Gaggia classic 9303 Unterschied zum neuen Modell

Diskutiere Gaggia classic 9303 Unterschied zum neuen Modell im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, woran erkenne ich auf einem Foto, ob jemand das neue oder das alte Modell der Haggis classic verkauft. Also 9303 oder 9403. Die Bilder...

  1. #1 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    woran erkenne ich auf einem Foto, ob jemand das neue oder das alte Modell der Haggis classic verkauft. Also 9303 oder 9403.
    Die Bilder sehen sich so ähnlich. Manchmal hat sie neue ein plastikauslauf am siebträsger. Mal auch Metall. Mal ist die Schrift heller . mal irgendwie auch nicht. Mal heißt sie classic gaggia ein anderes mal wieder gaggia classic als Schriftzug auf der Maschine. Bin bissl verwirrt. Danke für die Hilfe. Würde mir gern die alte gaggia classic holen , aber wie kann ich sie erkennen?

    Die?
    [​IMG]
    Welche ist das?
    [​IMG]
    Was ist mit der ?
    [​IMG]
    9403 ganz klar auf dem letzten Bild:
    [​IMG]
     
  2. #2 st. k.aus, 26.01.2016
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    607
    wieso "9403 ganz klar auf dem letzten Bild" auf dem letzten bild?
    :D
     
  3. #3 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Der Schriftzug und Logo ist ganz anders
     
  4. #4 nacktKULTUR, 26.01.2016
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    2.295
    Entscheidende 2 äußere Merkmale zwischen alter und neuer CC:
    • die alte CC hat ein verchromtes Spuckrohr (zwischen Ausgang Magnetventil und Abtropfschale)
    • und hat Kippschalter anstatt der Drucktasten
    Mit "neuer CC" ist das Modell mit Edelstahlboiler und Abschaltautomatik, jedoch ohne Magnetventil gemeint.
     
  5. Annai

    Annai Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Also kann man Glück haben, wenn man eine Classic Baujahr 2010 mit Aluboiler, Kippschalter, ohne Abschaltautomatik und mit Magnetventil ergattert, weil diese nicht Made in Rumänien und von Phillips ist?
     
    Aeropress gefällt das.
  6. #6 domimü, 26.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    3.154
    Von Philips ist sie auf alle Fälle schon, was hast du gegen Made in Romania? Wesentlicher wäre doch das Magnetventil...
     
  7. Annai

    Annai Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Dachte Phillips verbaut keine Magnetventile oder Aluboiler mehr?
     
  8. #8 domimü, 26.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    3.154
    Äh, wenn Gaggia 1999 von Saeco übernommen wurde und Saeco 2009 von Philips, von wem ist dann eine 2010 gekaufte Maschine wohl? Dass Philips dann schrittweise das Modell "gepflegt" hat, ist eine andere, wenig erfreuliche Geschichte.
     
  9. Annai

    Annai Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ah o.k.
    Sollte man dann schauen, dass man lieber doch noch eine italienische Maschine vor 2009 Baujahr ergattert oder kann man sich trotzdem mit gutem Gewissen die Maschine Bj. 2010 zulegen, da sie ja das MV hat und der Boiler aus Alu ist?
     
  10. garnex

    garnex Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    14
    Im Prinzip ist es ganz einfach:
    Kippschalter und Spuckrohr, Schriftzug von oben nach unten "Classic Gaggia" (die oberen drei) = altes Modell mit Aluboiler und Magnetventil (wurden übrigends bis Anfang 2014 produziert)
    Druckschalter, kein Spuckrohr, "Moderner" Schriftzug "Gaggia Classic" = neues Modell mit Edelstahlboiler und Abschaltautomatik = schrott

    Es gibt auch ältere Modelle mit aufgedrucktem Schriftzug und mit/ohne Embleem, auch mit Kippschaltern und Spuckrohr

    Grüße,
     
  11. #11 domimü, 26.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    3.154
    Der mit grünem Hintergrund fehlt das Spuckrohr...
     
  12. #12 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Das fehlt oder? Was ist ein Spuckrohr? Magnetventil ist nicht sichtbar von außen oder?
    [​IMG]
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.332
    Zustimmungen:
    2.862
    Das Rohr welches da fehlt.
     
  14. #14 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    das was auf dem Bild rot eingekreist ist oder? Welche Funktion hat das ROhr ^^
     
  15. #15 domimü, 26.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.016
    Zustimmungen:
    3.154
    Das Rohr würde das Wasser bei Bezugsende schwallartig ableiten (daher "Spuckrohr") bei Betätigen des Magnetventils. Das Fehlen des Rohrs ist ein Indiz für das Fehlen des Magnetventils.
    Ehrlich gesagt, war die Gaggia Classic als Neugerät hier im Forum so beliebt, weil sie so ziemlich die günstigste Maschine war, die schon ein Magnetventil hatte.
    Verschmerzbar aus meiner Sicht war noch, dass man sich dann gleich neue Siebe kaufen musste, weil sie plötzlich mit Crema-Sieben ausgeliefert wurde.
    Bei Gebrauchtgeräten musste man darauf vertrauen, dass der/die Vorbesitzer richtig entkalkt hat/haben.
    Derzeit würde ich von einem Neugerät wegen des noch kleineren Kesselchens strikt abraten, und bei Gebrauchtkauf empfehlen, sich vor der Bezahlung vom guten Zustand auch des Kessels zu überzeugen. Wenn es eine Gaggia Classic werden soll.
     
  16. #16 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Zur Beurteilung des kessels müsste man die ja aufschrauben oder? Das ist beim gebrauchtkauf eher schwierig
     
  17. #17 Aeropress, 26.01.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.815
    Zustimmungen:
    5.099
    Man kann aber auf dei Symptome achten wie schnelle Aufheizzeit oder eben weniger schnell, zumindest die Abdeckung mal lüften und oberflächlich drunter schauen kann sicher nicht schaden, dabei während Betrieb auf eventuelle Undichtigkeiten achten. Wenn das alles positiv ist steht dem kaum was im Wege. Viel was kaputt gehen kann ist ja nicht dran und wenn mal was ist, Ersatzteile sind gut beschaffbar und kosten wenig. Auch selber entkalken wäre jetzt kein übermenschliches Hindernis, wäre sogar ein gutes Argument den Preis zu drücken. ;)
     
  18. #18 st. k.aus, 26.01.2016
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    607
    ist aber trotzdem eine alte gaggia classic
     
  19. #19 Mrtrapagani, 26.01.2016
    Mrtrapagani

    Mrtrapagani Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    habe die Möglichkeit die dritte Maschine auf den Bildern zu kaufen. (Das Bild wo die kaffeemaschine auf der Seite liegt) Edelststahlboiler hat sie auf jeden Fall!
    Ist das eine mit Magnetventil von den "guten alten" Gaggia classics?
    Dieses Etikett hat sie [​IMG]
     
  20. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.332
    Zustimmungen:
    2.862
    Falls ja, ist es keine mit MV. Stainless Steel bezieht sich aber sicherlich nicht auf den Boiler, sondern auf das Gehäuse.
    Wenn sie ein Spuckrohr hat, ja.
     
Thema:

Gaggia classic 9303 Unterschied zum neuen Modell

Die Seite wird geladen...

Gaggia classic 9303 Unterschied zum neuen Modell - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  2. [Mühlen] Gaggia Mdf zu Verkaufen

    Gaggia Mdf zu Verkaufen: [ATTACH] Insgesamt gut erhaltene und gepflegte Gaggia MDF Mühle Mahlwerk und Motor funktionieren einwandfrei keinerlei Risse oder sonstige...
  3. Neue elektrische Mühle

    Neue elektrische Mühle: Liebes Kaffee-Netz, Ich würde um eine Kaufberatung bitten. Seit einem Jahr circa mahle ich für meinen Espresso mit einer Helor 101 mit den...
  4. [Verkaufe] Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP)

    Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP): Hi Leute, ich habe 2 Mühlen bekommen und gebe eine wieder ab. Jedoch ohne Rechnung -Die Mühle ist neu & Orginalverpackt. -Neues Modell mit...
  5. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden