Gaggia America 1957

Diskutiere Gaggia America 1957 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Freunde der Espressomaschinen aus alten Zeiten, durch Zufall ist mir vor 2 Wochen im Außenbereich eines Antiquitätenhändlers eine Gaggia...

Schlagworte:
  1. #1 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Liebe Freunde der Espressomaschinen aus alten Zeiten,

    durch Zufall ist mir vor 2 Wochen im Außenbereich eines Antiquitätenhändlers eine Gaggia America aus dem Baujahr 1957 in die Hände gefallen, die habe ich glücklicherweise sofort mitgenommen.
    Ich war bereits bei der Generalüberholung einer 2 Gruppigen Wega Hebelmaschine beteiligt. Bei diesem betagten Model stoße ich jetzt an meine Grenzen. Somit hoffe ich auf eure Mithilfe.
    Vielen Dank im Vorraus :)
     
  2. #2 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Meine erste Frage bezieht sich auf das Ersetzen der Quecksilber Schalter oder was immer die 2 Ampullen sind.
    Durch was kann ich die ersetzen?
     
  3. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    515
    Herzlich wilkommen im KN!

    Schöner Fund, auf so etwas warte ich auch noch :)

    Falls der alte Presso den Dienst versagt kannst Du ihn durch einen modernen (Sirai, Mater, etc) ersetzen. Viele Restauratoren reparieren aber lieber den alten Orginalpresso um den Urzustand der Maschine zu erhalten. Zudem schält der alte Presso völlig lautlos, verschleissfrei und mit effektvollem Lichtblitz. Den Neuen wirst Du dagegen hören.
    Beim basteln an den alten Ampullen aber immer vorsichtig sein, ist tatsächlich Quecksilber!
    Viel Erfolg!

    Und übrigens; wir wollen Bilder sehen.
     
    turriga gefällt das.
  4. #4 quick-lu, 15.10.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.471
    Zustimmungen:
    6.418
    Hallo @Straiky91
    Mach mal Meldung an die Moderation damit der Thread in die richtige Kategorie verschoben wird:).
    Wir haben nämlich einen Raritäten und Restaurationsbereich, da passen deine Fragen und da wirst du auch besser gehört.
    Und da kannst du dich auch über andere, sehr gelungene Restaurierungen informieren.

    Gruß
    Ludwig
     
  5. #5 norschtein, 15.10.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    254
  6. #6 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Vielen Dank für die vielen Tipps - bin mit meinem heutigen Ergebnis auch schon relativ zufrieden - bis auf die Brühgruppen schon alles zerlegt und in den bösen rosa entkalker vom Großmarkt eingelegt - der dann so schön dampft.

    Fotos würde ich sehr gern hochladen - geht aber leider mit den Eierphone mobil nicht?

    Lg
    Basti
     
  7. #7 Equinox83, 15.10.2016
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Mit der Tapaltalk App sollte das gehen. [emoji6]
     
  8. #8 Sansibar99, 15.10.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    2.801
    Oder den Service von picr.de nutzen.
     
  9. #9 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    [​IMG]

    [​IMG]

    So habe ich meine "Kleine" gefunden, BJ 1957.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    TimTom, eolo79 und turriga gefällt das.
  10. #10 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    So sieht sie nun aktuell aus - alle Teile demontiert und bis auf die Chromteile in Entkalker eingelegt.
    Montag will ich dann mit dem zusammensetzen beginnen und die Dichtungen bestellen.

    Hat Jemand von euch Tipps für mich - wie ich die Feder aus der Brühgruppe bekomme?

    Vielen Dank


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Sansibar99 und Tschörgen gefällt das.
  11. #11 Sansibar99, 15.10.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    2.801
    Hast Du schon mal die Forumssuche benutzt? Es gibt einige alte Restaurationsberichte zu Gaggia-HH, da würde ich mal schmökern, ehe was schief geht ;-)

    Toller Fund! Preislich dreistellig, oder vierstellig?
     
  12. #12 norschtein, 15.10.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    254
    Am elegantesten so: https://www.instagram.com/p/BKpfDFhgWWM/?taken-by=cafelatco Dass ist dann auch der Weg zum Zusammenbauen.
    Kolben und Zahnstange sind verpresst, die Trennung ist nicht so einfach. Falls der Kolben keine zu großen Riefen oder Entthronung aufweist, ist das aber auch nicht unbedingt nötig.
     
  13. eolo79

    eolo79 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Gratulation. Eine sehr schöne Maschine. Für eine Bj.1957 ist der Zustand lt. Fotos sehr gut. Hast du
    die Plexiglasabdeckung auch?
     
  14. #14 Straiky91, 15.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Die war leider nicht mehr vorhanden - dafür aber der originale Siebträger.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  15. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    564
    Wow! Gratulazione!

    Selbes Baujahr wie meine, nur in eindeutig besserem Zustand!
    Ich wünsche dir viel Spaß!
    Soweit wurde ja schon alles wichtige genannt...
    Quecksilber-Presso - lohnt sich zu erhalten!
    Gas-Betrieb - lohnt sich auch zu erhalten!
    Brühgruppe - siehe Restaurations-Threads (das macht Spaß ;)
    Plexihaube - ich kenne da eine Quelle, schreib mich dazu gerne an!

    Noch mehr Fotos ;)...!
     
  16. #16 Straiky91, 16.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    Also gut - hier nun die nicht so schönen Bilder.
    Da aber da alle Teile eingelegt sind, habe ich Hoffnung, dass ich im Laufe der Woche einiges schaffen werde! :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. #17 Straiky91, 16.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Wenn übrigens Jemand eine Idee hat, wie ich die abgebrochene Schraube ersetzten kann dann schreibt mich bitte hier oder persönlich an.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. #18 dharbott, 16.10.2016
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    768
    was ist das für eine Brühe im Kessel?
     
  19. #19 Straiky91, 16.10.2016
    Straiky91

    Straiky91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    17
    Eine Mischung aus braunem Kalk und Gastro-Entkalker. Aber der Wirkt Wunder.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  20. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    564
    Guten Morgen!

    Ich gehe davon aus dass du von dem abgerissenen Stehbolzen am Heizungsflansch sprichst - hier bleibt wohl nichts anderes übrig als den verbliebenen Rest fachgerecht auszubohren! Auf das korrekte und zentriete Vorkörnen sowie den Einsatz von GUTEN Bohren wird hier an dieser Stelle immer hingewiesen. Ich hatte das Problem bei der America nun zum zweiten Mal und lasse es seit dem vom Fachmann machen - ist deutlich weniger Stress und Materialaufwand, dauert nur meist recht lange [emoji16]

    An dieser Stelle sei bemerkt dass die 57er Damen kommendes Jahr 60Jahre alt werden - da kommst du leider an einigen Stellen nur mit viel Muße und Zeit sowie Ruhe und Kraft weiter :))
     
    condino und dharbott gefällt das.
Thema:

Gaggia America 1957

Die Seite wird geladen...

Gaggia America 1957 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...

    Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...: Ich habe eine Gaggia TS erstanden und möchte sie nach einer Grundüberholung wieder verkaufen. Die TS ist ein Zweikreiser mit Metallkarosserie,...
  2. [Erledigt] Gaggia classic altes Modell

    Gaggia classic altes Modell: Guten Tag, Bin auf der Suche nach einer gaggia classic in gutem Zustand. Sollte ein älteres Modell sein vor der Übernahme von Philips( hab...
  3. [Verkaufe] Gaggia America 2 Gruppig zum Fertigstellen

    Gaggia America 2 Gruppig zum Fertigstellen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] die Gaggia ist Vollständig und wurde Gereinigt.. Rahmen Seitenteile...
  4. Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen

    Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen: Tachchen. Ich habe gestern meine Classic auseinander genommen und einmal komplett entkalkt. Auch das Expansionsventil. Nun habe ich das kleine...
  5. Gaggia Classic RI9403/11 tropft

    Gaggia Classic RI9403/11 tropft: Hallo. Ich habe hier eine 2015er Gaggia Ri9403/11 zur Wartung. Es ist das Modell ohne Magnetventil. Die Maschine verliert Wasser aus dem Brühkopf....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden