Gaggia CC zerlegen – Dampfventil defekt?

Diskutiere Gaggia CC zerlegen – Dampfventil defekt? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Leute, Es fing damit an, dass der Dampfhahn-Knebel der 10 Jahre alten Gaggia nicht mehr festhielt und es am Dampfrohr gelegentlich zischte...

  1. #1 ruben:s, 22.11.2015
    ruben:s

    ruben:s Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    Es fing damit an, dass der Dampfhahn-Knebel der 10 Jahre alten Gaggia nicht mehr festhielt und es am Dampfrohr gelegentlich zischte und tropfte. Den Knebel hatte ich erst mal mit einem Holzspan drauf geklemmt, aber als das Tropfen und Zischen stärker wurde habe ich recherchiert: an der Dampfdüse gibt’s eine Dichtung, die dann wohl nicht mehr ok ist. Und den Knebel kann man auch bestellen, obwohl nur das kleine Metallstück darin verrottet ist…

    Jetzt ist alles wieder zusammengebaut - ufff.
    Angeregt durch hiesige Empfehlungen manuell zu Entkalken schien mir das eine gute Gelegenheit, klappte aber nicht, da ich den Kessel nicht auseinander bekam (der Vollständigkeit halber: ich habe keine zwei linken Hände ;) )
    http://www.kaffee-netz.de/threads/gaggia-cc-zerlegt-manuelles-entkalken.94835/

    Dass die Dampfdüsendichtung noch ganz gut aussah, machte mich schon skeptisch…

    Irgendwie war ich schon froh, dass die Maschine wieder funktioniert, alles wieder am richtigen Platz steckt. Bloß am Dampfventil spuckt‘s und zischt’s jetzt gewaltig: der Druck entweicht komplett am Knebel.

    Also ist das Dampfventil defekt, oder?

    D.h. Maschine wieder zerlegen, diesmal komplett, was letztes Mal nicht klappte? Da hatte ich allerdings so viel Kabelgedöns wie möglich dran gelassen, nur abgezogen, was unbedingt nötig war.
    Klar hatte ich ein paar Skizzen und Fotos gemacht, um das wieder richtig zusammenzukriegen, frage mich (und euch) aber, wie man das am besten machen kann. Eigentlich müssten alle Stecker beschriftet sein/werden. Wie macht ihr das?

    Meine Unsicherheit: ich hatte schon versucht, das Dampfventil abzunehmen (für das Entkalken) - das muckste sich nicht. Aber ich hatte auch Schwierigkeiten den Kessel richtig anzufassen (weil alles andere noch dran steckte?).

    Sorry für den lange Text. Danke für Tipps.
     
  2. #2 S.Bresseau, 22.11.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.859
    Zustimmungen:
    5.661
    ja, Stecker mit feinem Edding beschriften. Schaltplan steht im Wiki.
    Das Dampfventil sitzt gerne oben im Kessel fest. Mit leichten(!) Schlägen in Drehrichtung lösen, zwischen Kessel und Ventil mit einem Schraubendreher hebeln.
    Undichte Dampfventile lassen sich mit einem Dremel o.Ä. öffnen und reparieren
     
Thema:

Gaggia CC zerlegen – Dampfventil defekt?

Die Seite wird geladen...

Gaggia CC zerlegen – Dampfventil defekt? - Ähnliche Themen

  1. Rohkaffee defekt?

    Rohkaffee defekt?: Hallo zusammen Aus dem Urlaub habe ich von einem Freund Rohkaffee aus Bali erhalten, was mich sehr gefreut hat. Ein trocken aufbereiteter Bali...
  2. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  3. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  4. Defekt von Saeco Talea Ring Plus?

    Defekt von Saeco Talea Ring Plus?: Hallo liebe Community, ich wende mich nun an Euch, weil ich aktuell zuhause ein kleines Dilemma habe. Mein Onkel hat mir seinen defekten (?)...
  5. ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?

    ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?: Hallo liebe Kaffee Gemeinde, ich habe als kleines Bastelobjekt vergangene Woche eine ECM Casa IV gereinigt, entkalkt, alle relevanten Dichtungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden