Frust beim Milch aufschäumen

Diskutiere Frust beim Milch aufschäumen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, seit kurzem versuche ich mich im Milchaufschäumen an der Dampflanze einer Vibiemme Domobar (Einkreiser). Bisher habe ich einen...

Schlagworte:
  1. #1 lehrling01, 11.04.2018
    lehrling01

    lehrling01 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    seit kurzem versuche ich mich im Milchaufschäumen an der Dampflanze einer Vibiemme Domobar (Einkreiser). Bisher habe ich einen Milchaufschäumer von Severin genutzt. Seit ich die Vibiemme habe möchte ich gerne mit dieser aufschäumen in der Hoffnung, dass ich besseren Schaum erhalte als mit dem Severin-Teil.
    Ich habe mir die Beschreibung/Videos auf kaffeewiki zum Aufschäumen angeschaut und 'versuche' es so zu machen... Zunächst hatte ich die 4-Loch Düse. Schlechte Ergebnisse, nun habe ich es mit 2-Loch Düse probiert, aber auch nicht wirklich besser....

    Zunächst 'verdampfe' ich das Wasser, welches sich im Dampfrohr befinden, dann positioniere ich die Dampflanze ganz am Rand des Milchkännchens (Volumen des kännchens ca 540ml, ca. 250ml kalte H-Milch im Kännchen, welche sich mit dem Severin ganz ordentlich aufschäumen lässt) und tauche sie nur ganz wenig ein bzw. halte sie an der Oberfläche. Bis die Milch so heiß ist, daß ich das Kännchen fast loslassen muss vergehen ca. 20 Sekunden. Das Ergebnis ist bisher immer dasselbe unbefriedigende, fast nur heiße Milch mit ganz, ganz wenig Schaum oben...

    Eine Frage die ich schon mal habe (außer der, was ich alles falsch mache...): Sollte ich den Dampfhahn sofort voll aufdrehen? dann scheint der Dampf etwas feucht zu werden.

    Über jegliche Tips freue ich mich.
     
  2. #2 Geschmackssinn, 11.04.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    2.720
    naja, du musst erst 'ziehen' und dann erst 'rollen'/erwärmen!

    also erstmal 1-2Finger breit etwas Luft ziehen (siehe diverse Videos) und dann die Dampfspitze etwas tiefer versenken um zu 'Rollen'

    Tapagetalked
     
  3. #3 herrschaefer, 11.04.2018
    herrschaefer

    herrschaefer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    97
    Guck dir mal videos von Dritan Alsela an. So wie er schäumt. fällt es am anfang einfacher, feinporigen Milchschaum zu machen!
    Als das Kännchen so positionieren, dass die dampflanze sich ein cm unter der milchoberfläche befindet. Aufdrehen und nichts weiter verändern. fühlen und abdrehen wenn heiß genug :)
     
  4. Savas

    Savas Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Zum üben eignet sich wunderbar Wasser mit einem Tropfen Spülmittel. Verhält sich sehr ähnlich zur Milch. Spiel ein bisschen rum und schau wie du Milchkännchen und Düse am besten positionierst um die Milch am besten zum rollen zu bringen. Auch mit dem Lanzenwinkel spielen. Was am besten funktioniert kann man nicht pauschal sagen weil abhängig von Maschine, Düse und Kännchen.

    Ablauf generell:
    Dampflanze ca 1cm in die Milch eintauchen, Dampfhahn voll aufdrehen, Milch ins 'rollen' bringen, dann 'ziehen'(bis gewünschtes Volumen; je Leistungsstärker die Maschine, desto kürzer dauert diese Phase; große Blasen vermeiden, Lanze nicht zu weit raus aus der Milch), zum Abschluss wieder 'rollen'.. Aufhören bei 60-70 Grad(wenn das Kännchen zu heiß zum anfassen wird).

    Eventuell mal mit einem kleineren Kännchen versuchen. Ich empfehle für Cappuccino das 250ml Motta Europa Kännchen, 350ml wenn du ihn gerne als Milchkaffee trinkst. Es schäumt sich im kleinen Kännchen leichter bei nicht so großem Dampfkessel.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  5. #5 DaBougi, 11.04.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    1.913
    Mir hat ein Tipp extrem geholfen: die Tülle des Kännchens als "Führung" für die Lanze nutzen. K.A. ob das übertragbar auf andere ist, aber dadurch hat es sich mehr oder weniger von selbst ergeben für mich.
    (heisst nicht, dass es deshalb immer gleich gut klappt)
     
    ORichter und Savas gefällt das.
  6. #6 Kaspar Hauser, 11.04.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    1.114
    Du bist noch zu weit von der Oberfläche weg.
     
  7. #7 Aeropress, 11.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.733
    Zustimmungen:
    4.988
    Ist das alles oder machst Du schon vorher was bevor du schäumst (ich meine nicht den Schalter umstellen ;) ). Ich vermute fast nein und dann wird das auch nichts werden, Einkreiser bedürfen eines gewissen Procederes. ich muss mir da echt mal Textbausteine anlegen um die immer wieder kehrenden Beschreibungen zu speichern. :) Schau dir mal die Anleitung der ECM Classika an, da ist das schäumen sehr gut beschrieben und halte dich daran.
     
    ORichter gefällt das.
  8. #8 ORichter, 11.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    88
    Das wird sicher bald von ner KI erledigt:
    WENN (neuer Thread == ja UND Threadopener-Posts <= 1000 UND Anfangspost enthaelt „Milchschaum“) DANN (Verweis auf Wiki plus Youtube-Video von Dritan)

    @lehrling01
    So ein Abend, wie ich ihn gestern hatte mit zahlreichen Gaesten, die alle moeglichst zeitgleich Cafe Latte, Espresso, Americano, Espresso und Cafe Latte koffeinfrei, die einen mit Kuhmilch, die anderen mit Dinkelmilch haben moechten - parallel zu meiner Wurschtelei noch zwei Damen, die mich mit Fragen zu den Ablaeufen belegten, DAS uebt, sag ich dir!

    Also lad Gaeste ein :D
     
  9. JohnHW

    JohnHW Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Noch ein kleiner Tipp, der eventuell helfen könnte:

    Ich finde es besonders hilfreich den Aufschäumprozess akustisch zu überwachen.
    - In der Ziehphase sollte immer wieder ein leichtes Zischen zu hören sein, klingt etwas so wie reißendes Papier.
    Es darf auf keinen Fall blubbern, das bedeutet in der Regel große Blasen. Je länger es in der Ziehphase zischt, desto mehr Luft bringst du ein und desto dicker wird dein Schaum.
    - In der Rollphase sollte es gar nicht mehr zischen, das Geräusch sollte relativ konstant bleiben, da der Schaum nur noch vermischt wird und keine neue Luft eingebracht wird.
     
  10. #10 Kaspar Hauser, 11.04.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    1.114
    Ja bitte!

    In der Praxis heisst der entsprechende Textbaustein in der Kaufberatung zur Zeit: "Steig' bloß nicht unter einem Zweikreiser ein!"
     
    ORichter gefällt das.
  11. #11 herrschaefer, 11.04.2018
    herrschaefer

    herrschaefer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    97
    und wieder wird ein einsteiger verstört.
     
    Zuvca, Shorty551, dergitarrist und einer weiteren Person gefällt das.
  12. JohnHW

    JohnHW Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Stimme zu. Das Antworten ist schließlich freiwillig und wer sich genervt fühlt kann es einfach lassen...
     
    Zuvca, Auchich, Shorty551 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.758
    Mit welchen Posts wird denn hier ein Einsteiger verstört?
     
    ORichter gefällt das.
  14. #14 ORichter, 11.04.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    88
    @herrschaefer und @JohnHW

    Sollten sich eure Kommentare auf mein Posting beziehen, wuerde ich mich ueber eine Begruendung freuen, um euren Standpunkt kennenzulernen. Moeglichst per PN, um nicht auch diesen Thread wieder zu zer-diskutieren. Besten Dank.
     
  15. #15 Cappu_Tom, 11.04.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    1.234
    Warum mich das wohl an die jüngste VA Diskussion erinnert?
    Siehe dazu auch den kürzlich hier zitierten Link
    Klarstellung: das bezieht sich nicht auf eine bestimmte Person.
     
    lehrling01, ORichter und herrschaefer gefällt das.
  16. #16 Aeropress, 11.04.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.733
    Zustimmungen:
    4.988
    Ich kann dir mal wieder nicht folgen. Mein Textbaustein würde anders lauten, das Prozedere zum Milch schäumen mit Einkreiser hab ich schon öfter beschrieben von daher würde sich das lohnen statt sich jede Woche die Finger wund zu schreiben (ich bin hier auch nicht angestellt und habe immer Zeit dafür ;) ). Eine Domobar ist ganz sicher in der Lage wenn man das Einkreiserprocedere beachtet einem Zweikreiser ebenbürtigen Milchschaum zu produzieren. Was soll da dein Hinweis auf einen Zweikreiser dem Fragesteller nützen??

    Allerdings wenn gestern und heute die These auch sonstwo im Thread berechtigt Mode ist muss man die jetzt nicht überall reinzudeuten versuchen. ;) Man kann ja nun nicht dem Mann sagen alles gut und du machst alles richtig was er ja nun scheinbar nicht tut. Das hat ja nichts mit rausekeln zu tun sondern einfach konstruktiver Kritik die helfen soll und bei Beachtung es auch tut. Wenn ich das nicht ab kann dann brauche ich erst gar nicht fragen.
     
    herrschaefer gefällt das.
  17. #17 herrschaefer, 11.04.2018
    herrschaefer

    herrschaefer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    97
    Ich meine auch nur das Reden über den Kopf des Fragenden hinweg. Möglich, dass ich aufgrund persönlicher Erfahrung da ein bisschen allergisch drauf reagiere. Aber wenn man mit Textbausteinen anfängt, mit dem der Ersteller des Threads wahrscheinlich nichts anfangen kann, find ichs ein bisschen doof für ihn. Sowas könnte man ja in einem „Forum-Orga-Thread“ besprechen. Sowas ala „wie machen wir es Einsteigern am einfachsten“. Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass es viele Einsteiger schlicht und einfach falsch verstehen.
    So ist meine Meinung dazu.
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  18. #18 Kaspar Hauser, 11.04.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    1.114
    Du jetzt? Oder wer?

    lehrling01
    Themenersteller
    Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2012
     
    NiTo gefällt das.
  19. #19 Kaspar Hauser, 11.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    1.114
    Verstehendes Lesen ist zum wiederholten Mal nicht so deins.
    War mir schon klar was du meinst, und somit sollte das eine Bestätigung gewesen sein.
     
  20. #20 Aeropress, 12.04.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.733
    Zustimmungen:
    4.988
    Das hast Du wirklich falsch verstanden, es ging doch nur darum immer wieder kehrende Fragen ohne jedes mal alles zum xten mal zu schreiben schnell beantworten zu können. Gestern fehlte mir dazu die Zeit, da das ne längere Erklärung ist habe ich stattdessen auf die ECM Anleitung verwiesen, die kann man sich downloaden und passt auch zur Domobar. Alternative wäre dann gewesen gar nicht zu antworten, das ist dann doch im Sinne des Fragestellers so besser.
     
Thema:

Frust beim Milch aufschäumen

Die Seite wird geladen...

Frust beim Milch aufschäumen - Ähnliche Themen

  1. Philips EP5335 LatteGo Dampf nur-es kommt keine Milch

    Philips EP5335 LatteGo Dampf nur-es kommt keine Milch: hallo zusammen, vielleicht kann uns jemand helfen?! Unsere Philips EP5335 LatteGo ist ca. 6 Monate alt wird regelmäßig gereinigt (Brühgruppe,...
  2. Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?

    Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?: Moin. Was haltet ihr für den besten Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch (250ml auf 1000ml Kaffee)? Vor dem Brühen in die vorgewärmte...
  3. Problem beim Milch aufschäumen

    Problem beim Milch aufschäumen: Moin zusammen, ich bin von H-Milch auf Vollmilch aus Flaschen (3,8%) umgestiegen. Ich bekomme ums Verrecken nix anderes als H-Milch ordentlich...
  4. Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken

    Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken: Hallo, ich habe eine alte, aber bestens funktionierende, Saeco Stratos. Gestern habe ich sie wieder mit dem Entkalkungsprogramm entkalkt und...
  5. Kaufempfehlung Siebträger / Fortgeschritten für Espresso + Milch

    Kaufempfehlung Siebträger / Fortgeschritten für Espresso + Milch: Hallo Zusammen, vorab – ich weiß es gibt eine Menge Kaufempfehlungs-Threads, allerdings gibts ja immer wieder neue Maschinen und meine Wünsche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden