Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

Diskutiere Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo allerseits. Obwohl ich zuhause eine Gaggia CC habe und mit den Vorzügen einer Siebträgermaschine bestens vertraut bin, möchte ich mir nun...

  1. #1 Mr. Spock, 23.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Hallo allerseits.

    Obwohl ich zuhause eine Gaggia CC habe und mit den Vorzügen einer Siebträgermaschine bestens vertraut bin, möchte ich mir nun für's Büro eine Nespresso Citiz Milk zulegen. ST fällt im Büro flach und nach längerer Recherche komme ich zu dem Schluss, dass eine Nespresso Citiz Milk ganz ordentlichen Kaffee und auch Milchschaum produzieren kann (zumindest im Schnitt wohl das beste im Vergleich zu Senseo/Tassimo/Caffisimo/Dolce Gusto).

    Nun habe ich folgende Fragen an etwaige Besitzer einer solchen Maschine:


    1. Stimmt es, dass man die Bezugsdauer bzw. Wasserdurchlaufmenge einstellen kann, so dass man auch mal mehr als 110ml (für einen Lungo) in die Tasse bekommt (wenn man einfach mal einen Becher Kaffee will)? Schmeckt das dann halbwegs?
    2. Aeroccino: ich lese viel davon, dass der Milchschaum aus dem Aeroccino passabel bis sehr gut sein soll, allerdings ist es wohl tendenziell Bauschaum (für alle die, die "richtigen" Milchschaum kennen). Daher würde mich interessieren: kann man den Aeroccino per Knopfdruck früher ausschalten, so dass er nicht ganz so lange schäumt? Dann sollte der Schaum doch etwas cremiger und weniger bauschaumig bleiben, oder? (Latte Art ist nicht mein Ziel im Büro, aber Bauschaum wie aus Styropor will ich auch nicht...)
     
  2. #2 tapdancer, 23.08.2011
    tapdancer

    tapdancer Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    1. JA - schmecken tut es wässriger, letztlich entscheidet Dein Geschmack. Du kannst soviel Wasser wie Du willst reinlaufen lassen.

    2. JA, aber die Milch ist ann nicht so heiß, da ein Thermostat die Dauer des Aufschäumend regelt.
     
  3. #3 Silvaner, 23.08.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    zu 1 ja, wobei ich morgen mal antesten kann, ob es eine "Obergrenze" gibt.
    zu2 Per Knopf habe ich es noch nicht probiert, aber Du kannst auf jeden Fall den Aufheiz- und Quirlvorgang unterbrechen, indem Du das Gefäss einfach vom Kontakt hebst.
    Gruß, René
    PS Zu 1 ist die defintive Antwort bereits gegeben worden.
     
  4. #4 Mr. Spock, 23.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Vielen Dank für eure Antworten. Könntet ihr mir sagen bzw. ausprobieren, ob man den Aufschäum-Vorgang tatsächlich per Knopfdruck beenden kann (also eine gewollte Funktionalität) oder ob man es nur durch Wegnehmen des Behälters erreichen kann (und dann schlimmstenfalls das Ding wieder angeht, wenn man den geleerten Becher zurück stellt)?

    Wie findet ihr denn den Milchschaum? Ist er für einen Cappu im Büro ok? Ich nehme doch an, dass es immer noch wesentlich besser ist, als Milchschaum aus Tassimo oder Dolce Gusto Maschinen, wo er aus Milchpulver-Kapseln oder Chemie-Milch-Kapseln erzeugt wird...?

    Und wie macht man das, wenn man mehr Wasser laufen lassen will? Kann man die Bezugsdauer programmieren oder muss man dann nach dem Stop nochmal starten oder gedrückt halten oder....?
     
  5. #5 tapdancer, 24.08.2011
    tapdancer

    tapdancer Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    1. Bezugsdauer
    Es gibt zwei Mögilchkeiten: erstens programmiert man den Knopf für die kleine und große Menge durch "Drücken und Gedrückhalten" während des Bezugs, bis man seine Lieblingsmenge erreicht hat.
    Bei wahlweisem Stop brauchst Du nur die Taste drücken in dem Moment, wie Du möchtest. Der nächste Bezug beginnt immer von vorne, ist also keine Restmenge vom letzten Bezug.

    2. Bauschaum
    Es hängt von der Milch ab, frische oder H-Milch und vom Fettgehalt. Ich finde er ist für den Preis der Maschine absolut in Ordnung und ich schalte durch erneutes Drücken der Power-Tastse immer ab, wenn mir die Konsistenz gefällt. Ich finde den CShaum absolut klasse, bei H-Vollmilch fast zu fest.
    Wichtig zu wissen ist, wie im Forum des öfteren auch geäußert, dass der Thermostat für die nächste Taste mit klatem Wasser abegekühlt werden muss, sonst läuft die nächste Runde Milchschaum nur solange, wie das Thermometer glaubt, die Zieltemperatur erreicht zu haben. In der Regel ist das schnell und die Milch ist dann nur lauwarm und Schaum gibt es keinen.
     
  6. #6 derhelge, 24.08.2011
    derhelge

    derhelge Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Also ich habe genau die Maschine vor 1 Tag verkauft da ich mir eine ST gekauft habe dank dieses Forums :).

    Kurz und Knapp nochmal:

    Du kannst einfach den Lungo "durchlaufen lassen" 1x die Taste bis er Fertig ist dann drückst du halt nochmal drauf und wenn es dir genug ist einfach nochmals auf die Taste und die Ausgabe wird gestoppt.

    Allerdings fand ich den Lungo eher mäßig und noch "dünner" könnte ich ihn mir nicht vorstellen.

    Zum Thema Schaum, ich sag mal so seitdem ich mit dem ST Maschine aufschäume möchte ich den keinen "Nespresso Schaum" mehr. Er ist ganz Okay meiner Meinung nach aber viel zu Fest und schmeckt irgendwie nach gar nix. Wie hier schon gesagt wurde würde ich es früher abbrechen. Das geht wirklich in den du nochmals auf den Knopf drückst.

    Im Büro ist so eine Maschine Okay. Allerdings ist der Kaffeepreis recht hoch also wenn man am Tag mehrere "Kaffeeprodukte" bezieht geht das auf die Dauer ganz schön ins Geld.

    Lg derhelge
     
  7. #7 Katharsis, 24.08.2011
    Katharsis

    Katharsis Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Zum Thema Lungo: Nespresso produziert ja extra drei unterschiedliche Lungos, die sich irgendwie von den Espressi unterscheiden. Geschmacklich finde ich die ganz gut, je stärker, desto voller. Man kann natürlich diese verwenden, anstatt die Espressi zu strecken.

    Ich kenne den Aeroccino als Standalone-Produkt und da kann man den Vorgang einfach per Knopfdruck beenden. Der Schaum ist da wirklich ganz ordentlich und wenn man das richtige Zeitfenster erwischt, kann man ganz ansehnliche Herzchen hinbekommen ;)
     
  8. #8 Quirinus, 24.08.2011
    Quirinus

    Quirinus Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Der Aeroccino eignet sich sehr gut fürs Büro, weil er sehr einfach zu reinigen ist. Etwas Wasser rein, mit dem Spüllappen durchwischen- fertig!

    Der Quirl wird magnetisch angetrieben. Es gibt also keine Achse o.ä..
    Man kann den Aero früher von der Station nehmen, dann ist der Schaum noch nicht so fest, aber auch nicht so warm.
    Geschmacksneutraler gegnüber meinem ST-Schaum ist er aber.

    Weis jemand, woran das liegt?
     
  9. #9 Mr. Spock, 24.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mir schon sehr geholfen. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich mit der Maschine den Kaffee so machen kann, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich erwarte natürlich nicht, dass der Cappuchino und vor allem der Milchschaum so gut ist wie mit meiner Gaggia CC. Aber ich suche ja auch nur die beste Alternative für's Büro. Einen ST kann und will ich mir da nicht hinstellen. Und Nespresso mit Aeroccino erscheint mir noch bei weitem besser als Tassimo/Dolce Gusto, wo der Milchschaum nur aus Chemiemilch bzw. Pulver gewonnen wird. Bei der Nespresso ist es wenigestens echte Milch, und wenn man früher abschalten kann, wird es schon irgendwie auch mit der Konsistenz halbwegs hinhauen. Latte Art im Büro plane ich eigentlich nicht :)

    Gerade fällt mir noch ein, dass die Caffissimo Maschine (die große) ja immerhin ein Dampfrohr zum Aufschäumen hätte... hat da jemand Erfahrungen? Kann man das ansatzweise sinnvoll benutzen? Bei einer Maschine für 80 EUR kann ich mir das zwar kaum vorstellen, aber möglicherweise wäre das ja doch eine Alternative?
     
  10. #10 Silvaner, 25.08.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Nur noch als kleiner Hinweis: Bei "meiner" Nespresso Citiz & Milk von Krups (gekauft vor einigen Wochen) ist der Aufschäumvorgang nicht mit dem Einschaltknopf zu beenden! Dieser halt also keine Ausschaltfunktion. Dafür musst Du den Behälter wegnehmen. Dieser bleibt aber ausgeschaltet, wenn Du ihn wieder auf die Station setzt.
    Natürlich kommt der Nespresso (egal mit welcher Kapsel) nie und nimmer an meinen Espresso aus der Silvia heran und auch der Milchschaum hat nicht dieselbe Qualität. Aber fürs Büro (wenn die Kaffeekosten keine Rolle spielen) ist es m.E. ein sehr gute Lösung.
    Gruß, René
     
  11. #11 Mr. Spock, 25.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Ui, danke für den Hinweis, das ist ja ziemlich blöd. Aber wenn es funktioniert, den Milchschäumer einfach wegzunehmen, ist es ja nicht ganz so schlimm.

    Heute kam ich wieder nochmal zurück zu den günstigeren Kapsel-Systemen. Die Cafissimo von Tchibo hat ja ein "echtes" Dampfrohr mit einer Art Panarello. Hat da jemand Erfahrung? Richtig gut wird das auch nicht sein, aber vielleicht noch einen Tick näher dran an gutem Milchschaum?
     
  12. #12 Quirinus, 25.08.2011
    Quirinus

    Quirinus Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Also der Aeroccino macht wirklich guten Schaum. Von feinporig leicht (frühes Ausschalten) bis Bauschaum.

    Ich weis ja nicht, wie es Deine Kollegen mit der anschließenden Reinigung halten. Wir haben leider nur eine Senseo :-x. Aber die kann man wohl nur noch mit einem Hochdruckreiniger sauber bekommen.

    Beim Aero ist mit einem Wisch alles weg.
     
  13. #13 Mr. Spock, 25.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Das klingt schon sehr gut. Blöd, dass man anscheinend bei den aktuellen Maschinen den Aeroccino eben doch nicht abschalten kann. Aber immerhin kann man ihn ja laut Post oben frühzeitig von der Platte wegnehmen, um den Vorgang zu stoppen.

    Hat jetzt noch jemand Erfahrung mit dem Dampfrohr der Cafissimo Maschine als Alternative? Immerhin kostet die nur 80 statt 180 EUR und da wäre es sogar Milchschaum aus Dampf wie bei einer "echten" Maschine.
     
  14. #14 Silvaner, 26.08.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Wobei der Unterschied zw. Knöpfchendrücken und Weggnehmen nun wirklich nicht gravierend ist. Schließlich musst Du den Behälter so oder so wegnehmen, um den Schaum in die Tasse zu kippen ;-)
    Gruß, René
    PS Nur zur Sicherheit: Ich spreche von der Kombimaschine, bei welcher Maschine und Aufschäumbehälter auf derselben Grundplatte angeordnet sind.
     
  15. #15 Mr. Spock, 26.08.2011
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

    Richtig, wir meinen wohl dieselbe. Ich meine die aktuelle Citiz Milk, die es von Krups und De'Longhi gibt, bei der Aeroccino und Kaffeemaschine beide nebeneinander auf einer Platte stehen.
     
Thema:

Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Nespresso Citiz Milk / Aeroccino - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche Barista Hustle Milchkännchen

    Suche Barista Hustle Milchkännchen: Moin liebes Kaffeenetz! Ich möchte mir das 400ml Barista Hustle Kännchen in Space Black zulegen und wollte nun vor einem Neukauf erst mal sehen,...
  2. Maschine.. Nespresso Expert

    Maschine.. Nespresso Expert: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich einmal eine Frage..! Ich besitze einige Kaffeevollautomaten. Unter anderen eine Jura 40..seit 17...
  3. Ergebnisse & Fragen nach einem Espresso Tasting

    Ergebnisse & Fragen nach einem Espresso Tasting: Hallo Liebes KN'ler, ich habe gerade in Sammellaune das Glück einige Mühlen zu Hause nebeneinander stehen zu haben und wollte herausfinden welche...
  4. Bestellung ist raus - kurze Frage zum Zubehör

    Bestellung ist raus - kurze Frage zum Zubehör: Hallo, habe mir die Quickmill Orione und die Eureka Specialita bestellt. Nun die Frage welches Werkzeug ihr drumrum für notwendig bzw. sinnvoll...
  5. Gaggia Coffee Verständnis Frage(n)

    Gaggia Coffee Verständnis Frage(n): Hallo, könnte mir bitte hier jemand helfen? Ich verstehe leider meine Kaffeemaschine nicht. ;-( Besitze, seit ein paar Tagen eine Gaggia Coffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden