Gaggia America Restauration !

Diskutiere Gaggia America Restauration ! im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Oldiefreunde, seit längerem steht eine Gaggia America bei mir im Flur die nicht länger nur Deko sein soll! An Ersatzteilquellen,...

  1. #1 TurboBöhnchen, 29.12.2011
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Oldiefreunde,
    seit längerem steht eine Gaggia America bei mir im Flur die nicht länger nur Deko sein soll! An Ersatzteilquellen, Zeichnungen, etc. bin ich natürlich sehr interressiert. Die Maschine wurde mir als "restauriert" verkauft. Was ich vorher schon geahnt hab, hat sich beim zerlegen auch bestätigt ! Pfusch am Bau sozusagen ! Also gut möglich das der Verkäufer das hier liest, der soll sich mal kräftig schämen !!!
    Bevor es weiter geht, hier die ersten Fotos.....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...als nächstes ging es an die DEMONTAGE.
     
  2. #2 TurboBöhnchen, 29.12.2011
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    ...der erste Blick ins Innere, samt Sanitärfittinge!?[​IMG]

    [​IMG]
    Bisschen Kalk, gemischte Schrauben.
    [​IMG]
    Trotz der einfachen Technik kommt einiges an Teilen zusammen.

    [​IMG]Die ersten polierten Teile ! :cool:
     
  3. #3 TurboBöhnchen, 30.12.2011
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    Nachdem ich die Ventile für Dampf und Wasser zerlegt habe musste ich feststellen das alle Dichtungen Kaputt sind. In der Brühgruppe sieht es auch nicht besser aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie baut man die Feder der Gruppe aus? Ist der Kolben, der wohl unter Kalkbrösel gelitten hat noch zu gebrauchen? Woher bekomme ich die Dichtungen ?

    Grüße Stefan.
     
  4. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gaggia America Restauration !

    Kann dir leider überhaupt nicht weiterhelfen, aber die Maschine ist wahnsinn. :shock:

    Gruß XPert
     
  5. #5 DucAnsen, 30.12.2011
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia America Restauration !

    Viel Spaß, bei der Restaturation, eine meiner Traummaschinen!

    Gruß Duc
     
  6. #6 TurboBöhnchen, 31.12.2011
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    Der Anfang ist gemacht, beinahe alles ist zerlegt ! Restauriert sieht anders aus, also wird jedes Teil gereinigt, poliert...Neu verchromt wird nichts, habe mich für die altersgerechte Patina entschieden. Mittlerweile bin ich schon bei der Brühgruppentherapi !





    [​IMG]
    Wenn jemand wüsste wie ich die Feder ohne Verletzungen aus der Brühgruppe bekomme, das wäre top !?
     
  7. gaggio

    gaggio Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia America Restauration !

    hallo turbo,

    schöne maschine, und sooo schlecht ist der zustand doch gar nicht!

    zum thema federausbau: beide lagerdeckel am kopf mit stiftschlüssel ausschrauben, entweder grossen schraubstock oder selbstgebaute spannvorrichtung benutzen, feder spannen, danach welle mit zahnrad im kopf zur seite ausschlagen, dabei kommt ein kugellager mit heraus, und dann langsam entspannen.... eigentlich ganz einfach!

    es gibt aus den letzten zwei jahren einige gaggia america-restaurationsthreads, einfach mal lesen!

    viel erfolg

    gaggio
     
  8. #8 TurboBöhnchen, 01.01.2012
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    Hallo Gaggio,
    Danke für den Tipp ! Dachte es gäbe vielleicht eine elegantere Lösung. Du hast doch mal eine Brühgruppenreanimation ohne diese Stoffdichtungen gepostet,oder ? Würdest Du mir den Link zukommen lassen oder eine Teileliste ! Drehteile könnte ich selber fertigen. habe den Beitrag irgendwie nicht wieder gefunden. Danke !

    Grüße Stefan
     
  9. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Schau mal meinen tread.

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/55054-gaggia-aufbau.html


    Ich bin soweit durch, leider geht es nicht weiter weil tricambi nicht alles liefern konnte.

    Ich brauche noch die Hülsen, auf der Zeichnung 104151 gekennzeichnet.

    Ich habe dazu auch eine technische Zeichnung anfertigen lassen.
    Jetzt suche ich jemanden der sowas drehen kann.

    Wenn du das könntest, ewtl könnte ich dir die Zeichnung zukommen lassen?!
     
  10. #10 TurboBöhnchen, 03.01.2012
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    Moin Doc,
    welche Dichtungen hast Du verwendet, die Stoff oder Lippendichtungen ? Bin bei meiner Brügruppe noch nicht dazu gekommen die Feder auszubauen. Wenn die raus ist schaue ich mir die Hülse an, ist ja baugleich. Benötigst Du eine oder zwei?

    Grüße Stefan.
     
  11. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Ich bräuchte eine Hülse.

    Bei den Dichtungen bin ich mir auch nicht so sicher, ist ja auch meine erste Maschine :)

    Aber ich Zitire mal Doctor Espresso Ltd aus London der diese Maschinen seit 25 jahren Restauriert und mir auch mal diese Frage beantwortet hat.

    "Most virginal because they come from a scrap heap of machines ,sitting for years in gardens or garages. All missing parts so you start to invent."

    Wir müssen alles neu erfinden, weil es kaum noch Ersatzteile gibt und in den jahren alles umgebaut wurde.
    Ich werde wohl in die eine Seite die Stoffdichtungen einsetzen und in die andere die aus Gummi, welche ich neu bekommen habe und dann mal testen ob es dicht ist. Wenn nicht, wieder auseinander bauen und noch mal :-D

    Hier noch der link, ist sehr interessant mit vielen vielen Bildern.

    Doctor Espresso Ltd - Dienstleistungsunternehmen, Werkstatt - London | Facebook
     
  12. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Hier noch ein Bild der alten Hülse, vollkommen vergammelt.

    undefined[​IMG]
     
  13. #13 TurboBöhnchen, 03.01.2012
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    ...die ist nicht mehr so prall ! Ich seh mir die Hülse sobald ich meine Gruppe zerlegt habe an. Denke das wird schon gehen. Hast Du die Gummilippendichtungen auch bei Tricambi bezogen? Müssen dann nicht auch Ringe geändert weden???

    Grüße Stefan.
     
  14. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Die Kobendichtungen habe ich bei e-bucht geholt, gibts da unter gaggia Kolbendichtungen, die passen auch, soweit ich das bisher beurteilen kann.
     
  15. #15 der Praktikant, 05.01.2012
    der Praktikant

    der Praktikant Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    4
    AW: Gaggia America Restauration !

    ...den habe ich doch bisher glatt überlesen, super Aktion! ...und schön weiter Bilder einstellen, danke. ;-)
     
  16. #16 TurboBöhnchen, 09.01.2012
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    ....so nu ist es soweit, Brühgruppentherapie die 2te ! Nachdem ich durch kontinuierliches einweichen des Brühkopfgammels das Innenleben entfernen konnte, gab es auch mal wieder einen Lichtblick ! Doch leider ist der Kolben wohl im Ar... , wegen der kaputten Chromschicht !
    Das zweite Unglück gab es heute morgen, als ich erkennen musste das mein Gefäß zum entkalken der Zitronensäure nicht standhielt. Zum Glück war der 2kw Tauchsieder aus, sonst wäre der auch noch hopps gegangen. Egal, war ne tolle schweinerei.

    [​IMG]

    Der Profi hat für alles ein Werkzeug !

    [​IMG]

    Kolben und Zahnstange.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die gerinigten Teile werden mehr, so langsam sollte der grobe Mist weg sein...

    [​IMG]

    ...nur noch den Rahmen entlacken, strahlen und beschichten. Der Vorbesitzer hat leider Hammerite drauf gepinselt, aua ! Bald geht´s weiter...

    Grüße Turboböhnchen.

     
  17. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Deine Hülse sieht ja noch prima aus im gegensatz zu meinen beiden.
    Ich habe mal eine Zeichnung beigelegt für die Hülse aus Edelstahl.
    Wenn du mal sowas Drehen kannst und Zeit hast wäre das gaaanz klasse, mußt mir dann nur noch sagen was du dafür bekommst.
    Wenn nicht schaue ich mich mal im Web um nach Firmen die in kleiner Stückzahl
    so etwas herstellen.



    [​IMG]

    Der Doc
     
  18. #18 TurboBöhnchen, 27.01.2012
    TurboBöhnchen

    TurboBöhnchen Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Gaggia America Restauration !

    Freunde der Restauration,
    so langsam finden die fertigen Teile zusammen. Nachdem ich schon mal die Gehäuseteile poliert habe, die Brühgruppe gereigt, den Kessel entkalkt,....

    [​IMG]

    ...musste auch ein neues Kupplungsstück her, das alte ist der Korrosion erlegen.Würde ja auch fleißig weiter gammeln.

    [​IMG]
    Der Chrom hat über die Jahre schon gelitten.

    Für den Fall das Gaggio hier auch mit liest, ich bräuchte noch mal den Link, in welchem der Gummilippenumbau der Brühgruppe bebildert ist !Das wäre toll! Oder besser noch eine Zeichnung, soweit ich mich erinnere muss ein Messingring angefertigt werden, oder ?Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Bald geht,s weiter....Grüße Turboböhnchen.
     
  19. Doc

    Doc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    AW: Gaggia America Restauration !

    Die Reihenfolge der Dichtringe incl. des mystriösen gedrehten Rings interessiert mich auch.
    Doc
     
  20. #20 mkraft59, 29.01.2012
    mkraft59

    mkraft59 Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    27
    AW: Gaggia America Restauration !

    Wir können Ersatzteile !! -

    Funktioniert leider nicht . Also bei Produktsuche die Bestellnummer eingeben.
    Service-Set - Dichtungen GAGGIA Handhebel Bestellnummer: 7006030

    Ich habe damals meine Dichtungen von H. Beilhard gekauft.
    Die BG ist meist tropfanfällig mit den neuen asbestlosen Dichtungen. Einfach die beiden Messingteile von oben nachfertigen, und in umgekehrter Reihenfolge mit Gummilippendichtung von unten einbauen.
    entsprechende Anzahl der "Fell/Papierdichtungen weglassen :)
    grez
    Michael
     
Thema:

Gaggia America Restauration !

Die Seite wird geladen...

Gaggia America Restauration ! - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic Pumpe ersetzen

    Gaggia Classic Pumpe ersetzen: Moin, erstes Post, also erstmal Hallo an alle und vielen Dank für die reichen Infos, die ich hier schon sammeln konnte. Bei meiner Gaggia...
  2. [Verkaufe] Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...

    Gaggia TS - ein konfigurierbares Angebot...: Ich habe eine Gaggia TS erstanden und möchte sie nach einer Grundüberholung wieder verkaufen. Die TS ist ein Zweikreiser mit Metallkarosserie,...
  3. [Erledigt] Gaggia classic altes Modell

    Gaggia classic altes Modell: Guten Tag, Bin auf der Suche nach einer gaggia classic in gutem Zustand. Sollte ein älteres Modell sein vor der Übernahme von Philips( hab...
  4. [Verkaufe] Gaggia America 2 Gruppig zum Fertigstellen

    Gaggia America 2 Gruppig zum Fertigstellen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] die Gaggia ist Vollständig und wurde Gereinigt.. Rahmen Seitenteile...
  5. Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen

    Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen: Tachchen. Ich habe gestern meine Classic auseinander genommen und einmal komplett entkalkt. Auch das Expansionsventil. Nun habe ich das kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden