Fragen zur Quickmill 3000

Diskutiere Fragen zur Quickmill 3000 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, heute ist meine neue (gebrauchte) Machine angekommen und natürlich sofort benutzt worden. Die Maschine ist von 2004 - soweit ich das...

  1. #1 berndotto, 07.08.2010
    berndotto

    berndotto Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute ist meine neue (gebrauchte) Machine angekommen
    und natürlich sofort benutzt worden.
    Die Maschine ist von 2004 - soweit ich das erkennen kann.
    Nach googeln hier im Forum, meine ich, daß es eine Orione ist
    - sieht zumindestens so aus, wie auf den Bildern des Verkäufers aus dem Jahre 2009 - .

    Aufgefallen ist mir, daß ich den Siebträger sehr fest anziehen muß sonst tropft es.
    Auch scheint der Bezug (2ér Sieb) nicht gleichmäßig in die beiden Tassen zu fließen.
    Habe danach (Verzeihung für die laienhafte Bezeichnung der einzelnen Teile)
    die Messingschraube die das Sieb hält gelöst.
    Danach kam in gleicher Größe ein "Vollscheibe mir entgegen.
    Beides wird mittels eines Dichtrings an ? gepreßt.
    So weit so gut.
    Jetzt konnte ich erkennen, daß dort sehr viel verkrustetes Kaffeemehl oder zumindestens Espressoreste sich befanden.
    Habe dann den zur Befestigung des Siebträgers notwendige Ring der mit 4 Imbusschrauben befestigt war, auch abgeschraubt.
    Dabei vielen mir dann ein paar Messingstifte mit Federn in...
    Ich habe sie auf jedenfall alle wieder gefunden.
    Nun meine Frage!
    Gehört zwischen diesem mit 4 Schrauben zu befestigenden Teil und dem oberen Block eine Dichtung ?

    Ach noch was;
    nach dem ich diese erste Messingschraube mit dem Sieb gelöst hatte,
    lag unten im schwarzen Plastkasten ein kleines Teil.
    Sieht aus wie ein Sicherungsbolzen - 1cm lang, auf der einen Seite einen Nietenkopf und der Durchmesser des Stiftes müßte ungefähr 1mm sein.
    Ist vielleicht auch während des langen und weiten Transportes herausgefallen oder gehört gar nicht zu der Maschine ?

    Gruß Bernd

    Anm. Nein, ich kann zur Zeit keine Fotos machen.
     
  2. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    53
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Zumindest hierzu kann ich Dir sagen: In der Schraube befindet sich die Feder und in die Feder wird, mit Nietenkopf nach oben zeigend der kleine Stift gesteckt. Mit dem ganzen dann (mit Nietenkopf voraus) das Duschsieb wieder angeschraubt.

    Gruß cuse
     
  3. #3 berndotto, 07.08.2010
    berndotto

    berndotto Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Hallo cuse,

    danke für Deine schnelle Antwort.
    Habe eine halbe Stunde den Boden abgesucht
    und sogar die Feder wiedergefunden.
    Ist etwa doppelt solang wie der Stift.
    Morgen hätte ich die Feder aller Wahrscheinlickeit nicht mehr gefunden.
    Hatte die Maschine draußen demontiert
    und der Sand wäre wohl das Grab für diese Feder geworden.

    Leider ist mir nun beim Zusammenbau diese Messingschraube abgerissen. :cry:
    Bin zwar der Meinung nicht so fest angezogen zu haben, aber...

    Hatte auch beim Lösen das Gefühl, daß sie ziemlich locker gewesen ist.
    Kann natürlich auch (das Gefühl) durch den Gegendruck der Feder entstanden sein.

    Wo bekomme ich nun so ein Teil (schnell) her ?

    Gruß Bernd
     
  4. #4 Scherzchen, 07.08.2010
  5. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    53
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Wie hast Du das denn geschafft??:shock::shock:

    Was besseres wäre mir jetzt auf anhieb auch nicht eingefallen:oops:

    Gruß cuse
     
  6. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    555
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Die Schraube reisst sehr leicht, auf Grund der Bohrung in der Mitte.

    Am Besten die Schraube nur leicht anziehen, ist völlig ausreichend.
    Es sollte auch ein O-Ring ersichtlich sein, den würd ich gleich mitbestellen und ebenfalls wechseln.

    Das "Rundumsorglospaket" an Verschleißteilen für die Quickmill sind:

    Brühgruppendichtung 5€
    Diffusorset 6,50€
    Duschensieb 5,50€ (wird verbogen wenn man die Schraube zu fest anzieht)
    Duschenträger 6,50€ (bekommt Risse wenn man die Schraube zu fest anzieht)

    Espressomaschinenersatzteile und Zubehör, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Nouva Simonelli, ua - Quickmill Ersatzteile

    Ich würd mir gleich alle 4 Teile bestellen, sicher ist sicher.......
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    quickmillhändler in Berlin:
    Pariser Straße - Hiebel
     
  8. #8 berndotto, 08.08.2010
    berndotto

    berndotto Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Hallo,

    zuerst einmal vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge.

    @ cuse

    Was soll ich dazu schreiben?

    Die Frage paßt eigentlich zu jedweder "Fehlleistung",
    ob selbstverschuldet oder durch Vorbelastung der Teile oder...

    Irgendwie find ich mich jetzt blöd, nach Rechtfertigungen zu suchen
    oder glaubhaft meine "fachmännischen" Kenntnisse im Lösen
    und Festziehen von Schrauben darzulegen.

    Ich lasse es!

    OK! dann werde ich die Teile mal bestellen.
    Obwohl euer Tipp (Espressomaschinendoctor) für mich ein Gang nach Canossa werden kann.

    Möchte da nicht näher darauf eingehen.
    Wäre ja auch nur meine subjektive Sicht der Dinge.

    @ RolfG.
    Bin auf Online-Shops angewiesen, da ich zur Zeit in Spanien lebe.

    Gruß Bernd
     
  9. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    53
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Du must Dich nicht gleich angegriffen fühlen. Dieser Satz sollte nicht im Entferntesten Deine Fähigkeiten im Schraubefestziehen in Frage stellen.
    Kenne DIch ja nicht, kann also darüber auch nix sagen.
    Also, nachdem Du nun weißt, daß ich Dir nichts böses wollte: einfach schön geschmeidig bleiben;-)

    Gruß cuse
     
  10. #10 stefanus28, 08.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2010
    stefanus28

    stefanus28 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Der Siebträger bei der QM lässt sich sehr leicht einspannen, vorausgesetzt, man überfüllt das Sieb nicht! Die QM ist bei Überfüllung äußerst empfindlich. Einfach mal ungefüllt das Ein- und Ausspannen versuchen, genauso leicht sollte es funktioneren, wenn Kaffeemehl drin ist.

    Zur Undichtigkeit: Ich hatte anfangs auch Probleme mit der QM. Ich habe hier nicht lange genug aufgeheizt und fertig gemahlenes Kaffeepulver verwendet. Dies führte dann zur Undichtigkeit (zwischen Siebträger und Brühkopf). Neue Dichtungen etc änderten nichts daran. Wenn ich die Maschine 5 Minuten warm laufen ließ und eine Mühle verwendete, kam dieses Problem nie wieder vor.

    Ungleichmäßiger Auslauf ist nahezu immer mit ungleichmäßigem Tampern verbunden. Es könnte natürlich auch sein, dass die Maschine auf ungeradem Untergrund steht oder der Auslauf uneben ist, aber meist liegt es doch am Tampern.

    Ich würde keinesfalls gleich neue Teile bestellen, versuch erst einmal mit Aufheizen der Maschine, loses Einspannen testen, Mahlgrad evtl. feiner wählen, nicht überfüllen, gleichmäßig tampern.
     
  11. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    437
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Gräm dich nicht wegen der kaputten Schraube, ich habe schon zwei zerstört. Durch die Bohrung und den Schlitz ist das obere Ende sehr empfindlich. Für meine alte 0820 habe ich mir eine Ersatzschraube aus Edelstahl drehen und bohren lassen, da diese Schraube bei meiner Maschine, die ja eine umgebaute 0810 Pad-Maschine ist, etwas länger als die heutige ist und auch noch keine Feder enthalten hat. Jetzt hat meine alte 0820 eine VA-Schraube mit Feder, die kaum mehr kaputtzukriegen ist.

    Bei meiner neuen, gebrauchten 3000 Orione habe ich eine kleine 1/4"-Ratsche mit einer 11er-Sechskantnuss griffbereit, damit ich beim Putzen die Messingschraube leicht entfernen und wieder gefühlvoll anziehen kann, ohne sie zu beschädigen. Eigentlich reicht aber das Hineindrehen mit den Fingern.

    Wie Wasu geschrieben hat, würde ich alle diese Teile (Brühgruppendichtung, Diffusorset, Duschsieb und Verteilerplatte) tauschen und eventuell gleich eine zweite Dichtung zur Reserve dazubestellen. Der Espressomaschinendoc liefert sehr schnell, und die Preise dort sind die günstigsten, die ich im Netz gefunden habe.

    Die Verteilerplatte besteht übrigens aus Aluminium, und die sollte nicht in den Geschirrspüler und auch nicht mit Kaffeefettlöser behandelt werden, da sie sonst sehr unansehnlich wird.
     
  12. #12 berndotto, 09.08.2010
    berndotto

    berndotto Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    cuse schrieb.
    Lieber cuse, ich kenne Dich auch nicht!
    Ich fühle/fühlte mich nicht angegriffen und bin Dir ebenso wenig böse.
    Ich wollte Dir nur meine "innere Zerissenheit" demonstrieren.
    Du siehst, ich neige zur Ironie.

    Ernsthaft: Entschuldige bitte, falls ich bei meiner Antwort so rübergekommen sein sollte.

    Nach dem Lesen der weiteren Antworten gehe ich schon davon aus, daß ich die Schraube zu fest angezogen haben muß.


    @ stefanus28
    Danke für Deine Tipps!
    Eigentlich brauche ich auch keine neuen Teile, da Sieb und Dichtung gerade
    vom Vorbesitzer gewechselt worden sind.
    Da die Portokosten für die Versendung der Schraube bzw. Diffusor doch erheblich sind (Spanien),
    bot sich einfach der Kauf eines ganzen Sets beim "Doctor" an.

    @ Caruso

    Ich gräme mich nicht wegen einer "blöden" Schraube.
    Ich wollte endlich wieder einen guten Espresso trinken.
    Nun muß ich wieder warten. [​IMG]

    Glücklicherweise besitze ich ja noch eine "gute Senseo PAD Maschine". ;-)

    In der Not frißt/trinkt der Teufel ...

    Geschirrspüler? Was ist das?
    Ich lebe hier einsam auf dem Lande und muß mir meinen Strom selbst erzeugen.
    Na ja, die Sonne macht´s.
    Da muß man "haushalten".


    Gruß Bernd
     
  13. #13 minol, 12.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
    minol

    minol Gast

    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Hallo zusammen,

    muß leider gestehen, daß mir heute beim Reinigen meiner QM 3000 die Schraube, die das Duschsieb hält abgebrochen ist... ohne daß ich groß Kraft aufgewandt hätte, ehrlich...

    Scheint aber auch schon anderen hier passiert zu sein. Meine Frage ist nur: wie kriege ich die abgebrochene Hälfte aus dem Aluteil (Duschsiebhalter/Verteilerplatte) heraus, bzw. wie bekomme ich das ganze Aluteil ausgebaut? Man kriegt das ganze ja als Reparaturset, nur ist mir nicht ganz klar, wieviel von der Maschine ich dabei auseinandernehmen muß, und wie. An der Unterseite der Maschine sind ja einmal 4 Inbusschrauben, zum anderen 4 Sechskantschrauben, habe aber Sorge, daß mir der ganze Thermoblock auseinanderfällt, wenn ich da anfange zu schrauben...

    Wäre für eure Tipps sehr dankbar!

    Grüße
    Olaf


    update 15 min. später: erst schrauben, dann fragen...: habe die abgebrochene Schraube jetzt mittels eines Schraubenziehers, den ich in ihr verkantet habe, herausgedreht bekommen. Sie war blöderweise genaus so abgebrochen, daß nichts mehr aus dem Thermoblock herausragte, und ich hatte schon Panik, den ganzen Block tauschen zu müssen...
    Trotzdem Danke, daß ich mich hier ausheulen durfte...
    werde jetzt das Duschsiebset bestellen, und nie, nie, mehr mit dem Schraubenschlüssel an die Messingschraube drangehen!
     
  14. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    437
    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    Wenn du in der Nähe einen metallverarbeitenden Betrieb mit einer Drehbank hast, dann lass dir für ein paar Euro in die Kaffeekasse eine neue Schraube nach dem Muster der Ersatzschraube aus Nirosta drehen und bohren - und du hast ein Leben lang Ruhe mit diesem fragilen Teil. Mir sind schon zwei abgerissen, auch ohne große Kraftanstrengung.

    Meine Nirosta-Schraube hat auf meinen Wunsch einen flacheren Kopf ohne Schlitz, und ich verwende zum Lösen und Anziehen eine kleine Ratsche und eine passende Nuss. Durch den flacheren Kopf, der nicht so weit vorsteht, reißt es mir den getamperten Puck nicht so stark auf wie mit der Originalschraube.
     
  15. minol

    minol Gast

    AW: Fragen zur Quickmill 3000

    @ Caruso: Gute Idee, Danke für den Tipp! Habe inzwischen einen Dreher ausfindig gemacht, mal sehen, ob der das hinbekommt...


    Habe übrigens inzwischen einen neuen "Wasserdiffusor" (= Duschsiebschraube mit Feder und Stift) bekommen - interssanterweise steht auf dem Lieferschein:

    "Bitte Feder beim Wasserdiffusor nur einsetzen, wenn auch eine Feder verbaut war, Modellwechsel!"

    d.h. anscheinend gibt es neuere Geräte, die eine andere Technik verbaut haben?! Hat jemand eine Ahnung, was Quickmill da geändert hat?

    Auf die Idee, die Schraube dann auch gleich aus Stahl herzustellen, sind sie aber anscheinend nicht gekommen...
     
Thema:

Fragen zur Quickmill 3000

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Quickmill 3000 - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Orion: Wasserdampf aus Siebträger

    Quickmill Orion: Wasserdampf aus Siebträger: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile eine Orion und folgendes beobachtet. Wenn ich Wasserdampf für den Milchschaum nutze (die Dampflanze als...
  2. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  3. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  4. Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995)

    Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995): Hallo zusammen, weiß jemand, ob es eine Wartungsanleitung für die Quickmill Vetrano 2B (Modell 995) gibt? Die Anleitung, die ich beim Kauf...
  5. Neuling mit Fragen zum Workflow

    Neuling mit Fragen zum Workflow: Hallo zusammen ich habe folgende Ausrüstung zu Hause - Krups Novo 964 mit zweier Sieb Krups Novo – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden