Füllhöhe bei Carimali Uno: Huch!

Diskutiere Füllhöhe bei Carimali Uno: Huch! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum, ich habe neulich das erste Mal seit ungefähr 8 Jahren das gemacht, was viele wohl selbstverständlich finden, nämlich gewogen. Das...

  1. #1 chris_weinert, 15.01.2015
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    Hallo Forum,

    ich habe neulich das erste Mal seit ungefähr 8 Jahren das gemacht, was viele wohl selbstverständlich finden, nämlich gewogen. Das Kaffeemehl, was ich normalerweise als eine Doppio-Portion mahle. Dabei habe ich festgestellt, daß das, was ich für 14g gehalten habe, in Wirklichkeit 16,5g sind. Was ich für "Überdosieren" gehalten habe, sind sogar 18,5g. Ich komme mir, wenn ich hier so einige Threads lese, ein bißchen alt vor, hat sich doch einiges ein bißchen geändert, es ist alles viel Third-Waviger geworden und weniger Down-To-Earth italienisch. Deshalb weiß ich nicht so genau, ob jetzt gerade State-of-the-art ist, ohnehin 16g oder was auch immer zuzubereiten.

    Wie auch immer, tatsächlich schmeckt der Caffè (ich mache immer nur Ristretto Doppio) nicht verkehrt mit 16,5g, nur ich bin jetzt ein bißchen verwirrt. Wenn man alles auf 14g einpendelt, ist's bei den ersten Versuchen tatsächlich auch nicht schlecht gewesen, schmeckte irgendwie ein bißchen... weiß nicht... runder? Differenzierter, vielleicht. Habe aber auch erst zwei Mischungen ausprobiert (Monsooned und eine klassische Barmischung 60/40, allerdings aus einer Kleinrösterei hier umme Ecke.

    Ich habe das Standardsieb, nur eben poliert (von Tidaka), ich habe es verglichen, es ist bei allen Sieben gleich. Tamper ist auch das Ding von Tidaka, Randhöhe sind 12 mm:
    [​IMG]

    So sieht das ganze dann konkret jeweils aus (nicht wundern, daß die Bilder so professionell aussehen, hat mein Nachbar gemacht, der Fotograf ist):
    [​IMG]

    Was mich verwirrt ist, daß bei 14g offensichtlich noch ordentlich Spielraum ist, denn es gibt nicht mal ansatzweise einen Abdruck im Puck:
    [​IMG]

    (Nicht wundern, daß die Bilder nicht so gut aussehen wie die oben, die habe ich nämlich selbst gemacht mit seiner Kamera ;-)

    Ist das normal?

    Danke und Grüße,
    Chris
     
  2. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    899
    Ganz down-to-earth italienisch: ja, das ist normal! Mach dir keinen Kopf, solange es schmeckt.
     
    dharbott gefällt das.
  3. #3 dharbott, 15.01.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    770
    Hallo Chris,

    Das mit dem "runder" schmecken ist normal. Beim höher dosieren betonst Du die Säurearomen und die Bitteraromen zu lasten der Karamellaromen.
    Durch das "downdosing" bekommst Du jetzt geschmacklich einen ausgewogeneren Shot.
    Ich finde das Wiegen jeden einzelnen Shots persönlich übertrieben, aber bei einem neuen Kaffee mache ich das immer,
    und dann nur noch ab und zu, um zu überprüfen.

    1+ für die Fotos
     
  4. #4 chris_weinert, 15.01.2015
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    613
    Würde ich ja eigentlich genauso sehen, wenn ich nicht festgestellt hätte, daß ich jahrelang etwas anders mache, als ich dachte, daß ich es mache.

    Und was ich halt auch komisch finde ist das mit dem Puck...

    Komisch, ich dachte immer genau umgekehrt bei den Aromen, ist ja wenn man's mal andersrum denkt einmal sozusagen "kürzer" (höhere Dosierung) und "länger" (niedrigere Dosierung).

    Nee, ich würde auch NIE, NIE, NIE jeden Shot ständig einzeln abwiegen. Wer das (mit Üben) nicht ins "Gefühl" übernehmen kann, ist kein ordentlicher Barista, würde ich sagen.

    Danke! :) Ich find die auch ziemlich geil. Vielleicht laß ich den noch mal irgendwas anderes fotografieren von meinem Kaffeezeug... Hat voll Spaß gemacht, ist aber leider n bißchen mehr Aufwand als nur mal schnell knipsen.
     
  5. #5 Pertlwieser, 16.01.2015
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.565
    ;)
    ST ist ebenfalls mehr aufwand wie ein VA
     
Thema:

Füllhöhe bei Carimali Uno: Huch!

Die Seite wird geladen...

Füllhöhe bei Carimali Uno: Huch! - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Ascaso Steel Uno/ Duo PID

    Ascaso Steel Uno/ Duo PID: Moin allerseits, Ich suche oben genannte Ascaso Modelle idealerweise in weiß oder silber, schwarz geht allerdings auch. Grüße, revojo
  2. Gicar Box einer Carimali in eine Grimac einbauen? Geht das?

    Gicar Box einer Carimali in eine Grimac einbauen? Geht das?: Ich bin mal wieder bei meiner 2 gruppigen Grimac Eclisse ausgekommen, deren Blackbox vor einiger Zeit abgebraucht ist. Vermutlich durch...
  3. Carimali Uno E / Kurzschluß

    Carimali Uno E / Kurzschluß: Liebe Experten ich bräuchte Eure Hilfe bei nachstehenden Problem ich habe eine Carimali Uno E restauriert. Diese lief jetzt ca. 1 Jahr...
  4. Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno )

    Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno ): Hallo, ich habe keine Erfahrungen mit PID-Espresso-Maschinen, vielleicht könnt ihr mir deswegen etwas auf die Sprünge helfen. Ich interessiere...
  5. Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter

    Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter: Habe eine Carimali Kicco 2 mit der Fehlermeldung "Wasserfilter" Kann im Systemmenü bei "Info Wasserkredit" -den Wert (-2273) lesen, aber nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden