Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

Diskutiere Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen erstmal allerseits, kurz zu mir, ich glänze hier schon eine Weile durch mitlesen und habe mich dann aufgrundessen und meinem...

  1. #1 sesamgasse, 01.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen erstmal allerseits,

    kurz zu mir, ich glänze hier schon eine Weile durch mitlesen und habe mich dann aufgrundessen und meinem Studibudget zu einer Gaggia Baby Class D und einer Rocky S entschieden.

    Nun habe ich mich etwas in das Thema Brühdruck"tuning" eingelesen und daraufhin mal meine Baby Class D geöffnet.

    Auf der Suche nach dem Expansionsventil war ich dann aber etwas verwundert...habe nämlich, glaube ich zumindest, keins gefunden...

    ist dem so? Vielleicht können sich mal ein paar Experten die Bilder ansehen die ich vom Innenleben gemacht habe und ihren "Senf" dazu abgeben :)



    http://img182.imageshack.us/img182/6907/p1060142pz4.jpg

    http://img101.imageshack.us/img101/6445/p1060148se3.jpg

    http://img148.imageshack.us/img148/4445/p1060150ol3.jpg


    Ich dachte dass bei der CC das Expansionsventil neben dem Magnetventil angebracht ist, dort ist dann "nur" der Gewebeumantelte Schlauch zu sehen...
    Zum letzten Bild, ich nenne es mal die weiße Dose, durch sie geht das Wasser vom Tank, nur zur Erläuterung der "Wasserwegs"

    Bin gespannt ob ich was übersehen habe,

    schonmal Vielen Dank!
     
  2. #2 meister eder, 01.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    das hab ich so auch noch nicht gesehen. endlich mal das innenleben von der neuen!
    das expansionsventil müsste auf dem dritten bild das schwarze stück direkt hinter der pumpe sein. keine ahnung, ob man das einstellen kann. probier's aus. könnte aber auch nur ein pumpenentlüftungsventil sein.
    interessant ist, dass es nun als bypass ausgeführt ist und nicht mehr als tankrückführung. hängt wohl mit dem flowmeter im ansaugschlauch zusammen.
    gruß, max
     
  3. #3 sesamgasse, 01.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Das schwarze Teil auf dem 3ten Bild kann man leider weder bewegen noch einstellen, denke dass es nur eine Drossel ist.

    Und dann ist die weiße Dose wohl wirklich das Flowmeter für die Dossierfunktion?

    Dann gleich noch die Frage hinterher, man müsste doch dann das Ex-Ventil von der Gaggia CC "einfach" nachrüsten können, müsste ich nur noch einen Schlauch ziehen der das überschüssige Wasser abführt?!? Denkfehler drin?
     
  4. #4 meister eder, 01.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    du müsstest das wasser auf jeden fall dorthin zurückführen, wo das schwarze ding sein wasser auch hinführt. sonst wird es vom flowmeter mitgezählt und du bekommst falsche und schwankende dosierungen.
    kann man den messingnippel, wo der schlauch drauf sitzt wirklich nicht drehen?
    gruß, max
     
  5. #5 sesamgasse, 01.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Der ist eingeklebt....:-? Also man sieht fest gewordenen Kleber, dachte erst es wäre ein Wassertropfen, dem war aber nicht so.
     
  6. Dave

    Dave Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Hi sesamgasse
    ich selbst bin Neuling, kann dir leider also nicht helfen.
    Aber wenn du die Baby schon gerade offen hast: Kannst du eventuell ein Foto machen, von der Stelle wo das Dampfrohr rausgeht, bzw angeschraubt wird.

    Würde mich freuen, da ich versuche herauszubekommen, ob man da denn ein anderes Rohr dranschrauben könnte.

    Viele Grüße
    dave
     
  7. #7 sesamgasse, 02.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Also die Maschine ist nicht mehr offen, aber ich könnte noch dieses Bild davon anbieten:

    http://img104.imageshack.us/img104/481/p1060140sb7.jpg

    Kann leider nichts mehr genaueres dazu sagen, außer dass es logischerweise gelenkig gelagert ist ;-)


    Wieviel würde denn in etwa abgeführt werden, kann das leider schwer einschätzen?
     
  8. #8 meister eder, 02.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    ich kann den pumpentyp nicht genau erkennen, würde sie aber für eine ulka ex5 halten. in den alten war noch die eaton cp2. die kennlinie zur ulka findest du hier: http://www.ulka.it/eng/img/inggraE/E5_4.gif . darauf kann man ablesen, dass der gewünschte druck von 9bar bei etwa 250cm³/min entsteht. ein einzelner espresso fließt mit etwa 1cm³/sek, also 60cm³/min. die restlichen 190ml/min müssten abgeleitet werden. beim doppio sinds nur noch 130ml. soweit zur theorie :roll:...
    in der praxis sagt das nicht viel aus, das expansionsventil öffnet beim eingestellten druck und schließt, wenn er wieder fällt, also dynamisch. weil sich beim öffnen die durchflussmenge erhöht, kann die pumpe nie mehr als den öffnungsdruck erzeugen.
    für ein flowmeter gibt es immer zwei denkbare postitionen, es soll ja schließlich messen, wie viel wasser wirklich verbraucht wurde. bei den meisten maschinen sitzt es hinter der abzweigung und misst dann nur das zur gruppe geschickte wasser. bei deiner sitzt es auf der saugseite, deshalb würde es den abgezweigten volumenstrom mitmessen, wenn der wie üblich zurück in den tank käme. bei deiner maschine wird er aber zwischen pumpe und flowmeter wieder eingespeist, sodass nicht mehr wasser aus dem tank kommt als man für den espresso brauchen würde.
    gruß, max
     
  9. #9 sesamgasse, 02.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Hallo,

    schonmal vielen Dank für die Mühe, also eine Ulka ist es wirklich, welche nun genau, keine Ahnung...

    http://img207.imageshack.us/img207/1824/p1060145uh4.jpg

    Das Problem meinerseits an der Sache ist, auf die Dosierfunktion verzichte ich sowieso, wollte nur das Frontblendendesign haben. Nur wenn ich ein Ex-Ventil einbaue, würde ich die Sache gerne rückrüstbar gestalten. Allerdings wenn man eine Zuführung für das überschüssige Wasser zum Tank machen muss, was aufgrund der Menge vermutlich schon geschickt wäre, ist das so eine Sache da man ja schon irgendwie den Tank und etwas das Gehäuse bearbeiten muss....

    hach:-?
     
  10. #10 meister eder, 02.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    nenee, garnich :lol:!!! du musst(/kannst) den abzweig des expansionsventils dort anschließen, wo der von dem schwarzen jetzt auch ankommt. so ist es bei vielen maschinen gemacht, vor allem bei festwasserkisten. hatte meine auch, bis ich die rotationspumpe eingebaut habe.
    gruß, max
     
  11. #11 sesamgasse, 03.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    mhh ja genau, dachte nur, dass wenn dann so viel abgezweigt wird, dass ich nach jedem 2ten Bezug die Schale unten leeren kann :roll: Daher die Frage nach der Menge...

    Sollte ich nun das original Gaggia Ex-Ventil nehmen, taugt das was? Oder lieber eines von einem anderen Anbieter? Vorschläge willkommen :)
     
  12. #12 Bubikopf, 03.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Ich würde ein Expansionsventil direkt hinter der Pumpe anschliessen und das überschüssige Wasser wieder genau so ableiten wie in der Originalversion, es würde also die Funktion des Flowmeters erhalten bleiben. Es ist allerdings recht wenig Platz vorhanden, Du müsstest also ein recht kleines Ventil finden. Schau dir doch mal des Ex-Ventil der Zaffiro an.
    http://www.espressoperfetto.de/pdf/zaffiro.pdf
    Bauteil 30
    oder das der Tea
    http://www.espressoperfetto.de/pdf/tea.pdf
    Bauteil 46
    vielleicht passen die irgendwie, sind mE die kleinsten gut einstellbaren OPV.
    Gruss Roger
     
  13. #13 meister eder, 03.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    du verstehst da noch was falsch, glaube ich: wenn ich die bilder richtig deute, zirkuliert das abgeleitete wasser einfach durch pumpe und ev. es landet nicht in der schale.
    gruß, max
     
  14. #14 sesamgasse, 03.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Also danke für die Ex-Ventil Vorschläge, werde mir die dann mal genauer ansehen.

    Allerdings habe ich Bedenken ob ich das alles richtig verstehe, ich habe hier mal 2 Bilder im höchsten Maße professionell bearbeitet. Vielleicht könnte mir mal einer mal den Wasserweg während eines Bezugs erläutern.

    Mein bisherige Beobachtung/Verständnis:
    Während des Bezugs kommt nichts unten in der Auffangschale an, das heißt das Wasser geht durch das Pulver in die Tasse (und vielleicht ein Teil im Kreis?) und nach dem Bezug schaltet das Magnetventil und etwas "braune Suppe" landet unten in der Schale.

    [​IMG]






    [​IMG]



    Was ist nun mein Fehler? :roll:
     
  15. #15 meister eder, 03.11.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    ist alles korrekt auf den bildern. du hattest nur im beitrag davor geschrieben, dass du die abgezweigte menge wissen wolltest, weil du fürchtest, dass dadurch die schale schneller voll wird. wie du aber schon richtig erkannt hast, fließt die abgezweigte menge nur im kreis und landet garnicht in der schale oder im tank.
    das teil was du als drossel bezeichnest ist ein primitives, nicht (mehr) einstellbares expansionsventil, das nur zur sicherheit dient und bei einer blockade des wasserwegs oder beim sich ausdehnen des kalten wassers im heißen kessel für einen minimalen durchfluss sorgt. öffnet wahrscheinlich erst bei 12 bis 14 bar. genau dieses teil würde ich durch ein größeres einstellbares ventil ersetzen.
    gruß, max
    edit: wahrscheinlich würde das expansionsventil der classic passen. nur ist das eben eins, was sich zwar halbwegs genau einstellen lässt, aber nur, wenn man den deckel abschraubt und mit einem inbus drin rumfuchtelt. andere ventile wie zb das aus meiner astoria lassen sich an einer großen schlitzschraube einstellen oder man kann den teil mit dem abflussschlauch gegen den rest drehen. beide teile hab ich hier noch rumfliegen... (espressoxxl.de nr. 529334 und 529329)
     
  16. #16 sesamgasse, 03.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Also kann man sagen, ich müsste leider ein zusätzliches Ex-Ventil einbauen, dessen Rücklauf in den "Kreislauf" mündet. Da das schwarze Teil mit dem hellen Teil was an der Pumpe befestigt ist, verklebt ist...

    Mhh mal drüber nachdenken :)

    Vielen Dank euch schonmal!
     
  17. #17 Bubikopf, 03.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Also falls das schwarze Teil ( wie zu vermuten ist ) ein Überdruckventil ist, hätte ich an deiner Stelle keine Hemmung, es mal loszudrehen ( Verklebung hin oder her ). Von dem Pumpenabgang brauchst Du es erstmal nicht los machen. Das Messingteil, dass unten eingeschraubt ist, hat einen Sechskant, ist also schraubbar. Wenn Du vernünftig gegenhälst, wirst Du das lösen können. Schau mal was sich hinter dem Messingteil verbirgt, wahrscheinlich eine Feder und ein Gummipropfen. Mit etwas Teflonband bekommst Du das schon wieder dicht zusammengeschraubt und evtl. sogar eingestellt. Über den Einstellbereich dieses Ventils kann ich dir Mangels Erfahrung mit dem Teil nichts sagen. In der Serienfertigung wird häufig Flüssigdichtung benutzt, ist einfach zuverlässiger in der Serie.
    Gruss Roger
     
  18. #18 sesamgasse, 04.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Habe es nun mal auf Rat hin aufgeschraubt => gute Idee!

    Ist eine Feder drin die auf eine Messingteil drückt dass nach vorne hin mittels Gummischicht abdichtet. Jetzt muss ich durch die Einschraubtiefe, bzw. Federvorspannung den Öffnungsdruck einstellen. Hier nochmal 2 Bilder davon:

    [​IMG]


    [​IMG]



    Dann werde ich gleich mal ein Manometer ordern und bedanke mich für alle Hilfestellungen und Ratschläge :)
     
  19. #19 Bubikopf, 04.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    Das Gewinde des Ventilkörpers sieht nach Plastik aus, da könnte es passieren, das das Gewinde bei allzu wenig Gewindegängen nicht hält. Falls Du also den Druck nicht ausreichend reduziert kriegst, kannst Du dann immer noch die Feder etwas kürzen. Aber erst mal messen, vielleicht passt ja so schon.
    Das Innenleben des Ventils sieht doch schon ganz gut aus.
    Teflonband nicht vergessen!
    Gruss Roger
     
  20. #20 sesamgasse, 07.11.2007
    sesamgasse

    sesamgasse Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

    So, also der Druck ist nun mittels Manometers auf ungefähr 9,5 bar eingestellt. Muss jetzt natürlich bei den verschiedenen Kaffeesorten wieder bisschen rumspielen dass alles passt :)

    Vielen Dank nochmal!
     
Thema:

Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion?

Die Seite wird geladen...

Gaggia Baby Class Innenleben/Funktion? - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Gaggia Internazionale

    Suche Teile für Gaggia Internazionale: Hallo! Ich suche das Gaggia-Emblem auf der Rückseite, den GAGGIA-Schriftzug und das Abtropfblech für eine dreigruppige Gaggia Internazional. Wer...
  2. Gaggia New Baby

    Gaggia New Baby: Hallo Habe eine alte Gaggia New Baby 1 von 2002 geschenkt bekommen sie stand 10 Jahre im Keller. Dichtungen hab ich alle ersetzt . Meine frage...
  3. [Maschinen] Faema Lusso Urania Mühle, Velox

    Faema Lusso Urania Mühle, Velox: Suche eine Faema Mühle des Modells Lusso Wer eine hat oder weiß wo eine steht und abgegeben wird, bitte um Kontaktaufnahme. Ebenso eine Velox...
  4. Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia

    Mühlen mit Motor(untersetzung) ähnlich MDF(Gaggia: Liebe Spezialisten, weiss jemand evtl. welche Mühlen ähnlich der Gaggia MDF auch eine Untersetzung haben, eine Mühle soll innen fast baugleich...
  5. Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF

    Durchfluss zu hoch - Gaggia CC und Gaggia MDF: Hallo zusammen, meine Gaggia CC arbeitet seit geraumer Zeit nicht mehr so, wie gewohnt... Das Problem stellt sich auf wie folgt dar: Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden