Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

Diskutiere Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Espressofreunde, habe in der Bucht eine Gaggia CC erworben, was meinen ersten (leider traurigen) ersten Beitrag bedingt. Mal...

  1. #1 bluemchekaffee, 24.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Espressofreunde,

    habe in der Bucht eine Gaggia CC erworben, was meinen ersten (leider traurigen) ersten Beitrag bedingt.

    Mal abgesehen davon, dass das äußere Erscheinungsbild sehr zu wünschen übrig lässt und das Abtropfgitter verbogen und verdellt ist (Transportschaden?) habe ich ein komisches Gefühl mit der armen Maschine...

    Nach Startschwierigkeiten, über die BG Wasser zu beziehen folgte Entlüftung. Nun kommt Wasser aus dem ST ("altes" Modell ohne Kunststoff). Aber es ist dreckig! Schwarze feine Krümel. Auch aus der Dampflanze (mit Plastikdüse) kam anfänglich dieses Zeug.

    Zusätzlich sind die Siebe und der Duschkopf (ja, ja, Duschplatte) gräulich schwarz. Ich gehe davon aus, dass die Maschine mit Essigreiniger (so nannte es der Verkäufer auf meine Beschwerde hin) gequält wurde.

    Mein Ihr, dass ich einen Blick in den Kessel wagen sollte? Oder lieber gleich wieder zurück (wenn möglich)? Im Betriebsraum der Maschine sieht es wider erwarten recht sauber und ordentlich aus...

    Andere Vorschläge?

    Ich freue mich, von Euch zu hören und bedanke mich für Eure Antworten...
    PS: Ich bin nicht nur im Forum neu, sondern auch neu in der Espressowelt.
     
  2. #2 diggeler, 24.02.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Hi und willkommen.

    Naja das kann halt passieren in der Bucht...spreche aus Erfahrung. Ist aber nichts, was sich nicht richten lassen könnte. Es kommt ganz darauf an, wieviel Lust und Fingerfertigkeit du aufbringen kannst, um dir die Maschine erstmal ordentlich vorzunehmen.
    Wie es sich anhört, kommst du um eine ordentliche Reinigungsprozedur nicht drum rum. Dazu gehört das zerlegen der meisten Teile. Also wenn du nicht viel bezahlt hast, lohnt sich das sicher. Wenn du aber für eine einsatzbereite Maschine bezahlt hast, würde ich versuchen, eine Rückabwicklung mit Rückgabe anzustreben....

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Ich würde bei der BG anfangen Duschsieb, Duschplatte demontieren und reinigen. Das "Braune" wird wohl in erster Linie Kaffeefett sein, also entsprechenden Reiniger verwenden.
    Dampflanze, Tank etc. reinigen und wenn die Maschine dann funktioniert, würde ich den Boiler erst mal nicht zerlegen, nur wenn er sehr stark verkalkt sein sollte.
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Komm doch erstmal mit dem Preis rueber - jeder hier hat schonmal fuer irgendwas zuviel ausgegeben, ist also kein Makel.
     
  5. #5 bluemchekaffee, 24.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Hallo und danke für die ersten Antworten.

    Die Maschine wurde beschrieben mit:

    "... vor einigen Jahren einmal gewonnen und nie benutzt.
    Dann hatte ich sie etwa ein halbes Jahr im Gebrauch. ...
    ... Ansonsten ist die Maschine einwandfrei in Ordnung. Das Foto ist ein von mir gemachtes Originalbild. ..."

    Die Löcher in den Sieben sind zu je 50% zu (Kaffefett?).
    Und einwandfrei in Ordnung ist aus meiner Sicht übertrieben. Teils ist sie außen mit einem (Fritten?)-Fettfilm überzogen und dort wo nicht wurde mit einem Kratzeschwamm gescheuert.

    Das Ganze für 120,- Euro zzgl. Versand.

    Gute Nacht und viele Grüße
    Martin

    PS: Technisches Geschick und Freude am Schrauben hab ich generell schon. Aber in diesem Fall bin ich etwas enttäuscht und misstrauisch und habe wenig Lust darauf...
     
  6. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Dann verlinke doch mal die Auktion.
    Hast Du Bilder von dem Zeugs was da rauskam?
     
  7. #7 bluemchekaffee, 24.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Artikelnummer: 160737764758

    Wenn ich morgen früh Lust habe, kann ich bestimmt noch ein wenig des hässlichen Gebräus erzeugen. Ich muss aber früh raus und komme spät Heim. Vielleicht schaffe ich es zwischendurch...?
     
  8. toehm

    toehm Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Vieleicht kannst du den Verkäufer etwas runterhandeln, dass er dir noch was nachlässt?

    War bei meiner Gaggia auch so damals, Beschreibung eigentlich i.o., aber das was ich bekommen habe war schrecklich :)
    Aber für 50€ hab ichs mir dann eingehen lassen, ursprünglich hatte ich 90 gezahlt.

    An deiner Stelle, falls du Lust am basteln hast, würde ich die Maschine einfach mal _komplett_ zerlegen und reiningen.
    Das sollte man ohnehin machen, bei solchen gebrauchten Sachen, man weiß ja nie was der Vorbesitzer damit getrieben hat.

    Andererseits kriegst du wahrscheindlich für 150€ eine top gebrauchte, in die du kein Geld mehr investieren musst.
     
  9. #9 bluemchekaffee, 25.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Hi Leute,

    so zwischendurch habe ich kurz Zeit Fotos zu posten, die den Dreck aus der Gaggia zeigen. Ich habe das Gefühl, dass es nach dem dritten Tank, den ich da durchgejagt habe langsam weniger wird.

    Was meint ihr, was es kosten würde, wenn ich die beschriebenen Fehler fachleutig beheben lassen würde? Nur so eine Hausnummer.

    Etwa: Reinigung?, 2 Siebe (9 Euro), Duschplatte (4 Euro?), Tassenrost (13 Euro)

    fotos: https://plus.google.com/photos/1107...ms/5713077499924568897?authkey=CKOah6Kuwcrufg

    Beste Grüße und einen entspannten Samstag für Euch

    Back to Work
    M
     
  10. #10 Katharsis, 25.02.2012
    Katharsis

    Katharsis Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Den Bildern nach zu urteilen würde ich lediglich auf Kaffeereste tippen.
    Insofern würde ich Arni zustimmen. Duschsieb, Duschplatte und den Brühkopf putzen.
    Aber ich bin kein Experte.
     
  11. #11 S.Bresseau, 25.02.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    7.521
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Entscheide Dich, ob du sie behalten willst, bevor Du schraubst. Und sag erst dem Verkäufer Bescheid, dass du unzufrieden bist. Frag ihn mal, ob seine Eltern die Maschine neu gewonnen hatten. In einem halben Jahr Benutzung kann eigentlich nicht viel kaputt gegangen sein.

    Das Tropfblech sieht auch bei genauem Hinsehen auf dem ebay-Bild leicht verzogen aus. Wenn es sich nicht einfach wieder hinbiegen lässt, würde ich nachverhandeln.

    Schmutz und Putzspuren finde ich völlig normal, er hat ja nichts von neuwertig oder top Zustand etc. gesagt. "... Ansonsten ist die Maschine einwandfrei in Ordnung" finde ich nicht übertrieben.

    Ich glaube die Krümel kommen vom falschen Entkalken, das kann ein Hinweis auf einen angegriffenen Kessel oder zumindest eine korrodierte Duschplatte sein. Letztere lässt sich mit einer Messingbürste superschnell wieder in Schuss bringen. Bei Gaggias sollte man sich vorher erkundigen, womit entkalkt wurde (aber hinterher ist man immer schlauer ...)

    Insgesamt finde ich den Preis angemessen, es ist ja z.B. ein neuer Tank dabei.
     
  12. #12 bluemchekaffee, 25.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Wegen der Nachverhandlung frage ich ja bei Euch nach. Quasi um eine Verhandlungsbasis zu haben.

    Gereinigt wurde die Maschine nach eigenen Angaben mit Essigreiniger (keine Ahnung, was genau damit gemeint ist). Sollte ich wohl den Kessel aufschrauben, um zu sehen, ob der schlimm korrodiert ist?

    Ich habe kein Problem damit, etwas zu reinigen oder Kleinigkeiten zu ersetzen. Aber der Gesamteindruck machte mich dann schon ärgerlich.

    Auf dem Ebay-Bild ist das Gitter meines Erachtens nach noch OK.

    Und die Beschreibung lautet : vollkommen funktionsfähig.... und Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.."


    Mal sehen, wie der Verkäufer nun reagiert...
     
  13. #13 Carajillo-corto, 25.02.2012
    Carajillo-corto

    Carajillo-corto Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    5
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Hallo bluemchekaffee,
    meiner Erfahrung nach und vorausgesetzt dass der Kessel iO. ist,
    brauchst Du nur "sämtliche Dichtungen" (ca.15€) und evtl. der Tassenrost.
    Es hilft nur eins: total auseinander nehmen, entkalken/entfetten/polieren/zusammenbauen.
    Gruß
    Pablo
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Wenn du eine Werkstatt beauftragst, wirst du schnell 60-80€ los, alleine fürs Auseinander- und Zusammenbauen.
    Den Brühkopf kannst du leicht selber bearbeiten. Da gibt es sicher einige Beiträge über die Suchfunktion zum Nachlesen, eventuell sogar mit Bildern.

    Mit Nachverhandlungen wirst du kein Glück haben, denn die Maschine ist ja funktionsfähig. Dass sie gereinigt gehört ist sicher kein genügend großer Mangel. Das ist bei gebrauchten Geräten häufig der Fall, da ja auch jeder eine andere Auffassung von "sauber" hat.

    Übrigens das Abtropfblech kannst du selber zurechtbiegen.
     
  15. #15 bluemchekaffee, 26.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Liebe Espressofreunde,

    danke für die rege Anteilnahme.

    Habe mich mit dem Verkäufer der Maschine geeinigt und wir haben die Transaktion rückgängig gemacht.

    Sobald ich das Geld zurück habe, geht die Suche nach einer besser erhaltenen Einsteigermaschine nebst Mühle von Neuem los... ( Bin dann auch für Vorschläge offen...)

    Bis dahin
    Sonnige Grüße aus Berlin
    Martin
     
  16. Mirko

    Mirko Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Dann schau mal hier in den Marktplatz, da gibts es öfter mal Maschinen. Habe meine auch hier gekauft und was besseres konnte mir kaum passieren.

    Gruß, auch aus Berlin!


     
  17. #17 bluemchekaffee, 28.02.2012
    bluemchekaffee

    bluemchekaffee Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Hi Mirko,

    bin schon fleissig am Stöbern...

    Ein Verkäufer aus dem Board wäre mir auch fast am liebsten. Wenn aus Berlin fast noch lieber (oder Göttingen). Wegen der Beschau...

    Danke für den Tipp und bis bald.

    Greetz M
     
  18. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    36
    AW: Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

    Sei froh, dass du die Maschine wieder los bist! Die Gaggia hat einen Boiler (Thermoblock) aus Alu. Essigreiniger ist da völlig fehl am Platz und kann das Material angreifen. Im schlimmsten Fall ist ein neuer Boiler fällig! Aus diesem Grund würde ich eine Gaggia, wenn überhaupt, dann nur billigst gebraucht kaufen, außer ich weiß wirklich, wie der Vorbesitzer sie entkalkt hat.

    Persönliche Beschau und Abholung ist nie verkehrt, schützt aber auch nicht vor völlig verdreckten, verstopften oder falsch entkalkten Maschinen. Das erkannt man nicht immer sofort! Ich würde immer wieder eine gebrauchte Silvia günstig und versifft kaufen, um sie dann zu zerlegen und instandzusetzen. Voraussetzung ist aber, dass du Spaß am Schrauben und viel Zeit hast.

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/28621-restaurierung-eines-silvia-wracks.html
     
Thema:

Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun?

Die Seite wird geladen...

Gaggia CC - Gebraucht - Verdreckt - und nun? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Baby/Classic /Einstiegseinkreiser

    Gaggia Baby/Classic /Einstiegseinkreiser: Hallo, wir suchen einen einfachen Einkreiser. Benutzt wird er hauptsächlich für den Espresso morgens. Daher sollte die Aufwärmzeit nicht allzu...
  2. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  3. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  4. Gebrauchte Espressomühle - welche?

    Gebrauchte Espressomühle - welche?: Hi! Ich will in den Espressobereich einsteigen und suche dazu eine Mühle (hab derzeit eine Baratze Encore für Filter). Dachte, ich könnte eine...
  5. Gaggia Baby FI Schalter fliegt nach Wartung

    Gaggia Baby FI Schalter fliegt nach Wartung: Hallo zusammen, ich weiß, dass dies ein Dauerthema ist aber die Suchfunktion geht nicht und was ich auf google fand, hat mir nicht geholfen - da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden