Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

Diskutiere Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, meine Gaggia Classic ist mittlerweile 11 Jahre alt. Sie hat arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Vor zwei Jahren hat sie eine Wartung...

  1. #1 matzi01, 11.02.2012
    matzi01

    matzi01 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Gaggia Classic ist mittlerweile 11 Jahre alt. Sie hat arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Vor zwei Jahren hat sie eine Wartung bekommen, bei der Alles für Gut befunden wurde.

    Trotzdem habe ich in letzter Zeit den Eindruck, dass der Espresso usw. im Geschmack nachgelassen hat. Mal zu Bitter, mal mehr Sauer usw.

    Für mich augenfällig ist zunächst aber folgendes Verhalten:

    Beim Bezug für zwei Tassen, erfolgt der Auslauf des Kaffes total unterschiedlich... für die eine Tasse normal, für die zweite Tasse paralell zu schnell oder nur tropfenweise oder garnicht. Der Kaffee wird ganz normal und gleichmäßig angedrückt.... so wie die Jahre zuvor auch.

    Wenn ich den Siebträger reinige, fließt Wasser ganz normal durch beide Auslässe gleichmäßig durch. Eine Verstopfung schein also nicht vorzuliegen.

    Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?

    Wer weiss einen Rat?

    Gruß

    Jürgen
     
  2. #2 S.Bresseau, 11.02.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.041
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    Wie sieht der Puck aus? ungleichmäßig? Wenn, dann schraub mal das Duschsieb und die Duschplatte ab. Evtl ist da was verstopft, dann wird das Mehl ungleichmäßig durchtränkt.
     
  3. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    dusche mal demontieren, und alles gesäubert wieder einsetzen.
    sieb kontrollieren/ mal gegens licht halten.

    coffeeclean eignet sich wie andere kaffeefettlöser bestens um den schmock zu lösen.

    einfach mal nach gaggia cc brühgruppe reinigen suchen.

    besitzt du ein Blindsieb?

    gruß
    rené
     
  4. #4 matzi01, 16.02.2012
    matzi01

    matzi01 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    nein,

    ein Blindsieb habe ich bisher nicht...
     
  5. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    Dann lasse dir gesagt sein: eine atequarte kontinuierliche Brühkopfpflege, ohne ein Blindsieb und Reiniger passend für deine Maschine ,UNMÖGLICH.

    Gibt es aber für kleines Geld.

    gruß
    rené
     
  6. #6 matzi01, 28.02.2012
    matzi01

    matzi01 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    Hallo,

    vielen Dank nochmal für alle Tipps!

    Ich habe das Pflegeset von espresso XXl bestellt. Nach der Reinigung, Austausch des Duschsiebes und der Siebe im Siebträger, lief der Espresso wieder gleichmäßig und der gute Geschmack kommt langsam wieder zu rück.....

    Zwei Fragen habe ich aber noch:

    - Wenn ich das Blindsieb zur Reinigung einsetze, bekomme ich den Siebträger nicht verriegelt. Das ist nicht ideal für den Reinigungsvorgang.

    - Habe den Eindruck der Kaffee ist einfach nicht mehr heiss genug, selbst wenn ich vorher mindesten eine halbe Stunde vorher die Maschine einschalte und die Tassen vorgewärmt sind.

    Gruß

    Jürgen
     
  7. reen

    reen Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    7
    AW: Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

    entweder ist A: Der kessel voll kalk, sodass heizung nichtmehr hinterherkommt, da auch das volumen des kessels zu klein geworden ist.
    oder B: Die Thermostate schalten nichtmehr bei der Ursprünglichen Temperatur.

    Lösung A -> Kessel manuell reinigen (dafür muss die maschine zerlegt werden)
    Lösung B -> Thermostate tauschen

    Die heizung ist meines wissens in reihe geschaltet, sodass der ausfall einer heizwendel allein als Ursache ausfällt.


    Miss doch einfach mal die maße des gekauften Blindsiebs, und vergleiche die maße mit einem original Sieb... Das Blindsieb sollte sich einspannen lassen wie ein normaler siebträger.
    Kaffeefettlöser nicht vergessen!

    grüße
    rené
     
Thema:

Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf

Die Seite wird geladen...

Gaggia CC - Problem mit gleichmäßigem Siebträgerauslauf - Ähnliche Themen

  1. GAGGIA Asso Reparatur, Elektronikproblem

    GAGGIA Asso Reparatur, Elektronikproblem: Hallo Zusammen, ich repariere gerade eine alte GAGGIA Asso von 1987. Eingruppig mit Scaldatazze (Dampfbetrieben). Da der Thermostat hoffnungslos...
  2. Wiederholte Probleme mit Dichtringen Gaggia Classic

    Wiederholte Probleme mit Dichtringen Gaggia Classic: Hi! Ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner gaggia Classic. Ich habe bisher etwa halbjährlich den Dichtring, bzw die Siebträgerdichtung...
  3. Gaggia Classic überhitzt, Verkabelungsproblem

    Gaggia Classic überhitzt, Verkabelungsproblem: Hallo Leute, bei ner Freundin steht eine seit Jahren gebrauchte Gaggia Classic, an der offenbar rumgepfuscht wurde. Die Maschine hatte meiner...
  4. Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning

    Gaggia Classic Probleme mit Mods/Tuning: Hallo liebe Gemeinde ich bin Matthias Ich durfte von einem netten Boardmitglied eine 1ZPresso Handmühle kaufen für meine Mokkapots. Danach hat es...
  5. Gaggia Classic - Problem mit dem Siebträger

    Gaggia Classic - Problem mit dem Siebträger: Hi, Ich habe eine Gaggia Classic, ca. 10 Jahre alt wenn ich mich nicht täusche (angeblich noch das alte bessere Modell). Leider lässt sich der...