sollte. Die Suche (je nachdem was man als Suchwort eingibt und ob man auf Überschrift eingrenzt) ergibt eine Vielzahl von Beiträgen. Ok alle durchlesen ist eine Möglichkeit...
    Nach 1/2h "Reschersche" bin ich aber immer noch nicht schlauer, welches käuflich zu erwerbendes Mittel oder ggf. "Hausmittel" denn nun die richtige Wahl ist???
    Was tun? Ratlos irgendwas bestellen oder einen neuen Beitrag einstellen? Vielleicht gibt es ja neue Erkenntnisse oder jemand kennt ein neues Mittel was nich nicht bei a oder e angeboten wird? Tja, ich spar mir nun das erstellen eines neuen Beitrages mit der Frage zum "richtigen" Reinigungsmittel und hoffe das richtige bei a zu bestellen :(
     
    Welskador gefällt das.
Thema:

Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.

Die Seite wird geladen...

Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc. - Ähnliche Themen

  1. Maschine fürs Büro gesucht

    Maschine fürs Büro gesucht: Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss...
  2. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  3. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  4. Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

    Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.): Hallo. Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin...
  5. Analyse und Fragen

    Analyse und Fragen: Hallo Liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, seit einigen Tagen (und eurer freundlichen Beratung :) ) bin ich nun Eigentümer einer Ascaso Steel Duo PID und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden