Funktion des Blindsiebs

Diskutiere Funktion des Blindsiebs im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich benutze regelmässig das Blindsieb zum Reinigen meiner Bezzera BZ 10 nach dem Ende der Espressobezüge, d.h. vor dem Abschalten der...

  1. #1 Palatius, 26.05.2018
    Palatius

    Palatius Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich benutze regelmässig das Blindsieb zum Reinigen meiner Bezzera BZ 10 nach dem Ende der Espressobezüge, d.h. vor dem Abschalten der Maschine. Dabei spüle ich so oft, bis ich keine Kaffeereste mehr im Blindsieb vorfinde.
    Meine Frage nun an Euch: wie funktioniert die Rückspülung mittels Blindsieb genau. Wie ist der Wasserfluss in der Maschine? Ich bemerke, dass beim Rückspülen das Wasser über den kleinen Schlauch rechts in den Tank zurückläuft. Dieses Wasser ist jedoch klar, d.h. es enthält keine Kaffeereste. Die Gebrauchsanleitung der BZ 10, welche ich für ziemlich schlecht und unausführlich halte und die m.E. nicht dem Standard einer so ausgezeichneten Maschine entspricht, gibt jedenfalls keine Auskunft darüber.
    Würde mich über eine Antwort freuen. Schon mal vielen Dank für Eure Bemühungen!
     
  2. #2 S.Bresseau, 26.05.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    Palatius, NiTo und sumac gefällt das.
  3. #3 Alain, 26.05.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.05.2018
    Alain

    Alain Gast

    [​IMG]
    BZ10, 3-Wegeventil (Parker) ab 2.4.2013

    Wenn dein Rückspülwasser (mit oder ohne Brühgruppenreinigerzusatz?) klar in die Abtropfschale fließt, dann ist deine Maschine rel. gepflegt und sauber, was aber nicht rein bedeuten muss. :)

    Du kannst die BZ-Brühgruppe übrigens zum Reinigen auch abschrauben (3 Innensechskant-Zylinderkopfschrauben SW 5 mm) und danach die Kreuzschlitzschraube, die das Duschsieb hält, mit einem Schraubendreher Kreuzschlitz entfernen. Danach kannst du die Teile unter fliesend Wasser spülen und mechanisch (Bürste, Schwamm) reinigen.
     
    Palatius gefällt das.
  4. #4 Palatius, 27.05.2018
    Palatius

    Palatius Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Euch Beiden.
    Beim Rückspülen fließt ein Teil (nach meiner Einschätzung der geringere) tatsächlich in die Abtropfschale. Der größte Anteil fließt allerdings zurück in den Wassertank
    und zwar als klare Flüssigkeit. Das hat mich etwas stutzig gemacht. Deshalb auch meine Frage im Beitrag ;-)
     
  5. Alain

    Alain Gast

    Was zum Wassertank zurück läuft, zweigt das Expansionsventil auf der anderen Seite der Maschine ab, noch bevor es überhaupt zum Wärmetauscher geht.

    [​IMG]
    Linke Seite der BZ10 ohne Gehäuse mit 2-Wege-Magnetventil und Expansionsventil.
     
    Maexxx, hennemtk und Palatius gefällt das.
  6. #6 Palatius, 28.05.2018
    Palatius

    Palatius Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Dann handelt sich also um eine bewusste Aufteilung des Nutzwassers. Ich nehme an, sonst würde zu viel Wasser während des Rückspülvorgangs durch das Blindsieb laufen...
     
  7. #7 S.Bresseau, 28.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    Auch während des normalen Bezugs fließt überschüssiges Wasser zurück in den Tank, das regelt das Überdruckventil.

    Es gibt keinen extra Spülmodus.

    Das Rückspülen ist nichts anderes als ein mehrfacher Bezug kurz hintereinander, mit dem Unterschied, dass statt des Kaffeepulvers Reiniger im Sieb ist und dass kein Wasser nach unten aus dem ST kommt.
     
    Palatius gefällt das.
  8. #8 Palatius, 28.05.2018
    Palatius

    Palatius Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Während des normalen Bezugs hatte ich bisher nicht die Tankabdeckung offen, sonst wäre mir wahrscheinlich aufgefallen, dass ein Teil des Wassers auch dann zurückläuft. Aber jetzt ist mir doch so einiges klar geworden, insbesondere auch die Tatsache, dass während des Normalbetriebs wieder Wasser in den Tank zurückläuft, was ja erst einmal nicht unbedingt logisch ist.
     
  9. #9 Alain, 28.05.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2018
    Alain

    Alain Gast

    Es geht dabei um eine Minderung und Begrenzung des Drucks, der von der Pumpe kommt. Er ist mit max. 15 bar bei der ULKA EX5 mehr, als an der Brühgruppe erwünscht ist. Also wird ein Teil des Wassers, das von der Pumpe gefördert wird, wieder in den Tank zurück geleitet.
     
    Palatius gefällt das.
  10. #10 Michael_2017, 28.05.2018
    Michael_2017

    Michael_2017 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    47
    Eventuell eine blöde Frage, aber wie funktioniert das bei den Maschinen wie meiner (BFC Junior Ela) die diesen Tankstutzen haben? Der ist ja quasi nur One–Way oder?
     
  11. #11 S.Bresseau, 28.05.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    Vermutlich über ein T-Stück im Ansaugschlauch zwischen Pumpe und Tank, das Wasser aus dem OPV wird dort quasi wieder direkt eingespeist. Diese Bauart ist auch für den Einbau einer Volumenmessung im Ansaugschlauch sinnvoll.
     
  12. Maexxx

    Maexxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    111
    Ich hänge mich mit meiner Frage hier einfach mal ran, weil sie sich auch um das Rückspülen der BZ 10 dreht.

    Wenn ich (einmal pro Tag) ohne Reiniger rückspüle sammeln sich im Blindsieb immer einige Kaffeekrümmel. Wo kommen die her? Ist mit nicht erklärbar, da ich vorher mit Espalozza und teilweise auch Bürste an der Gruppe und der Dichtung schrubbe.

    Die Krümmel sind durchaus etwas gröber und nicht in Staubkorngröße. Wo können sich solche Reste halten und erst beim Spülen gelöst werden?

    Danke
     
  13. #13 Palatius, 30.05.2018
    Palatius

    Palatius Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Maexx: diese Beobachtung kann ich bestätigen: ich spüle dann so oft, bis keine Krümel im Blidsieb mehr wahrnehmbar sind (siehe auch den 2. Satz meines ersten Beitrags hier). Selbstverständlich reinige ich vorher die Brühgruppe mittels Pinsel und geichzeitigem Durchspülen (Bezug eingeschaltet) und trotzdem finden sich diese Krümel dann im Blindsieb...
     
  14. Maexxx

    Maexxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    111
    So mache ich es auch, aber es ist mir etwas zu oft und sollte meiner Meinung nach auch nicht so sein (!?)
    Mein Gedanke ist, wenn man weiß wo sich diese Krümmel vorher sammeln kann man mit der Bürsttechnik die Rückspülvorgänge reduzieren.
     
  15. #15 Michael_2017, 30.05.2018
    Michael_2017

    Michael_2017 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    47
    Man möge mich korrigieren aber das sind einfach die Krümel die noch am Duschsieb bzw. der Brühgruppe hängen. So sauber kann man das ja mit dem Pinsle nie machen, dass hier nicht einige wenige Krümel hängen bleiben.
     
    Meistersuppe gefällt das.
  16. Alain

    Alain Gast

    @Maexxx: Hast du mal das Duschsieb abgeschraubt und es dir von hinten angesehen?
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  17. #17 Iskanda, 30.05.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.240
    Zustimmungen:
    18.147
    Das ist in der Tat der Nebeneffekt. Das Expansionsventil schützt den Wärmetauscher vor zuviel Druck, der dabei entstehen kann, wenn das kalte Wasser in den Wärmetauscher gedrückt wird und das Wasser sich sehr stark ausdehnt. Deswegen: Expansionsventil.

    Einen Unterschied macht es nicht und hier im Forum ist das Expansionsventil eher als 'Druckbegrenzer' für die Pumpe bekannt.
     
    Palatius und Warmhalteplatte gefällt das.
  18. Maexxx

    Maexxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    111
    Also am Sieb hängt nichts, wenn ich bei kalter Maschine mit dem Finger drüber gehe ist es glatt - IMS Competition Sieb btw.

    Zum Reinigen hatte ich es schon ab, aber da hatte ich die Krümmel noch nicht so im Fokus. Eine Stelle hatte ich schon identifiziert, die Nut der Schraube bietet immer ein paar Anhaftungen, da schrubbe ich inzwischen auch extra drüber, aber die Krümmel bleiben.
     
  19. Maexxx

    Maexxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    111
    Ne, so schlimm sah es bei der letzten Reinigung auf keinen Fall aus. Gerade die Duschplatte hatte Null Anhaftungen.
     
Thema:

Funktion des Blindsiebs

Die Seite wird geladen...

Funktion des Blindsiebs - Ähnliche Themen

  1. Siemens EQ6 plus s7000 funktioniert nicht richtig

    Siemens EQ6 plus s7000 funktioniert nicht richtig: Hallo zusammen, Wir sind seit November 2019 im Besitz einer Siemens EQ6 plus s7000 und waren bis zuletzt super zufrieden mit der Maschine. Anfang...
  2. So kann eine funktionsfähige Heizung aussehen…

    So kann eine funktionsfähige Heizung aussehen…: Rancilio Silvia E von 2016. Maschine lief einwandfrei, wollte bloß entkalken. Kalk sei Dank hat nicht einmal der FI ausgelöst....
  3. Bezerra Mitica // Heißwasserbezug funktioniert nicht

    Bezerra Mitica // Heißwasserbezug funktioniert nicht: Hallo, Ewigkeiten zwar den Heißwasserbezug nicht mehr probiert, aber durch meine Reparatur der Pumpe heut fiel mir auf, dass der Heißwasserbezug...
  4. Vibiemme Domobar Wasserbezug funktioniert nicht mehr

    Vibiemme Domobar Wasserbezug funktioniert nicht mehr: Hallo, wir haben ein Problem mit unserer VBM Domobar. Wenn man den Bezugshebel bedient, braucht es teilweise >30 Sekunden bis Wasser kommt. Bei...
  5. Quickmill 3004 Funken und kein Dampf und keine Mahlfunktion

    Quickmill 3004 Funken und kein Dampf und keine Mahlfunktion: Liebes Forum, bei meiner letzten Reinigung der Maschine habe ich auch ausnahmsweise die Dampfdüse mit durchspülen wollen. Wird nie benutzt,...