Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

Diskutiere Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen? im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; hallo, wo kann man in FR guten cafe kaufen? mir bekannt sind 1) tee peter (KaJo) 2) kolbenkaffee (Martinstor) habt ihr weitere tipps...

  1. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.708
    hallo,

    wo kann man in FR guten cafe kaufen?

    mir bekannt sind
    1) tee peter (KaJo)
    2) kolbenkaffee (Martinstor)

    habt ihr weitere tipps auf lager?

    danke und lg,

    blu
     
  2. #2 *Frank*, 22.12.2004
    *Frank*

    *Frank* Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    [color=#008080:post_uid0]Haste mal die 7 Sorten aus dem Migros durchprobiert - sind sicher auch nicht schlecht und das von 7,- bis 11,- für das Kilo!?
     
  3. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.708
    [quote:post_uid0="*Frank*"]Haste mal die 7 Sorten aus dem Migros durchprobiert[/quote:post_uid0]
    hi frank,

    hab' ich ehrlich gesagt nicht, da die meinungen hier doch eher negativ waren. vielleicht sollte ich mal ;-)

    in Staufen i.Br. gibt es einer roesterei coffeandmore - hat die schon jmd. ausprobiert? preise?

    schoene feiertag, lg
    blu
     
  4. #4 Berlinmalte, 04.04.2005
    Berlinmalte

    Berlinmalte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    231
    Lavazzabar Günterstalstraße Ecke Erwinstraße

    Montano eine Kalabresische Röstung - Meiner Meinung nach die beste Bohne welche in Freiburg zu bekommen ist!
     
  5. #5 TLab3000, 28.05.2005
    TLab3000

    TLab3000 Gast

    Hallo blu,

    Tee Peter ist seltsam, von denen habe ich schon richtig üble, aber auch sehr gute Bohnen gehabt - man sollte die vorm Kauf auf jeden Fall probieren.

    Ansonsten "Coffee and More" in der St. Johannesgasse in Staufen, mit dem Auto ist man da ja in ein paar Minuten, und die Fahrt lohnt sich.

    Schade, dass es Dialogo di Café in Offenburg nicht mehr gibt (hab' da gearbeitet), wir hatten Rosca Kaffee für wenig Geld - fast alles 08/15 Kaffee, aber Brazil und Esperanto fand ich gut.
    Und es gab Tinz Kaffee, die Nero Serie fand ich nicht so toll, sehr italienisch, sehr wenig Öl, irgendwas fehlt. Aber der Tinz Casanova war superlecker! Kostete 26,20€ und war's absolut wert. Es sind sicher noch Restbestände da, kann dir günstig was mitbringen, wenn ich in 2-3 Wochen wieder in OG bin, schick' mir einfach 'ne Mail. Kann dir vorab auch 'ne Probe aus meinem Vorat geben, wenn du willst.

    BTW, bei Dialogo di Café gibt's noch zwei Vollautomaten und einen Gaggia Siebträger Baby D mit Grundplatte und Mühle MDF billig zu haben, bei Interesse Mail an mich.

    Gruß

    Timo
     
  6. balti

    balti Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    demnächst eröffnet, wie ich heute gesehen habe, am augustinerplatz ein neuer laden (ehemalige bogner-boutique). die hatten als untertitel "kaffeekult und brotkultur" oder so ähnlich. ob's nur ein café wird oder auch etwas für uns caffè-enthusiasten?
    on verra... :cool:
    jedenfalls sollten wir das checken...

    schönen sonntag noch!

    gruss,

    chris
     
  7. balti

    balti Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    hallo breisgauer,

    gestern brachte mir meine süße ein kleines päckchen bohnen aus eben jenem laden mit.
    der laden heisst [b:post_uid0][i:post_uid0]aran - Brotgenuß und Kaffeekult[/i:post_uid0][/b:post_uid0], und heute früh gab es die erste kostprobe von der eigenmarke "No.7" (hergestellt und geröstet von [b:post_uid0]mokaflor[/b:post_uid0], florenz, haltbar bis 11/06).
    was soll ich sagen: ein 100% arabica, sehr samtig, kräftig, wirkt auf den ersten eindruck klasse. weltklassen besser als alles aus der migros (wundert das?). werde bald die weiteren sorten durchprobieren, und wer weiß - vielleicht werde ich ja stammkunde.... :laugh:

    schönes weekend!

    chris
     
  8. bamj

    bamj Gast

    [color=red:post_uid0]gelöscht, da gewerbliches Angebot.

    Gewerbliche Angebote gehören nur und ausschließlich in den Bereich "Marktplatz".

    Gruß
    Maddi



    Edited By Maddi on 1130070117
     
  9. balti

    balti Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    @beate: thema/überschrift gelesen? deine werbung hast du doch schon in der richtigen rubrik platziert...

    gruss,

    chris



    Edited By balti on 1130060804
     
  10. Ireton

    Ireton Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand schon mal den selbstgerösteten Kaffee aus der Pfeifle-Bäckerei probiert?
     
  11. #11 Espresso Joe, 17.08.2007
    Espresso Joe

    Espresso Joe Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Hallo,

    war denn von euch jemand in der Rösterei Coffee and more?
    Welche Bohne könnt ihr dort empfehlen. Welche sind denn sonst in freiburg bzw. Umgebung empfehlenswert?

    Grüsse
    Espresso Joe
     
  12. #12 cpkessler, 04.09.2007
    cpkessler

    cpkessler Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Ich bin morgen und übermorgen im Breisgau. da werde ich mal bei coffee and more vorbeisehen und vielleicht auch was einkaufen... Bericht folgt ;-)
     
  13. #13 Espresso_Fr, 13.04.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Servus,

    heute ist im "Sonntag" ein Artikel über Michael Grafschmidts "Moka" drin. Der Laden ist in der Wiehre, in der Nähe vom Schwabentor. Ich bin da schon ein paar Mal dran vorbei gelaufen, aber leider immer Sonntags.

    Vom äußeren her macht der Laden auf jeden Fall einen guten Eindruck. Ich habe zwar noch ein paar Mauro Bohnen von der Kaffeeakademie in der Mühle, aber ich versuche mal die Woche bei ihm vorbei zu schaun.

    War schon mal jemand im Moka und kann was empfehlen. Für mich scheint es die Aternative in Freiburg zu sein, wobei ich mit Tee Peter bis jetzt auch immer gut gefahren bin.

    Grüße
    Kai
     
  14. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.708
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    hallo kai,
    der laden hat bohnen von der Kaffeerösterei Konstanz - Kaffee frisch geröstet.
    wenn frisch, dann bestimmt nicht schlecht. in KN habe ich mir manchmal den mocca arabica mitgenommen.
    lg blu
     
  15. #15 donfanucci, 20.05.2008
    donfanucci

    donfanucci Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Buona sera,

    bei meinem letzten Heimatbesuch habe ich das Café Mahlwerkk in Emmendingen entdeckt, wo auch selbstgeröstet wird. Einen Ableger davon gibt's mittlerweile auch in Freiburg (Oberlinden). Habe mir drei verschiedene Proben mitgenommen (Oscuro, Em-presso und einen äthiopischen Wildkaffee), die erst drei Tage zuvor geröstet wurden. Alle drei waren/sind richtige Cremabomben. Insbesondere den Em-presso kann ich sehr gut für Cappu etc. empfehlen.

    Beste Grüße

    donfanucci
     
  16. #16 Espresso_Fr, 20.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Ist ja lustig, ich komme aus Kaiserslautern und arbeite in Freiburg und du umgekehrt :lol:

    Ich habe eine Tüte "Schwarzwälder" im Mahlwerkk in die Hand gedrückt bekommen. Obwohl ich ausrücklich Espressobohnen bestellt hatte, bin ich mir nicht so sicher, was ich da grade in der Mühle habe. Eine Revolution sicher nicht, die Cremabombe würde ich unterschreiben. Meine Amica ist zur Schaumschlägerin mutiert.

    Da ich in der Regel meinen Espresso aber lieber trinke als löffele ist mir weniger Crema mehr, vor allem weil meine Röstung noch so einen seltsamen Beigeschmack hat, den ich nicht zuordnen kann.

    Die Bohnen der Konstanzer Rösterei haben bei mir leider auch keine Begeisterungsstürme ausgelöst.
     
  17. #17 donfanucci, 20.05.2008
    donfanucci

    donfanucci Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    OT: Mit Freiburg hast du im Gegensatz zum mir wohl die bessere Wahl getroffen ;)

    In welchem Mahlwerkk-Café warst du denn?
    Habe gerade vor ein paar Minuten einen Doppelten vom "Äthiopischen Wildkaffee" gezapft. Der hat sich nun knapp zwei Wochen nach dem Rösten positiv gewandelt: Die Säure ist deutlich reduziert, die Frucht- und Schokoladentöne kommen besser zur Geltung. Die Crema kommt zum Glück auch nicht mehr so bombastisch daher.

    Den "Schwarzwälder" haben ich in Emmendingen zwar gesehen, aber nicht probiert. Bei allen anderen drei Sorten ist mir aufgefallen, dass die Bohnen zwar unbeschädigt, aber dafür sehr ölig waren.

    Beste Grüße

    donfanucci
     
Thema:

Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

Die Seite wird geladen...

Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsaustausch - wenn's mal nicht so klappt mit der Bohne

    Erfahrungsaustausch - wenn's mal nicht so klappt mit der Bohne: Moin, ich habe gerade wieder so'nen Fall im Hopper, wo es einfach nicht klappt, nen vernünftigen Espresso zuzubereiten. Mich würde interessieren,...
  2. Gibt es Malawi-Kaffee in Berlin?

    Gibt es Malawi-Kaffee in Berlin?: Liebes Forum, weiß einer von euch, ob ich momentan Kaffee aus Malawi irgendwo in Berlin bekomme? Die Berliner Kaffeerösterei, wo ich in den...
  3. Bohnen für Siebträger

    Bohnen für Siebträger: Hallo, ich bin auf der Suche nach neuen Bohnen für den Siebträger. Jetzt habe ich eigentlich immer Bohnen direkt von Eduscho bezogen. Bin da...
  4. Problem beim Einstellen der Bohnen

    Problem beim Einstellen der Bohnen: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Equipment. Ich habe eine Quick Mill Cassiopea 3004 + Eureka Mignon MCI. Ich habe folgendes Problem und bin schon...
  5. Bohnen für griechischen Mokka

    Bohnen für griechischen Mokka: Hallo Zusammen, meine Frau trinkt derzeit ausschließlich griechischen Mokka der Marke Loumidis. Ich bin nun auf der Suche nach Kaffeebohnen, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden