Fragen zum Wasserenthärter bei Umbau auf Festwasseranschluß.

Diskutiere Fragen zum Wasserenthärter bei Umbau auf Festwasseranschluß. im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin moin, ich gehe seid einem 1 Jahr schwanger damit meine Maschine auf Festwasser umzurüsten. Der Umbau bereitet mir dabei keine Bauchschmerzen,...

  1. Tweety

    Tweety Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Moin moin,
    ich gehe seid einem 1 Jahr schwanger damit meine Maschine auf Festwasser umzurüsten. Der Umbau bereitet mir dabei keine Bauchschmerzen, jedoch hätte ich mal eine Frage in die Runde.
    Wir haben hier eine Wasserhärte von 19dH. Ich hatte bereits einen Wasserenthärtet (8 Liter Ionentauscher) unter meine Spüle gebaut und unser Wasser damit enthärtet. Das hat auch super geklappt, allerdings hatte ich zum Anfang immer eine Härte von ca. 1dH und der Wert stieg in ca. einem Monat (nach ca. 500L verbrauch) auf ca. 10-12 dH an. Daher musste ich das Wasser zum Anfang immer verschneiden. Wenn ich diesen Enthärter nun an meine Maschine schließe (Bezzera Giulia, täglich ca. 6-8 Espresso) und das Wasser verschneide so bin ich mir nicht sicher ob die Wasserabnahme nicht zu gering ist und das Wasser eventuell verkeimt!? Hat jemand so einen Ionentauscher vor seine Maschine gebaut, wie sind die Erfahrungen? Muss ich noch einen anderen Verbraucher ( Geschirrspüler ) mit anschließen um den Verbrauch zu erhöhen? Oder wie empfehlenswert sind die "kleinen" Filter von z.B. Britta ? Freu mich über jede Antwort.
    Gruß Jörg.
     
    Mistralultima gefällt das.
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.033
    Zustimmungen:
    3.751
    Hi,
    das Thema ist schon sehr oft ausführlich besprochen worden. Die Beiträge @Slayer Espresso dazu sind sehr empfehlenswert, er hat auch ausführlich dokumentiert, was er für eine Anlage installiert hat: http://www.kaffee-netz.de/threads/everpure-high-flow-wasseraufbereitung.64097/. Weiter gibt es unzählige Threads dazu, z.B.
    http://www.kaffee-netz.de/threads/e...r-welcher-hersteller-preis.48024/#post-567788
    http://www.kaffee-netz.de/threads/brita-purity-oder-bwt-bestmax.66296/
    ...
    lg blu
     
Thema:

Fragen zum Wasserenthärter bei Umbau auf Festwasseranschluß.

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Wasserenthärter bei Umbau auf Festwasseranschluß. - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Vetrano HX | Problem mit Festwasser

    Quickmill Vetrano HX | Problem mit Festwasser: Hallo zusammen, ich habe nun so viel gesucht, aber scheinbar gibt es kein vergleichbares Problem im Forum. Ich habe seit kurzer Zeit eine...
  2. Festwasseranschluss in der Kiste

    Festwasseranschluss in der Kiste: Hallo, Ich bin aktuell am überlegen mir eine La Spaziale s1 Vivaldi ii anzuschaffen. Die Maschine ist eigentlich genau das was ich suche, nur...
  3. Bezzera Galatea domus Umbau auf externe Rotationspumpe

    Bezzera Galatea domus Umbau auf externe Rotationspumpe: Hallo Leute, nachdem ich mal wieder vom geknatter meiner ulka genervt war habe ich spontan gemoddet. Da meine Pumpe ohnehin auf 220volt lief ging...
  4. Frage zu alter La Pavoni Professional

    Frage zu alter La Pavoni Professional: Hallo zusammen, ich habe eine La Pavoni Professional in einer Kiste im Keller im Rahmen einer Erbschaft wiederentdeckt. Die Maschine ist...
  5. Umbau / Projekt Quickmill Andreja

    Umbau / Projekt Quickmill Andreja: Hall Zusammen, Habe gestern eine gebrauchte Quickmill Andreja zugelegt, und gleich erstmal ausweisndergebaut und gereinigt, ich würde gerne die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden