Früher war mehr Lametta!

Diskutiere Früher war mehr Lametta! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hier der Thread für die schrägen Weihnachtserlebnisse! Meine Holde bekommt dieses Jahr u.a. einen romantischen DIN C6 Briefumschlag mit exakt...

  1. #1 Barista, 24.12.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Hier der Thread für die schrägen Weihnachtserlebnisse!

    Meine Holde bekommt dieses Jahr u.a. einen romantischen DIN C6 Briefumschlag mit exakt 50 Euro drin! Außen vermerke ich auch handschriftlich den Geschenkempfänger, Inhalt und Zweck!:D
    Mein Schwiegervater tauscht einen solchen seit ca. 20 Jahren mit seiner LG aus (d.h.er schenkt 50 und bekommt auch 50 geschenkt!) und das ist ernst gemeint!
    Traditionen soll man ja fortführen, weshalb ich mich da in der Pflicht sehe! Mal gespannt, was ich bekomme?:D
    Wir können unsere Geschenke dann gleich in ein paar Tagen an unserem Hochzeitstag in einem Lokal verbraten.
    Ich könnte mich bei der Story jedesmal vor Lachen wegschmeißen!
     
  2. #2 betateilchen, 24.12.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Früher war mehr Lametta!

    ich bekomme kein Geld, sondern das Geschenk, das ICH vor sechs Wochen in einem Onlineshop bestellen musste, weil SIE mit dem Shop nicht klarkam...
     
  3. #3 manno02, 24.12.2013
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    262
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Mein Geschenk kommt von betateilchen und meine Frau weiss nicht was es ist
     
  4. #4 Tschörgen, 24.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2013
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.814
    Zustimmungen:
    10.707
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Wurde auch schon gefilmt! :)

    http://youtu.be/tPsM1mSb4PY
     
  5. #5 Kesselstein, 24.12.2013
    Kesselstein

    Kesselstein Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    243
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Ich hab mir für mich den neuen Krimi von Martin Suter gekauft und auch gleich einpacken lassen. Wenn die ganze Verwandtschaft heute am späten Abend die Heimreise antritt und die Kinder im Bett sind kann's losgehen. Schwarzbier liegt auch schon kalt.

    jetzt geht's erstmal in die Kirche

    Ich wünsche allen Frohe Weihnachten
     
  6. #6 Largomops, 24.12.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.522
    Zustimmungen:
    5.330
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Lange hats gedauert aber gestern hab ich mir eine Schimanskijacke zu Weihnachten geschenkt:

    Schimanski-Jacke
     
  7. #7 Dieselweezel, 24.12.2013
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Früher war mehr Lametta!

    @ largomops: Ein Field Jacket ist wahrscheinlich das nachhaltigste Kleidungsstück, das man tragen kann.
    Gratuliere!
     
  8. #8 Barista, 25.12.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Das wäre ja mal wieder etwas! Im Keller schlummert noch so ein Original Teil von der Army, das irgendwie eingegangen ist.:D
    Wo hast Du denn bestellt? Die Preise sind ja sehr unterschiedlich und das Ding sollte auch halbwegs etwas taugen.
     
  9. #9 Largomops, 25.12.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.522
    Zustimmungen:
    5.330
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Die Original-schimanski ist eine von Alpha Industries. Ich hab mir einige angeschaut, die von Alpha ist qualitätsmäßig auch mit Abstand die beste (auch wenn in Foren gesagt wird, dass die früher in den USA hergestellten von Alpha noch besser gewesen seien). Ob Alpha Industries jemals die Streitkräfte beliefert hat, darüber streitet man. Die Jacke kostet 149 Euro ohne Futter. Gekauft habe ich sie da:

    ASMC Bundeswehr Shop - Ausrüstung Sicherheit Militär Camping

    Ich bin aber hingefahren nach Heiligenwald bei Neunkirchen, weil ich die Jacke sehen und anprobieren wollte. Es gibt die Jacken in Khaki, oliv und schwarz. Meine ist Khaki, Größe M (bin 180 cm groß und wiege 82 Kilo)
     
  10. #10 mcblubb, 25.12.2013
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Hat man Dich ohne Visum rein- und rausgelassen?:lol:


    SCNR

    Gerd (ich bin im Nachbardorf aufgewachsen...)
     
  11. #11 Dieselweezel, 25.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2013
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Ich habe vor kurzem auch mal wegen einer neuen Field Jacket recherchiert. Die Alpha Industries kommt ja in den Foren nicht allzu gut weg, umso besser ist es zu hören, dass Du sie in der Realität gut fandest. 149 Euro ohne Futter ist für eine m65 schon eine Ansage, aber Du wirst sie ja eine Weile haben. :)
    Die Orginale müssen aber qualitativ nochmal eine andere Liga gewesen sein.
    Ich brauche zu meiner M65 auch demnächst noch eine andere Farbe.
     
  12. #12 nenni 2.0, 25.12.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.765
    Zustimmungen:
    14.534
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Im von Largomops beschriebenen Laden gibts die Jacken ja in 2 Qualitäten.
    Peter
     
  13. #13 Barista, 26.12.2013
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Worin unterscheiden sich denn die beiden Qulitäten. 49 € wäre ja super billig für eine Jacke, da kann ich fast nicht glauben, dass das halbwegs was sein soll.

    Edit: Die günstige Jacke ist wohl einteilig und hat kein herausnehmbares Futter. € 99 wäre aber auch noch völlig o.k..
    In der Nähe meines Büros gibt es einen Army-Shop, da werde ich morgen mal hingehen.
    An diese Jacke habe ich gefühlt seit ca. 15 Jahren nicht mehr gedacht.Schön, dass mna hier an sowas erinnert wird. Hätte fast Lust, mir mal wieder eine zu kaufen.
     
  14. #14 Largomops, 26.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.522
    Zustimmungen:
    5.330
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Eine für 49 Euro hat mein Chef. Ich glaube es ist eine Brandit . Ich glaube nicht, dass die ihren ersten Geburtstag überlebt. Die Surplus für 100 Euro dürften da besser sein.

    Ich hab die Alpha genommen, da sie die beste ist, die ich probiert habe, in Khaki verfügbar war, nicht so glänzt wie die billigen und zudem auch noch die erste ist, die passt. Die Alpha hat auch eine andere Materialzusammensetzung.

    Zudem hat Schimi auch eine Alpha.

    @Gerd: Mir gefällts im Saarland.
     
  15. #15 mcblubb, 26.12.2013
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Mit gefaltz auch in der Falz...:lol:

    Ausgehend von Baristas Posting:

    Ich habe von meiner Frau in diesem Jahr ne neue Gitarre geschenkt bekommen. Ich habe das Teil ausgesucht und beschafft und sie wollte es dann stilecht einpacken. Allerdings lag die Klampfe noch am Heiligabend im Gigbag in meinem Musikzimmer.
    Abends lag dann eine verpackte Gitarre unterm Weihnachtsbaum: Eine uralte Framus aus meiner Jugend vom Speicher. Meine Frau hatte sie mit der neuen verwechselt...

    Gruß

    Gerd
     
  16. #16 nenni 2.0, 26.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.765
    Zustimmungen:
    14.534
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Da haste aber ne Überraschung gehabt, näch? :lol:
    Ne liebevolle Frau, die sich so viel Mühe macht: Speicher rauf, Speicher runter, und zum Einwickeln ist das ja auch etwas sperrig!
    Gitarre hätt ich auch ganz gern!
    Wenn mir unbedingt jemand sowas schenken will: Western, Grand Concert, Zedern-Decke Vollholz, Seitenteile Mahagoni o. ä., Saiten Phosphorbronze, am liebsten mit Lock-Mechaniken wegen schnellerem Saitenwechsel. 46-48er Halsbreite. Tonabnehmer muß nicht sein...
    Vielleicht ne Taylor? :cool:
    Peter
     
  17. #17 mcblubb, 26.12.2013
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Früher war mehr Lametta!

    In meinem Fall war es eine OOO von Art & Lutherie mit Zederndecke. Saiten können für relativ kleines Geld gewechselt werden. Auf der sind Ernie Balls drauf, sonst spiele ich Martin Bronze bzw. Phosphor Bronze. was größeres von einem Deutschen in USA habe ich auch. Taylor könnte mir auch noch Spaß machen - mit fehlt noch ne gute Dread... da spiel ich noch was aus China...

    Gruß

    Gerd - und ja, die Frau ist liebevoll...
     
  18. #18 Bialetti, 27.12.2013
    Bialetti

    Bialetti Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    53
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Wir durften früher das Lametta vom Vorjahr auf der Arbeit bügeln und wieder aufhängen!!![​IMG]
     
  19. #19 nenni 2.0, 28.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.765
    Zustimmungen:
    14.534
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Hallo Gerd,
    wie bist du denn mit dem Klang der A & L-Gitarre zufrieden?
    Die 000 oder Grand Auditorium ist ja noch klangvoller als die Grand Concert, und A & L würd ich mir vom Geld ja eher leisten können als was taylormäßiges.
    Die sollen ja ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben (wie fast alles aus der der
    Godin-Schmiede).

    Und Lamettasammeln vom (Nadel-) Baum und Auseinanderziehen und glätten (Plätten brauchten wir nich) war auch immer ne nette "hocherwünschte" Kinderbeschäftigung (gut, daß ich damals noch nicht so für Flüche aufgeschlossen war...)
    Peter
     
  20. #20 Largomops, 28.12.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.522
    Zustimmungen:
    5.330
    AW: Früher war mehr Lametta!

    Hab mir gestern auch noch das Innenfutter für die M65 von Alpha geholt. Wenn ich mal wieder ins Saarland komme, werde ich mir die hier mal anschauen. Könnte preislich und qualitativ eine Alternative sein (vielleicht auch nicht):

    Feldjacke M-65 Teesar oliv neu bei ASMC
     
Thema:

Früher war mehr Lametta!

Die Seite wird geladen...

Früher war mehr Lametta! - Ähnliche Themen

  1. rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr

    rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr: hallo liebe experten, seid gestern heizt meine rocket leider nicht mehr. sie geht zwar an aber kurz nach einschalten hört man ein klicken hier:...
  2. Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola

    Meine Geliebte wird nicht mehr heiss! Pavoni Europiccola: Hallo, meine geliebte Pavoni Europiccola wird nicht mehr heiss! Sie war kürzlich noch zur Generalüberholung, und hat im Urlaub in Dänemark am...
  3. Espresso Zubereitung funktioniert nicht mehr

    Espresso Zubereitung funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen! Habe das Forum bereits (etwas) durchgesehen, allerdings keine passende Lösung gefunden. Habe seit 2011 eine Graef ES 80/81 und...
  4. Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug

    Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug: Hallo Leute, seit kurzem habe ich das Phänomen, dass meine Eureka Mignon scheinbar nicht mehr fein genug mahlt, um mit meiner Standard Dose...
  5. Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr

    Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr: ich habe eine Quickmill Orione 3000 bis vor ein paar Wochen lief auch alles bestens. Gestern hatte ich gemahlenen kaffee in den Träger gemacht. (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden