Führerscheinprüfung Klasse B

Diskutiere Führerscheinprüfung Klasse B im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Guten Morgen liebe Leut:lol:. Zur Zeit bin ich öfter in der Fahrschule zu finden. Theorie läuft ganz gut; ohne Probleme. Bei den praktischen...

  1. Steppo

    Steppo Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Leut:lol:.

    Zur Zeit bin ich öfter in der Fahrschule zu finden. Theorie läuft ganz gut; ohne Probleme. Bei den praktischen Übungsstunden stellte ich fest, daß mir noch das Gefühl für Geschwindigkeit usw. fehlt. Deshalb hab ich ein paar Fragen an Euch:

    1. Was sind/waren die beliebtesten Fehler, die bei der praktischen Prüfung gemacht wurden (bei euch selber)?

    2. Welche Schwächen habt/hattet ihr?

    3. Mich würde auch interessieren, ob der Prüfer euch nur quer durch die Stadt jagt, oder ob auch über Land. Schließlich dauert so ne Prüfung ja 45 Minuten.

    4. Auf welche "Gemeinheiten" sollte der Prüfling besonders achten, wenn es soweit ist, den "Lappen" endlich zu kriegen?

    Gruß

    Steppo
     
  2. #2 espresso-prego, 14.04.2011
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Ich glaube dass es gemeine Prüfer sehr selten gibt. Die wollen idR nur sehen ob du - gemessen an den 'wenigen' Fahrstunden - sicher fährst.

    Wir sind damals nur durch die Stadt gefahren (Land gab es um Berlin wegen der Mauer nicht) und da waren es mittelmäßig befahrene Hauptstrassen, Nebenstrassen und ein Bereich in dem viel Geschäfte waren (sehr belebt). Hier hatte die Frau, die vor mir Prüfung gemacht hat, allerdings auf halben Weg die Prüfung vergeigt weil ein Lieferwagen rückwärts aus einer Seitenstrasse in die Hauptstrasse zurückfuhr und sie das nicht registriert hat - und der Fehrlehrer abrupt bremsen musste. Und sie hatte vorher schon eine rechts-vor-links Situation falsch interpretiert hatte.
    Sie war insgesamt sehr unsicher und der Prüfer musste abbrechen, war aber sehr nett.

    Also: keine Sorge.
     
  3. #3 Holger Schmitz, 14.04.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Für das Gefühl der Geschwindigtkeit gibt es ein Tachometer, das sind dann harte Fakten ;-)

    Ich hatte damals einen doofen Stinkstiefel als Prüfer.
    Wir wurden mit 2 Leuten geprüft, ich war der erste.
    Nach der Fahrt sollte ich aussteigen damit der zweite Prüfling seine Runde drehen konnte, dabei vergaß ich den Blick in den Spiegel und den Schulterblick. Daran konnte er sich ziemlich aufgeilen, aber es gab keinen Hinweis ob es geklappt hatte oder nicht.
    Zum Ende der zweiten Runde gab es dann für beide den Lappen...
    Mein Fahrlehrer war sehr gut. Abgesehen davon dass er wohl "Gottesvertrauen" hatte und über große Strecken der Fahrten auf dem Beifahrersitz eingeschlafen ist kannte er die Runde des Prüfers sehr genau ... so dass wir diese die vorletzte/letzte Stunde einmal abgefahren sind.

    Grüße
    Holger
     
  4. #4 BigFlow, 14.04.2011
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Ich hatte eine super Fahrlehrerin, die hat mich zwar noch mal ordentlich in der letzten Fahrstunde zusammengestaucht und alle Schikanen fahren lassen, aber das war auch gut so :lol:

    Bei der Prüfung hat sie sich dann die ganze Zeit mit dem Prüfer über ihr neues Messerset unterhalten und ich bin halt so vor mich hingefahren (der Prüfer hat schon noch gesagt wo es langgehen soll) ;-)

    War alles in allem sehr entspannt und hat auch nur 25 Minuten gedauert, Stadtfahrt plus kurz Überland und seitlich Einparken.

    Ich hab nur 2 Fehler gemacht und zwar wußte ich nicht, wo der Reifendruck außer im Türrahmen noch vermerkt ist und mir ist mitten auf einer Kreuzzung der Gang kurz rausgeflogen.

    Mach dich nicht verrückt vorher sieh es entspannt, ich denke die meisten Prüfer haben kein Interesse daran dir unnötig Stress bei der Prüfung zu machen.
     
  5. #5 sandmann, 14.04.2011
    sandmann

    sandmann Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Na, mach dir da mal nicht so viele Sorgen. Haben ja schließlich schon ganz andere Leute die Prüfung geschafft.
    Auch wennwsbei mir schon das ein oder andere Jahr her ist, an die Prüfung erinner ich mich noch als obs gesternwar...
    Mich hat der Prüfer zweimal auf die Autobahn geschickt und dann auch noch ein bisschen Stadtverkehr. Nach ungefähr einer halber Stunde hat der Prüfer dann gesagt: "Naja, dann fahr halt mal zurück zur Fahrschule". Da war ich dann schon mordsenttäuscht und hab mich nach meinen Fehlern gefragt. Als wir dann angekommen sind saß er hinten im Auto und meinte dann." Wenn ich gewußt hätte wie Sie fahren, dann hätt ma uns des Ganze auch sparen können..." zwischen diesem Satz und dem folgenden hat er eine für meine Nerven deutlich zu lange Pause gemacht, und ich woolte ihm schon sagen, was für eine A****geige er sei, als er dann seinen Satz beendet hat. "... dann hätt ich ihnen den Schein gleich in dieHand gedrückt!"
    So kanns auch laufen.
    Aber fahr einfach entspannt, sei wach und dann läuft das schon.
    Und wenn alle Stricke reißen, dann hat die Prüfung einen enormen Vorteil:
    Du kannst sie nochmal machen! ;-)
    Sag halt wann du fährst, dann wird die sicherlich der Großteil des Kaffeenetzes die Daumen drücken.

    Gruß Sandmann
     
  6. #6 svemarda, 14.04.2011
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Nach fehlerfrei bestandener theoretischer Prüfung (*angeb* ;-)) wollte ich seinerzeit meine praktische Prüfung wegen der Kosten und Zeitmangel so bald als möglich hinter mich bringen. Gut, dass mein Fahrlehrer nicht auf mein Gedrängel gehört hat: Er meinte, ich wäre noch nicht so weit. Die Kosten für eine Wiederholungsprüfung wären sicherlich höher gewesen, als ein paar mehr Fahrstunden. Zudem machte ich meinen Führerschein nicht schon mit 18 (war noch nicht notwendig). Ich hatte den Eindruck, dass ich nicht mehr 18 war, war nicht von Nachteil für mich.
    Wenn ich mich noch richtig erinnere, war meine Prüfung ausschließlich in der Stadt ("Über-Land-fahren kann jeder!").

    Meine Tips:
    Versuche nicht, zu früh zur praktischen Prüfung zugelassen zu werden (siehe oben).
    Fahre defensiv! Schimpfen über die anderen Verkehrsteilnehmer kannst Du, wenn Du den Führerschein in der Tasche hast :-D.
    Umsicht/Rücksicht kommt immer gut. Auch wenn keine Veranlassung zur Vollbremsung besteht, gibt es Situationen, in denen es einen reifen und besonnenen Eindruck macht, den Fuß vom Gas zu nehmen. ;-) (Beispiel: Bei meiner Prüfung fuhren Kinder mit dem Rad auf dem Gehweg neben der Straße ziemlich wackelig. Daraufhin reduzierte ich die Geschwindigkeit - eigentlich selbstverständlich, brachte mir aber eine fette lobende Erwähnung in der Auswertung ein und ließ den Prüfer über mein Wenden in fünf Zügen amüsiert hinwegsehen :lol:. Klar wollte er "Wenden-in-drei-Zügen" doch noch mal sehen. ;-))
    Konzentrier Dich! Das kann man schaffen. Die Souveränität beim Fahren kommt mit den Jahren...

    Viel Erfolg!
     
  7. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Der Fahrlehrer hat meistens ein gutes Gefühl dafür, wann er dich zur Prüfung schickt. Am Anfang kommt einem das ganze ja eventuell etwas kompliziert vor, aber das legt sich.
    Bei mir war die Prüfungsfahrt auch praktisch nur durch die Stadt, die Atmosphäre war aber sehr entspannt. Prüfer und Fahrlehrer haben die ganze Zeit gequatscht und nur mit einem halben Auge auf mich geguckt. Ich war, wie meistens in Prüfungssituationen, recht angespannt. Wir fuhren die Stellen ab, die mir der Fahrlehrer in den Stunden vorher schon ankündigte. Er gab mir außerdem Tipps, was verschiedene Prüfer gerne sehen (er kannte wohl die meisten), zum Beispiel, dass es "meinem" Prüfer wichtiger war beim Einparken nach hinten zu sehen als zentimetergenau am Bordstein zu stehen.
    Am Schluss sollte ich auf einem fast völlig leeren Obi-Parkplatz rückwärts einparken, aus irgendeinem Grund (Prüfungsstress) bin ich solange über den Parkplatz gegurkt bis ich die einzige Lücke zwischen zwei anderen Autos gefunden habe und dort einparkte.. :lol:

    Gruß XPert
     
  8. #8 Barista, 14.04.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.412
    Zustimmungen:
    2.126
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Bei der Prüfungsfahrt ruhig bleiben und nicht vor lauter Nervosität das Gehrin ausschalten.
    Ich hatte bei all meinen Fahrprüfungen (mit 18 Auto, danach beim Bund den Lkw-FS und irgendwann Mitte 20 dann noch den Motorradführerschein) Fahrsituationen, die mit Rasterdenken nicht lösbar waren (z.B. einen leeren Karton auf der Straße bei durchgezogener Linie - fahre ich da drüber oder überfahre ich die durchgezogene Linie um das Hinderniss zu umfahren?). Diese unerwarteten Ereignisse sind ja das typische am Straßenverkehr und da will ein Prüfer sehen, dass man besonnen und sicher handelt. Praktische Fahrprüfungen sind daher auch ein Großteil Glückssache.
    Richtig fahren lernt man auch erst danach im täglichen Verkehr.
     
  9. #9 Furyfan, 14.04.2011
    Furyfan

    Furyfan Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    Meine Prüfung war easy! Der Prüfer und der Fahrlehrer unterhielten sich während der gesamte Fahrt über meinen Vater (ehem. Ralleyfahrer) und dessen Motorsportclub. Nach 30 Minuten war ich durch, ohne "Wenden in drei Zügen" oder "Einparken".

    Holger
     
  10. #10 meister eder, 14.04.2011
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Führerscheinprüfung Klasse B

    ich hab auf dem parkplatz erstmal locker ausgeparkt, ohne den blinker zu setzen und das auto auf der ersten kreuzung ordentlich ins stottern gebracht. vielleicht war ich die zusätzliche masse vom übergewichtigen prüfer und dem zweiten prüfling nicht gewohnt...
    danach bin ich 20 min einfach nur der straße gefolgt, erst ganz am ende sollte ich in ein wohngebiet fahren, irgendwo einbiegen und am rand parken. 25 min, das war's...
    mein fahrlehrer hat derweil auch ganz gut den prüfer bequatscht. scheint eine bewährte taktik zu sein :).

    gruß, max
     
Thema:

Führerscheinprüfung Klasse B

Die Seite wird geladen...

Führerscheinprüfung Klasse B - Ähnliche Themen

  1. brühgruppe bei delongji magnifica esam 3000 B kann nicht herausgenommen werden

    brühgruppe bei delongji magnifica esam 3000 B kann nicht herausgenommen werden: hallo, bei unserem Vollautomat kann die brühgruppe nicht mehr herausgenommen werden beim Testlauf fährt die brühgruppe nur ganz nach oben oder...
  2. [Erledigt] Brandneue IMS Siebe "E&B Lab" für E61

    Brandneue IMS Siebe "E&B Lab" für E61: Ich verkaufe ein Mal benutzte o.g. Siebe. Ein 14-16g und 18-20g. Eben diese, E&B Lab IMS | Doppel-Sieb | super fein | E61 | Edelstahl | ridgeless,...
  3. Delonghi ESAM 3000 B Entkalkungsprogramm startet nicht

    Delonghi ESAM 3000 B Entkalkungsprogramm startet nicht: Hallo liebe Kaffeefreunde, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich; bei meiner Recherche bin ich bisher leider nicht fündig geworden. Das...
  4. Mazzer Mini B (2019) - Siebträger vibriert aus Halterung

    Mazzer Mini B (2019) - Siebträger vibriert aus Halterung: Der Threadtitel sagt es eigentlich schon: Ich habe eine ECM Synchronika mit der "Profi"-Variante der Siebträger (mit dem Logo) und einer Mazzer...
  5. [Erledigt] Suche Mazzer Electronic (Jolly oder Mini B) oder Ceado E37J

    Suche Mazzer Electronic (Jolly oder Mini B) oder Ceado E37J: Hallo, ich suche eine Mazzer Electronic, entweder: Super Jolly oder Mini B (bevorzugt neue Version), oder alternativ: Ceado E37J zur Abholung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden