Frevel: günstig-espresso-maschine?

Diskutiere Frevel: günstig-espresso-maschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, ich würde mir ja auch gerne eine supertolle, teure Espressomaschine zulegen. Leider mangelt es aber an finanzieller Flüssigkeit :) Ich...

  1. #1 111-1019818524, 26.04.2002
    111-1019818524

    111-1019818524 Gast

    Hi,
    ich würde mir ja auch gerne eine supertolle, teure Espressomaschine zulegen. Leider mangelt es aber an finanzieller Flüssigkeit :)

    Ich habe hier irgendwo mal gelesen, dass jemand auch mit "Billig-Maschinen" ganz gute Erfahrungen gemacht hat. Wo bekommt man denn solche? Wie heißen die Dinger ("Marken")?

    Alternativ: Macht eine gebrauchte Sinn? Sprich: Sind die bei vergleichbarem Preis immer noch besser als neue "Billig-Maschinen"?

    Vielen lieben Dank,
    orbi
     
  2. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    die frage ist was du unter einer billig maschine verstehst...
    ich selber habe mich aus finanziellen gründen für eine gebrauchte entschieden. ich habe mir für 180.- eur eine saeco magic combi besorgt. diese maschine kann ich dir als einsteiger maschine empfehlen, da sie die mühle gleich eingebaut hat (auch wenn das eigentlich nicht so gut sein sollen weil sich die bohnen dann mit erwärmen), und der unterschied zwischen frisch gemahlenem espresso und vorgemahlenen ist enorm. ausserdem konnte ich geschmacklich bisher jeden vollautomaten toppen.
    schau doch einfach mal bei ebay vorbei und beobachte die auktionen ... wenn was dabei ist für dich dann denk dran immer kurz vor schluss mitbieten sonst treibst du die auktionen in die höhe (die schnäppchen macht man immer bei auktionen ohne bild auch wenn diese in der preisklasse rar sind). hier hab ich zb. eine günstige gefunden, viel glück bei der suche. :)
    gruss joscha!
     
  3. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    hehehe, zur zeit ist der gute systemhocker der meistbieter !
    ERWISCHT :D
     
  4. #4 systemshocker, 26.04.2002
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Na toll, soviel Werbung für die Maschine, bei der ich mitbeite, das wird den Preis ja ganz schön treiben... ;-()
     
  5. #5 deepblue**, 26.04.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Sehr schlechte Maschine (Heizt nicht gut/Dampft immer/tropft immer.....also lieber Finger weg -bei dem Preis !!

    i.A. Helmut
    :)
     
  6. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    ja ja helmut immer nur schlecht reden ;) mach doch mal nen konstruktiven vorschlag welche maschine man sich mit nem budget von sagen wir mal 250.- eur gebraucht kaufen kann. ich überlege mich im sommer von meiner saeco wieder zu verabschieden und mir eine bessere maschine zu besorgen. habe zb. eine francis x1 sehr günstig gesehn... hab aber im forum gelesen (ich glaub ein beitrag von stefan) das diese maschine nicht mehr als nur gut aussieht... wie sieht es dann beispielsweise mit einer bazzar a2 aus? wie ich gesehn habe kann man die auch recht günstig über ebay beziehen... beziehungsweise ist der evk. werksseitig auf vertretbare ~330.- eur gesunken wenn ich mich recht entsinne. allerdings ist auch zu beachten das man bei den maschinen auch noich eine mühle benötigt... auf diesem gebiet kenn ich mich dann garnicht mehr aus, habe gesehn das einige leute hier die demoka benutzen, was den preis dieser mühle angeht liegt dieser allerdings weit über meinem budget wenn ich mir dazu noch espresso maschine besorge. :( vielleicht kennt ja jemand eine mühle die gute ergebnisse bringt, und vom preis her nicht deutlich über 100.- eur liegt.
    was meine jetzige maschine angeht muss ich sagen das das eine gute lösung für einsteiger ist in eine bessere geschmacksklasse aufzusteigen von den billigmaschinen weg. sie bietet immerhin die möglichkeit frischgemahlenen espresso zu trinken (oder kennt jemand eine bessere möglichkeik, für etwa den gleichen preis?)
    gruss joscha :)
     
  7. #7 deepblue**, 26.04.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    [quote:post_uid0]ja ja helmut immer nur schlecht reden ;)
    gruss joscha :)[/quote:post_uid0]
    olala-joscha-da hast Du den ironischen Sinn " i.A. " -nicht erkannt, es sollte für systemshocker eine " Preisbremse " für seine zu ersteigernde Maschine sein-siehe Posting......
    Ich wollte nichts schlechtreden....oder doch ?
    Gruß----Helmut
    :)

    aber einen Vorschlag will ich noch einbringen: Wenn Du 100.- € für eine Mühle ausgeben willst-dann bist Du zumindest im Bereich einer gebrauchten Demoka.Und wenn Sie noch nicht zu lang im Gebrauch war- wäre das eine bessere Alternative (Qualität) als eine neue Andere zum selben Preis....



    Edited By hdelijanis on April. 26 2002 at 20:27
     
  8. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    so ein mist aber auch ... dachte ich doch das "i.A." wäre eine tierstimmen imitation gewesen :D :D

    zu der demoka: ich hoffe wenn ich mal wieder flüssig bin eine zu dem preis zu finden, bisher war das günstigste 150.- eur wenn ich mich richtig errinnere, was mir für eine mühle im moment leider zu teuer ist. allerdings werden die auch nur selten gebraucht angeboten oder ich schau auf den falschen seiten nach.

    gruss joscha :)
     
  9. micha

    micha Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Für den Anfang tut es immer noch die gute alte Solis-Mühle. Kostet z.Zt. so um die € 74,00. Meine ist mittlerweile fast 3 Jahre alt und mahlt wie am ersten Tag.
    Micha
     
  10. Margit

    Margit Gast

    Hallo zusammen,
    wollte meinen Senf zur francis x1 loswerden. Der Espresso wird bei dieser Maschine (meiner Meinung nach) fantastisch. Auch dampfen tut sie toll, nur leider machmal auch an Stellen wo sie es nicht sollte (siehe Erfahrungsberichte). ;)

    Gruß Margit
     
  11. w.haas

    w.haas Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hab angefangen mit der Krups Vivo - Saturnpreis ca. 80 Euro. Für einen Espresso bzw. Kaffeetrinker im Haushalt ist die Maschine optimal. Kommt Besuch wirds n´ bischen stressig. Als Mühle hatte ich eine Braun Espresso ??? irgendwas?? ca. 50 Euro. Da die Krups Vivo ein extra CremaSieb hat war auch die Mahlgrad einstellung nicht so wichtig. War eigentlich ein super gespann, für den Anfang total ausreichend und manchmal ärgere ich mich den Kram verkauft zu haben.

    Gruss Wolfgang ;)
     
  12. #12 111-1019818524, 29.04.2002
    111-1019818524

    111-1019818524 Gast

    Danke schon mal an alle!
    Ich dachte immer gebrauchte Maschinen seien so ein Problem. Weil doch Verschleißteile dran sind und die Dinger ja gewisser Pflege bedürfen. Aber scheinbar werden mit gebrauchten ja doch eher positive Erfahrungen gemacht - gibts denn da Richtwerte wie alt eine Maschine maximal sein sollte?

    dank und gruß,
    orbi
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Hallo Orbi
    Generell würde ich sagen, nicht älter als 10 Jahre. Dann kommts noch drauf an aus welcher Gegend die Maschine gekauft wurde - sprich dem dortigen Kalkgehalt des Wassers. Wenns da ganz arg ist würd ich die Grenze bis 5 Jahre runterschrauben, das ist für eine Maschine deutlich verschleissfördernd.
    Gruss
    Stefan
     
  14. #14 systemshocker, 03.05.2002
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Moin!!!
    Also meine gebraucht Erfahrungen beschraenken sich auf eBay. Vorteil, extrem grosses Angebto und mit ein wenig Ahnung bekommt man Schnaeppchen.
    Aber, einige bei eBay verkaufen nach dem Motto, der Kaeufer sieht die Ware nicht und wenn ich erstmal das Geld habe kann der ja machen was er will.
    Ich habe schon die ein oder andere als neuwertig oder fast nie bzw. nur 10 mal gebrauchte Maschine bekommen, die dann unvollstaendig, nicht voll funktionsfaehig oder einfach nur viel viel oefter gebraucht als angegeben war.
    Ich will Dir nicht vom Kauf einer gebrauchten abraten, aber Du solltest genug Ahnung haben um Beurteilen zu koennen, ob Dich einer bescheissen will oder nicht. Geht halt erst wenn Du die Maschine bekommen hast.
    Und frag voher nach:
    -wie alt
    -Erstbesitzer
    -wieviele Bezuege
    -Zustand optisch und technisch
    -komplett
    -regelmaessig entkalkt
    Kommt dann irgendein Schrottstueck zu Dir, dann kannst Du Ihn wegen Betrug belangen, weil rechtl. verbindl Kaufvertrag und erDich dann (arglistig) getauescht hat.
    Gru0ss Jan
    Wenn Du speziele Fragen zu eBay hast, frag ruhig noch mal
     
  15. #15 systemshocker, 03.05.2002
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Moin,
    hmm, letztes Posting war ein wenig an der Fragestellung vorbei.
    Also bei Deinem Budget wuerde ich eine Gaggia empfehlen. Macht meiner Meinung nach besseren Espresso als die Saeco, hat keinen Gran Crema Siebtraeger, sondern einen schweren vechromten (waermespeichernd).
    Von allen Maschinen vor der Vibiemme hat die Gaggia mit Abstand den besten Espresso gezaubert.
    Das Modell (Gran Gaggia ausgenommen) ist m.E. egal, da so gut wie bgl. Ich wuerde die Coffee waehlen, wegen Metallgehaeuse und Tassenablage.
    Solltest -wenn eBay- aber auf keinen Fall mehr als 150 EUR ausgeben, ausser sie ist nur Probegelaufen, aber s.u.
    Als Muehle wuerde ich von Solis abraten, da sie nicht fein genug mahlen kann.
    Ein weiterer Vorteil von Gaggia ist der einfache Aufbau. Selbst ich als BWLer habe es ohne Techniker geschafft, das Ding zu reparieren (Boiler und Dampfventil getauscht + Fehleranalyse).
    In der Preisklasse waere dann auch noch Geld fuer eine Muehle uebrig. Ich habe eine Isomac und eine Seaco Lux und bin mit beiden sehr zufrieden, kann aber auch die Nero Muehle von Saeco empfehlen. Demoka hatte ich nie, solen Top sein, aber sind sie den Preis wert.
    Bei den Muehlen max. Preis 100 EUR!, bei der Nero nur max 65 EUR.
    FrancisFrancis hatte ich auch mal, kann ich nur bestaetigen, super Espresso, eine super Muehle vorrausgesetzt. Besser als Gaggia wuerde ich nicht sagen, aber die Optik macht da den Preis.

    Anmerk.: Alle Meinungen von mir sind natuerlich subjektiv, jeder mag/ wird einiges anders sehen.
    Gruss Jan
     
Thema:

Frevel: günstig-espresso-maschine?