Frankfurt - Coffeeshops & caffebars

Diskutiere Frankfurt - Coffeeshops & caffebars im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hier noch ein kurzer Artikel zum Nox: https://frankfurtdubistsowunderbar.de/neu-in-der-niddastrasse-nox-coffee-and-bar Das ist zwar eigentlich...

  1. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2.058
    kohrona gefällt das.
  2. #1082 cosmosoda, 21.11.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    352
    In der Schifferstr. in Sachsenhausen gibt es freitags von 10-17 Uhr einen kleinen Pop-Up Kaffeeladen. Ich habe ihn noch nicht ausprobiert, werde ich aber mal bei Gelegenheit.
    Kennt den jemand schon?

    home. - fathershouse coffee

    7F56CE18-88F8-4F39-A931-AE182947EDD6.jpeg
     
    WernerFrisur, Schollo, Silas und 2 anderen gefällt das.
  3. #1083 cosmosoda, 15.12.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    352
    Ich war jetzt mal da. Sehr karg, aber auch sehr nett ;) Den Laden macht ein Röster von Brühmarkt. Entsprechend stand eine helle Röstung von Brühmarkt und eine etwas „dunklere“ Röstung von der Bohnerie zur Auswahl. Ich hatte einen Espresso mit der hellen Röstung, der gut war. Leider nur zum Mitnehmen. Aber für ein kurzes Pläuschen hat es gereicht.

    Nächstes Jahr soll dort dann ein richtiges Café entstehen. Darauf bin ich gespannt und freue mich, dass es einen weiteren netten Kaffee-Ort in Frankfurt bzw. bei mir um die Ecke gibt :)
     
    Schollo, braindumped, Silas und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Tropf

    Tropf Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,
    wie findet ihr eigentlich das Bunca von der Qualität des Espressos / Cappuccinos?
    Ich kaufe dort ab und zu Bohnen und finde sie relativ gut. Allerdings stehe ich von der Vergleichbarkeit noch ganz am Anfang meiner Kaffeereise und würde gerne eure Meinung hören.
     
  5. #1085 Braveheart, 09.01.2022
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    58
    Bohnen habe ich da noch nicht gekauft, aber es scheint eine eher mittlere Röstung zu sein. Schmeckt ganz gut, wie ich finde, auch wenn ich eher auf 'schokoladigeres' stehe.

    Kann man da auch wieder ganz normal im Innenraum einen Espresso geniessen bei diesem Wetter? Vor der Pandemie war ich öfters da.
     
  6. Tropf

    Tropf Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    Nein leider nach wie vor nur draußen.

    Hast du eine Empfehlung für was „schokoladigeres“ von einem lokalen Café hier vor Ort ?
     
  7. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    1.337
    Ich bin ja ganz klar bei dunklen Röstungen zuhause. Trotzdem gehe ich gerne und regelmäßig ins Bunca. Mir schmeckt es dort sehr gut. Ist auch nur ein Steinwurf von meinem Büro entfernt.
     
  8. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    448
    @Tropf , Anfang 2021 hatte ich öfter den Silverblend von Hoppenworth & Ploch, der sehr schokoladig war. Dann änderten sie die Rezeptur und das schokoladige war nicht mehr so präsent. Vielleicht wird die Rezeptur im Frühjahr wieder wie letztes Jahr zur gleichen Zeit. Dann wäre er was für Dich. Die haben auch noch den Copperblend, der laut Beschreibung ebenfalls schokoladig sein soll.
     
    Tropf gefällt das.
  9. #1089 Braveheart, 10.01.2022
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    58
    Probier auch mal von Hoppenworth & Ploch den 'Lambari' (deren dunkelste Röstung) oder auch mal den 'Sertao'.

    Weiß jemand warum Bunca den Innenraum nicht mehr öffnet? Die meisten Cafès in Frankfurt tun das doch auch und Platz wäre eigentlich da.
     
    Tropf gefällt das.
  10. #1090 cosmosoda, 10.01.2022
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    352
    Das Bunca fand ich immer sehr solide, wenn man nicht ausschließlich auf helle Röstungen steht. Wahrscheinlich lohnt es sich für sie aktuell nicht, den Innenraum zu öffnen, weil es dort ja doch recht klein ist.

    Die Hausröstung von Oheim habe ich recht schokoladig in Erinnerung. Soweit ich weiß, werden die Bohnen von Backyard geröstet.
     
    Tropf, Silas und clucle gefällt das.
  11. Tropf

    Tropf Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    Super, ganz vielen Dank für die Tipps an alle ! :)
     
  12. #1092 Florian301, 10.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    258
    Wenn ich Mal nicht im Home-Office, sondern im Büro bin, ist das Bunca auch meine erste Anlaufstelle. Bis vor ein paar Jahren war mein Büro sogar quasi direkt vorm Bunca, bis die Abrissbirne kam.... Dir Röstungen sind eher hell bis mittel. Gibt es auch im Onlineshop.

    Ansonsten gibt es noch das Monza... Dort bekommt man eher den dunklen italienischen Espresso. In der Espressobar war ich leider noch nie.

    Die Backyard Bohnen habe ich Mal probiert. Nicht schlecht, haben mich aber nie umgehauen. Also nichts besonderes....

    Edit: es gibt eine neue Röstung mit Robusta: Single-origin Espresso. 100 % Arabica.

    Die muss ich direkt Mal testen ;)
     
  13. #1093 Braveheart, 10.01.2022
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    58
    Ein 100% Arabica mit Robusta Anteil? ;)
     
  14. #1094 Florian301, 10.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    258
    Haha auf den Namen des Links habe ich gar nicht geachtet. Führt aber zum richtigen Produkt ;)
     
  15. VladP

    VladP Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    542
    Wenn du italienische Röstungen suchst, dann wäre die Bar Americano, Neue Rothofstr. 3 eine Empfehlung - in der Nähe von Bunca.
     
  16. #1096 Saxaddict, 11.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2022
    Saxaddict

    Saxaddict Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2020
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    215
    Manchmal steige ich am Hbf Frankfurt a.M. um und vor kurzem habe ich dort guten Kaffee gefunden!

    Es gibt bei Gleis 6 eine Haferkater-Franchisefiliale, die Van Gülpen Espresso brauen! Auf den Tüten stand irgendwas mit Blend 17 oder so... (vielleicht weiß @Lutz@vanGülpen genaueres). Keine extravagante Fruchtbombe, aber schön süß und wahrscheinlich für die meisten sehr genießbar :)

    (Den Hafer fand ich auch lecker.)
     
    cosmosoda und Silas gefällt das.
  17. #1097 Florian301, 12.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    258
    Die Bunca Mischung mit Robusta ist eine 50/50. Damit ist sie für mich leider doch nicht aus....
     
  18. xancoffi

    xancoffi Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    52
  19. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2.058
    Ah jo, wenn die Regeln hier so sind, ist es halt so und er muss schließen. Bestimmt ist es auch bisschen naiv, sich da vorher nicht genau zu informieren. Aber ich denke, es war ziemlich offensichtlich, dass das eher ein “mobiles Catering in Baustelle”-Setting war. Das finde ich als möglicher Kunde (war nie da) jetzt deutlich weniger problematisch (ich seh’s ja auch) als ein Gastrobetrieb, in dessen Küche sich Mäuse und Schimmel tummeln.
     
    braindumped und cosmosoda gefällt das.
  20. silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.803
    Zustimmungen:
    10.505
    Das sehe ich ehrlich gesagt anders. Auch wenn man über die ein oder andere Regel diskutieren kann, Vorschriften zum Betreiben eines lebensmittelverarbeitenden Betriebs sind ja kein preußisch-beamtischer Selbstzweck. Als Kunde will ich mich darauf verlassen können, daß Kaffee und Knabberkram unter landesüblichen Hygienestandard verarbeitet werden.
     
    Chiliöl gefällt das.
Thema:

Frankfurt - Coffeeshops & caffebars

Die Seite wird geladen...

Frankfurt - Coffeeshops & caffebars - Ähnliche Themen

  1. Frankfurt Coffee Festival 01.-03.10.2021

    Frankfurt Coffee Festival 01.-03.10.2021: Ich habe mir gerade eine Karte für FCF gekauft. Insbesondere möchte ich mir auch ein paar Performances des Brewers Cup ansehen. Freitag ist BrC...
  2. Sammelbestellung bei Coffee Sensor Raum Offenbach/Frankfurt/Hanau

    Sammelbestellung bei Coffee Sensor Raum Offenbach/Frankfurt/Hanau: Hallo zusammen, ich würde gerne mittelfristig bei Coffee Sensor paar Sachen für meine La Pavoni bestellen und dachte mir vielleicht gibt es noch...
  3. M21 Junior keine Power mehr Aufschäumer und frage nach RepService in Frankfurt Main

    M21 Junior keine Power mehr Aufschäumer und frage nach RepService in Frankfurt Main: Gude in die Gemeinde, Meine M21 (Tankversion) macht mir Sorgen. Ich hatte die Maschine vor 6 Jahren neu gekauft. Jetzt hat der Aufschäumer kaum...
  4. Reparatur Vibiemme Domobar in Frankfurt

    Reparatur Vibiemme Domobar in Frankfurt: Hallo zusammen, meine Vibiemme Domobar zieht kein Wasser, trotz Entkalkungsversuchen. Ich hatte das Problem vor einigen Jahren schon mal, gab sie...
  5. LM Wartung selber machen: Unterstützung in Frankfurt/Rhein-Main gesucht

    LM Wartung selber machen: Unterstützung in Frankfurt/Rhein-Main gesucht: Hallo zusammen, meine La Marzocco Linea Mini sollte mal gewartet werden (Entkalkung, Tausch von Verschleißteilen etc.). Grds. traue ich es mir zu...