French Press Mindestmenge Kaffee

Diskutiere French Press Mindestmenge Kaffee im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Will mir eine French Press zulegen. An normalen Tagen trinke ich nur eine Tasse Kaffee (250ml). Dafür würde ja eine kleinere French Press (habe z....

Schlagworte:
  1. #1 stephanito, 03.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2020
    stephanito

    stephanito Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Will mir eine French Press zulegen. An normalen Tagen trinke ich nur eine Tasse Kaffee (250ml). Dafür würde ja eine kleinere French Press (habe z. B. 350ml gesehen) reichen. Es kann aber mal vorkommen, dass 3-4 Leute da sind und auch Kaffee trinken wollen. Dafür wäre ja eine Ausführung mit einem Liter besser.
    Jetzt meine Frage: wenn ich eine große Ausführung (1 Liter) kaufe und nur mit ca. 15g Kaffee und 250ml Wasser befüllen, kann ich dann bei dieser geringen Kaffeemenge den Filter so weit nach unten pressen, dass ich das gewünschte Ergebnis erziele?
    Ich habe Produktfotos z. B. von Bodum-French Pressen gesehen, da ist der Filter komplett unten aber hat bestimmt noch 3cm Abstand bis zum Boden. Und ich frage mich nun, ob dieser Abstand zu groß ist.
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    1.104
    Ich habe in einem Video gesehen, dass der Filter gar nicht runtergepresst werden soll, sondern nur beim ausschütten filtern soll, also oben nur aufgesetzt wird. Dann wäre die Größe ja eigentlich egal.
     
  3. #3 DaBougi, 04.10.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    3.482
    Die einen sagen so, dir anderen so.
    Die von @Sekem genannte Methode ist vermutlich die von James Hoffman propagierte.
    Für Kleinmengen wäre eine Aeropress mit Metallfilter eine gute Alternative zur FP
     
    Sekem, flopehh und quick-lu gefällt das.
  4. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    885
    So isses. Für die “normale” FP Methode braucht man die richtige Größe (ich habe deshalb 350ml und 1L), bei der nach Hoffmann isses egal.
     
  5. #5 duc-mo, 05.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2020
    duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    217
    Bei 250ml würde ich zur Aeropress raten. Ich nutze sie mehrfach täglich im Büro und bin sehr happy. In Punkto, Schnelligkeit, Sauberkeit und Robustheit ist sie für mich unerreicht. Klar braucht es Filterpapier, die die FP nicht braucht... Aber das Handling mit dem matschigen Kaffeesatz aus der FP ist jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung. Die Reinigung ist bei der AP um ein Vielfaches einfacher... Sieb ab, Filterpapier mit Kaffee in den Biomüll drücken, AP abspülen und fertig. Einmal die Woche mache ich den Gummi sauber und spül die AP richtig ab, das wars an Reinigung. Bei der FP ist die tägliche Reinigung viel aufwändiger als die Wochenreinigung bei der AP... ;)

    Die Frenchpress kommt nur noch bei Gästen zum Einsatz. Da ich die Aeropress ebenfalls mit recht grobem Kaffeemehl nutze, muss man die Kaffee/Wasser-Menge nur skalieren...
     
    cbr-ps und cafewell gefällt das.
  6. #6 OnkelKalle, 14.11.2020
    OnkelKalle

    OnkelKalle Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Ich selber habe eine ein- Liter Press und eine 350ml Press.
    Ich glaube nicht, dass bei der James-Hoffmann die Kannengröße "egal" ist. Er rät zu vorsichtigem Eingießen, damit sich die Öle und so weiter nicht wieder aufwirbeln und vermengen. Hast du eine größere Kanne, kann ich mir vorstellen, dass der Kaffee mit dem Kaffeewasser beim ausgießen runterrutscht und somit wieder für Verwirbelungen etc, sorgt.

    Mit seiner Methode komme ich bei der 350ml Press ziemlich gut klar.
     
Thema:

French Press Mindestmenge Kaffee

Die Seite wird geladen...

French Press Mindestmenge Kaffee - Ähnliche Themen

  1. (Hand) Mühle für French Press gesucht

    (Hand) Mühle für French Press gesucht: Moin Kollegen, für einen Freund, der ein French Press Trinker ist, suche ich zu Weihnachten eine passable Handmühle. (Momentan kauft er...
  2. Komisches Zeug auf Kaffee

    Komisches Zeug auf Kaffee: Hallo ihr Kaffee er liebten, ich bin eine von euch. Ich hab bei meinem Vollautomaten ein Problem. Und zwar mache ich aufgeschäumte Milch in mein...
  3. Seeking Help

    Seeking Help: Hi everyone, I am working on a project in order to understand people's behavior regarding coffee purchases online. Would any of you like to have...
  4. Moccamaster gemahlener Kaffee

    Moccamaster gemahlener Kaffee: Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach einem leckeren, bereits gemahlenem FIlterkaffee für die Moccamaster. Ganze Bohnen + frisch gemahlen...
  5. Kaffee für Vollautomaten (schokoladig, mild, säurearm, nicht bitter/sauer)

    Kaffee für Vollautomaten (schokoladig, mild, säurearm, nicht bitter/sauer): Hallo zusammen, ich trinke zwar gerne Kaffee, aber eher mild, def. säurearm (das dankt dann auch der Magen) und auf keinen Fall bitter oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden