1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frankfurt am Main - Was ist eure erste Anlaufstelle für frische Ware?

Dieses Thema im Forum "Hessen" wurde erstellt von narvelo, 17. April 2016.

  1. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Hallo an alle ST-Freunde.

    Nach langer Depri-Phase (die sicherlich am Sparen am falschen Ende hing) - nämlich am Kauf von zu günstigen/alten Bohnen in 1 kg Säcken, will ich neu durchstarten (Setup: Gaggia+BB005).

    Jetzt frage ich mich, wo ich in Ffm (Bornheim) am schnellsten zu Fuß die beste Auswahl an frischen Röstungen erhalte - und frage in die Runde. :)

    LG
     
  2. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    2.491
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    Hi,
    in FFM bekommst du frische Ware hier, hier oder hier...
    Wo du am schnellsten zu Fuß hinkommst musst du entscheiden ;) Leider ist keiner von denen in Bornheim...
    Da ist für jeden Geschmack etwas dabei! im Brühmarkt bekommst du frische Bohnen von Quijote und die anderen beiden rösten selbst.
    Viel Spaß beim probieren!
     
  3. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Stark. Vielen Dank!!! :)
     
  4. jdisk

    jdisk Mitglied

    Beiträge:
    26
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Den Wissmüller (Stern) Kaffee bekommst du unter anderem auch im Kaffee Kante am Merianplatz. Nicht ganz Bornheim, aber nahe dran.
     
  5. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Das ist deutlich näher! Jawoll! :)
     
  6. pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Beiträge:
    2.491
    Ort:
    nördlich von Frankfurt
    In der Leipziger ist er aber frischer
     
  7. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
  8. silverhour

    silverhour Mitglied

    Beiträge:
    8.689
    Ort:
    Frankfurt
    N'Abend,

    irgendwo gibt es einen "Röstereien in FFM"-Fred, da gibt es viele für/gegen/mit zu einzelnen Röstereien und Quellen.
    Direkt in Bornheim, auf der Berger, gibt es einen Laden von Wackers Kaffee. Die Meinungen zu den Bohnen der Rösterei gehen auseinander, ich bin auch kein Fan von denen, aber sie sollten genannt werden.
    Der Gorilla-Espresso von Kaffee Jörges ist im Rhein-Gebiet an einigen Verkaufsstellen zu finden. Für Freunde von dunklen Röstungen ist das etwas Feines. Ob und wenn dann wo sie einen Verkaufspartner in B'heim haben - keine Ahnung, aber die Rösterei gibt sicher gerne Auskunft über das Kontaktformular.
    In Kalbach im Industriegebiet gibt es noch die Fankfurter Kaffeerösterei vom Espressostore. Die haben einige gute Sachen im Angebot, tendenziell ehr dunkel als hell geröstet.
    Last but not least: Im Aniis im Ostend gibt es frische Bohnen von Johannes Bayer. Bunca neben der Commerzbank verkauft auch Bohnen und das Oheim in Sachsenhausen, Nähe Schweizer Platz hat immer unterschiedliche Bohnen von unterschiedlichen guten Röstern vor Ort. Alle drei sind natürlich auch Läden, in denen sich ein Espresso vor Ort lohnt, allerdings sind alle drei Freunde von helle Röstungen.

    Grüße, Olli
     
  9. PeterGriffin

    PeterGriffin Mitglied

    Beiträge:
    313
    Ort:
    Offenbach
    Es gibt auch noch backyard coffee. Dort kann man allerdings wohl nicht selber abholen, sondern muss online bestellen. Manchmal hat auch das Oheim einige Tüten zu verkaufen.
     
  10. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Stark. Danke an alle!!! Ich gehe auf Tour morgen.
     
  11. DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Beiträge:
    2.494
    Ort:
    Offenbach
    Dann geh bitte nicht zu Stern, und auch nicht zu Wacker. Nicht das dein Frust weiter geht.

    Ich finde mit n bisschen Kaffee von Quijote bist du gut beraten, vor allem weil sie Anhaltspunkte zur Zubereitung auf ihrer Homepage parat halten, und weil er hier oft diskutiert wird und dadurch Erfahrungen mit dem Kaffee vorhanden sind.
     
  12. darksideofthemoon

    darksideofthemoon Mitglied

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Frankfurt
    Backyard gibt es allenthalben auch im Glückskaffee. Das Mädel da hat auch eigenen Kaffee wo das Röstdatum immer auggedruckt ist und das ist nie alt.
     
  13. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    OK, also der Stern bringt mir bislang nicht wahnsinnig viel Spaß in der Tat. War superfrisch, aber geschmacklich etwas feist. Welchen von Quijote könnt ihr empfehlen, wenn eher schokoladiger Geschmack gewünscht ist?
     
  14. DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Beiträge:
    2.494
    Ort:
    Offenbach
    Dantes Inferno, O Harvey, Ultrafrettchen

    Hatte dich vor Stern ja gewarnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2016
  15. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Top. Dann schaue ich doch da mal am Wochenende vorbei.
     
  16. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    hehe. Korrekt.
     
  17. narvelo

    narvelo Mitglied

    Beiträge:
    14
    Guter Tipp! Danke nochmal. Top-Shots gezogen dieses Wochenende.
     
    DieBärenmarke gefällt das.
  18. silverhour

    silverhour Mitglied

    Beiträge:
    8.689
    Ort:
    Frankfurt
    Womit?
     
  19. DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Beiträge:
    2.494
    Ort:
    Offenbach
    Ich würde mal sagen mit Quijote Kaffee.
     
  20. Lukas_loko

    Lukas_loko Mitglied

    Beiträge:
    185
    Ort:
    Butzbach
    In der Kleinmarkthalle gibt es auch den Kaffee von der Frankfurter Kaffeerösterei. Eher italienische Röstung.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen