Frankfurt - Coffeeshops & caffebars

Diskutiere Frankfurt - Coffeeshops & caffebars im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Unterschiedliche Geschmäcker sind völlig i.O. und das bemängele ich doch auch gar nicht. Ich bin selber Ökonom und kann rechnen. Aber wenn mir...

  1. #601 Bernie_J, 30.11.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    570
    Unterschiedliche Geschmäcker sind völlig i.O. und das bemängele ich doch auch gar nicht. Ich bin selber Ökonom und kann rechnen. Aber wenn mir nicht jemand gute und nachvollziehbar Gründe nennen kann, warum eine vergleichbare Leistung mehr als 100% teurer ist, ist es für mich einfach nur Nepp.

    Und der Rolex-Vergleich hinkt gewaltig. Natürlich ist der reine Materialwert einer Rolex eher homöopathisch. Wenn man sich aber mal genau mit dem Unternehmen beschäftigt und weiß wie Rolex entwickelt und insb. fertigt sowie welchen Aufwand man in die Qualität der Produkte steckt, relativiert sich das wieder. Zudem, eine Rolex ist eine preiswerte Uhr – im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ist extrem robust, zuverlässig und langlebig. Der sprichwörtliche VW Käfer unter den Automatikuhren. Und vor allem ist eine Rolex derart wertstabil, dass man sein Geld praktisch jederzeit wieder zurück erhält. Nicht selten gar nicht mal schlecht verzinst.

    Aber lassen wir das. Ich empfinde die Preisgestaltung dieses Anbieters als unverhältnismäßig. Meine ausgedrückte Bewertung dieser Sichtweise mag ein wenig unprofessionell gewesen zu sein.

    d'accord!?
     
    gröJ gefällt das.
  2. gröJ

    gröJ Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    64
    Hand drauf :)

    So verkehrt ist der Rolex-Vergleich dennoch nicht...Aufwand fuer Entwicklung, Fertigung und Qualitaet sind in der Regel bei einem Geisha durchaus auf einem aehnlichen Niveau wie bei einer Rolex, nur eben in Form von Kaffeebohnen ;)
     
  3. #603 wilder_wein, 02.12.2017
    wilder_wein

    wilder_wein Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
    also ich würde wohl eine etwas mildere Wortwahl wählen, trotzdem gebe ich bei der Preisgestaltung Bernie_J uneingeschränkt recht. 17.50 Euro für zum Beispiel den Fullofspiritz, den ich getrunken und gekauft habe, sind völlig überzogen und unangemessen. Ich muss da auch nichts relativieren oder beschönigen, werde weiterhin bei Quijote kaufen, 500 gr. Oh Harvey! für geschmeidige 11,50 Euro. Etwas mehr akzeptiere ich sehr gerne, aber 17,50 Euro halte ich für zu maßlos überteuert. Gibt bei uns ja noch einige andere Röster, aber der Brühmarkt hat sich mit seinem eigenen Kaffee schon an der Spitze positioniert. Das kommt vielleicht davon, wenn man einen Laden unterhalb vom Tower 185 hat......da geht das Geld tagtäglich ein und aus. :)
     
    MrMo und Bernie_J gefällt das.
  4. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    30
    Ich habe jetzt nicht alles gelesen, wurde also evtl schon erwähnt: das Glückskaffee in der Glauburgstr. macht seinem Namen alle Ehre!
     
    MrMo gefällt das.
  5. #605 Braveheart, 14.12.2017
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    Sagt mal, hat jemand einen aktuellen Stand bzgl. der Rösterei Wissmüller auf der Leipziger Str. in Frankfurt. Ist der Hausespresso, den die einfach nur 'Espresso' nennen frisch und trinkbar?
    Habe da mal heute durchgeklingelt und der Herr am Telefon hatte von null und nix eine Ahnung, als ich ihn fragte wie hoch der Robusta Anteil wäre. Die würden auch immer frisch rösten aber nach 2 - 3 Tagen wäre der erst trinkbar meinte er. Dachte eigentlich die Bohnen müssen schon mind. eine Woche ausgasen. Na ja, hab ich mir gedacht.

    So denn, wer war vor kurzem dort und kann berichten?
     
  6. #606 Bernie_J, 15.12.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    570
    War just vorgestern dort um mal wieder was zum Probieren neben meiner Standardbohne zu haben. Hab ein Pfund vom 100% Robusta und ein halbes Pfund von deren Espresso gekauft.

    Zum Röstdatum hieß es, man röste jeden Tag frisch. Bei den Mengen, die dort in den Behältern sind, kann ich mir das fast nicht vorstellen. Hab die Röstungen noch nicht probiert.

    Grds. bekam ich auch keine Aussage zu den Mischungsverhältnissen. Ich denke man muss aber mal die Kirche im Dorf lassen. Wissmüller röstet schon so lange und hat sicher nen anderen Fokus. Nur weil jetzt das Thema Espresso hip ist und so ein paar Hipster rumrennen und im Internet was von Röstdatum, Blend, Single Origin etc. gelesen haben, werden die nicht ihre Philosophie ändern. Die werden noch rösten und ihre Kunden haben, wenn der Gaul längst totgeritten ist und die Klugscheißer auf Tee, Limo oder sonstwas umgeschwenkt sind.
     
  7. #607 Braveheart, 15.12.2017
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    ... und das ist ja auch ok so.
    Verlangt niemand das die ihre 'Philosophie' ändern, aber man sollte wissen was man verkauft bzw. wer ans Telefon geht bei Kundenanfragen ;)
    Der Kaffee von denen wird auch bei uns auf der Arbeit auf einer 3-Gruppigen Astoria von einem Barista serviert. Neuerdings werden die Bohnen in immer unterschiedl. Verpackungen geliefert und geschmacklich varriert es auch. Haben wohl auch schon Kaffeebohnen anstatt Espressobohnen geliefert. Auch wenn man eine Stammkundschaft hat sollte man sein Bestes geben.
     
  8. #608 Bernie_J, 15.12.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    570
    Bei uns auf der Arbeit gibt es Wacker aus ner zweigruppigen Faema.

    Sind schon echte Luxusprobleme :D
     
  9. #609 silverhour, 15.12.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.023
    Zustimmungen:
    4.271
    Bei uns gibt es geröstete Blumenerde aus dem KVA - zumindest schmeckt die Brühe wie geröstete Blumenerde. :eek:

    Vom Wissmüller habe ich schon sehr lange keinen Kaffee mehr getrunken, wenn ich auf der Leipziger bin gehe ich lieber in den Brühmarkt. Soweit ich den Kaffee in Erinnerung habe ist er besser als Wacker, aber auch nicht so, daß ich ihn wieder kaufen muß. Der Laden mit Ausschank (gemütlich im 50er Retro-Style im Hinterhof) ist aber sehr gemütlich und schön.
     
    tinythomas gefällt das.
  10. #610 Braveheart, 15.12.2017
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    Wie Recht du doch hast :D:D:D

    Gebe ich Dir recht und bezweifel ich auch nicht. Wollte nur einen 'Wasserstandsbericht', weil ich da schon lange keine Bohnen mehr gekauft habe.
    Teure Melitta KVAs haben wir auch, aber die meide ich.
    Der Brühmarkt hat ja noch eine weitere Zweigstelle nähe SkyLine Plaza (EG PWC). Den find richtig gemütlich und ruhiger als den von Studenten überrannten Brühmarkt. War kurz vorhin dort und der Quijote Dantes Inferno war mal wieder ein Gedicht.
     
  11. #611 Bernie_J, 18.12.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    570
    Hab heute den 100% Robusta vom Wissmüller, glaube die nennen den afrikanischen Landkaffee, in meine zweite Mühle geworfen. Musste drei Shots für das Spülbecken ziehen, bis die Einstellung passte. Er mag es ziemlich fein gemahlen.

    Läuft jetzt aber gut raus, produziert ne Crema, auf der man vermutlich laufen kann :D Der Geruch ist aber nicht der angenehmste. Weder die Bohnen selbst, noch der fertige Espresso.

    Werde ihn später zunächst mal im Cappuccino probieren und berichten.
     
  12. #612 Bernie_J, 18.12.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    570
    So, der Stern Robusta ist gar nicht mal schlecht im Cappuccino. Würde ihn als recht ausgewogen, ohne nennenswerte Säure, leicht Richtung nussig beschreiben.

    Der eher unangenehme Geruch ist auch weg, nachdem er jetzt ne gewisse Zeit im Hopper ist.

    [​IMG]
     
  13. #613 Braveheart, 16.01.2018
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    Na was hab ich denn da entdeckt am S-Bhf. Frankfurt-Höchst!! Direkt am Eingang rechts ein kleiner Italiener. Rösten selbst, 2x 3-gruppige LaCimbali. Deren 'Espresso Mischung' war sehr lecker (90% Arabica, 10% Robusta) und weiter hinten stand ein etwas älterer Herr der Bohnen röstete und abwog. Nicht die schönste Ecke von Frankfurt-Höchst aber netter kleiner Laden mit günstigem Espresso (1,60€).
    Wow, war echt lecker!! :)
     
    Tarkowsky, turriga, mergimmuja und 2 anderen gefällt das.
  14. #614 silverhour, 16.01.2018
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.023
    Zustimmungen:
    4.271
    Das klingt doch gut, da werde ich mal irgendwann aufschlagen!
     
  15. #615 mergimmuja, 04.02.2018
    mergimmuja

    mergimmuja Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1.113
    Sagst du rechtzeitig Bescheid? In so dunkle Ecken solltest du nicht alleine hingehen ohne deinen privat Albaner [emoji48][emoji48][emoji48]
     
  16. #616 Tarkowsky, 04.02.2018
    Tarkowsky

    Tarkowsky Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    23
    Das ist ein kleiner, Italienischer Feinkostladen mit Schaufenster zum Haupteingang des Bahnhofs. Sehr sympathische Leute. Die Bohnen waren ok. Nix dunkle Ecke.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. MarkoB

    MarkoB Gast

    Bei Wacker am Parkahaus Hauptwache ist immer viel los. Die haben stets ne lange Schlange vor der Tür. Einmal habe ich mir die Zeit genommen und dort einen Kaffee getrunken und wurde nicht enttäuscht, die sind wirklich sehr gut.
     
  18. #618 Kofeinator, 20.02.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    1.417
    Haben die etwa mittlerweile eine Mühle oder Löffeln sie immer noch aus einer Tupper in den Siebträger?
     
    Braveheart gefällt das.
  19. #619 Braveheart, 20.02.2018
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    Nichts gegen Wacker aber es gibt geschmacklich noch besseren Kaffee in FFM bspw. den Brühmarkt in Bockenheim. Wacker find ich auch immer kompliziert bzgl. Röstdatum. Steht meistens nicht drauf und je nach Studi Aushilfe haben die auch gar keinen Plan. Du findest im übrigen Wackers auch am Parkhauseingang hinten beim P&C.
     
  20. #620 Braveheart, 20.02.2018
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    31
    Ist das so?? :D Ist mir gar nicht aufgefallen, ist aber auch schon ewig her das ich dort war.
     
Thema:

Frankfurt - Coffeeshops & caffebars

Die Seite wird geladen...

Frankfurt - Coffeeshops & caffebars - Ähnliche Themen

  1. Hello Frankfurt! La Marzocco zu Gast bei Craft Coffee Gear

    Hello Frankfurt! La Marzocco zu Gast bei Craft Coffee Gear: Hi Leute! es ist schon etwas her seit meiner aktiven Zeit im Kaffeenetz, da ich jetzt auf die dunkle Seite der Macht gewechselt bin und es...
  2. SAB Nobel - Service / Wartung in Frankfurt?

    SAB Nobel - Service / Wartung in Frankfurt?: Hallo zusammen, Ich würde gerne meine sab nobel mal in den Service geben (bin selbst zu faul für Dichtungswechsel etc.). Würde es zwar gerne bei...
  3. Mitfahrgelegenheit 3 Mühlen Wien-Frankfurt/Berlin gesucht

    Mitfahrgelegenheit 3 Mühlen Wien-Frankfurt/Berlin gesucht: Wer ist auf diesen Strecken unterwegs und kann gegen Entgelt 3 Mühlen von Wien nach Frankfurt oder Berlin mitnnehmen. Es ist nicht eilig und die...
  4. Craft Coffee Gear in Frankfurt - La Marzocco - Soft Opening 13.07. 19h

    Craft Coffee Gear in Frankfurt - La Marzocco - Soft Opening 13.07. 19h: Hi Leute! hiermit kündigen wir an, dass wir am Donnerstag, den 13.07.2017 um 19 Uhr ein kleines Get Together veranstalten. Wir laden alle...
  5. Suche gutes Fachgeschäft in Frankfurt

    Suche gutes Fachgeschäft in Frankfurt: Hallo, für einen Arbeitskollegen möchte ich gerne eine Empfehlung hinsichtlich eines Fachgeschäfts im Raum Frankfurt. Vordringlich ist nicht der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden