Gaggia America automatische Kesselfüllung?

Diskutiere Gaggia America automatische Kesselfüllung? im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo hab bei einer Gaggia America 1958 gesehen, daß der auf den Bildern ersichtliche Bauteil verbaut ist. Sieht wie eine Kesselbefüllung aus. Ist...

  1. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    240
    Hallo
    hab bei einer Gaggia America 1958 gesehen, daß der auf den Bildern ersichtliche Bauteil verbaut ist. Sieht wie eine Kesselbefüllung aus.
    Ist es eine automatische Kesselbefüllung, oder hat es eine andere Funktion? Obendrein ist auch die Befüllung per Hand möglich. Der rechte untere Anschluß ist mit der Wasserleitung verbunden, der linke untere geht in den unteren Bereich des Kessels. Der obere Anschluß in den oberen Bereich des Kessels. Füllt sich der Inhalt mit Wasser und der Schwimmer steigt, schließt er das Zulaufventil. Hab ich noch bei keiner America gesehen. Vielleicht weiß jemand näheres.
    Erstmal danke

    [​IMG]
     
  2. #2 Sansibar99, 05.02.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.350
    Zustimmungen:
    3.803
    Hi, ich kann leider mobil dein Bild nicht sehen ; -)
    Aber ich habe eine America mit automatischer Kesselfüllung schon mal gesehen: auf der Facebook-Seite von DrEspresso aus London. Auch für Nichtmitglieder wie mich einsehbar... in seiner Timeline sehr weit unten, vor ein oder zwei Jahren. Die Maschine kam, wenn ich mich recht erinnere, aus Schottland.
     
  3. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    702
    Wow, das habe ich auch noch nicht gesehen - meine America hatte soetwas nicht, dafür die schön überdimensionierte manuellen Wasserzufuhr mittels Hebel ;)

    Ist denn das dein Schätzchen, oder wo hast du die detailierten Fotos aufgetrieben?
     
  4. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    240
    Ja ist meine,
    nur lag sie nur in der Maschine. Wahrscheinlich war sie undicht geworden. Die Leitungen wurden abgepropft. Möchte sie natürlich wieder in Betrieb nehmen.
     
  5. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    702
    [emoji106][emoji106][emoji106]
     
  6. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    702
    guck mal, habe ich eben aus Zufall bei flickr gefunden:

    [​IMG]
     
  7. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Welch cooles teil, meine America hat das auch nicht.
    Aber bei fragen gebe ich sansibar recht. https://www.facebook.com/drespresso?ref=ts&fref=ts
    Ich habe auch ein paar an ihn gerichtet, er hat mir weitergeholfen.
    Derchat mal so richtig ahnung, aber kein Wunder bei der Anzahl der Maschinen die er hat.
     
  8. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    240
    Hallo Doc,
    danke für die Info. Ich werde sie natürlich wieder damit in Betrieb setzen.
    lg
     
  9. #9 Sansibar99, 30.01.2017
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.350
    Zustimmungen:
    3.803
    Servus Wolfgang,
    hast Du Deine Maschine schon in Gang bekommen?
    Kürzlich war bei Ebay eine schmale America mit rotem Rücken quasi vor meiner Haustür in der Auktion, Mindesgebot wurde nicht erreicht - so konnte ich sie mir gestern Abend mal in Ruhe ansehen, ehe sie - über meinem Budget - nach Holland ging.
    Hier 2 Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich wollte die Maschine in Natura sehen, weil mir im zweiten Bild das Ding links vom Kessel aufgefallen war..

    Hier die (schlechten) Bilder von gestern Abend:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie Du siehst, ist es genau das Ventil, das bei Deiner Maschine nicht angeschlossen war...
    Ich hoffe, Dir hilft das beim Anschließen (aber wahrscheinlich ist das eh schon lange erledigt, oder? ;) )

    Der Kessel ist übrigens mit 12/1956 gestempelt - hat es zu der Zeit schon Osram-Röhren in Plastik gegeben?
    [​IMG]
    :D

    (Ich wollte einen neuen Thread zu dem mutmasslichen Kesselfüllventil aufmachen, bin bei der Recherche aber dann auf @gismo s Anfrage gestoßen)

    Grüße,
    Holger
     
    TimTom, opbass und turriga gefällt das.
  10. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    644
    So kann Technik aussehen, wenn sie noch nicht so dem Diktat der Kostenminimierung unterliegt. Schon schade um diese Zeiten.
     
  11. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    702
    Hallo Holger,

    wow, ein tolles Stück hast du da begutachten können! Der Zustand ist ja gar nicht mal übel. Darf man erfahren was sie kosten sollte? Habe sie in der Bucht gar nicht gesehen.
    Hast du zufällig auch ein Typenschild fotografieren können? Vermute dass diese Dame ebenfalls aus französischer Produktion stammt - kleine, aber deutliche Unterschiede gibt es dann ja doch bei den Americas.
    Das mit der Beleuchtung wirkt ja eher so lala... aber immerhin Beleuchtung, da überlege ich auch schon seit ich meine habe, wie ich die rote Front gescheit ilumminiere :)

    Schöne Woche,
    Tim
     
Thema:

Gaggia America automatische Kesselfüllung?

Die Seite wird geladen...

Gaggia America automatische Kesselfüllung? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Mini Mit dampflanze

    Gaggia Mini Mit dampflanze: Zahlung mit Paypal und Käuferschutz. Zustand bitte ohne Brüche und vollständig. danke!
  2. [Verkaufe] Gaggia America 1958

    Gaggia America 1958: Bite eine zweigruppige Gaggia America zum Restaurieren an. Chrom wird ok, Plexi hat keine Beschädigungen, nur leichte Kratzer. Fotos auf Anfrage....
  3. Classic Coffee GAGGIA - Flamen aus dem Thermostat

    Classic Coffee GAGGIA - Flamen aus dem Thermostat: Hallo , kurze Version :habe die Maschine nach diesem Plan hier verbunden ,nun kommen Funken aus dem Kessel-Thermostat (Kurzschluss) sobald ich die...
  4. 2015 Gaggia Classic Hartplastikschiene in Brühgruppe lose

    2015 Gaggia Classic Hartplastikschiene in Brühgruppe lose: Hallo, Ich habe eine Gaggia Classic von 2015, die immer gute Dienste geleistet hat. Vor kurzem fing Wasser an am Siebträger vorbeizulaufen. Der...
  5. Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD

    Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD: Liebes Forum, im Zuge der Restauration meiner Gaggia TD kam heute endlich die Siebträgerdichtung an. Ich habe sie gleich eingebaut und startete...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden