Frozen

Diskutiere Frozen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo lesende Gemeinde, meine Freundin ist bekennende Liebhaberin der Starbucks-Kette, was ich hier jetzt mal unkommentiert lasse....*g*Nun zu...

  1. #1 Ristretto_Liebhaber, 27.03.2009
    Ristretto_Liebhaber

    Ristretto_Liebhaber Gast

    Hallo lesende Gemeinde, meine Freundin ist bekennende Liebhaberin der Starbucks-Kette, was ich hier jetzt mal unkommentiert lasse....*g*Nun zu meiner Frage. Ich habe zu hause einen Philipps Mixer, der auch Ice crushed und wollte mal nachhören, ob Jemand von Euch Erfahrungswerte hat, wie ich einen Frozen Cappucino, bzw. Espresso zu hause so hinbekomme wie bei o.g. amerikanischer Kette, sprich in welchem Verhältnis das Crusheis zu der Milch und dem Espresso steht. Ich hab hier zwar schon in andere Rezepte reingeschaut, aber Sirup und Vanilleeis find ich eher unpassend. Vielen Dank im vorraus, Andreas
     
  2. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frozen

    Frozen Cappucchino mach ich im Sommer auch immer, Mischverhältnis allerdings sehr nach Gefühl.
    Im Zweifel machst du einfach das Glas, das du zum trinken verwenden wirst, mit Eis voll, gibst die Menge in den Mixer, Espresso dazu und Milch einfüllen bis an die Oberkante des Eises. Das müsste so ungefähr passen.
    (So machen die das im Coffeeshop bei mir um die Ecke)
    Und wenn man dann noch mag, kann man natürlich auch diese fiesen Sirups mit reinschütten.

    Edit: Einen noch hinterher: ich finde, ein Frozen Cappucchino verträgt nen doppelten Espresso, probiers einfach aus :)
     
  3. #3 rehbraun, 27.03.2009
    rehbraun

    rehbraun Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frozen

    Hi, hab ich nicht ganz verstanden das Rezept:
    Also Glas mit Crushed Ice füllen,
    heißen Espresso (Doppio) drüber und mit kalter Milch auffüllen?
    Oder alles zusammen in den Mixer?
    Milch sicher nicht geschäumt, oder?
    Grüße, Jan
     
  4. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Frozen

    ich würde den doppio schon etwas runterkühlen lassen bzw in ein nicht vorgewärmtes gefäß beziehen, sonst ist beim reinkippen erstmal ne menge crushed ice weg....



    kennt jemand icepresso?

    hab das mal in irgendeinen bagel-laden getrunken. hat gar nicht so übel geschmeckt, obwohl die plörre aus einen va kam.

    war im grunde nix anderes als crushed ice mit 1-2cl läuterzucker (je nach geschmack, ein doppio (und eventuell etwas kaltes wasser zum strecken)
     
  5. #5 Gandalf2904, 27.03.2009
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frozen

    Mach mir im Sommer gern einen Doppio auf Eiswürfel.

    Wenn man dann noch kalte Milch dazu gibt und kurz umrührt ists auch kalt genug.
     
  6. #6 meister eder, 27.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Frozen

    genau, einfach einen espresso über ein paar eiswürfel laufen lassen und gut zuckern.

    oder einen espresso über eine kugel vanilleeis laufen lassen, im kleinen eisbecher. hab ich letzten sommer beim jobben in der eisdiele immer mal gemacht, mit frischem eis, das ich erst eine halbe stunde vorher gebraut habe. hmmmmm, lecker! hab leider keine zeit mehr für solche späße, die semesterferien sind zu vollgebratzt :-(.

    mit den etwas kompllizierteren getränken mit flavour etc hab ich keine erfahrung, aber für kalte kaffeegetränke würde ich kaffeeextrakt empfehlen, dass man aus jeder menge espressopulver und lauwarmem wasser herstellen kann. einfach über einen tag im kalten ziehen lassen und abfiltern. dadurch vermeidet man den geschmack von altem abgekühltem kaffee. das extrak kann man dann für alles mögliche verwenden, für eiskaffee, für drinks, desserts oder was auch immer. hält sich mindestens ein paar tage. ich hab seit zwei monaten ein verschlossenes glas davon im kühlschrank, um herauszufinden, wann es zu leben anfängt. bisher tut sich nix :lol:....

    gruß, max
     
  7. #7 norschtein, 27.03.2009
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    AW: Frozen

    hallo andreas.
    gekuelter caffè - hmmmmmm....:-D!!!

    nur als vorbemerkung, ehe du gleich nen doppio reintust:
    probier zuerst mal, deinen frisch angestzten cappucino ueber eine viertel stunde (oder noch länger) verteilt zu trinken. der caffègeschmack tritt bei abkühlung immer dominanter hervor.
    mir gefällt das sehr, dir vielleicht weniger

    ausserdem: es ist geschmacklich ein unterschied, ob der espresso schwupps! über eiswürfel schockgekuehlt wird, oder allmaehlich die umgebungstemperatur annehmen darf. je eleganter dein espressoaroma ist, desto mehr wird dir das beim vergleich unterschiedlicher abkuehl-varianten auffallen.
    caffè, dem nach der extraktion wasser beigemengt wird (z.b. durch schmelzendes eis), wird zudem auch dünner schmecken.

    ich kenne die frozens von starbucks nicht, und vielleicht sind sie gar nicht schlecht.
    aber aus den bars um Sorrent (NA) wird mir immer der beste caffè freddo aller zeiten in erinnerung bleiben, der sich vom ausschank beim stellaren gekrabbel "leicht" unterscheiden dürfte. wird so gemacht:
    1.) doppelter espresso
    2.) zuckern
    3.) in eismaschine runterkühlen, bis es griessig wird
    4.) in espressotasse/-glas
    5.) panna (fakultativ)
    6.) al banco mit loeffelchen servieren
    7.) P - E - R - F - E - T - T - O !

    entscheidend ist 3.), der wasseranteil wird nicht nachträglich gestreckt.
    und natuerlich wird der caffè nicht in homöopathischen espressodosen angesetzt, sondern literweise. ;-)

    salute und guten sommer!
    a r h
     
  8. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frozen

    Wenn dein Mixer Eis crushen kannst, dann füllst du das Glas mit GANZEN Eiswürfeln. Diese Eismenge gibst du in den Mixer, schüttest dann die kalte Milch drauf bis Oberkante Eiswürfel (kannste auch mit ins Glas geben, ist aber Kleckergefahr) und am Schluss den Espresso drauf (kann auch heiß sein, das bisschen Espresso bringt nicht soviel Eis zum Schmelzen. Und dann alles zusammen mixen, das wird saulecker.
     
  9. #9 danny.ffm, 29.07.2009
    danny.ffm

    danny.ffm Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: Frozen

    ich trinke im sommer gerne "frozen latte":

    1 espresso in der maschine einspannen und die wassermenge von nem doppelten durchlaufen lassen.

    1,5 schaufeln crushed ice (gemeint ist ne gastro eisschaufel), also grob ne gute hand voll crushed ice in nen standmixer geben.

    mit kalter milch auffüllen bis das c.i. fast mit milch bedeckt ist.

    2cl zuckersirup (oder 2tl zucker, variiert nach geschmack) dazu.(wer es mag kann auch nen anderen geschmack-sirup statt zucker nehmen).

    espresso in den mixer geben und sofort mixen, dann bleibt der drink schön kalt.

    schön lange durchmixen, damit das eis sich komplett auflöst.

    ergibt dann ca. 0,3l

    lassts euch schmecken(und mich gerne wissen obs gut war :-D )
     
Thema:

Frozen

Die Seite wird geladen...

Frozen - Ähnliche Themen

  1. failed frozen beef

    failed frozen beef: hey ho, die sonne scheint und der grill lacht :) nun ja hab irgendwie bock auf burger.... wir hatten mal 5kg us nacken beim xx gekauft und dann...
  2. Frozen cappuccino

    Frozen cappuccino: Hat jemand schon versucht ein leckeren frozen cappuccino daheim zu machen? Bin süchtig danach und suche ein Rezept dafür :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden