Gaggia Classic CC - manchmal hakt es

Diskutiere Gaggia Classic CC - manchmal hakt es im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin :) meine Gaggia Classic (Baujahr <=2013) hat ab und zu eine Blockade. Das Klacken ist zu hören, ein Austausch des MV hatte nichts gebracht....

  1. #1 madosch, 08.01.2019
    madosch

    madosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Moin :)

    meine Gaggia Classic (Baujahr <=2013) hat ab und zu eine Blockade. Das Klacken ist zu hören, ein Austausch des MV hatte nichts gebracht.
    Das Problem: manchmal blockiert die Maschine komplett. Es kommt dann auch beim Wasserbezug aus der Dampflanze nichts. Wenn man ein paar Minuten wartet, geht es wieder normal. Manchmal kommt das Wasser aber auch nur sehr langsam.
    Lohnt es sich nun, den Kessel auszubauen und zu reinigen? Wo könnte noch das Problem stecken?

    Habe mal ein Magnetventil bestellt, mit dem das Problem aber blieb. Ist das Teil (links) so korrekt? Dann behalte ich es als Ersatzteil.
    [​IMG]
    [​IMG]
    das Innere:
    [​IMG]

    Ich danke euch schonmal wie verrückt. Gesundes Neues euch Kaffefreaks

    VG
     
  2. #2 S.Bresseau, 08.01.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.907
    Zustimmungen:
    5.705
    Hat dann nichts mit dem MV zu tun, eher mit der Pumpe. Mal gut entkalken.
    Reparatur Gaggia Classic
     
    Luke85 und madosch gefällt das.
  3. #3 Tom1106, 13.01.2019
    Tom1106

    Tom1106 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    62
    Sind die kleinen Kanäle für den Wasserzulauf an der Brühgruppe alle komplett frei?
    Und ja, aufmachen und reinigen lohnt sich immer. Am Kesselboden kann sich so einiges absetzten. Den meisten Kalk bekommst du mechanisch entfernt ud musst evtl kaum oder gar nciht mit Säure ran. Das Dampfventil würde ich dabei nicht abmachen, solang die Verbindung oben am Kessel dicht ist. Ich empfehle dir, die betroffenen Dichtungen zu tauschen und die Inbusschrauben mit Schrauben aus Edelstahl zu ersetzen.
     
    madosch und Luke85 gefällt das.
  4. #4 madosch, 26.09.2019
    madosch

    madosch Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Nur zur Vollständigkeit: die Pumpe ist es gewesen. Eine Neue war fix eingebaut und sie läuft.
     
Thema:

Gaggia Classic CC - manchmal hakt es

Die Seite wird geladen...

Gaggia Classic CC - manchmal hakt es - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  2. [Maschinen] Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft)

    Gaggia Classic Bj. 2006 (Verkauft): Hallo allerseits! Ich biete heute meine Gaggia Classic hier im KN zum Verkauf an. Die treue Dame hat mir die Anfänge in der Welt der...
  3. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  4. Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?

    Gaggia Classic - wie Dampfventil lösen?: Liebe Gemeinde, ich muss das ausgeschlagene Dampfventil wechseln, neues Erstzteil liegt schon vor. Deckel der kalten Gaggia geöffnet, Boiler noch...
  5. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden