Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik

Diskutiere Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit 4 Airscape-Dosen aus Keramik mit Holzdeckel. Der Holzdeckel besitzt eine eigene "Gummi"-Dichtung,...

  1. #1 parityB, 05.09.2019
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.798
    Hallo zusammen,

    ich besitze seit einiger Zeit 4 Airscape-Dosen aus Keramik mit Holzdeckel. Der Holzdeckel besitzt eine eigene "Gummi"-Dichtung, welche leider bei 2 der 4 Dosen dazu führt, dass man den Deckel nicht wirklich auf die Dose gesetzt bekommt. Die Dichtung bewirkt, dass er auf einer Seit stets etwas hochsteht. So als wäre sie knapp zu groß dimensioniert.

    Hat sonst noch jemand dieses Problem und evtl eine einfache Lösung gefunden?
    So recht erschließt sich mir ohnehin nicht, warum man im oberen Deckel nochmal eine Dichtung verbaut hat, wenn doch schon der variable Deckel innerhalb der Dose für die Abdichtung sorgt.
     
  2. kusmi

    kusmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    40
    Ich hab die Metall-Version der Dosen und da geht der Deckel gut drauf - am einfachsten wenn ich ihn etwas "rein drehe". Allerdings: Weil die Bohnen ja noch weiter ausgasen "lüpfts" (Schweizerisch für: "anheben" ;)) den äusseren Deckel nach ein paar Tagen.

    Ich hatte mal eine Diskussion mit Planetary Design (dem Hersteller der Airscape Dosen), weil ich nicht sicher war, ob ich Metall oder Keramik kaufen soll. Die Keramik-Dosen sehen sehr hübsch aus, aber der Herstellungsprozess ist nicht ganz einfach: Keramik schrumpft ja beim Brennen und da ist es scheinbar nicht ganz einfach zu kontrollieren wie der End-Durchmesser ist. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass der Deckel nicht 100% sitzt...

    Weiss nicht auswendig ob man die Dichtung beim oberen Deckel wegbekommt? Beim inneren weiss ich, dass man die abbekommt...
     
    parityB gefällt das.
  3. #3 parityB, 06.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2019
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.798
    Hm, das mit dem Herstellungsprozess bei der Keramikvariante klingt plausibel und würde erklären, warum nur ein Teil der dosen betroffen ist. Die Dichtung und der Holzdeckel sollten ja kaum Serienstreuung aufweisen.

    Die Dichtung des oberen Deckels kann man im Grunde einfach entfernen, die ist in einer Nut im Holzdeckel geführt.
    Bleiben also vermutlich 2 Lösungen:

    1. Dichtung weg (unaufwändig)
    2. Nut tiefer fräsen, so dass die Dichtung etwas schmaler wird (nervig)
     
  4. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    3.462
    Ich habe zwar lediglich die Aluvariante, nutze aber dort den inneren Verschluss nie.
    Insofern würde ich mir beim äußeren etwas Mühe geben und auf den Inneren verzichten.
    Mit den Dosen bin ich auch nach Jahren noch sehr zufrieden.
    LG, Blu
     
  5. #5 parityB, 06.09.2019
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.798
    Aber der innere Verschluss ist doch, was die Airscape erst zur Airscape macht und dafür sorgen soll, dass möglichst wenig Sauerstoff im Behälter verbleibt. Oder interpretiere ich dein Posting da falsch?
     
  6. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    3.462
    Du interpretierst es richtig, aber ich habe da keinen Unterschied festgestellt.
    Allerdings halte ich Kaffee auch nicht ewig auf. Ich nutze die Dosen auch für Müsli, dort gilt selbiges.
    LG, Blu
     
Thema:

Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Airscape-Dosen aus Keramik - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  2. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  3. 2019er Option-O Helor

    2019er Option-O Helor: Hallo in die Runde, Ich überlege seit einiger Zeit auf einen Single Doser umzusteigen. Eine Monolith ist ja scheinbar nicht oder kaum zu bekommen...
  4. Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion

    Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion: Guten Abend, wie immer, habe mich gerade im Forum angemeldet, weil eine Frage unter den Fingern brennt ;-) Bei meiner Quickmill Milano läuft...
  5. Undichte Vintage-Kaffedose benutzbar machen

    Undichte Vintage-Kaffedose benutzbar machen: Hallo liebes Forum, ich habe mir auf einem Flohmarkt eine schöne alte vintage Kaffeedose geschossen, überlege gerade, wie ich sie am besten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden