freiburg -wohin?

Diskutiere freiburg -wohin? im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Die El Purica habe ich allesamt als Filter probiert. V60 wie auf der jeweiligen Packung angeben ist (etwa 14g auf 200g) und dann durchprobiert...

  1. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    72
    Die El Purica habe ich allesamt als Filter probiert.
    V60 wie auf der jeweiligen Packung angeben ist (etwa 14g auf 200g) und dann durchprobiert z.B. nach Kasuya oder sonst irgendwelchen Rezepten mit denen ich sonst sehr gut fahre. Dabei die Menge auch mal variiert etc. Beim aufmachen der Packung(en) habe ich mich schon über den Geruch gewundert. Als Mühlen nutze ich die Comandante, Vario Home mit Stahlscheiben und durch die Wilfa Svart hab ich die Bohnen noch gejagt.

    Ich denke an der Zubereitungsmethode liegts nicht... scheint mir vielleicht einfach nicht zu schmecken. Mit Bohnen von Elephant Beans oder Günter hatte ich keine derartige Erfahrung.
     
    Cairns gefällt das.
  2. #322 Martinio, 21.05.2020
    Martinio

    Martinio Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kurios. Und das Wasser war auch nicht zu heiß? Welche Bohnen hattest du denn? Hast du sie direkt bei Andres am Stand geholt? Ich habe diese Erfahrung wirklich nicht gemacht. Ich filter ihren Kaffee aber auch selten. Und die Frage ist ja auch der Maßstab der Bohne. Mit einem äthiopieschen Natural kannst die Bohnen nicht unbedingt vergleichen...
     
  3. #323 Martinio, 21.05.2020
    Martinio

    Martinio Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moment, das hat nichts mit Kaffeegenießern zu tun. Der Kaffee ist definitiv NICHT zu empfehlen! Wenn der Laden nicht die Lage hätte, wär er schon lange pleite...
     
  4. #324 Martinio, 21.05.2020
    Martinio

    Martinio Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand von euch schon das neue kleine Kaffee Krokodil in der Gerberau beim Feierling getestet? Da ist eine neue Betreiberin drauf.
     
  5. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    72
    Wassertemperatur habe ich dann auch variiert und leider kein Unterschied. Ja die Bohnen sind von seinem Stand.
    - Villa Sarchi Natural
    - Catuai Red Honey
    - Caturra Yellow Honey
     
  6. #326 Kaffeecupper, 22.05.2020
    Kaffeecupper

    Kaffeecupper Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #327 Kaffeecupper, 22.05.2020
    Kaffeecupper

    Kaffeecupper Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hübsche Verpackung, nix dahinter?
    Ich schreibe für gewöhnlich keine Bewertungen, aber da hier meine "Stammrösterei" so herablassend kritisiert wird, melde ich mich doch gerne einmal zu Wort. Ich habe die SCA sensory Kurse absolviert und trinke sehr gerne und viel Kaffee in den verschiedensten Zubereitungsmethoden. Von Andrés von El Purica habe ich unglaublich viel über Kaffee gelernt, angefangen bei der Sortenvielfalt der Arabica Kaffees, den Anbau sowie geschmackliche Unterschiede aufgrund verschiedener Aufbereitungsmethoden. Durch meine wöchentlichen Marktbesuche weiss ich seine langjährige Erfahrung in der Arbeit als Forscher, internationaler Kaffeeconsultant und Lebensmitteltechnologe sehr zu schätzen und würde einmal behaupten, kaum jemand weiss so viel über die gesamte Wertschöpfungskette des Kaffeehandels und setzt sich so für Transparenz und Direkthandel ein.
    Die Kaffees suchen Andrés und seine Frau vor Ort in Costa Rica sorgfältig aus, hierbei handelt es sich um Specialty Coffees, die von Q-Gradern bewertet werden.
    Es scheint als ob der Herr der vorherigen Bewertung denkt, dass rein durch Mühlen, V60 und Co ein guter Kaffee entsteht (wo bleibt hier die Wertschätzung der herausragenden Arbeit der Kaffeebauern?). Die Kaffees sind weder verbrannt, noch riechen sie seltsam, ich genieße jedes Mal den Duft der feinen Aromen beim Öffnen. Dass light roast ein Trend ist, ok, den Geschmack der Freiburger Kaffeetrinker, die ja anscheinend maximal "soliden" Kaffee konsumieren, in einem Zug zu kritisieren, können solche Schwarmschwimmer aber auch gerne für sich behalten, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
     
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.173
    Zustimmungen:
    4.129
    Also bislang ist das Marcel im Stadtgarten für mich das einzige herausragende Cafe' in Freiburg, danach kommt (leider) erst einmal lange nichts. Ich lerne aber gerne dazu, wo finde ich denn Andres genau? Bin gerade in Freiburg ;-)
    LG, blu
     
    Technokrat gefällt das.
  9. #329 martin.he, 22.05.2020
    martin.he

    martin.he Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    7
    El Purica oder die Bohnen von Andrés habe ich noch nicht probiert und kann daher die Bohnen, Geschmack etc. nicht beurteilen. Werde nächste Woche mal auf dem Markt vorbeischauen und die Kaffees probieren. Kannst du denn eine Filterröstung und eine für den Siebträger empfehlen? Bin auf jeden Fall schon gespannt!

    Kann außerdem deine Reaktion auf den zitierten Beitrag zu deinem Stammröster nachvollziehen und sicher wäre es zur Einordnung einer Bewertung generell sinnvoll zu erwähnen, ob man eher light roasts bevorzugt oder zu dunkleren Röstungen tendiert. Allerdings wundere ich mich dann doch, weshalb du im Gegenzug das subjektive Empfinden von joside über Geruch und Geschmack der Bohnen selbst so herablassend kommentierst. Sicher kannst du durch die SCA sensory Kurse Aromen und Kaffees sehr gut differenzieren und einordnen. Aber das man danach in der Lage ist, den Geschmack anderer beurteilen zu können, ist mir neu. Ich hätte mich hier mehr über eine solide Beschreibung deiner Erfahrung mit den Bohnen von El Purica gefreut, ohne den etwas überflüssigen "Schwarmschwimmer" und das ganze "von oben herab" ;)
     
    embrya gefällt das.
  10. #330 Kaffeecupper, 23.05.2020
    Kaffeecupper

    Kaffeecupper Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Alles gut, lediglich das Zitat (nicht den Geschmack) von josedi habe ich kritisiert, denn die Behauptung der Kaffee sei "eher verbrannt" ist einfach nicht wahr.
     
Thema:

freiburg -wohin?

Die Seite wird geladen...

freiburg -wohin? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche Zweikreiser, 1Gr - Grossraum Freiburg (100 km)

    Suche Zweikreiser, 1Gr - Grossraum Freiburg (100 km): Hallo Zusammen Als Italiener in Deutschland bin immer wieder sehr postiv überrascht, wie gut den Espresso in viele Orte schmeckt....
  2. [Maschinen] Suche eingruppige Gastro Raum Konstanz bis Freiburg

    Suche eingruppige Gastro Raum Konstanz bis Freiburg: Hallo, ich suche eine eingruppige Gastromaschine, gerne restauriert oder in gutem Zustand. Sollte robust und günstig sein, alles andere...
  3. Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?

    Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?: Hallo, zum ersten Male habe ich ein Problem. Beim Öffnen des Gehäuses meiner Bezzera Magica lag am Boden diese Schraube. Ich finde nicht wohin sie...
  4. Izzo Alex Leva auf einer Kücheninsel - wohin mit dem Ausschnitt?

    Izzo Alex Leva auf einer Kücheninsel - wohin mit dem Ausschnitt?: Hallo liebe Foren-Gemeinde! Bisher war ich nur stiller Mitleser und hab schon viele interessante Stunden in diesem Forum verbracht... jetzt hab...
  5. La Spaziale S1 Vivaldi im Raum Freiburg?

    La Spaziale S1 Vivaldi im Raum Freiburg?: Hallo liebe Forumsteilnehmer, habe bisher hier nur mitgelesen und dadurch jede Menge Informationen bekommen. Vielen Dank dafür an alle aktiven...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden