Gaggia Baby class und entkalken

Diskutiere Gaggia Baby class und entkalken im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, habe mal eine Frage zum entkalken der Baby class. Im Forum habe ich immer nur Beiträge gefunden wo die ganze Maschine zerlegt wird zum...

  1. #1 devil77, 28.05.2009
    devil77

    devil77 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,

    habe mal eine Frage zum entkalken der Baby class. Im Forum habe ich immer nur Beiträge gefunden wo die ganze Maschine zerlegt wird zum entkalken.
    Wie macht man es aber am Besten im normalen Betrieb, quasi als Wartungsarbeit? Regelmäßiges Rückspülen und reinigen mit Pully caff ist kein Thema aber das entkalken. Möchte nicht unbedingt warten bis es zu spät ist. Also wie würdet ihr das machen und mit welchem Mittel? Danke im Voraus.
     
  2. #2 betateilchen, 28.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Allen Unkenrufen zum Trotz...

    50 Gramm Amidosulfonsäure in 1 Liter warmem Wasser auflösen, in den Tank füllen und über den Heißwasserbezug portionsweise (jeweils ca. 300ml) entnehmen. Dazwischen immer 10 Minuten wirken lassen. Die Entnahme insgesamt 3 Mal machen, danach einen Tank mit klarem Wasser nachspülen. Dauert ca. 40 Minuten und die Maschine ist danach wieder tip top kalkfrei.
     
  3. #3 cappufan, 28.05.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Hi,
    ich würde ausschließlich den von Gaggia explizit in der Bedienungsanleitung empfohlenen Gaggia Entkalker verwenden: Gaggia Baby Cleaner Decalcificatore auf Weinsteinsäurebasis. Gibt es z.B. hier.
    Damit wird das Alu offenbar am wenigsten angegriffen.
    Schau mal in Deine Bedienungsanleitung. Wenn es danach geht, kann man ganz normal ohne Zerlegen entkalken, wobei aber die Alu-Dusche abgeschraubt werden soll (wenn ich mich richtig erinnere, ich hab meine Anleitung verlegt).
     
  4. #4 betateilchen, 28.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Keine Sorge, Amidosulfonsäure in o.g. Konzentration tut dem Alu-Boiler auch nix. Sonst hätte ich wohl schon jede Menge Boiler verschrotten müssen ;)

    Außerdem ist das sehr viel preiswerter als die Minipackungsgrößen mit Herstelleraufdruck. Ich bezahle aktuell für 1kg Amidosulfonsäurepulver (reicht für 20 Liter Entkalker) ca. 10 Euro.
     
  5. #5 devil77, 28.05.2009
    devil77

    devil77 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    20
    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Hallo,

    alles klar, danke für die Antworten. Dann werde ich mir mal das Gaggia Zeug bestellen. Mit der Duschplatte muß ich nochmal nachlesen. Ich habe mir eine aus Messing fräsen lassen, wegen dem Alu Problem.
     
  6. #6 devil77, 28.05.2009
    devil77

    devil77 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    20
    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Amidosulfonsäurepulver - wo bekommt man das Zeug eigentlich - Apotheke?
     
  7. #7 betateilchen, 28.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Das gibts nicht in der Apotheke, sondern oft im Zubehörhandel für Kaffeemaschinen/Vollautomaten/Espressomaschinen. Wahlweise in Pulverform oder schon in Wasser aufgelöst im Kanister (dann aber meist wieder recht teuer)

    Ich nehme das Pulver für alle Arten von Geräten, in denen Wasser erhitzt wird, unabhängig vom Material. Und mir ist noch nie irgendein Gerät dadurch kaputtgegangen. Wers nicht glaubt, legt einfach mal Alufolie in diesen Entkalker ein - es wird der Alufolie nix tun.

    Bei e*ay gibts das auch, wenn Du nach "Etolit Entkalker" suchst.
     
  8. #8 Dr.Finch, 28.05.2009
    Dr.Finch

    Dr.Finch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    27
    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    @ betateilchen: Kann ich "Crest aktiv" auch für die Baby Class nehmen und wenn ja, in welcher Konzentration? In VAs schwöre ich ja auf das Zeug, bei der Baby habe ich mich nicht getraut...
     
  9. #9 betateilchen, 28.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Ich hätte keinerlei Bedenken, das Produkt auch bei der Baby zu verwenden.
     
  10. #10 devil77, 29.05.2009
    devil77

    devil77 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    20
    AW: Gaggia Baby class und entkalken

    Hallo,

    habe mir mal 1 kg von dem Eliot Entkalker gekauft und gleich mal eine Behandlung gemacht. War schon ziemlich trübe die Brühe die rauskam.
    Danke für den Tip .
     
Thema:

Gaggia Baby class und entkalken

Die Seite wird geladen...

Gaggia Baby class und entkalken - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  2. [Mühlen] Gaggia Mdf zu Verkaufen

    Gaggia Mdf zu Verkaufen: [ATTACH] Insgesamt gut erhaltene und gepflegte Gaggia MDF Mühle Mahlwerk und Motor funktionieren einwandfrei keinerlei Risse oder sonstige...
  3. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  4. Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken

    Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit eine La Piccola Sara mit Milchaufschäumer und würde diese nun erstmalig gerne entkalken. Wie ich...
  5. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden