G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis?

Diskutiere G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wollte grad bestellen, 8 Euro das kleine Teil (okay) 11 Euro Shipping (hats denen ins Hirn geschneit???) :eek: Hier könntest du dein Glück nochmal...

  1. #1001 wernerscc, 27.07.2021
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    267
    Hier könntest du dein Glück nochmal versuchen, @snape .
     
  2. Calyx

    Calyx Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    nach langem informieren über die G-Iota muss ich das Ding nun haben.
    Jetzt ist nur die Frage welche Mahlscheiben. Bin beim Bohnendealer auf die Version mit den Titan Scheiben gestoßen(479€). Hat die einer von euch im Einsatz oder machen die wenig Sinn.
    Sprich lieber die normalen Scheiben kaufen und dann auf SSP Red Speed Updaten.
    Ich Verwende mittlere Röstungen.
    Grüße
     
  3. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Titanscheiben haben nur ne langlebigere Beschichtung als die normalen. Die Geometrie ist gleich, so wie ich es verstehe. Daher würde ich an Deiner Stelle die stinknormalen Scheiben nehmen, du betreibst ja kein Kaffee. Für mittlere und dunkle Röstungen ist die Geometrie ideal. SSP HU wäre ein teures Upgrade, was vielleicht in der Tasse nen kleinen Vorteil bringt.

    Mal was in eigener Sache: Ich habe jetzt die MP Burrs alignet bekommen, aber die Retention ist grauenhaft. Muss mich die Tage mal damit auseinandersetzen, welche Mods ich brauche und welche nicht.
     
  4. #1004 wernerscc, 28.07.2021
    wernerscc

    wernerscc Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    267
    Wenn da noch der doppellagige Flapper verbaut ist, dann eine Lage davon rausnehmen. Die Details hat u.a. @bas hier im Thread weiter vorne beschrieben.

    Ach ja, RDT ist Pflicht bei der G-Iota.
     
    jani80k gefällt das.
  5. Gjdakin

    Gjdakin Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    129
    Ist bei mir an einem gewissen Mahlgrad leider ähnlich. So ab 5 auf der korrigierten Skala (Nullpunkt ist bei ehemalig 32) bleibt immer 0.5g drin. Ich habe mir den Mythos One Flapper und den 3D-Druck-Abstandhalter dazu bestellt und werde berichten, ob es Besserung verschafft. Und ja, RDT ist pflicht.
     
  6. mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    1.324
    Ich verwende auch kein RDT - und das Streuen hält sich im Rahmen.
    (habe aber auch die Normalo-Scheiben)
    .
     
  7. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Ich habe "leider" schon das neue Modell mit dem Silikonflapper.

    Was kann man da machen?
    Hilft bei dem dicken unteilbaren Silikon überhaupt der Mythos Flapper noch was?
    Im Internet habe ich gesehen, dass man einfach ein Loch in den Silikonflapper schneiden kann und dann Klarsichtfolie mit Dreieckschnitt davor anbringen.
     
  8. #1008 SebiEspresso, 28.07.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    121
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass der neue Flapper zwar mehr Druck/Pumpen benötigt, wie nur einer, aber seine Arbeit eigentlich gut erledigt.
    Ich habe ein Loch rein geschnitten und die statische Aufladung war unkontrollierbar :)
    Jetzt habe ich aus Folie (für den Overheadprojektor, falls das die jüngeren Leute überhaupt noch kennen) mir den Mythos Flapper selbst gebaut, funktioniert aber nicht so gut wie der Originale.
    .
     
  9. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Der Originale funktioniert bei mir nicht so gut, selbst nach dem Leerpumpen eiert da im Mahlwerk noch verirrtes Bohnenmehl herum, was Schleifgeräusche macht. Ich würde gerne eine Situation haben, wo das Mahlwerk immer komplett leer ist.
    Kann man das mit RDT und dem Standardflapper erreichen?
     
  10. #1010 Kaffeedruckbetankung, 29.07.2021
    Kaffeedruckbetankung

    Kaffeedruckbetankung Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    203
    ja, denn der wird ja komplett ausgebaut und durch den 3D gedruckten Abstandshalter ersetzt.
     
  11. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Also bisher bin ich eher ein bisschen ernüchtert. Ich hätte erwartet, dass die größte Hürde an der Mühle das Ausrichten der SSP Scheiben wird. Das war allerdings eher unspektakulär. Die Benutzung finde ich etwas hakelig. Ich hoffe, dass das mit den Mods noch etwas besser wird.
    Mein größtes Problem ist bisher der Flapper. Habe wieder den Original Silikonflapper drin, aber da muss man schon recht oft recht fest pumpen, bis das letzte Bisschen rauskommt und selbst dann hat man noch ganz schön Retention.
    Naja, abwarten und Base drucken.
     
  12. PZack

    PZack Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Also nach einer Woche mit der G-IOTA (neue Version) und Itamill Burr Set, kann ich für mich folgendes sagen. Grundsätzlich von der Haptik her gefällt sie mir gut und ist schwerer als erwartet, wie schon von einigen angemerkt. Das der Knopf hinter dem Cup ist, ist unschön für mich aber jetzt irgendwie nicht wirklich schlimm...

    Das Mahlgut ist fluffig und sehr gut, das einstellen bei der ersten Bohne war unkompliziert und ging relativ flott. Ich will mir noch diesen Anti Popcorning und Anzeiger drucken lassen. Zum Flapper muss ich sagen funktioniert eigentlich zumindest die "neue" Variante sehr gut kaum Retention irgendwo zwischen 0,1-0,2g +/-. Kann ich eigentlich ganz gut damit leben. Vom Geschmack her sind es in meinen Augen Welten von meiner Lelit Fred kommend. Natürlich auch ein nicht ganz optimaler Vergleich von 38mm Conical zu 64mm Flat.

    Müsste jetzt noch das Alignment machen und die Mods drucken lassen und dann schauen, ob das noch etwas ändert. Aber muss sagen, ich bin durchaus zufrieden mit dem Kauf. Muss jetzt noch schauen, wie das ist wenn ich wirklich regelmäßig Bohnen wechsle ob die EInstellung immer so "einfach" und schnell ist.

    LG
     
    mr.smith gefällt das.
  13. mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    1.324
    Genauso würde ich meine Erfahrungen mit den normalen Scheiben auch beschreiben !
     
  14. #1014 jani80k, 29.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Ich schaffe jetzt auch 0.2 g Retention, sogar ohne RDT!!
    Ich denke es lag auch am Break-In.
    Eines noch: habt ihr auch immer Fines am Ende, wenn ihr für Filter mahlt?

    Und noch was für Leute, die auch den neuen Flapper haben: sammelt sich auch ganz am Ende ein dicker Klumpen, den ihr schwer weg gepumpt bekommt?
    Eben habe ich für Espresso gemahlen und musste ewig pumpen, bevor alles raus war...
     
  15. Insider

    Insider Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Also ich habe das zumindest mit dem alten Flapper auch so. Mit ein bisschen Übung in welchem Takt man pumpen muss geht es bei mir allerdings recht schnell.

    Ich glaube die fines am Ende kommen durch das regrinding, habe das bei Espresso auch (auch wenn es da weniger auffällig ist). Das sollte ein besserer Flapper auch beheben können.
     
  16. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Das denke ich auch. Mich würde interessieren, welcher Flapper oder welche Kombination das ist.
    Es ist ja keinem damit geholfen, teure unimodal burrs zu kaufen und dann am Ende 1 gramm Fines ungewollt zu produzieren. So richtig überzeugt mich das alles noch nicht. Schaumerma.

    Wenn einer Tipps hat, welche Flapper Combo gut ist, bitte schreibt das mal.
     
  17. Insider

    Insider Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Also zumindest vor einem Monat oder so (auch evtl. hier im Thread ein paar Seiten vorher) war wohl die beste Kombination der Mythos one clump crusher und ein Abstandhalter mit einer Art Gitter drin. Schau mal nach Speedy3dCreations. Gibt auch ein paar Videos, sieht ziemlich gut aus ohne viel Gepumpe.
     
  18. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    410
    Die Niche Zero hat gar keinen Flapper. Hat mal wer probiert, den Flapper komplett zu entfernen und dafür RDT zu machen?
     
  19. mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    1.324
    Ist alles schon probiert worden (wie in den früheren Beiträgen schon geschrieben wurde).
    Das Ergebnis ist aber nicht so toll.
    Mit RDT solls wohl irgendwie gehen, aber nicht berauschend.
    Der Mythos Flapper mit dem Gitter Abstandhalter soll wohl die beste Lösung sein.
    .
     
    jani80k gefällt das.
  20. bahaa

    bahaa Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Hiho,
    nachdem meine gestern nun auch ankam (etwas Umwege auf die letzten Meter genommen) wollte ich fragen, wie ihr das Alignment macht? Hab es schon hier in paar mal gelesen, aber das direkte "wie" habe ich nicht gefunden oder übersehen.

    Danke!

    Viele Grüße,
    bahaa
     
Thema:

G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis?

Die Seite wird geladen...

G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] 64mm SSP Espresso HU Red Speed für G-Iota, Lagom, Ode, Mazzer etc.

    64mm SSP Espresso HU Red Speed für G-Iota, Lagom, Ode, Mazzer etc.: Ahoi! Wie der Titel schon verrät, verkaufe ich meine 64mm SSP Mahlscheiben mit Espresso (High Uniformity)-Schliff und Red Speed-Coating. Sie...
  2. [Verkaufe] G-Iota DF64 (3D Druck) Hopper, Base & Pointer

    G-Iota DF64 (3D Druck) Hopper, Base & Pointer: Hallo Gemeinde, wie im Thread zu G-Iota bereits angekündigt biete ich hier den Hopper von @Kaffeedruckbetankung als 3d Druck für alle die keinen...
  3. [Verkaufe] Unsere G-iota Mühlen sind angekommen

    Unsere G-iota Mühlen sind angekommen: Unsere G-iotas sind endlich da! Wer eine braucht wir sollten erstmal welche da haben. Alle Vorbestellungen werden hei[ATTACH] te verschickt.
  4. Hilfe bei Mühlenupgrade (bspw. G-Iota)

    Hilfe bei Mühlenupgrade (bspw. G-Iota): Hallo, ich stehe von der Frage, ob eine G-Iota (Homebarista) gegenüber meiner Macap M2D Timer ein Upgrade darstellt. Meine Ausgangssituation...
  5. [Maschinen] G-IOTA

    G-IOTA: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach der oben genannten Mühle. Vielleicht will jemand von der Erstbestellern sie ja loswerden. Danke Lukas