G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis?

Diskutiere G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die Fellow Ode Gen. 2 soll doch einen Ionisierer eingebaut haben, der die Aufladung verhindert (korrigiert mich gerne, falls ich falsch liege)....

  1. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    255
    Mhh bist du sicher, dass der dort Elektrostatisch funktioniert und einfach eine Hochspannung am Chute anlegt? Würde das nicht eigentlich die Partikel noch mehr aufladen?
    Hab grad versucht Fotos vom Inneren der Ode zu finden aber ich find nix... Gibts da gar kein Teardown Video?
     
  2. bigmic63

    bigmic63 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    42
    Ich hatte mal nachgefragt, die 300€ Angebote bei homebarista sind V2 Modelle.
    Nur zur Info.
     
  3. Richard

    Richard Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    204
    Hab mal versucht, meine ohne Folie zu fotografieren, es schien allerdings direkt die Sonne drauf. Ich hoffe, man kann trotzdem einen Eindruck gewinnen:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    EspressioPhi und KY4000 gefällt das.
  4. Jonidas

    Jonidas Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Sieht gut aus, finde ich. War das sehr stressig, die Folie und vor allem den Kleber zu entfernen, der vermutlich drunter war?
     
  5. Richard

    Richard Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    204
    Ne, stressig war es nicht. Man muss allerdings die Bodenplatte und die Frontplatte abmontieren. Die Folie kann man dann einfach mit etwas Kraft abziehen. Klebereste sind eigentlich kaum zurückgeblieben und ich habe die Oberfläche auch nicht weiter behandelt. Ich hatte bei meiner Mühle Glück, dass die Oberfläche keine großen Kratzer hat. Irgendwo im Netz habe ich mal eine gesehen, die schon deutliche Werkzeugspuren hatte.
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    10.872
    Was sich ja auch in der Preisgestaltung darlegt.
    Will man alle (nicht sichtbaren) Oberflächen perfekt haben, hängt man einfach eine Null an den Preis der Mühle an.
    Das selbe bei der Eureka Silencio? - es ging mal großes Mimimi durch Foren, weil die Burrcarrier "Werkzeugspuren" hatten, Mimimi.
     
    Rummsi gefällt das.
  7. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    373
    Zur Not gibt's ja auch noch NevrDull und Konsorten. Sieht wirklich gut aus.
     
  8. KY4000

    KY4000 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2022
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    150
    Das dürfte der Optik in dem oben verlinkten Video entsprechen. Mir gefällt es auch.

    … aber meiner Frau gefällt das Grün so gut… :confused:
     
    EspressioPhi gefällt das.
  9. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    255
    Falls es nicht einfach ist: Folien kann man gut entfernen, indem man sie mit einem Föhn anwärmt. Klebereste gehen dann mit Waschbenzin gut weg.
    Neue Folie kann man ja dann auch gleich aufziehen, wenn man Farbe will...
     
  10. #2390 EspressioPhi, 06.02.2023
    EspressioPhi

    EspressioPhi Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab das hier im Forum gelesen:
    Fellow Ode Gen 2 - neue Version 2022


    Hier redet er auch von einem "active ionizer" , wobei er dabei nicht sehr sicher klingt. :rolleyes:
     
  11. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    373
    Habe jetzt die Ode Gen 2 Burrs drin, werde sie einmahlen, danach das finale Alignment machen und berichten. Qualität stimmt soweit, der 0-Punkt ist sogar (fast) der gleiche geblieben, was natürlich praktisch ist. Die Scheiben scheinen also ähnliche dick zu sein wie die Italmills.
     
    EspressioPhi, Mozzer und shadACII gefällt das.
  12. bigmic63

    bigmic63 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    42
    Heute ist meine 300€ Bestellung in Grün vom Sonnabend angekommen.
    Schneller Versand. Ansonsten habe erst einmal einen positiven Eindruck.
    Unterm oberen Mahlkranz ist schon eine Dichtung verbaut und der Einstellring ist
    schon gefettet, lässt sich leicht bewegen und raufschrauben.
    Der Flapper ist noch die 2 Lagen Silikonversion, habe aber V4 gleich mitbestellt,
    mir einen Spacer aus Teflon gebastelt und den einen Gitterflapper von V4 eingebaut.
    Als Mahlgradkennzeichnung hab ich vorerst Kabelbinder genommen. Funktioniert einwandfrei,
    hatte sogar noch welche in giftgrün.
    Ausprobiert wird sie morgen früh
     
    wernerscc und Wipeout267 gefällt das.
  13. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1.012
    Screenshot 2023-02-08 at 22.50.15.png


    0.26 min
    Angeblich werden die Dinger auch bei Staubsaugern eingesetzt und kosten fast nix.
     
    EspressioPhi gefällt das.
  14. #2394 Rummsi, 09.02.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2023
    Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    373
    Könntet ihr Ode-spezifische Themen dort im Thread bereden?
     
    Paxdi und shadACII gefällt das.
  15. matib1

    matib1 Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    76
    Kannst du auch mal gucken wie sich die Gen 2 Burrs in der DF64 für Espresso eignen?
     
  16. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1.012
    Es ging ja darum, so ein Teil bei einer G-Iota zu verbauen...
     
    Augschburger und Schlachsahne gefällt das.
  17. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    373
    Dann klaut euren Mädels die Föhne (Föhns? Handgehaltenen Haartrockenblasvorrichtungen?), baut euch das aus und 3D-druckt den Spout samt Halterung dafür. Ich benutze in der Zeit ein bis zwei Spritzer Wasser :D
     
  18. Arcus7

    Arcus7 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    da mir meine Eureka Specialita mit der Zeit immer mehr in Sachen Totraum leer mahlen, recht unnützer Timer und Mahlgradverstellung (wodurch bei manchen Bohnen eine minimale Drehung einen extremen Unterschied und sich gefühlt erst nach drei Bezügen Konstanz einstellt) auf den Senkel geht, überlege ich mir momentan die G Iota V5 vorzubestellen.

    Hierzu habe ich zwei Fragen im Vorfeld:
    Ich habe gelesen, dass manche die Mahlscheiben nachjustieren mussten, weil sie etwas schief standen. Wie ist da eure Erfahrung? (hab da eigentlich weniger Lust dran rumzufummeln)

    Betreibt ihr die G Iota mit den Standardmahlscheiben oder sollte man gleich upgraden? Mir würde ein gutes Ergebnis wie bei meiner Eureka genügen (überwiegend dunkle bis mittlere Röstungen).

    Bei der V5 ist ja anscheinend schon ein Pfeil für die Mahlgradverstellung montiert, sodass weiteres Zubehör entfällt.
     
  19. shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    2.768
    Der schief stand war bei meiner gering. Den Inneren Monk hats befriedigt, aber ob das Ergebnis besser ist kann ich nicht sagen.

    Ich betreibe sie aktuell mit SSP 64MP Scheiben und bin nicht restlos überzeugt. Für mich sind sie aber denn besser als die Standardscheiben (mittel-helle Espressoröstungen bis helle Filterröstungen, ausschließlich Schwarz). Für deinen Anwendungsbereich sollten die Standardscheiben aber vollkommen ausreichen oder gar besser geeignet sein als die MPs.

    Jup, der Mahlgradanzeiger ist seit dem 4. Batch dabei und das wichtigste Upgrade vorher gewesen. Der Rest ist eher optional, da würd ich erstmal schauen ob dich was stört und nachträglich was austauschen, als auf Verdacht was auszutauschen ohne zu wissen ob du es brauchst oder es wirklich besser ist.
     
    Arcus7 gefällt das.
  20. Arcus7

    Arcus7 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    @shadACII danke dir für deine Antwort. Das hört sich schon vielversprechend an.

    Ich habe sie mir jetzt einmal vorbestellt (ausschlaggebendes Ergebnis war nun, dass ein minimales Drehen an meiner Eureka heute früh einen Unterschied von 25s auf 32s bei der Durchlaufzeit ausgemacht hat...das nervt schon hart).
    Sollte mir etwas nicht gefallen, geht sie eben zurück. Aber eine konventionelle Mühle im Hopperbetrieb wird mir wohl nicht mehr unterkommen (zu viel Verschwendung von Kaffeemehl durch Totraum).
     
Thema:

G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis?

Die Seite wird geladen...

G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] DF64/G-Iota

    DF64/G-Iota: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer G-Iota/ DF64 sollte jemand seine Verkaufen wollen gerne melden. Grüße Linus
  2. G-iota DF64 SSP Mahlscheiben Sammelbestellung

    G-iota DF64 SSP Mahlscheiben Sammelbestellung: Hallo, hätte jemand Interesse an einer gemeinsamen Bestellung von SSP Mahlscheiben für die G-Iota / DF64? In Europa sind sie derzeit nicht mehr...
  3. Niche zero oder g-iota mit ssp?

    Niche zero oder g-iota mit ssp?: Hi zusammen, Ich suche eine Mühle bis 1200€ ca, mit der ich vor allem dunkle bis mittel dunkle Bohnen mit einem konstanten und einfach zu...
  4. G-Iota / DF64 Mühle: Mahlscheibentausch

    G-Iota / DF64 Mühle: Mahlscheibentausch: Hallo ihr Lieben - ich habe die DF64 und schon einwenig gemodet. Ich würde gerne als nächstes die Mahlscheiben tauschen. Hauptsächlich brühe ich...
  5. [Maschinen] G-Iota, DF64, DF64P oder andere Single-Dose Mühlen

    G-Iota, DF64, DF64P oder andere Single-Dose Mühlen: Hallo zusammen Ich suche die oben genannte Mühle in der aktuellen Version. Die gängigen Mods sind weder Muss noch Ausschlusskriterium. Ich bin...